Hotel Gardenija

Hotel Gardenija

Ort: Opatija

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.1
Service
5.1
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Ferdinand (61-65)

Januar 2020

Schönes Stadthotel im Zentrum von Opatija

6.0/6

Das Hotel, bestehend aus zwei sehr schön renovierten Villen aus der K+K-Zeit, liegt im Zentrum von Opatija und eignet sich daher bestens für einen Stadtaufenthalt, speziell in den Herbst- und Wintermonaten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herbert (66-70)

Oktober 2019

Stilvolles Hotel in Opatija mit 1 Stern zu wenig.

5.0/6

Wir waren im Rahmen einer Kroatien-Rundreise für 2 Nächte in diesem Hotel. Während unserem Aufenthalt waren wir nicht die einzigen Rundreisegäste in diesem Hotel. Im Oktober wird es wohl ausschließlich von Rundreisenden besucht. Es besteht aus 2 Hauptgebäuden und liegt direkt an der Hauptstraße in Opatija. Es ist sehr stilvoll eingerichtet mit viel Flair. Meines Erachtens mehr wert als die offiziellen 3 Sterne. Wir haben uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt inmitten von Opatija direkt an der Hauptstraße. Links und rechts mehrere Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Zum Meer und der berühmten „Lungomare“, der angeblich schönsten Meerpromenade der Welt, geht es nur ca. 200 m runter. Rundreisende machen von diesem Hotel Ausflüge zur Halbinsel Istrien und den Orten Pula und Rovinj.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war recht ordentlich und hübsch eingerichtet. Unseres ein klein wenig eng vielleicht. Und ein Mini-Balkon. Gutes großes Doppelbett. Eine Ecke mit Schreibtisch, Flach-TV und Kühlschrank. Bad war ordentlich. Alles in allem – ein recht gutes Zimmer.


Service

4.0

Keine Probleme an der Rezeption – guter Service. Im Restaurant waren die Kellner während des Frühstücks und Abendessen ebenfalls freundlich. Manchmal aber, wenn es voll war, doch ein wenig überfordert. Vor allem wenn es um die Getränke und das abräumen vom Geschirr ging.


Gastronomie

5.0

Sowohl Frühstück, als auch Abendessen gab es in Buffetform. Die Auswahl war enorm – sowohl morgens als auch abends. Da konnte man wirklich nicht meckern. Auch an der Qualität gab es nichts zu bemängeln. Wenn viele Gäste im Restaurant waren, wurde es allerdings recht eng. Vor allem wenn man mit seinen vollen Tellern zum Tisch zurück wollte fiel dies nachteilig auf. Auch waren die Getränkepreise unverhältnismäßig hoch. Deswegen ließen wir die abends die Hotel-Bar links liegen und gingen auswärts


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Swimming-Pool. Auch sonst nichts, was man hier unter diesem Punkt vermerken kann.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen