JUFA Hotel Murau

JUFA Hotel Murau

Ort: Murau

78%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.7
Service
5.1
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Alexa (41-45)

Januar 2022

Schade.

4.0/6

Der erste Eindruck ist ganz gut, ein bürgerliches Jufa, tief verwinkelt in Murau. Die Lage ist ganz gut, zu Fuß ist man schnell im Zentrum von Murau. Die Zimmer und der Wellnessbereich sind auf mehrere Gebäude aufgeteilt und man muss über die Straße gehen, um zum Essen zu kommen. Den PKW empfehle ich aber dringend. Skibusse fahren nur zum Kreischberg, das dazugehörige (und attraktivere) Skigebiet Lachtal kann man nur mit dem PKW besuchen. * Unser Doppelzimmer war ein 6 Bett-Zimmmer, da keine DZ mehr übrig waren. Das Lustige daran ist, dass wir ein Zimmer mit getrennten Schlafräumen gebraucht hatten und daher ein weiteres EZ buchen mussten, da aus der ungenauen Zimmerbeschreibung über die Homepage nicht herauszufinden war, ob es getrennte Schlafräume in den Family & Friends - Zimmern gibt oder nicht - was für mich ein riesiger Minuspunkt ist. * Weiters empfehle ich dringend keine Packages zu buchen zB Skipässe mitbuchen, da im Falle eines Stornos, der Preis für die Liftkarte verfällt und keine Abbestellung (auch nicht 1 Tag vorher) durchgeführt wird. Da man an der Liftkassa sowieso anstehen muss, um seine reservierten Skipässe abzuholen, kann man gleich dort den Kauf abwickeln und ist zu 100% sicher, dass man die Leistung die man bezahlt auch bekommt. * Die Verpflegung war gut, sofern man früh genug dran war und die Schlacht am Buffet mithemacht hat. Kam man später war manchmal das Gericht aus und freie Tische, die nicht voll mit benutztem Geschirr waren, musste man suchen. Das Personal war trotz hoher Belastung sehr freundlich, doch zaubern kann niemand und eine Person im Service hat immer gefehlt - was ich dem Management ankreide. * Was ich noch bekritele ist, dass ich auf meine e-mails keine Antworten vom Jufa bekommen habe. Die Buchungszentrale verbindet einen brav weiter ins Hotel, aber wenn dort niemand abhebt, dann wird man dem Jufa-Slogan "Wir finden für alles eine Lösung" leider nicht gerecht. Also happy together ist weit gefehlt, flexible Lösungen finden auch. Ich bin mehrmals jährlich in Jufa Hotels gewesen, aber nun gibt es keinen Service mehr und das Niveau sinkt stetig - auch in anderen Jufas - daher werde ich diese Kette nicht weiterempfehlen und mich anderweitig orientieren. Nun die konstruktive Kritik: gute Lage zum Spazieren, saubere Zimmer, sehr nettes Personal, sehr gut geheizt, gutes Essen für Fleischesser.


Umgebung

5.0

Zu Fuß kann man Murau wunderbar erkunden und entlang der Mur spazieren. Für Schwimmbad und Skipiste brauchts dann schon ein Auto.


Zimmer

4.0

6er Zimmer statt gebuchtem DZ + EZ. Auf der Homepage bitte ersichtlich machen, dass bei Mehrbettzimmern getrennte Schlafräume dabei sind (oder nicht). Bei Onlinebuchung über die Homepage gibt es die Zusatzoptionen: Einfach raus Paket oder Haustier mitnehmen - Bitte die Option Reiseschutz bei dem Punkt zu den Optionen mitaufnehmen!!!


Service

4.0

Total überlastetes Personal, dennoch immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Gut für Fleischesser, für andere sehr beschränkt und: Rosinen überall :-( Man steht immer vor der Wahl: Schalcht am Buffet oder die Reste aufsammeln und auf einen Sitzplatz hoffen, wo kein dreckiges Geschirr herumsteht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Eher beschränkte Wellness - da die Finnische Sauna defekt war; in einem separaten Gebäude über die Straße erreichbar. Für Kinder ein kleines Spielezimmer (Tischtennis, Dart und ein paar Klettergriffe). Kein Pool. Kino: stolze € 11 für einen Film den ich schon zuvor auf Streamingkanal gesehen habe...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Januar 2022

Schöner und entspannter Schiurlaub! Gerne wieder..

5.0/6

Wir haben das Hotel im Rahmen der vielen Winterangebote von JUFA gebucht. 3 Nächte mit Schipass und Halbpension. Gleich mal vorweg: die positiven Eindrücke haben bei Weitem überwogen. Die Zimmer (eigentlich das ganze Hotel) waren sauber und ruhig, das Personal äußerst freundlich, bemüht und flexibel (Zimmertausch war überhaupt kein Problem) und das Essen im Hotel war grundsätzlich sehr gut. Man muss sich eben bewusst sein, dass es sich um kein 5-Sterne Luxushotel handelt, sondern um einfaches familienfreundliches gemütliches 3-Sterne Hotel. Der ideale Ausgangspunkt für unseren Schiurlaub im Schigebiet Kreischberg. Uns ist es eine klare Weiterempfehlung wert! Wir sind schweren Herzens abgereist. Manche Kritik hier auf Holiday-Check verstehe ich nicht. Dass die Hotelküche nicht auf vegetarisches Essen ausgerichtet ist, naja - aber dies lässt sich vor Buchung erfragen. Dass das Essen nicht kindergerecht sei, weil beispielsweise Rosinen im Essen verarbeitet wurden, finde ich übertrieben, da ein Kaiserschmarren vermutlich auch in einem 5-Sterne Haus mit Rosinen zubereitet wird. Unser Sohn mag sie auch nicht, dann legt man sie halt beiseite. Andererseits möchte ich anmerken, dass während unserer Zeit im Hotel Familien anwesend waren, deren Kleinkinder im Speise-/Aufenthaltsbereich schreiend herumgetobt sind, ohne dass die Eltern auch nur einen Finger gerührt hätten. Man glaubte fast, die Kinder seien allein unterwegs. Die 'gestressten' Mütter und Väter bemerkten nicht einmal, dass die Kinder hinter der Bar das Personal in ihrer Arbeit behinderten bzw. beim Auftragen der Speisen zwischen den KellnerInnen herumsprangen, beschweren sich aber andererseits, dass das Personal nur bemüht wäre. Ich hätte die Eltern gern erlebt (oder besser nicht), wenn dabei etwas passiert wäre. Immerhin wurde mit heißen Speisen hantiert. Egal, Gottseidank ist aufgrund der Achtsamkeit des Personals nichts passiert. Hut ab vor der Geduld dieser Menschen. In wenigen Punkten gebe ich den Kritikern recht: DAS KINO: es stimmt, dass man bei Buchung der Meinung sein könnte (ja vermutlich sogar dieser Meinung ist), dass es sich beim Kino um ein Goodie des Hotels handelt. Leider gefehlt. Das Kino ist privat geführt und kostet eine Lawine. In der Hotelbeschreibung steht nämlich '...oder im hauseigenen Kino selbst ein wenig zur Ruhe kommen'. Dies ist schlichtweg irreführend und gehört geändert. Wir freuten uns auf einen entspannten Kinoabend im hauseigenen Kino und wurden enttäuscht. DAS FEHLENDE MANAGEMENT: es war wirklich das erste Mal in einem JUFA-Hotel, dass wir nach drei Tagen nicht wussten, wer Ansprechperson für individuelle Fragen ist. Wer verantwortet die Bar? Wer die Rezeption? Wer ist Chef/in? Es erweckte eher den Anschein, als gäbe es keine Hierarchie. Jede(r) macht alles. Niemand, der die Richtung vorgibt. Als führten sich alle selbst. Jede(r) ist bemüht, aber macht was er/sie will. Dies führt dazu, dass man den Eindruck gewinnen könnte, es passiert Vieles zufällig. Eigenartigerweise klappt dies aber sehr gut. Dort würde ich auf jeden Fall empfehlen, etwas zu ändern. Aber grundsätzlich ist das Personal äußerst liebenswürdig und hilfsbereit. Was ich noch anführen möchte, ist die fehlende Versorgung mit Ladestationen für E-Autos. Es wäre wünschenswert, würde man sich bei JUFA diesbezüglich Gedanken machen, da Murau auf diesem Gebiet wirklich gar nichts zu bieten hat und der Wunsch nach Ladestationen bei den Gästen künftig steigen wird. Man muss sein Auto nach der Rückfahrt vom Schigebiet auf den öffentlichen Parkplatz in der Stadt fahren, abstellen (700m vom Hotel) und an der einzigen E-Ladestation (2 Anschlüsse) in der Stadt laden. Zwischenzeitlich kann man für ein paar Stunden ins Hotel zu gehen, oder einen 'ausgedehnten' Stadtspaziergang machen, um das Fahrzeug dann gegen 23 Uhr wieder abzuholen. Etwas mühsam (aber machbar). Für uns aber in Zukunft sicher ein Kriterium beim Verreisen und der Hotelauswahl.


Umgebung

5.0

Durch die Nähe zum Schigebiet Kreischberg ideal für Schifahrer. Bahnstation zur Murtalbahn wenige Schritte vom Hotel entfernt. Ruhige Umgebung und über die nahe Brücke über die Mur ist man trotzdem gleich in der Altstadt. Wer Abwechslung zur Hotelküche sucht, findet sie hier.


Zimmer

4.0

Ganz im JUFA-Stil. Wer das nicht mag, muss sich um ein anderes Hotel umsehen. Sauber und praktisch sind sie allemal. Suite ist es keine.


Service

5.0

Es gibt überhaupt nichts zu meckern. Tadelloser Service. Manchmal ergeben sich unnötige Wartezeiten aufgrund der etwas unstrukturierten Organisation. Vielleicht liegt's auch etwas an Personalmangel. Zusätzliche KellnerInnen für den Abend wären wünschenswert, müssen aber auch bezahlt werden. ;)


Gastronomie

5.0

Gutbürgerliche Küche mit Hang zu Fleischspeisen mit Saft (Hirschragout, etc.). Dem Einen schmeckt's, dem Anderen nicht. Wie überall. Grundsätzlich gibt's am Buffet aber für alle etwas. Gekocht wird im Hotel und die Köchin macht das wirklich gut. Das Kinderbuffet wäre vielleicht ausbaufähig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Außer das Schigebiet haben wir nichts genutzt, aber Murau ist sicher das ganze Jahr über ein guter Ausgangspunkt für Freizeitgestaltung mit der Familie.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (46-50)

Dezember 2021

Geht besser!

3.0/6

Lärm bin 3 Uhr am Morgen. Putzpersonal 1 Frühstück war an einem Tag keines vorhanden, erst nach mehreren Telefonaten der Putzfrau tauchte jemand auf. Schitag begann dadurch recht spät.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

Dezember 2021

Gut, aber Luft nach oben beim Essen.

4.0/6

Ist "sehr ok" mit Luft nach oben, wenn man den ganzen Tag auf der Piste ist und am Abend auswärts gut essen geht. Das Hotel ist sauber, die Sauberkeit bestätigt sich auch nochmal bei den frei zugänglichen WCs, die wir brauchten, als wir unser Zimmer schon zurückgeben mussten. Die Zimmer sind für einen Skiurlaub völlig ausreichend. Das Personal ist definitiv bemüht, aber teilweise hilflos. Das es keine eigenen (günstigen) Kinder-Kino Veranstaltungen für die Gäste gibt, sondern nur Kinotickets zum teuren Vollpreis (Erwachsene 11 EURO!) - ist einfach nicht nachvollziehbar und enttäuschend. Und jetzt kommt der größte Minuspunkt, die Küche! - das Essen ist wirklich halbherzig und auch nicht kinder-freundlich und das sieht man an vielen "Details", da wir das Hotel aber "mögen", hier unsere konstruktive Kritik: 1) Rosinen. Ein wirklich kinderfreundliches Hotel weiß, dass viele Kinder einfach keine Rosinen mögen und gibt die Rosinen daher extra. Im Milchreis waren sie immer drin, als auch im Müsli. Hier könnte man das "Problem" ganz einfach Lösen, in dem Rosinen extra sind. Auch in der Nachspeise gibts Rosinen ;-) 2) Obst. Es gibt wenig frisches Obst zum Frühstück. Dafür gibt's einen Fruchtsalat-Einheitsbrei. Das verstehen wir nicht. Vorallem, weil das Obst, wenns übrig bliebe, am nächsten Tag im Fruchtsalat landen könnte ;-) 3) In den drei Tagen in denen wir da waren, gab es leider nichts (!), was unseren Kindern am Abend wirklich schmeckte. Als wir darum baten, dass es einfach für die Kids nur eine Tomatensauce mit Nudeln geben soll, wurde eine Arabiata Sauce (!) serviert, die "im Wasser" geschwommen ist. Die Nudeln waren weis-gelb und teilweise hart (keine Ahnung, was da passiert ist) 4) der Getränkespender mit dem Orangensaft ist defekt. 5) Die Frühstückseier waren regelmäßig kalt und viel zu flüssig (nicht durch) Die Wärmelampe für die Eier ist ungeeignet. Auch sonst war das Essen oft lauwarm (Kartoffeln, Reis) 6) Zum Abendessen gibt es kein heißes Wasser für die Kinder (Tee) - das muss man extra erfragen. Ok, es ist nur ein 3 Sterne Hotel, aber gerade ein kinderfreundliches Hotel sollte nicht am heißen Wasser & Tee sparen. Auf Anfrage bekamen wir unser heißes Wasser und durften uns auch Tee für die Kinder nehmen (danke!). 7) Das ist vielleicht unfair, weil wir nur 3 Tage und auch nur Halbpension hatten, aber das essen wirkte "ungarisch" (Viele Eintöpfe, relativ wässriges Essen, Fleisch-lastig) 8) Im Teekocher in der Sauna fehlte oft das Wasser. Ein einfacher Zettel mit Nummer (oder ein Hinweis: "bitte holen sie sich..") hätte hier schon geholfen. Wir hatten nicht das Gefühl, dass ein Management vor-Ort war, welches fragte, "ob alles passt" - auch wenn das Personal selbst sehr bemüht war! Ein bisschen mehr "Leben" und "Sympathie" könnte dieses Hotel sehr gut vertragen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Personal bemüht, aber fehlendes Management.


Gastronomie

2.0

Aus Sicht einer vegetarischen Familie definitiv verbesserungswürdig. auch wenn es "Soja und Mandelmilch" zum Frühstück gab, als auch extra Veggi-Aufstriche. An wirklich guten vegetarischen Alternativen happerts noch. Ein Milchreis mit Langkorn-Reis ist einfach - zumindest für uns - ein Tabu. Wenn sie beim Essen nachbessern, kommen wir definitiv wieder, sonst leider nicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (56-60)

November 2021

Gemütliches Hotel (ohne Lift)

5.0/6

Das Hotel ist gemütlich. Das Zimmer war nett. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Es gab zum Frühstück und am Abend Buffet. Das Personal war freundlich und aufmerksam. Leider gab's keinen Aufzug. Was mit dem Gepäck mühsam war. Allerdings wurde uns Hilfe angeboten. Das Kino im Haus ist eine Besonderheit.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

August 2021

Perfekter Kurzurlaub, sehr gerne wieder!!!

6.0/6

Schönes Hotel im Zentrum von Murau. Die Altstadt ist nur wenige Minuten entfernt, auch die Mur, viele Ausflugsziele leicht und schnell erreichbar. Nettes und zuvorkommendes Personal!


Umgebung

6.0

Mitten im Zentrum von Murau, sehr schön gelegen neben der Mur.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr sauber und auch geräumig


Service

6.0

Sehr nette und kompetentes Personal an der Rezeption, sehr zuvorkommend und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Frühstück: alles, was man braucht, in Massen vorhanden, perfekt. Abendbuffet: gutes Buffet mit 2 versch. Hauptspeisen, Suppen, Salat und Nachspeise/Kuchen. Perfekte Versorgung


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (51-55)

August 2021

Sehr empfehlenswertes Hotel.

6.0/6

Sehr gute Lage. Sehr gutes Essen. Zu Fuss sehr kurzer Weg in die Stadt. Kino im Haus. Genügend Parkplätze. Aufenthaltsraum und Essensraum eher heiss.


Umgebung

6.0

Viele Ausflugsziele in der Nähe, Hallenbad und Freibad im Ort. Fahrradverleih im Ort. Kino im Haus


Zimmer

4.0

Für Fünf Personen nicht unbedingt sehr groß. Matrazen eher hart. Metrazen leicht verrutscht.


Service

6.0

Es hat alles sehr gut gepasst.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und ausreichendes Frühstück. Abendessen waren wir nicht im Jufa.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kinderspielbereich sehr klein. Für größere Kinder nicht besonders geeignet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Juli 2021

Entspannter Familienurlaub

6.0/6

Wir genießen immer wieder die freundliche und herzliche Atmosphäre in den Jufa Häusern. Die Galerie-Familienzimmer eignen sich ideal für Familien.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr zentral, ideal zum Wandern, aber auch bei Schlechtwetter gibt es viele Möglichkeiten (zB Brauereibesichtigung, Hallenbad...)


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind wie gewohnt bequem und praktisch ausgestattet, vor allem die Galeriezimmer eignen sich gut für Urlaube mit Kindern oder Jugendlichen.


Service

6.0

Sehr freundlicher Empfang bei Check In. Man ist den ganzen Aufenthalt gut betreut.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück, das war - wie gewohnt - sehr gut und reichhaltig. Der Kaffee könnte besser sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (19-25)

Oktober 2020

Angenehme Atmosphäre, super zentrale Lage in Murau

6.0/6

Tolle zentrale Lage in Murau. Dieses JUFA hat uns (2 Erwachsene, 2 Kinder) sehr gut gefallen. Sehr freundliches Personal, können wir nur weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Wanderung von der Murauer Hütte zur Frauenalpe sehr empfehlenswert. Tolle Aussicht!


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Hatten nur Frühstück gebucht.


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht benutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tamara (36-40)

September 2020

Wochenende mit Kinder

3.0/6

Die Sauberkeit im Zimmer war leider absolut nicht ausreichend. Waren 2 Erwachsene und 2 Kinder. Leider das 2. Kinderbett keone 90 cm breit. Küche hingegen top.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit im Zimmer unter jeder Würde.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen