Monte Casa Spa & Wellness Hotel

Monte Casa Spa & Wellness Hotel

Ort: Petrovac

85%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.6
Service
4.6
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

René (36-40)

August 2019

Montenegro - eine Reise wert

6.0/6

Hotel in traumhafter Lage zum Relaxen an der Adriaküste in einem Ort mit noch erhaltenem Charme. Doch Vorsicht Juli und August ist nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt mit dem Bus dauert ungefähr 20 - 40 min je nach Verkehr, als wie am Flughafen ankamen, war erstmal Stau. Petrovac und das Hotel liegen in einer kleinen Bucht. Zentral an der Adriaküste gelegen, ideal für jegliche Touren.


Zimmer

6.0

Zimmer super. Gute Größe, 2 Erw. + 2 Kinder in Doppelzimmer mit Verbindungstür, 2 Bäder, 2 Fernseher, 2 Balkone, sauber, gepflegt. Safe inclusive. Top !!! Betten nicht durchgelegen, super geschlafen.


Service

4.0

Personal an Rezeption durchweg freundlich, ging auf Fragen ein. Personal im Gastrobereich unaufdringlich, aber mehr Russisch-sprachig orientiert. Waren sehr reserviert, hätten es uns freundlicher gewünscht. Ein Lächeln tut niemandem weh.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension. Abendbrot war in Ordnung, an 7 Tagen unterschiedliche Speisen, für jeden etwas dabei. Frühstück solala. O-Saft die reinste Chemie, Butter schmeckte ranzig, nur 1 Marmelade zur Auswahl. Frisches Obst war immer da, wir wußten dann was man essen kann und was nicht. Im Speisesaal kein Gedränge, kein Lärm, leichte Musik im Hintergrund, das war entspannend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellnessangebote für alle Sinne. Pool, Sauna, Hammam inclusive. Liegen und Platz am Pool ausreichend. Der Kampf um die Handtücher war erträglich. Keine Animation, war auch nicht nötig. Vom Pool ist man in ein paar Stufen am Strand, der war im Juli / August völlig überfüllt mit Serben und Russen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Juli 2019

Gut mit Potential

4.0/6

Das Hotel ist schön gelegen am Ortsrand von Petrovac. Es ist in einem guten Zustand, guter Ausstattung und freundlichem und hilfsbereitem Personal. Das Hotel ist, durch die Montenegro-typische Infrastruktur, nicht ganz einfach zu erreichen. Das Parken ist (saisonal) problematisch. Die Poolanlage ist gut aber recht klein, das Wasser war kalt und nur ganz leicht gechlort. Viel Betrieb herrscht deshalb nicht im Pool, die Liegen sind aber immer besetzt.


Umgebung

5.0

Schöne Lage am Ortsrand, trotzdem zentrumsnah da Petrovac ein kleiner Ort ist. Die Sauberkeit auf und an den Straßen ist generell verbesserungswürdig. Ausflugziele sind alle nah da Montenegro ein kleines Land ist, die Situation auf den Straßen erfordert aber u.U. viel Geduld.


Zimmer

4.0

Vollständige Ausstattung der Zimmer wie beschrieben. Ein neuer guter HD-Fernseher ohne Bedienungsanleitung war vorhanden. Die immer wieder kommende Meldung "Lizenz abgelaufen" kann so nur durch Probieren ausgestellt werden. Rezeption anrufen - nicht so einfach weil keine Anleitung vorhanden ist. Also wieder Probieren bis es klappt. Die Möbel war von guter Qualität aber nicht besonders durchdacht da Schubladen grundsätzlich mit den Türen kollidieren wenn diese nicht in der Position links außen ge


Service

5.0

Freundliches und hilfsbereites Personal. Kommunikation ist sicher eher in Russisch als in Englisch oder gar Deutsch möglich. Die für die Getränke im Restaurant zuständigen jungen Männer werden wohl nicht nach Umsatz bezahlt was sich auf ihre Motivation auswirkt. Die für die Tische zuständigen jungen Frauen waren dagegen sehr aufmerksam und wirklich sehr freundlich. Auch die Damen an der Rezeption waren sehr hilfsbereit und freundlich. Nicht zu vergessen die Damen vom Zimmerservice - wirklich seh


Gastronomie

3.0

Das schöne Restaurant und die Präsentation der Speisen spiegelt nicht deren Zubereitung und Geschmack wieder. Einzig das angebotene frische Obst ist wirklich gut. Alles andere ist "na-Ja". Halbpension hat sich für uns deshalb eher nicht gelohnt. Besser man geht am Abend für 15-20 € "pro Nase" an der Promenade (2 Minuten Fußweg) essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool innen und außen, Sauna, Fitness, Wellness inkl. Massagen - komplett und insgesamt gut. Das Entertainment-Angebot ist sicher ausbaufähig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

GivoJoe (26-30)

Juli 2019

Gerne wieder

6.0/6

Sehr sauberes Hotel. Reichliche Auswahl an Frühstück, Mittag- und Abendessen. Super nettes und zuvorkommendes Personal.


Umgebung

5.0

Nur ein öffentlicher Strand welcher sehr voll war.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

Juni 2019

Unbefriedigend

3.0/6

Die Lage ist wunderbar, das Hotel ehr schlicht und in die Landschaft integriert. Es gibt einen direkten Zugang zur Promenade, das war sehr schön.


Umgebung

6.0

Ca. 45 Minuten vom Airport entfernt


Zimmer

3.0

Die Sauberkeit ließ zu Wünschen übrig, an der Decke waren mehrere Schimmelflecken und der Fußboden dauerhaft ungereinigt.


Service

3.0

Der allgemeinen Service war ehr schlecht. Probleme wurden nicht ernst genommen, so haben wir 2 Tage auf einen funktionierenden TV und einen Save gewartet. Ein Telefon hatten wir leider wären unseres gesamten Aufenthalts nicht. Der Service im Restaurant war top.


Gastronomie

5.0

Sehr gute und abwechslungsreiche Küche.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Fitnessstudio ist sehr gut bestückt und bietet für jede Art von Training Geräte und Zubehör. Leider ist der Sauna und der Badebereich sehr in die Jahre gekommen. Überall fehlen Fliesen, es ist teilweise Dreckig und der Service total unfreundlich. Sauna und Hamam werden teilweise schon 45 Minuten vor Schließung ausgeschaltet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Mai 2019

Für ein 4 Sterne Hotel nicht gerechtfertigt

3.0/6

Das Monte Casa hat eine wunderschöne Lage Leider waren wir mit der Halbpension überhaupt nicht zufrieden Sei es Frühstück oder Abendessen Alles sehr lieblos gemacht Ein 4 Sterne Hotel und niemand konnte wenigstens ein bisschen deutsch sprechen Wir hatten ein Studio Zimmer das sehr schön war Leider hingen die Gardinen eine Woche von der Decke Der Toilettendeckel war defekt Und von der Toilettenbürste möchte ich gar nicht sprechen. Wir sind nach dem 3. Tag in ein Lokal vor Ort essen gegangen und hätten somit mehr kosten für unseren Urlaub. Wir werden nicht mehr über Holiday Check buchen . Das schlimmste war der Bus Transfer zurück nach Dubrovnik keiner wusste Bescheid wir waren 7 Stunden im Bus der endlich nach 3stunden Verspätung kam . ein netter Mensch der an der Haltestelle war fuhr uns dann privat nach Budva damit wir dort endlich um 13.00 Uhr in den Bus zum Flughafen fuhren das wir nicht unser Flugzeug verpassten haben wir den netten Fahrer der leider auch überfordert war zu verdanken


Umgebung

6.0

Lage und Umgebung wunderschön Vor allem die wunderschönen Restaurants Im Hafen


Zimmer

2.0

Toiletten Deckel war 3tage komplett kaputt bis endlich jemand kam obwohl wir es 2mal gemeldet haben an Rezeption


Service

2.0

Personal zum Teil sehr unfreundlich kein selten ein nettes guten Morgen oder Dankeschön ein Kellner der Gott sei dank etwas deutsch konnte.


Gastronomie

1.0

Sehr liebloses Essen Frühstück unappetitlich zum Teil angelaufener Käse Wurst Und Gemüse hatte man den Eindruck vom Vortag und man müsste es zum größten Teil mit den Fingern herunter nehmen


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jennifer (31-35)

Mai 2019

Sehenswertes Land, nicht ausgegl. P L Verhältnis

4.0/6

Im großen und ganzen sauber, aber an manchen Stellen sieht man ihm sein Alter an. Personal freundlich, jedoch hauptsächlich englische Verständigung möglich. Restaurant für Vollpension zum Mittagessen sehr zu empfehlen. Buffet für Frühstück + Abendessen nach ein paar Tagen langweilig. Bei Buchung wäre Meerblick zu empfehlen. Spa Bereich kalt und das Wasser von Innen- und Außenpool ist kalt. Petrovac selbst ist ein kleiner, schöner Ort der Ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge ist.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Mai 2019

Bedingt zu empfehlen

3.0/6

Es handelt sich bei dem Hotel um eine kleinere, ca 60 Zimmer umfassende Anlage, die recht geschickt und unauffällig in das Ortsbild integriert wurde. Der absolute Vorteil ist die Lage fast oberhalb des kleinen Hafens und der Promenade mit Restaurants und Läden. Die Anlage hat m.E. schon einige Jahre auf dem Buckel, was man auch am Mobiliar und am Gebäude bemerkt.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt ca. 1 Autostunde vom Flughafen Tivat entfernt unterhalb der Küstenstraße. Budva mit seiner schönen Altstadt und einige Nationalparke sowie die Bucht von Kotor sind mit dem Leihwagen in gut einer Stunde zu erreichen. Wir waren Ende Mai/ Anfang Juni in der Anlage und im Hotel und im Ort war es noch ruhig und beschaulich. Das änderte sich 2 Tage vor unserem Abflug durch die Pfingstfeiertage. Der Ort wurde voller und wuseliger, ebenso das Hotel. Wenn in gar keinem Fall in der Hochsa


Zimmer

5.0

Bei den Zimmern liegen Freude und Frust ziemlich nah beieinander. Wir hatten ein Studiozimmer in der 3ten Eatge mit einer großen Terrasse und wunderbarem Meerblick.Alles was vom Stockwerk her darunter liegt, kann man bezüglich des Meerblick total vergessen, hier schaut man auf die vor dem Hotel liegenden Häuser. Ansonsten war das Zimmer sehr geräumig, ausgestattet mit Sitzgarnitur, kleiner Kitchenette, Safe, großzügige Ablagemöglichkeiten und sehr großem Bad . Die Dekoration recht geschmackvoll


Service

5.0

Der Service im war unverbindlich bis neutral, es fehlte hier irgendwo das Gefühl des echten Servicegedanken und gelebter Freundlichkeit. Irgendwie hatten wir mit wenigen Ausnahmen das Gefühl, < wir machen hier unseren Job und Ende.> Die Zimmerreinigung war o.k., der Service beim Frühstück schon fast zu aufdringlich.


Gastronomie

2.0

Wir hatten Gott sei Dank nur Frühstück gebucht, etwas anderes kann ich auch nicht empfehlen. Das Frühstück selber na ja, rief nicht so wirkliche Begeisterung hervor. Die Zusammenstellung war sehr auf englische oder russische Klientel abgestellt, nur Salat und Gemüse oder schwer im Magen liegende Kost ist für uns nicht so das Ding. Die Backwaren wie Brot, Brötchen oder Croissants unter aller S..., Marmelade einfach nur süß. Kurz gesagt, ß ziemlicher Behelf. Aus Gesprächen mit anderen Gästen erfuh


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angela (46-50)

April 2019

Gelungener Wanderurlaub mit Adriafeeling

5.0/6

Sauberes Hotel, Essen war gut, Ort bis dato noch schön, leider demnächst wohl nicht mehr, wenn ich die aktuelle Bebauung betrachte, was sehr schade ist. Montenegro ist so ein schönes Land, die Natur gewaltig und abwechslungsreich. Ich hoffe es wird nicht noch mehr verschandelt


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

whisky (66-70)

Oktober 2018

Gerne wieder

6.0/6

Es ist ein relativ kleines Hotel ( 50 Zimmer ) in einem hübschen Ferienort, der auch abseits der Durchgangsstraßen liegt.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Podgorica ca. 50 - 60 Minuten und die nächste Busstation war nur 5 Minuten entfernt. Trotzdem ist ein Leihwagen sehr zu empfehlen, um das Land besser kennen zu lernen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Studiozimmer , erst im 1. später im 2. Stock, von wo der Ausblick aufs Meer deutlich schöner war. Es war ein sehr großes Zimmer, hell, mit großem Balkon. Matratze war vielleicht etwas zu hart und die Sitzmöbel nicht sehr bequem, aber optisch recht schön. Tee und Kaffee konnte man sich selbst zubereiten. Wenn mal etwas fehlte ( passierte hie und da mal, war aber schnell Abhilfe geschaffen.


Service

5.0

Es wurde schnell reagiert. Aber es fehlte schon mal beim Decken der Tische die Servietten, Brot wurde nicht rechtzeitig nachgelegt etc.


Gastronomie

5.0

Einerseits war alles top und vielfältig, andererseits war das eine oder andere gewöhnungsbedürftig und vielleicht zum Ende der Saison auch nicht nur gut. So gab es öfter beim Frühstück Gemüse, aber nicht am Abend. Dann war en nur noch einzelne Bier - und Weinsorten vorhanden. Aber wir hatten in den 14 Tagen abends immer wechselnde Angebote- meist 2x Fisch, 2x Fleisch, einmal vegetarisch, viel frische Salate etc. , nur das Frühstück war immer gleich. Der Speise raum ist besonders hell und freund


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietmarius (61-65)

August 2018

Die Beschaulichkeit Montenegros an der Adria

6.0/6

Das Hotel ist ausgewiesen mit 4 Sterne-Plus. Dieses Qualitätsmerkmal erfüllt das Hotel zu 100%. Es ist sehr komfortabel eingerichtet, weitläufig mit schönem Pool- und Spa-Bereich. Die Erwartungen an das Preis-Leistung-Verhältnis wurden voll erfüllt. Das ist schon guter West-Standard. Architektonisch gut in den Ort eingepasst. Leider ist man gerade dabei die Beschaulichkeit des Ortes durch Groß-Neubauten zu verhässlichen.


Umgebung

6.0

Wenn man im Juli/August hier Urlaub macht, darf nicht der Wunsch nach ausschließlich einem reinem Badeurlaub bestehen. Der Stadtstrand ist extrem übervölkert. Wenn man aber das Land kennen lernen möchte, dient es als gute Ausgangsstation für organisierte und geführte Tagesausflüge, für Ausflüge mit dem Linienbus oder dem Taxi. Auch Spaziergänge oder Wanderungen sind von diesem Ausgangspunkt gut machbar. Wenn man am Flughafen Podgorica ankommt, dauert der Transfer ca. 1h und man sieht bereits auf


Zimmer

6.0

Das Studio mit Meerblick war sein Geld in allen Belangen wert. 4. Etage. Genialer Blick auf das Meer. Den Blick auf den vollen Strand mit Grobkies konnte man durch geschickte Sitzposition auf dem Balkon gut ausblenden. Das Doppelbett war sehr gut groß, das Studio und das Badezimmer ebenso. Alles zusammen ergibt volle Punktzahl. Wenn nicht gerade ein Konzert auf dem Wasser stattfindet, was in 14 Tagen einmal der Fall war, kann man ohne Lärmbelästigung gut schlafen. Der Kühlschrank der Minibar ist


Service

6.0

Das gesamte Personal (Rezeption, Housekeeping, Spa, Speiseraum, Bar) war wohltuend unaufdringlich freundlich. Alle Fragen konnten beantwortet werden. Beschwerden mussten nicht vorgetragen werden. Gesprochen wird englisch, deutsch konnte nur ein Kellner. Aber das ist kein Manko, nur eine Info.


Gastronomie

6.0

Bei Halbpension: alles bestens. Die Auswahl war riesig (Wiederholungen im Angebot bei 14 Tagen Aufenthalt sind unvermeidbar). Alles frisch, abwechslungsreich, immer aufgefüllt. Obstangebot phantastisch. Bedienung zügig, freundlich. Atmosphäre angemessen. Publikum sehr kultiviert, auch mit Kindern.


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa haben wir wenig genutzt, dafür den Außenpool um so mehr. Hier muss man einige Bemerkungen anfügen: Die Unsitte der "persönlichen Reservierung" der Liegen am Pool am frühen Morgen war leider auch hier Gang und Gebe. Wir kennen Hotels, da wird dagegen streng vorgegangen und die Handtücher werden entfernt. Wenn man diese Regel, den Gästen mitteilt, kann sich jeder danach richten. Das wäre ein Hinweis an das Management. Platz ist für jedermann genug vorhanden, wie wir feststellen konnten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen