Schlosshotel Purschenstein

Schlosshotel Purschenstein

Ort: Neuhausen

76%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
5.0
Service
4.7
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Mann Gabi (51-55)

April 2022

Wohlfühlhotel zum Wiederkommen

6.0/6

Das Schlosshotel ist sehr ruhig gelegen . Kein Lärm . Absolute Ruhe und Entspannung . Wanderwege starten direkt am Hotel . Man fühlt sich einfach gut aufgehoben . Wünsche und Probleme werden sofort erledigt . Es fehlt einfach nichts . Besser geht nicht . Vielen Dank nochmal für das super Zimmer was bekommen haben , da wir gern im Schloss schlafen wollten .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

September 2021

Romantisch sauber idilisch und Mega schön

6.0/6

Super sauberes romantisches Hotel mit gutem Essen und freundlichem Personal. Besser geht nicht. Die Lage des Hotel ist unschlagbar. Der Hotelie und das gesamte Personal macht einen super Job.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gesamtes Personal super freundlich. Der Hotelie Walter macht einen super Job.


Gastronomie

6.0

Super Essen zum fairen Preis.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wandern in alle Richtungen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (66-70)

September 2021

Im Schlosshotel im Erzgebirge

6.0/6

Das Zimmer war wunderschön, das Frühstück lecker, das Personal nett, alles war sehr sauber, die Führung durch das Hotel sehr interessant. Wir kommen auf alle Fälle wieder😀


Umgebung

6.0

Die Umgebung im Erzgebirge sehr schön, wir konnten viel unternehmen und anschauen.


Zimmer

6.0

Wir haben sehr gut geschlafen, die Betten sind bequem. Das Zimmer ist schlossmäßig sehr schön eingerichtet.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Schwimmbad ist schön.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (51-55)

Juli 2021

nicht zu empfehlen

1.0/6

Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen, unromantisch, unfreundlich, kalt, arroganter Besitzer ohne Gefühl für seine Gäste und die Burg. Frühstück lala, überzogener Preis, da weder Saunen noch Bad geöffnet hatten, trotzdem voll bezahlt, nicht einmal die Tische im Außenbereich wurden gereinigt, nur auf Bitten und gerade so wurde man bedient. Personal gekleidet wie an einem Imbissstand und nicht ausgebildet. Einrichtung und Ausstattung im ganzen Hotel geschmacklos und lieblos. Es sollten eigentlich schöne Tage zu unserem Hochzeitstag werden, das hat man uns versaut.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Victoria (36-40)

Juli 2021

Majestätisch hausen und speisen

5.0/6

Mit viel Liebe und Sammlerleidenschaft ausgestattetes Schlosshotel mit exquisiter Küche nicht ganz preiswert aber verdammt lecker.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone & Rene (56-60)

Oktober 2020

Ein wunderschönes Wochenende im Schloss 🏰

5.0/6

Schönes Hotel für Kurzurlaub sehr gut


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Wir hatten die junior Suite es war viel Platz über zwei Etagen sehr geräumig und sauber die Einrichtung ist natürlich Geschmacksache aber passt zum Schloss 😃


Service

6.0

Das Personal war überaus freundlich von der Rezeption bis zum Frühstück und besonders abends in der Remise


Gastronomie

5.0

In der Remise sehr gutes und geschmackvolles Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (61-65)

Februar 2020

gern wieder

6.0/6

sehr ruhige Lage, schöne Anlage, schöner Schloßgarten mit Teich, Ideal für Feierlichkeiten weitläufige Anlage, gern wieder


Umgebung

6.0

von 1,25 h, Seiffen in der Nähe


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Wellnessbereich etwas klein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Februar 2020

Wer Massagen und einen Wellness Urlaub buchen wil.

3.0/6

Großmächtige Werbung im Internet und in der Infomappe im Zimmer von Massagen ect. Vor Ort erfährt man, nach Nachfrage das diese derzeit nicht mehr angeboten werden. Unsere Buchung hier, war ausschließlich wegen den Spa - Bereich, sonst ist im Februar ja hier nicht viel los. Info kam auch keine vorab und Preis blieb leider gleich. Unfair


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Spa Bereich ist eindeutig zu wenig, angebotene Massagen würden nicht angeboten, einfach ausgefallen. Preislich blieb alles gleich!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

Februar 2020

Ein schönes Romantikhotel

5.0/6

Wir haben uns dieses Hotel ausgewählt, um ein paar Tage aus dem Alltag zu entfliehen. Sehr schöne Ausstattung, nettes Personal und Frühstück war eine große Auswahl. Das Schloss besteht jedoch aus mehreren Häuser, die nicht miteinander verbunden sind. Wenn man zum Beispiel zum Pool möchte, muss man raus und wieder zum nächsten Eingang rein. Da wir im Winter dort waren, war dies keine Option für uns gewesen. Das Zimmer war sehr sauber und ordentlich.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas abseits und es ist sehr ruhig und entspannt. Es gibt viele Museen in der nächsten Stadt zu entdecken. Wir wollten eigentlich in den Schnee, aber das Wetter hat leider nicht mitgemacht.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr sauber und ruhig. Ausgestattet mit einem Fernseher, Fön im Bad , Badewanne mit Duschabtrennung, Geldsafe usw. Bequemes Bett. Uns hat es an nichts gefehlt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Wir haben Frühstück dazu gebucht und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Müsli, Brötchen mit verschieden Wurst, Käse oder Marmelade. Tee, Kaffee, Saft oder Wasser. Alles super gewesen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sah im Internet größer aus, als er ist. Und im Winter ohne Schnee kann man hier von 1 Museum zum nächsten gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

Februar 2020

Wunderschön saniertes Schloss, aber der Service

4.0/6

Wir haben 5 Tage in der Familiensuite verbracht. Die Reservierung wurde uns erst nach wiederholter Nachfrage bestätigt. Die Suite ist unter dem Dach im ausgebauten Kutscherhaus untergebracht. Die letzte Treppe ist steil und mit Kinderwagen bzw. bei gehbehinderten Großeltern nicht zu bewältigen! Darauf sollte bei der Zimmerbeschreibung hingewiesen werden. Ebenso haben wir das 2. Bad erst nach 4 Tagen gefunden, da wir bei Anreise nicht darauf hingewiesen wurden, dass man dafür das Zimmer verlassen, über den Gang und durch 2 weitere Türen muß! Als wir darauf bei der Abreise hingewiesen haben, wurde uns mitgeteilt, daß die anderen Gäste dies teilweise etwas früher gefunden hätten! Das Zimmer ist ausreichend groß. Jedoch versteht man bei Sturm und Regen sein eigenes Wort nicht mehr - wie im Wohnwagen. Ausserdem kann man nur im Kinderzimmer aus dem Fenster schauen. Alle anderen Fenster sind entweder zu hoch oder zu niedrig angebracht. Auch mussten wir 3x persönlich bei der Rezeption wg. eines Flaschenöffners für die bereitgestellten Wasserflaschen nachfragen und ihn selber holten. Den Frühstückssaal haben wir am 1. Tag auch nur nach längerer Suche durch die freundliche Hilfe eines Servicemitarbeiters im Hauptschloss gefunden. Und es ist nicht nur uns so ergangen, da leider im Hof nichts angeschrieben war. Der Saal ist, wie das ganze Schloss, sehr schön renoviert worden. Jedoch haben wir schon besser gefrühstückt. Das Frühstück gibt es erst um 8 Uhr. Einmal sind wir mit 15 anderen Leuten um 8:10 Uhr immer noch vor der verschlossenen Tür gestanden. Zum Trinken bekommt man eine Thermoskanne mit Filterkaffee auf den Tisch, ohne überhaupt gefragt zu werden. Andere Kaffeesorten gab es nicht! Es gab nirgends eine Beschriftung, was was ist. Da habe ich schon in mancher Pension besser gefrühstückt! Das Abendessen in dem hochgelobten Restaurant war sehr gut, wenn man es mal bekam. Am ersten Abend haben meine Tochter und ich allein auf die Suppe 45 min. gewartet. Nach unserer Beschwerde wurde der Fehler auf den Azubi der Küche geschoben, was m. E. gar nicht geht. Dann wurde uns auch noch mitgeteilt, daß der Fisch vom angebotenen Menü aus ist! Auch mussten wir immer wieder wg. der Getränke nachfragen. Die sowieso schon kleine Karte war die ganze Woche gleich. Deshalb waren wir auch nur 3x beim Essen, da wir dann durch waren. Leider ist die Restaurantauswahl in der näheren Umgebung ziemlich mau und man ist fast gezwungen, im Hotel zu essen. Wir haben eine interessante Schlossführung mitgemacht, die wir jedoch extra bezahlen mussten, obwohl wir 5 Nächte gebucht hatten. Kurzum: Es ist mal interessant, in einem Schloss zu wohnen, jedoch gibt es wesentlich bessere 4* Hotels.


Umgebung

4.0

Seiffen, Annaberg-Buchholz, Freiberg und Chemnitz waren alle innerhalb einer Stunde Fahrzeit zu erreichen.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen