Anantara Iko Mauritius Resort & Villas

Anantara Iko Mauritius Resort & Villas

Ort: Blue Bay

75%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Sandra (41-45)

Februar 2020

Perfekter Service in einem neuen Resort

6.0/6

Mitten im Naturschutzgebiet mit einem wunderschönen Strand. Das Hotel ist sehr modern, dennoch sehr gemütlich. Besonders hervorzuheben ist der absolut, perfekte Service. Jeder Wunsch wird von den Lippen abgelesen. Kids Club 12 Stunden, mega herzlich. Die Köche fragen täglich nach unseren Wünschen zum Dinner. Essen sehr, sehr gut, Hummer oder Rinderfilet auf Saltbrick. Curry in allen Arten auf Wunsch. Die Aussicht und die Lage der Restaurants ist wunderschön. Der Concierge organisiert alles perfekt. Infinity pool mit Aussicht auf das Meer perfekt auch zum Bahnen schwimmen. Preise Alkohol top. Hervorzuheben ist das gesamte Personal durch seine Freundlichkeit und Herzlichkeit. Wir kommen wieder !


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. 10 Minuten, super Ausgangspunkt für Ausflüge. Wie schon benannt, sehr schön gelegen - nicht wie viele andere Hotels - sondern mit einem Naturschutzbereich zwischen Hotel und Strand. Wunderschön, etwas ganz besonderes - außerhalb der Wochenenden - Menschenleer !!!!! - wir haben schöne Abendspaziergänge vor dem Essen gemacht. Der Golfplatz im Nachbar Hotel ist nicht zu empfehlen - jedoch in 30 Minuten Mega Platz Avalon oder 45 Minuten zu allen anderen Mega - Mega Golfplätzen. D


Zimmer

5.0

Sehr modern und stylisch eingerichtet. Großes Bad mit freistehender Badewanne. Wir hatten ein Zimmer mit Terrasse und Meerblick und haben jede Nacht mit offenen Türen geschlafen. Das Geräusch des Meeres werden wir vermissen.


Service

6.0

Wie bereits erwähnt absolut perfekt. Hier werden alle Wünsche von den Lippen abgelesen. Jeder ist hier voll motiviert und denkt mit und voraus. Was wünscht der Gast als nächstes. Mega !! Unsere Tochter hat sich nicht nur im Kidsclub Wohlgefühlt, alle waren absolut herzlich zu ihr.


Gastronomie

6.0

Top, wir hatten sogar das Vergnügen mit Kochen zu dürfen. Die Karte ist sehr abwechslungsreich und individuell für jeden Gast. Top Qualität. Große Auswahl - Hummer in der Halbpension. An einigen Tagen live Musik zum Essen - Live Musik zum Sundowner an der Bar tageweise, Happy Hour täglich mit ebenfalls Livemusik. Sehr schöne Abendbar, stilvoll und modern mit Ausblick auf den Pool und das Meer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Abwechslungsreiches Programm, Bootsausflüge mit dem Speedboot ( gegen Aufpreis ) jedoch auch viele Dinge die inclusive sind, wie z.B. Ausflug mit dem Glasbodenboot - unbedingt machen. Hier bekommt man die Möglichkeit zum schnorcheln, wir haben sogar eine riesige Schildkröte gesehen. Meine Tochter erzählt davon jeden Tag. Danke. Standup Paddeling, Tretboot,. Das Gym ist 24 Stunden nutzbar, sehr modern. Unbedingt im Spa das Angebot nutzen, wir haben Massage mit Shirodare - Öl Stirngüsse genosse


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Loraine und Tobias (31-35)

Februar 2020

Vielen Dank für einen traumhaften Familienurlaub

6.0/6

Wunderschönes modernes Hotel, das erst Ende 2019 eröffnet wurde - offizielle Eröffnung sogar erst im Februar 2020. Besonders hervorzuheben ist die Lage im maritimen Naturschutzgebiet und dass das Hotel trotz 5* Niveau viel Wert auf Nachhaltigkeit legt. Es begeistert vor allem durch seine offene Bauweise. Der Strand direkt vor dem Hotel ist sauber, aber sehr steil und auf Grund der starken Brandung und Strömung nicht wirklich zum Baden geeignet. Als Familie mit Kindern lohnt sich ein kurzer Spaziergang (15 min) zum benachbarten Strand der Blue Lagoon. Hier findet man den absoluten Traumstrand zum baden, ohne Wellen und mit glasklarem Wasser.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nur 10min vom Flughafen entfernt. Für Familien mit Kindern absolut perfekt auf Grund der kurzen Transferzeit nach dem langen Flug. Trotz der Nähe zum Flughafen empfanden wir die startenden Flugzeuge eher spannend zu beobachten und absolut nicht störend. Es gibt viele Zeiten am Tag wo gar keine Flüge gehen. Hotel liegt optimal für Ruhesuchende, da das Gebiet um da Hotel absolut nicht erschlossen ist und es fußläufig nichts zu erreichen gibt.


Zimmer

6.0

Wir bekamen auf Grund der geringen Auslastung ein Upgrade in ein Balkonzimmer mit Meerblick. Wunderschöner Blick aufs Meer, sehr großes Badezimmer mit gemauerter Dusche, Badewanne und separater Toilette. Das Bett war groß und bequem und der Balkon war auch sehr geräumig mit Sitz- & Liegegelegenheit. Die Gartenzimmer sind auch sehr schön und vor allem in der Regenzeit eher zu empfehlen, da es bei schlechtem Wetter keinen Regenschutz auf dem Balkon der Meerblickzimmer gibt und man unter keinen Ums


Service

6.0

Herausragender Service in allen Bereichen (vom Concierge angefangen, über den Kinderclub bis hin zum Spa). Das komplette Hotelpersonal liest einem jeden Wunsch von den Augen ab. Wir hatten immer das Gefühl, dass man sich freut, uns zu sehen und wurden auch dementsprechend behandelt. Wir waren schon in vielen Hotels auf der Welt, aber in dieser Form haben wir es noch nicht erlebt. Ganz toll war auch der Service in den Restaurants - stets freundlich, zuvorkommend, aber nie aufdringlich! Ebenfalls


Gastronomie

6.0

Excellente 5* Gastronomie. Wir hatten das Glück, dass das Hotel während unseres Besuchs eine geringe Auslastung hatte, weshalb wir im Buffetrestaurant das Hauptmenü nahezu täglich a la carte ohne Aufpreis auswählen durften. Dazu gab es ein absolut hochklassiges Vor- & Nachspeisenbuffet. Tolle Auswahl und hochwertige Qualität der Speisen. Wir möchten ein ganz besonderes Lob an den Koch im Buffetrestaurant Horizon aussprechen, da fast alle immer nur das a la carte Restaurant Sea Fire and Salt expl


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel kompensiert mit großem eigenen Angebot das außerhalb nicht vorhandene Freizeitangebot. Sehr gutes Fitnessstudio, welches 24h geöffnet hat. 2 Tennisplätze mit Flutlich, Tischtennis, Mountainbikeverleih und kostenloses Wassersportangebot (Wurde während unseres Aufenthalts gerade eröffnet). Toller Kidsclub mit liebevoller Betreuung, schöner Infinitypool, sowie Kinderpool. Absolutes Highlight ist das kostenlose Glassbodenboot mit Schnorchelgang, welches 2x täglich angeboten wird. Hierfür g


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (46-50)

Dezember 2019

Kein wirkliches Anantara wie man es gewohnt ist.

3.0/6

Das Hotel ist in der Opening Phase und das merkt man einfach in allen Bereichen. Hier gibt es für das Management noch einiges zu tun.


Umgebung

2.0

Haben dieses Hotel nach sieben Tage in einem Beachcomber Hotel in Le Morne gebucht. Lediglich für 2 Tage. Das Hotel hat erst im September 19 eröffnet und entsprechend ist der erste Eindruck den man gewinnt. Baustelle bei der Einfahrt, hier werden noch neue Villen erstellt. Das Hotel ist 10 Minuten vom Flughafen entfernt, was aber nicht mit Fluglärm verbunden ist. Strand ist nicht privat, sondern von Jedermann zugänglich. Liegen und Sonnenschirme gibt es am Strand nicht, sondern ca. 50 Me


Zimmer

3.0

Alles neu, aber man ist doch immer verwundert, dass selbst nach drei Monaten Schimmel in der Dusche entsteht. Das sollten die Putzkröfte im Griff haben. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, alles vorhanden. Zimmer sind sehr hellhörig.


Service

2.0

Der Service lässt zu wünschen übrig. Man merkt, dass das Hotel Management damit zu kämpfen hat, eine serviceorientierte Truppe aufzubauen. Alles sehr Junge Kröfte aus Mauritius. Bemüht, aber mehr nicht. Etwas erfahrenere Kräfte wären hier angebracht.


Gastronomie

2.0

Wir waren nur im Buffet Restaurant Horizont können auch nur dieses bewerten. Leider zieht es sich wie beim Service auch beim Essen fort. Bemüht, aber nicht mehr. Wir kennen Anantara von anderen Destinationen und sind in dieser Hotelklasse wirklich anderes gewohnt. Das Publikum kam vorrangig aus Indien und viele Familien waren da. Entsprechend das Ambiente. Das Hotel gibt bei der Einführung den Hinweis, dass Herren nur mit langen Hosen am Abend erscheinen dürfen. Finde ich bei der Hotelka


Sport & Unterhaltung

4.0

Kein Surfen, CAT Fahren, SUP. Aber das war uns auch nicht wichtig. SPA Bereich ist sehr schön.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Dezember 2019

Schönes Hotel in abgelegener Lage zum relaxen

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit einer ausgezeichneten Küche, welche auch sehr viele traditionelle Gerichte anbietet. Zur Lage muss man sagen, dass man sich ausschließlich mit dem Taxi bewegen kann, es gibt in direkter Nachbarschaft keine Einkaufs- oder Einkehrmöglichkeiten. Der Stand ist sehr schön, es sind jedoch keine Liegen direkt am Strand und Badeschuhe sind absolut Empfehlenswert. Am Stand kann es auch durchaus sein, dass man alleine dort ist :-) Wirklich schön und zur Erholung bestens geeignet.


Umgebung

5.0

Alle Ausflugsziele sind nur per Taxi zu erreichen


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen