Hotel The Palms Resort

Hotel The Palms Resort

Ort: Negril

3%
3.1 / 6
Hotel
3.1
Zimmer
1.1
Service
3.1
Umgebung
6.0
Gastronomie
2.1
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Sanne (51-55)

Dezember 2017

Gute Strandlage, schöner Garten, aber Zimmer miserabel

3.0/6

Die Lage ist sehr schön, direkt am Strand. Viele amerikanische Gäste die nachts viel Lärm machen. Zimmer nicht fertig gewesen, Kakerlaken im Zimmer. Reservierung für Zimmer im Of wurde ignoriert, Zimmer im EG sind dunkel und eher feucht mit jeder Menge Moskitos (kein Netz!).


Umgebung

6.0

Super Strandlage. Relativ ruhig gelegen.


Zimmer

1.0

EG Nr 106. Bett war sehr gut, der Rest sehr schlecht. Kakerlaken, Moskitos, kaum Licht, Dusche kaum Wasser, Badezimmer Türe nicht zu schließen, Steckdosen offen und locker, bröckelnder Putz


Service

3.0

ZT sehr unfreundlich an der Rezeption. Langsam. Beim Frühstück kann man locker mal 10 Minuten sitzen bis sich jemand sehen lässt. Feste Karte ohne Varianten. Die Reservierung für ein Zimmer im OG wurde ignoriert, Wechselmöglichkeit täglich verschiedene Auskünfte.


Gastronomie

2.0

Frühstück eher schlecht. Feste Karte, Varianten zb lieber Toast, nicht möglich, kostet dann extra


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hannes (31-35)

Januar 2012

Nette Hotelanlage direkt am Strand

4.9/6

Hotel liegt direkt am Strand, welcher unmittelbar vor der Anlage ziemlich schmal ist. Liegen stehen zur Verfügung. Zimmer sind schlicht hübsch, recht groß, klimatisiert. Hotelanlage ist klein, ruhig, authentisch, sicherlich eine der besten in der Gegend. Speisen im Hotel überteuert, das Captns Cafe nebenan bietet gutes, günstiges Essen. Taxis halten vor dem Hotel (einfach herbei winken + Preis verhandeln). Zu Fuss nach Negrill ca. 1h Fussweg. Umgebung ist ruhig und naturbelassen. Wassersportmöglichkeiten am Strand. Das Pool ist winzig, jedoch bei dem Strand und Wasser auch nicht notwendig.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (19-25)

Februar 2011

Paradise on Earth!

5.5/6

Das Hotel hat verhältnismäßig wenige Zimmer (ca. 23) man kommt also in kein "Massen-all-inclusiv-hotel". Daher kennt das Personal (das übrigens einfach wundervoll ist) einen schon am spätestens zweiten Tag persönlich. Egal wo wir andere Touristen gesehen haben, wir waren die einzigen ohne nerviges Hotelarmband. Die Zimmer sind sehr sauber; werden jeden Tag geputzt und die Betten frisch bezogen. Wir hatten ein Standart Zimmer gebucht, das dem Preis mehr als angesprochen war, obwohl die Dusche etwas ausgelaufen ist, war das Zimmer mit eigenem Badezimmer super schön. Die Deluxezimmer sind jedoch schon komplett neu renoviert und wirklich DELUXE! Das komplette Hotel wird gerade ausgebessert und renoviert, jedoch lebt man auf keinen Fall in einer Baustelle! Man hat wirklich seine Ruhe und bekommt davon nichts mit. Es ist alles sehr diskret! Im Hotel sind vor allem Kanadier und Amerikaner, ca 25 bis 50 Jahre alt, daher waren wir die einzigen 20 jährigen Deutschen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt DIREKT am Strand. Von der Terasse wo sich die Beach Bar befindet, sind es nur 2 Treppenstufen zum Strand. Der Strand ist der "7 Miles Beach", es ist ein Hotel neben dem anderen. Jedoch ist man nicht im Massentourismus gefangen. Da die Strände zu den Hotels gehören, hat man wirkllich seine Ruhe und muss sich nicht mit anderen Leuten um ein sonniges Plätzchen streiten. Negril Downtown ist ca. 30 Minuten zu Fuß entfernt, wer also nicht gerne läuft nimmt sich lieber schnell ein Tax


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war ein Standard Room für 4 Personen. Wir hatten es mit 2 Kingsize Betten gebucht, wurden jedoch gefragt ob wir gerne ein extra Beistellbett hätten. Das Zimmer war mit einem Schrank, großer Kommode, einem Fernseher, Bügeleisen und 2 Nachttischen ausgestattet. Der Zustand aller Dinge war gut. Ein kleiner Kühlschrank wäre wünschenswert gewesen, jedoch nicht notwendig. Die Zimmer sind allgemein in einem wirklich guten, neuen Zustand.


Service

6.0

Das Personal war für mich das non plus ultra im "The Palms". Schon bei der Anreise wurde uns versprochen, dass wir uns wir Könige fühlen werden, und dieses Versprechen wurde mehr als erfüllt. Ramsey und Winston unsere Security haben nicht nur für unsere Sicherheit sondern auch für unser Wohlbefinden beigetragen! Bei Fragen war immer jemand zur Stelle und hat sich wirklich bemüht (immer erfolgreich), uns zu helfen und uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Das Personal spricht


Gastronomie

5.0

Direkt im Hotel gibt es ein Restaurant, das "Kristyl's". Wir waren von den Salaten zwar nicht sonderlich überzeugt, aber sonst war das Essen wirklich gut, vor allem das Frühstück war köstlich. Direkt am Strand gibt es eine Mojito Beach Bar. Es gibt neben Mojitos jedoch alle bekannte, und unbekannte, Drinks die super zubereitet werden. Ich will gar nicht daran denken wie viel Geld wir an dieser Bar gelassen haben :)


Sport & Unterhaltung

6.0

Im "The Palms" gibt es alle vorstellbaren Aktivitäten. Direkt neben dem Hotel gibt es einen kleinen Stand an dem man alle möglichen Aktivitäten machen kann. Wir waren schnorcheln, Jetski fahren, Parasailing, am Strand reiten und haben eine Tour zu den YS Wasserfällen gemacht. Das ist jedoch nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten. Es gibt Glass Bottom Boats, Golfen, Yoga....... Es gibt ebenfalls ein kleines "Spa" für Massagen usw. Das Hotel verfügt über einen eigen Pool, jedoch wird dieser


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janina (26-30)

Januar 2011

Klein aber fein

5.0/6

Das Hotel ist relativ klein aber es (bzw gerade das) hat uns sehr gut gefallen. Die Zimmer verfügen alle über einen Balkon mit Blick in die grüne Anlage. Wir hatten nur Übernachtung gebucht, haben aber jeden Morgen im Hotel gefrühstückt. Man kann ebenfalls mittags und abends dort essen. Preise sind ok.


Umgebung

5.0

Direkt am Stand gelegen. Wunderschön! Ausflugsmöglichkeiten reichlich vorhanden. Bars, Restaurants, Shops ... alles in unmittelbarer Umgebung. Nächster EC Automat ca 30 Minuten zu Fuß am Times Square.


Zimmer

5.0

Sehr schön mit Balkon oder Terrasse. Klimaanlage und TV vorhanden. Kühlschrank oder andere Geräte Fehlanzeige. Hat uns nicht gestört!


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und versucht jede Frage zu beantworten.


Gastronomie

5.0

siehe oben. wir haben oft genau nebenan zu abend gegessen. kleines einfaches Restaurant (da´Andrea) aber sehr lecker, nettes Personal und erschwingliche Preise.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist vorhanden aber sehr klein. Wer allerdings direkt am Strand wohnt braucht ja auchnicht unbedingt einen Pool. ZUm kurz erfrischen reichts allemal. Liegen sind gratis und ausreichend vorhanden. Schattenplätze könnten etwas mehr vorhanden sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen