Capo Peloro Hotel

Capo Peloro Hotel

Ort: Mortelle

65%
4.1 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.3
Service
4.3
Umgebung
4.1
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Jörn (51-55)

Juli 2022

Mehr Schein als Sein.

3.0/6

Das Hotel klingt in der Beschreibung im Internet viel besser, als es ist. Der Lack ist ab. Vieles im Hotel und im Zimmer ist abgenutzt. Sauberkeit wird nicht groß geschrieben. Das Beste ist der gepflegte Pool. Das Frühstücks- und Abendbuffet ist nicht schlecht. Das Hotel liegt an einer dreckigen Hauptstraße, allerdings ohne viel Durchgangsverkehr. Der Hotelstrand ist unattraktiv, schmal und zwischen großen Steinblocks eingezwängt. Schöner sind die Strände in Mortelle, ca. 15 min Fußweg.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt in Torre Faro, ein eher ärmlicher Vorort von Messina. Die Umgebung ist leider ziemlich vermüllt. Badeortflair fehlt. Ausflüge gehen am besten zu den Liparischen Inseln und die Ostküste Richtung Süden über Messina nach Taormina und Catania sowie zum Ätna. Allerdings muss man Richtung Süden von Torre Faro erst einmal durch Messina. Das dauert. Für die Fahrt vom Flughafen Catania zum Hotel braucht man eineinhalb bis zwei Stunden.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war eine Enttäuschung. Es schien nicht richtig sauber gemacht worden zu sein und hatte eine verschlissene Einrichtung. Die Reinigung jeden Tag ließ zu wünschen übrig. Der Balkon lag nach Süden, hatte keinerlei Sonnenschutz und war ebenfalls optisch eher unansehnlich. Auch kein Sichtschutz zum Nachbarbalkon. Von einem Viersterne- oder Designhotel war das alles weit entfernt. Gott sei Dank funktionierte die Klimaanlage.


Service

2.0

Zimmerreinigung ließ, auch nach Beschwerde, sehr zu wünschen übrig und beschränkte sich hauptsächlich auf das Glattziehen der Bettwäsche. Sonst gab es für uns am Service des Hotels nichts auszusetzen. Es wird Englisch gesprochen, aber kein Deutsch. Für den Pool musste man eine Badekappe für 3 € kaufen.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension mit Frühstücks- und Abendbuffet. Das hat für uns gereicht, hätte aber für den einen oder anderen sicher auch etwas abwechslungsreicher sein können. Abends fehlte Gemüse. Der Speisesaal hatte die klassische Atmosphäre eines mittelmäßigen italienischen Hotels. Für uns kein Problem.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Außenpool ist gepflegt, groß genug und hat ausreichend Liegen und Liegefläche, das Beste am Hotel. Man muss manchmal mit Kindergruppen (von außerhalb?) rechnen, die etwas Lärm machen. Außerdem gibt es wohl eine Tennisanlage, wo aber viel Training für Kinder (des Ortes?) stattfindet. Neben dem Hotel gibt es auch einen großen Kinderspielplatz mit vielen Attraktionen, der wohl mit einem Voucher des Hotels zugänglich ist. Dort finden oft bis abends sehr lebhafte und etwas laute Veranstaltungen s


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Resi (19-25)

Juli 2022

Leider ein schlechter Urlaub gewesen hmmmmmmmmmmmm

3.0/6

Leider sehr abgelegen, das Hotel gibt keinerlei Auskunft was man in der Gegend machen kann . Die Stadt ist 40 min mit dem Bus entfernt. In der Nähe vom Hotel sind die Gastronomien leider sehr spät offen. Für Jugendliche ist die Gegend nix


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elsa (19-25)

Juni 2022

Wir waren zufrieden und werden wider kommen

6.0/6

Das Ambiente des Hotels war sehr angenehm und Strandnah. Zimmer waren sehr schön, eine Dusche war in unserem Zimmer vorhanden.


Umgebung

6.0

War gleich in der Nähe


Zimmer

6.0

Für meinen und Freund war es super geräumig


Service

6.0

Tolles Restaurant und vielseitiges buffet


Gastronomie

6.0

Sehr nettes Personal


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann sich Angebote zusätzlich dazu buchen je nach Bedarf


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (61-65)

Juni 2022

Niemals wieder in dieses Hotel

1.0/6

Zimmer sehr schmutzig und abgewohnt, Essen sehr schlecht, Alles ziemlich desolat, Lage des Hotels sehr abgelegen, Manche Mitarbeiter sind sehr bemüht.


Umgebung

2.0

Fahrt vom Flughafen 100 km, In der Nähe gab es keinerlei Unterhaltung oder Geschäfte, der Strand vermüllt, Einkaufsmöglichkeit null


Zimmer

2.0

sehr schmutziger Teppichboden und Vorhänge, Balkontüren defekt, das einzige gute war das Bett mit guten Matratzen


Service

3.0

abends in der Bar sehr nett, an der Rezeption gab es eine nette Dame die deutsch spricht, alle anderen gleichgültig


Gastronomie

1.0

Essen war sehr schlecht, kalte Speisen und karge Auswahl


Sport & Unterhaltung

1.0

keine


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dorothea (70 >)

Juni 2022

in diesem Hotel ist keine Erholung möglich.

1.0/6

Das Hotel ist abgewohnt und hat seit Jahren einen Renovierungsstau. Die Badewanne hatte Schimmel und der Boden im Zimmer war eine Stolperfalle. Nichts für einen entspannten Urlaub


Umgebung

2.0

Der Transfer vom Flughafen dauerte 2 Stunden in einem Bus mit defekten Stossdämpfern. Ausflugsziele waren mindesten 1 Stunde entfernt, Der sogenannte Privatstrand waar eine Müllhalde.


Zimmer

2.0

Das Doppelbett hatte eine durchgehende Matratze und 1 Zudecke. Die Laken waren nicht gut eingesteckt und waren immer verzogen. Da auf dem Balkon eine große Wasserlache war wurden wir bei geöffnetem Fenster von den Stechmücken aufgefressen


Service

2.0

Das Personal konnte kein Deutsch und oft auch kein Englisch. Für Fragen und Wünsche war keine Verständigung möglich, auch nicht an der Rezeption.


Gastronomie

2.0

Der Speiseraum glich einer Kantine. Die Sets am Tisch wurden nicht ordentlich gereinigt. Die Hauptspeisen waren immer kalt und nicht durchgegart. Zum Frühstück gab es immer den gleichen biligen Schinken, Wurst und Käse.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitness, Wellness und Entertainment gab es nicht. Ein schöner Pool war vorhanden, aber ungepflegt. Es gab am Pool keine Toiletten und keine Umkleidemöglichkeit


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Belinda (31-35)

Juni 2022

Für den Preis 🥇

6.0/6

Das Hotel ist sehr groß , man sieht sofort nach der außen Farbe das man in schönen Sizilien ist. Es gibt einen Aufzug ein Bistro und ein Riesen Restaurant. Das Foyer ist auch sehr groß und haben bequeme Sitz Möglichkeiten, natürlich alles klimatisiert.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist 1,5 std von Catania entfernt, beim Transfer sind wir an verschieden Plätze vorbei gefahren und haben den etna gesehen. Meine Kinder waren begeistert.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes Familien Zimmer, top ausgestattet mit einer Badewannen und einem schönen Balkon. Tv, Internet Vorhanden


Service

6.0

Was wir benötigten kam alles nach Wunsch von uns an


Gastronomie

6.0

Ein Riesen buffet mit ganz leckeren Speisen und viel Wein 🍷 natürlich für die Kinder gab es auch andere Getränke


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein Swimmingpool Animation Und man konnte auch durch den Reiseveranstalter tolle Snäppchen ergattern


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tamara (51-55)

Juni 2022

Ein Desaster-Hotel auf Sizilien

1.0/6

Ein absolut heruntergekommenes, ungepflegtes Hotel mit schlechten Essen und unprofessionellem Personal. Man hat das Gefühl, das man sich in einem Krankenhaus, Irrenanstalt oder ähnlichem befindet. Ein Drecksloch, Alcatraz wird einem wie ein Luxus-Haus vorkommen im Vergleich zu diesem Hotel.


Umgebung

1.0

Hotel befindet sich "in the middle of nowhere". Wenn in schöne Sizilien erleben möchte, dieses Hotel ist absoluter Abschreckung.


Zimmer

3.0

Zimmer sind groß und die Klimaanlage hat funktioniert


Service

1.0

Es gibt nur eine einzige Person in diesem Hotel, die sich die Mühe gegeben hat. Die Dame heißt Patrizia, sie spricht sehr gut Deutsch und sehr um die Gäste bemüht. Sonst tritt man einem eher unfreundlich entgegen


Gastronomie

1.0

Das Essen ist lauwarm bis kalt. Die Speisen reichen für die Gäste nicht aus. Z.B. das Abendessen gibt es zwischen 19:30 und 21:30, wenn man aber um 20:15 zum Essen kommt, ist das Büffet schon leer und wird nicht aufgefüllt. Das Essen aufs Teller zu bekommen ähnelt sich einer Schlammschlacht, wer zu spät kommt, geht hungrig wieder ins Zimmer. Die Getränke zu bekommen gestaltet sich auch eher schwierig, es steht eine halbblinde Frau da, die gaaaanz langsam die Brille aufsetzt um das Zimmer aufzusc


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keine Ins Pool zu gelangen muss man so eine bescheuerte Kappe anziehen, die, keine Ahnung, meine Oma getragen hat. Dafür kassiert das Hotel 2Euro. Am Pool gibt es keine Getränke. Fitnessraum gibt es kein Wellnessbereich gibt es kein.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

MH (41-45)

Juni 2022

Nicht zu empfehlen, da sehr heruntergekommen.

2.0/6

Heruntergekommenes Hotel, nahezu die ganze Einrichtung ist kaputt. Frühstück sehr schlecht - in Italien habe ich noch nie so schlechten Kaffee getrunken. Servicepersonal ist entweder gelangweilt oder überfordert. An der Rezeption sind 2 sehr serviceorientierte Damen tätig. Lage des Hotels ist ok, der Strand sehr sehr nett.


Umgebung

5.0

Der hoteleigene Strand ist in Gehweite, er ist klein aber dadurch auch ruhig. Sauberes Meer. Es gibt Duschen am Strand, aber leider keine Toiletten, die Liegen sind kostenfrei. Es gibt vereinzelt Restaurants in der Nähe, die in der Vorsaison aber nicht alle offen hatten. Reservierungen zahlen sich dort aus, denn an den geöffneten Tagen ist der Ansturm entsprechend groß. Keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, nur ein kleiner Supermarkt. Bushaltestelle fast vor dem Hotel, von dort ist die Verbin


Zimmer

1.0

Die Zimmer wurden sehr schlecht gereinigt, und wir haben - auch nach Hinweis - immer nur 1 Handtuch-Set und 1 Wasserglas bekommen, obwohl wir ein Doppelzimmer hatten. Das gesamte Mobiliar ist total abgewohnt und tw. kaputt. Die Armatur des Waschbeckens löst sich, wenn man das Wasser aufdreht, den Duschkopf hat man in der Hand, wenn man ihn nachdrehen will, die Toilettentür lässt sich nicht ganz schließen, die Balkontür nicht öffnen, die Zimmertür klemmt, der TV geht nicht, Lampen funktionieren n


Service

1.0

Personal beim Frühstück entweder grantig weil überfordert oder steht gelangweilt in der Gegend herum. An der Rezeption gibt es eine Dame die Englisch spricht, eine andere spricht Deutsch. Beide sind sehr hilfsbereit und freundlich. Die anderen Mitarbeiter sprechen nur Italienisch.


Gastronomie

1.0

Wir hatten - gottseidank - nur Frühstück. Die Auswahl war eher klein, wie in Italien üblich. Sehr viele Kuchen, aber mal keine Butter, mal kein Brot, mal kein Käse. Getränke nur in Plastikbechern erhältlich. Der schlechteste Kaffee der Welt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand schön, Ausflugsmöglichkeiten sehr gut.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Henrik (61-65)

Mai 2022

Nicht weiter empfehlen

3.0/6

Zimmer ok, hotel in die Jahre gekommen, nettes Personal, privatstrand eine Katastrophe Umgebung sehr ,Gastronomie im hotel erst ab 17 Uhr


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (61-65)

Mai 2022

Das Hotel war ein Fehlgriff wegen Zustand und Lage

2.0/6

Der erste Anblick bei der Ankunft ist schon erschreckend, Fassade und Vorplatz sehen so aus, als hätte schon vor 10 Jahren renoviert werden müssen. Beim Eintritt in die Lobby wird es noch schlimmer. Der gesamte Boden besteht aus großen Blasen, die sich auf dem Kunststoffbelag gebildet haben. Die Theke macht den Eindruck als bräche sie gleich zusammen. Die Ablage aus Glas ist an vielen Stellen kaputt. Beim Rundgang um das Hotel sieht man verhangene oder zugestellte Fenster. Hier wird wohl gerade gearbeitet, da draußen Paletten mit Baumaterialien stehen. Flure und Lobby sind kahl, nicht wohnlich und nicht ansprechend.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt im Nordosten von Sizilien, nahe der engsten Stelle der Straße von Messina. Der kleine Ort könnte Charme haben, wenn nicht überall Dreck rumliegen und das Gestrüpp an und auf den Straßen wild wachsen würde. Der Strand ist zu Fuß in 15-30 Min. erreichbar, was ok ist. Wer aber etwas von Sizilien sehen möchte, ist hier an der falschen Stelle. Man muss immer zuerst per Bus (Linie 1 ca. 250 m vom Hotel entfernt) nach Messina fahren, was 40 Min. dauert. Dann kann man per Bahn entlang de


Zimmer

4.0

Wir hatten eine teilrenovierte Juniorsuite in der 2. Etage. Platz war ausreichend, aber zum Teil fehlten Möbel und jegliche Deko, die in ein Hotelzimmer gehören. Auch gab es keine Haken zum aufhängen von Handtüchern oder Kleidung. Unser Kühlschrank funktionierte bis zum Ende unseres Aufenthalts nicht, trotz Besuch eines Monteurs. Der Fernseher hatte ausschließlich italienische Sender. Nach mehrfachem Nachfragen wurde uns ZDF und 3Sat freigeschaltet, was aber nur 2 Tage klappte. Die Klimaanlage g


Service

3.0

Beim Einchecken gab es nur italienisch sprechendes Personal, später kam eine Praktikantin hinzu, die auch englisch sprach. Außer der Mitteilung der Essenszeiten gab es keinerlei Information - weder mündlich noch schriftlich, auch nicht auf dem Zimmer - zum Hotel oder der Umgebung. Wir mussten alles Notwendige selber in Erfahrung bringen. Am dritten Tag kam Patrizia, die deutsch spricht und vom Hotel extra für die Betreuung deutscher Gäste stundenweise engagiert wird. Sie war sehr hilfsbereit und


Gastronomie

4.0

Frühstück (07:30 - 09:30 Uhr) und Abendessen (19:30 - 21:30) Uhr wird in Buffetform angeboten. Man bedient sich selbst, abgeräumt wird vom Personal. Wenn man Halbpension gebucht hat muss man Wein und Bier bezahlen. Das läuft so, dass ein Kellner hinter dem Tresen einen Block mit Durchschlag hat, auf dem er handschriftlich die Wünsche des jeweiligen Gastes notiert, dazu den Preis schreibt und dies dann vom Gast unterschreiben läßt. Der Gast erhält einen Durchschlag (zum Abgleich mit der Rechnung


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel hat einen Außenpool mit Liegen. Sonst gab es nichts. Die Tennisanlage hinter dem Hotel gehört leider nicht zum Hotel und kann nicht benutzt werden. Entertainment gibt es nicht. Außer, zweimal wurde zum Abendbuffet Livemusik gespielt. Für uns ausgesprochen enttäuschend war, dass keinerlei Ausflüge/Touren angeboten werden. Wir wollten viel von Sizilien sehen und damit hat uns das Hotel komplett alleine gelassen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen