Royal Decameron Club Caribbean

Royal Decameron Club Caribbean

Ort: Runaway Bay

69%
4.4 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.4
Service
4.1
Umgebung
4.1
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Wolfgang (46-50)

August 2022

Schöne Anlage mit leider gravierenden Mängeln

2.0/6

Die Anlage und die Zimmer sind sehr schön. sehr sauber und technisch funktioniert alles bis auf die zu schwache Klimaanlage. Nicht so gut ist jedoch, dass das Bufet zu jeder Mahlzeit nach ca. einer halben Stunde leergegessen war. Danach wurde nur sehr langsam wieder aufgefüllt. Dadurch hatte man nie die volle Auswahl. Wir mußten eigentlich bei jeder Mahlzeit improvisieren. Die Animation war so laut, dass man sich vor der Bühne nicht aufhalten konnte. Schlafen war vor 2 Uhr Morgens aufgrund der Lautstärke nicht möglich, auch weil die Zimmer und Bungalows keinen Schallschutz bieten. Man hört alles, als wenn man draussen wäre. Wären diesen beiden Punkte nicht, wäre die Anlage super.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (26-30)

August 2022

Tolle Anlage - Schlechtes Management!

2.0/6

Das Royal Decameron ist eigentlich ein schönes Hotel, allerdings mit ganz viel Luft nach oben! Die Zimmer sind grundsätzlich renovierungsbedürftig, egal in welcher Kategorie! Das Personal ist fast zu 90 % lustlos und unfreundlich, das Essen eine Katastrophe! Auch wenn es es sich um ein "günstiges" Hotel handelt, so ist das Preis-/Leistungsverhältnis immer noch schlecht!


Umgebung

2.0

Anfahrt zum Hotel vom Flughafen Montego Bay betrug ca. 1,5 Stunden, Zurück waren wir über zwei Stunden unterwegs, weil viel mehr Hotels angefahren wurden. Das Hotel liegt mitten auf einer stark befahrenen Hauptstraße, rechts und links nichts spannendes oder schönes zum spazieren gehen oder bummeln. Im Gegenteil; immer ein bisschen aufpassen... vor einigen merkwürdigen, leicht aggressive Gestalten... Direkt nach dem Ausgang bzw. der Ausfahrt des Hotels gibt es einen völlig überteuerten Gift-Sho


Zimmer

2.0

Bitte, bitte tut euch die Court-Yard-Rooms nicht an, wenn ihr nicht wirklich nur zum schlafen in diesen Zimmern seit! Anfangs dachte ich; "ach ja, ist ja ganz ok! - Aber im Verlauf von zwei Wochen, ist das schon eine ganz schöne Herausforderung"! Die Zimmer liegen in einem Innenhof und alles ist in dunklem Holz gestaltet. Dementsprechend dunkel ist es in den Zimmern und auch auf den "Terrassen" davor. Die Bungalows im Garten und am Strand sind heller, aber von der Ausstattung mehr als renovieru


Service

2.0

Hm... Service? Gab es eigentlich nicht! Die Mitarbeiter an der Rezeption, im Restaurant und auch an der Pool-Bar waren in der Regel lustlos und unfreundlich! Es war drei Tage hintereinander nicht möglich, Strandhandtücher zu tauschen, weil entweder niemand vor Ort war oder es einfach keine Handtücher mehr gab!? Oft, nein eigentlich fast jeden zweiten Tag, mussten wir neuen Duschtüchern im Zimmer hinterherlaufen, da diese einfach vergessen wurden! Beschwerden oder auch einfach nur Wünsche, Bi


Gastronomie

2.0

Fangen wir beim Frühstück an... alles typisch jamaikanische war total zerkocht, versalzen oder auch total geschmacklos! Für den europäischen Geschmack, gab es Weißbrot, eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse und wenn man Glück hatte Marmelade! An der Station, an der frisches Spiegelei oder Omelette zubereitet wurde, musste man oft bis zu 15 Minuten warten. Mittagessen: Die warmen Speisen waren meist die selben vom Frühstück Abendessen: siehe den vorherigen Satz! Ab 23:00 Uhr gab es einen "Mitterna


Sport & Unterhaltung

2.0

Entertainmant gab es wohl, für amerikanische Verhältnisse muss es auch toll gewesen sein! Wir haben lieber den tollen Strand genutzt, als uns in einen überfüllten Mini-Pool zu quetschen und mit extrem lauter Chart-Musik beschallen zu lassen!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

Mai 2022

Nur etwas für Sonnenanbeter und Abende an der Bar

3.0/6

Hände weg von der Zimmerkathegorie " Courdyard-Rooms"! Die Zimmer sind eigendlich für westliche Standarts unbewohnbar und eine Zumutung. Die Bungalows dagegen sind sehr geräumig und soweit wir es beurteilen konnten in gutem Zustand. Außerhalb des Hotels gibt es kaum Infrastruktur. Der Strand ist nur im Hotelbereich nutzbar. Das Essen war durchwegs gut und mit reicher Auswahl. Das Angebot an der Bar war sehr gut.


Umgebung

1.0

Der Strand war nur in der Breite des Hotels zugänglich. Außerhalb des Hotels gab es kaum Infrastruktur. Die Hauptverkehrsstrasse führte direkt am Hotel vorbei.


Zimmer

3.0

Hände weg von der Zimmerkathegorie " Courdyard-Rooms"! Die Zimmer sind eigendlich für westliche Standarts unbewohnbar und eine Zumutung. Sie befinden sich in einer Hinterhofumgebung mit entsprechendem Ausblick und haben das Ambiente einer Abstellkammer. Mit Hilfe der Reiseleiterin konnten wir ein Upgrade für einen Bungalow bekommen - natürlich kostenpflichtig. Unsere Erfahrungen während des Urlaubs zeigten, dass unser Vorgehen keinesfalls ein Einzelfall war.


Service

4.0

Zimmerservice sehr gut. Service im Restaurant sehr unterschiedlich, sehr Trinkgeld-orientiert.


Gastronomie

6.0

Gute Auswahl, gute Qualität. Lediglich die Unmässigkeit mancher Gäste gab manchmal Anlass zum Unmut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hildegard (66-70)

Mai 2022

Alles in allem ein schöner Urlaub

4.0/6

Schöner Strand, sehr sauber, Essen ausreichend, 👍, Zimmer sauber, Bad könnte renoviert werden, ansonsten sehr schöner Urlaub


Umgebung

4.0

Ca.70 km vom Flughafen entfernt schöne Umgebung


Zimmer

4.0

Sollten renoviert werden


Service

2.0

Mangelhaft


Gastronomie

3.0

Teilweise sehr scharf ,aber man findet immer was schmackhaftes


Sport & Unterhaltung

2.0

Immer sehr laute Musik nichts für etwas ältere


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gunther (56-60)

April 2022

Nettes Hotel, mit gravierenden Deviziten

4.0/6

Eigentlich ganz nettes Hotel, das aber einige Wünsche offen läßt. Das Essen ist sehr gut, aber der Service seitens der Rezeption geht gar nicht.


Umgebung

5.0

Die Lage ist ganz nett und das mit den vielen kleinen Buchten ist sehr nett gemacht.


Zimmer

2.0

Wir hatten ein DZ gebucht. Die ersten 2 Nächte hatten wir ein schönes Zimmer, jedoch direkt neben einem, außerhalb der Hotelanlage, befindlichen Pub/Disco. Nachts um 01.30 Uhr war immer so laute Musik, daß man nicht schlafen konnte. Nach einer Beschwerde bekamen wir ein anderes Zimmer in einem anderen Gebäude, das jedoch schon sehr alt und primitiv war, wo auch Hotelbedienstete wohnten. Lautstärke war dann OK, jedoch hatten wir jeden 2. Tag nur noch kaltes Wasser.


Service

1.0

Nach über 24 Stunden Anreise freut man sich auf ein kühles Getränk bei der Ankunft. Diese war bei uns um 00.15 Uhr und laut Veranstalter gibt es AI bis 02.00 Uhr. Wir bekamen so gut wie nichts mehr und wurden damit abgespeist, daß das AI nur noch bis 00.00 Uhr geht und sämtliche Bars waren geschlossen. Nach dem Zimmerwechsel (s.o.) mußte ich jeden 2. Tag zur Rezeption um mich darüber zu beschweren, daß nur noch kaltes Wasser kam. Nachdem dann jedesmal ein Mechaniker kam und es reparierte, hat m


Gastronomie

6.0

Das Essen war klasse und das gekochte Fleisch immer schön weich und zart. Besonders die Suppen sind hervorzuheben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote wurden von uns kaum genutzt, außer daß wir einmal mit dem Katamaran rausgefahren sind, was sehr schön war.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kai (26-30)

März 2022

Sehr schade. Potenzial wäre vorhanden.

1.0/6

Wir verbrachten unsere Flitterwochen von 3 Wochen in einem Bungalow am Strand in diesem Hotel. Hätten wir es mal gelassen! Wir sind 28 & 26 Jahre jung und machen jährlich weltweit Urlaub. Von 2 Sterne Spanien bis 5 Sterne Bali urlauben haben wir vieles gesehen und erlebt und sind sicherlich gut in der Lage diverse Hotels objektiv zu bewerten.


Umgebung

1.0

Die Lage ist… nunja, schlecht. Ein Hotel mit vielen Möglichkeiten für Ausflüge ist es nicht. In unmittelbarer Nähe sind eigentlich nur die Dunns River falls. Man muss klar sagen, dass die Transportmöglichkeiten extrem eingeschränkt sind. Die angebotenen Touren am Stand an der hotellobby sind natürlich komplett überteuert. Der Ausflug zu den Dunns bspw. Sollte pP. 100€ kosten. Wir haben uns in ein örtliches „Route Taxi“ gesetzt sind ca. 15 min gefahren und haben samt Taxi und Eintritt pro Person


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind gefühlt alle unterschiedlich bestückt. Wir haben die teuerste Klasse genommen. An Schlaf war leider nicht viel zu denken. Die Matratzen ähneln denen einer Jugendherberge, bei denen man die Federn im Kreuz zählen kann. Trotz weitestem Abstand zum Entertainment Point, kann man jeden Lied im Bett mit singen.


Service

1.0

Die sehr unterschiedlichen Bewertungen zum Personal konnten wir vorerst nicht zuordnen. Wir waren der Meinung, es sind wie immer einige Personen zu genau ;) Naja fangen wir mal an. Kaffe morgens? Klar, wenn ihr Wartezeit mitbringt wird das sicherlich etwas. Da wir zu. Start in den Tag gut 3 Tassen trinken, haben wir bereits morgens viel Zeit mit warten verbracht. Der Garten ist wirklich ein schöner Ort, der zum entspannen einläd :) Ein solcher Garten bedarf Pflege, viel Pflege und entsprec


Gastronomie

1.0

Kalt roh und nicht vorhanden. Kein bitte und danke. Mit fehlen die Worte!


Sport & Unterhaltung

2.0

Zu kalt zu windig zu rutschig …. zu hoher Luftdruck hätte nur noch gefehlt! Es gab für so ziemlich alles eine Ausrede warum etwas nicht funktioniert hat. Alles unter dem Motto, ich habe grade einfach kein Bock!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

März 2022

Eine sehr zu empfehlende kleinere Hotelanlage

6.0/6

zwar etwas in die Jahre gekommen, trotzdem gut erhalten und das Personal ist stets dabei, dies auch so erhalten. Bungalows direkt am Meer, besser geht nicht. alles sehr sauber, Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Beste Strandlage,


Zimmer

6.0

geräumig und sauber


Service

6.0

sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

vollkommen ausreichend und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denis (46-50)

Februar 2022

Unser erster Urlaub auf Jamaika und es war schön!

5.0/6

Nettes Mittelklassehotel mit gepflegten Garten. Nettes Personal, wo Sauberkeit und Hygienemaßnahmen (Coviod 19) groß geschrieben werden. No Mask, no Service!! Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, aber wir fanden es sehr schön und angenehm.


Umgebung

5.0

Hotel ist ca eine Stunde Autofahrt vom Flughafen Montego Bay entfernt. Je nach Fahrer gibt es Differenzen von ca. 20min. An den Verkehr und Fahrweise muss man sich gewöhnen:-) Ausflüge von dort waren gut möglich über Reiseveranstalter, aber auch privat. Allerdings liegen die meisten Highlights an anderen Orten der Insel. Strand im Hotel ist in mehrere Buchten geteilt. Strand war feiner Sand und die ersten Meter im Meer, dann Steine und Gras. Badeschuhe angebracht! Hotel eigener Strand.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Bungalow, erste Reihe, Strandlage. Tür auf und schon waren wir am Strand und unseren Liegen. 50m zur Bar, 50m zum Restaurant. Unser Bungalow hatte ein getrenntes Schlafzimmer und zwei weitere Betten auf der Empore. Es gab 2 getrennte Klimanalagen, Safe (gegen kleine Gebühr), Kühlschrank, Couch, seperates Bad mit Dusche. Kleine Terasse mit Stuhl und Minitisch. Inneneinrichtung in die Jahre gekommen, aber alles sauber und nutzbar. Klimaanlage leise. Alles Fenster mit Mückenschutz.


Service

5.0

Wir konnten uns nie beschweren. Manche Dinge dauerten etwas länger, aber es lief immer. Ist halt Karibik und nicht Germany. An der Bar brauchten wie nie lang anstehen, an den Themenrestaurants lief alles perfekt. Etwas gedauert hat es beim Frühstück. Ab 7.00Uhr und 2x war es erst ab 7.30Uhr möglich. Auch Kaffee und Getränke zum Frühstück dauerten am Tisch manchmal etwas ungewöhnlich lange.


Gastronomie

5.0

Essen war immer sehr abwechslungsreich und vielfälltig. Es hat uns immer geschmeckt auch wenn manche Gerichte halt typisch jamaikanisch scharf war. Themenrestaurants ( jamaikanisch + thailändisch) waren top in Service und Geschmack. Frühstück sehr gewöhnungsbedürftig, da es kein Brot oder Bröttchen gab, dafür reichlich warme Speisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einiges im Hotel kostenfrei, auch Wassersport. Allerdings waren wir faul und haben nichts genutzt. In der Anlage gibt es 2 Pool, wobei einer kinderfrei ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (56-60)

Februar 2022

Wunderschöner Urlaub,sehr zu empfehlen.

5.0/6

Haben gerade unseren 14 tägigen Urlaub hier verbracht und waren mehr als angetan von dieser Hotelanlage.Die Cottages sind sehr geräumig und besitzen einen Wohnraum , ein Badezimmer was etwas renovierungsbedürftig war und einen begehbaren Kleiderschrank.


Umgebung

4.0

Es ist etwas von der nächsten Stadt abgelegen, die man aber mit einem Shuttle für 15 Doller Hin und Rückfahrt über den Reiseleiter buchen kann.


Zimmer

5.0

Einfach , aber sehr sauber.Begehbarer Kleiderschrank und ein recht großes Badezimmer gehören zum Cottage.Unsere Badewanne war etwas unschön und an einigen Stellen rostig.Die Cottage neben uns waren schon renoviert und sahen schön schön aus.


Service

6.0

Sehr nettes Personal, immer zu einem Späßchen bereit und es blieben keine Wünsche offen.Auf Hygiene Maßnahmen wurde sehr geachtet.


Gastronomie

6.0

Lecker Essen und sehr abwechslungsreich.Immer genug Auswahl , von Seafood bis Gegrilltes, Nudeln Immer frisch usw.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Ruhepool , ein großer Pool sind vorhanden.Wassersportvarianten wurden auch angeboten und auch täglich Wassergymnastik.Außerdem unaufdringliches Animationpersonal.Abends immer Programm von Livemusik über Feuershow und vielem mehr.Durch Corona aber sicherlich eingeschränkt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Februar 2022

Wenn man ein Strandbungalow hat Super sonst o.k

4.0/6

Sehr schöne Anlage. Nettes Personal.die Aufmachung ist sehr liebevoll gestaltet. Getränke sind super und echt genießbar.


Umgebung

4.0

Zum Flughafen ca.1,15 Std. Zu den Wasserfall 30 min. Leider nichts zum Schlendern da. Aber ein sehr gutes Fischrestaurant neben der Anlage. Lohnt sich


Zimmer

6.0

Die Bungalows mit meerseite sind perfekt am Strand gelegen. Die mit Meerblick liegen ein wenig abseits und der Meerblick ist echt dürftig. Zimmer sauber und gemütlich


Service

3.0

Jamaika halt. Haben die Ruhe weg .Man muss halt länger auf alles warten.z.b. den Kaffe am Morgen oder Besteck. Ach Trinkgeld hilft nicht viel. Aber alle freundlich


Gastronomie

4.0

Sehr einseitig. Hauptsächlich Chicken und Reis und Rindfleisch. Aber Essen ist ja Geschmackssache. Das was da war war ganz lecker. Hotel ist eher Amrikanische Gäste gewöhnt. D h. Deftigen Frühstück. Es fehlt halt immer mal wieder alltäglichen Dingen wie z.b Joghurt oder Käse


Sport & Unterhaltung

2.0

Sehr mau. Abendunterhaltung zu laut und irgendwie immer dasselbe in anderen Kostümen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen