Bahari Beach Hotel

Bahari Beach Hotel

Ort: Mombasa

95%
5.4 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.1
Service
5.6
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Roland (56-60)

März 2020

Karibu Bahari Beach Hotel!!!! Einfach nur SUPER !!

6.0/6

!!! Empfehlenswert plus !!! Schönes kleines Hotel mit super freundlichem Personal !!. Ganz in der nähe vom Flughafen.


Umgebung

5.0

Vom gut geführte Hotel aus kann man so ziemlich alles erreichen. Es ist nicht weit von Mombasa Stadt entfernt, auch zum Hallerpark (absolut empfehlenswert) ist es nicht weit. Zum Flughafen sind es circa. 30 Minuten. Das Hotel verfügt über einen eigenen Strandabschnitt auf dem sich auch einige Verkäufer aufhalten die einem am Angang ziemlich nervig vorkommen. Aber wenn man sich die Zeit nimmt findet man heraus das es liebe Menschen sind. Nachdem man ein wenig gekauft hat feuen sie sich auch über


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Terrasse. Das Bett war super bequem und die Klimaanlage nicht zu laut. Uns fehlte es an Nichts. Das Zimmer wurde täglich von einem netten lusitigen Roomboy gereinigt der für alles ein öffenens Ohr hatte.


Service

6.0

Der Service war ausgezeichnet!! Wer auch immer uns bedient hat lächelte stets. DIe Supervior hatten alles unter Kontrolle. Ihre Adleraugen haben schon von weiten geshen wenn einem Gast irgend etwas fehlte. Also zu Recht 5 Sterne für den Service.


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach nur gut !!!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war stets präsent aber nie aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra & klaus (56-60)

März 2020

bingo-safari-urlaub in einem sehr schönen land

6.0/6

ein kleines gut gelegenes idyllisches Strandhotel, sauber und ordentlich - personal überaus freundlich - viele sprechen deutsch - man kann sich gut verständigen - sehr viel deutsche Urlauber - eine Dame war das 9. mal dort


Umgebung

6.0

vom flughafen zum hotel ca. halbe stunde - stückweit sehr schlechte strasse - aber bald fertig gebaut, dann alles gut - wir waren wegen Safari und ausflug Mombasa da - beides haben wir am strand bei BINGO und seinem Team (Michael, ramba Zamba und wie sie alle heissen - kann man sich leider doch nicht alle namen merken - trotzdem vielen lieben dank) gebucht - absolut bester Scout von Kenia - es hat alles perfekt geklappt und wir würden wieder bei Bingo und seinen leuten buchen - sehr freundlic


Zimmer

6.0

völlig ausreichend für ein paar tage - mache ja eigentlich kein Urlaub im zimmer - sehr gut geschlafen - keine Moskitos - blick zum garten/nachbarhotel mit Terrasse - sehr ruhig gelegen


Service

5.0

das personal sehr, sehr freundlich - jedoch wie andere Urlauber schon geschrieben - manchmal Bestellung vergessen oder so - ich weiss es nicht :-) woran das liegt - man kann aber auch mal selbst aufstehen ;-)


Gastronomie

6.0

für die grösse vom hotel sehr abwechslungsreich und schmackhaft - wirklich für jeden etwas dabei, wer hier nichts findet ist selbst schuld - gab sogar senfsosse mit ei - hervorragend


Sport & Unterhaltung

6.0

jeden abend Programm - live-band war am aller besten - alles andere geschmacksache - wir waren nur eine Woche, da gab es aqua-Fitness im pool - wie geschrieben - unsere Safari und Mombasa waren uns wichtig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (51-55)

März 2020

Traumhafter Urlaub im Bahari Beach

6.0/6

Sehr sauberes familieres Hotel das Team ehrlich freundlich und zuvorkommend. Die Animation von Bella perfekt! Danke Bella das du jederzeit für uns da warst!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

März 2020

Schönes Hotel

6.0/6

Ich muss mal ein großen Dank aussprechen an Catrin und an ihr großartigen Team. Obwohl alle wussten das es in den nächsten Tagen schwierig wird haben sich die Angestellten nichts anmerken lassen. Alle waren fleissig und sehr aufmerksam. Durch den Coronavirus mussten wir unsern Urlaub frühzeitig beenden da wir den Flug einzeln gebucht hatten und TK die Flüge eingestellt hatten und der Reiseleiter vor Ort ein wenig überfordert war hat Catrin mir und auch anderen Gästen sehr geholfen. Sie ist mit uns Nach TK gefahren als keiner da war hat sie im Reisebüro angerufen und uns Flüge besorgt so das wir zwei Tage später nach Hause fliegen konnten ohne Probleme Liebe Catrin wir danken dir dafür Herzlich Wir werden wiederkommen versprochen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Klein aber ausreichend und sehr sauber.


Service

6.0

Perfekt. Georg, Joseph, Doris, Antonina, Adam, Henry, und alle anderen ihr seid spitze.


Gastronomie

6.0

Pascal deine Essen ist so lecker.... wir freuen uns immer sehr dich zu sehen. Evelin du bist toll und so Herzlich zu jeden. Ein großes Danke an alle auch an die Leute die der Küche sind. Ein tolles Team


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir nicht in Anspruch genommen. Wassergymnastik jeden Tag. Abends wechselndes Programm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michele (31-35)

März 2020

Vielen Dank an das gesamte Team!

6.0/6

Auch wir waren von der Rückholaktion aufgrund des Coronavirus betroffen. Trotzallem hat sich das Team rührend um uns gekümmert und den Service aufrechterhalten. Wir fühlten uns bis zuletzt gut bei Katrin & Co. aufgehoben. Das Wohlergehen der Gäste steht hier an oberster Stelle. Vielen Dank dafür!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

März 2020

Würde immer wieder dort hinfliegen

6.0/6

Ein super Hotel besonders in dieser Lage, ein Dankeschön an alle Mitarbeiter und an die Hotelchefin.Ich habe mich sehr wohl gefühlt auch in der schweren Zeit


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

einwand frei,jeden Tag reinigung


Service

6.0

einfach super,ob im Restaurant oder Pollbereich,ein Danke schön an alle Mitarbeiter


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

März 2020

Herzlich - idyllisch - tropisch - Award

6.0/6

Ein Wohlfühlhotel in excellenter Lage, excellentem Service und mit ganz viel Liebe zum Detail, Wer sich hier nicht gern und schnell mit dem Africa-Virus infiziert, ist halt für Afrika nicht geschaffen.


Umgebung

6.0

Auf den vielen schönen Hotel-Bildern im Netz bekommt man ja einen ersten positiven Eindruck, aber vor Ort ist alles noch viel schöner. Wie raffiniert die Liegewiesen und Restaurants an den Steilhang drapiert wurden ist einfach Klasse. Man muss Ebbe und Flut hier akzeptieren und damit umgehen wollen, dann ist auch dieser Strand wunderschön. Auf die oft aufdringlich wirkenden Strandverkäufer sollte man sich ruhig einlassen, klar will jeder von ihnen möglichst als erster das Geschäft machen, aber m


Zimmer

5.0

Für Afrika ganz gut. Wenn man das erste Mal in Zimmer reinkommt wirkt alles etwas einfach und klein, was es auch wirklich ist. Etwas Stauraum hat uns beim Auspacken gefehlt, Jedoch löste sich das Problem schnell durch die Nutzung der leeren Koffer für die nicht täglich benutzten Dinge. Das Bett ist gut, groß und bequem und hat ein Moskitonetz, dass wir mangels Moskitos jedoch nicht benötigten. Es gibt einen Fernseher, den wir nie an hatten. Das Zimmer ist gefliest und somit prima zu reinigen. Da


Service

6.0

Einfach wirklich jeder im Hotel lächelt und ist stets um das Wohl der Besucher bemüht. Besonderen Dank an Katrin und ihr gesamtes Team in der schwierigen Situation der Corona-Restriktionen. Mit viel persönlichem Engagement haben hat man hier versucht, allen Gästen einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen. Viel Glück und Gesundheit dem gesamten Team!!!


Gastronomie

6.0

Immer sehr lecker und abwechslungsreich vom Buffet. Getränke wurden stets gereicht. Die AI-Cocktails waren sehr gut, ebenso alle anderen Getränke. Für die vielen Feierlichkeiten wurden Stühle und Tische geschmückt und ein Ständchen wurde vom Personal zelebriert. Der Kontakt zum Personal war sehr herzlich und offen. Die À-la-carte-Restaurants mit ihrer tollen Meerlage auf dem Felsplateau hatten ein einzigartiges Ambiente. Am späten Nachmittag gibt es Snacks und Gebäck.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Tag unauffällige Softanimation, Strand, Pool und natürlich Kenia, Mombasa, seine Beaches, Parks und sonstige Sehenswürdigkeiten. Am Abend Musik oder Shows, es gibt auch Bars und Diskotheken per Taxi zu erreichen. Es gibt ausreichend Sonnenliegen an den verschiedensten Stellen, selbst am Steilhang gibt es wunderschöne Meerblickplätze mit Getränkeservice. Die Liegennutzung bespricht man mit dem Poolboy und muss sich dann um keine Reservierung oder Handtücher kümmern. Die Liegen sind relativ beq


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beata und Alex (46-50)

Februar 2020

Schönes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel,sehr ruhig,klein und familiär, vieleicht schon langsam renovierungs bedürftig.Das Hotel war sehr nett,Personal sehr hilfsbereit und immer am lächeln,mindestens 80% alte Stammgäste aus Deutschland,der Pool war sauber,das Wasser sehr warm.Nur die Beach Boys am Strand haben sehr genervt,sonst war so weit alles in Ordnung.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Wir waren nur 10 Tage in diesem Hotel.Das wichtigste für uns war die Safari.Die haben wir unten am Strand bei Bingo gebucht.Es war etwas günstiger wie im Hotel und im kleinen Kreis.Wir waren nur 4 Gäste im Auto.Bingo ist sehr nett und spricht gut deutsch.Man kann sich auf jedem Fall auf ihm verlassen.Wir hatten 3-Tage Safri und hatten sehr viel Glück und habe sehr viele verschiedene Tiere gesehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

Februar 2020

Traumurlaub an einem wunderschönen Strand

6.0/6

Sehr Aufmerksam vom Service her, tolle Strandlage ( man konnte kilometerweit am Strand entlanglaufen ) und das Zimmer war auch gut.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut, Flughafentransfer ca. 30min. Auch wenn man Ausflüge macht, sind es kurze Transferzeiten ( Mombasa, Safari).


Zimmer

5.0

Das Zimmer war zwar relativ geräumig ( Suite), nur die Ablagemöglichkeiten, für die Kleidung, waren überschaubar. Für eine Familie, 3 Personen, etwas zu wenig. Was uns auch gefehlt hat, war noch ein Spiegel im Wohnzimmer/ Schlafbereich. Aber sonst war alles super, vor allem die Ruhe in der Nacht.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und immer ein Lächeln auf den Lippen. Auch wenn mal eine Getränkebestellung etwas länger gedauert hat, wurde man in der Zwischenzeit von anderen Kellnern gefragt, ob man etwas möchte.


Gastronomie

5.0

Kaum Wartezeiten und für jeden etwas dabei. Wenn einmal nicht, konnte man sich Nudeln machen lassen oder ist in die Pizzeria gegangen.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Februar 2020

Schlechte Führung, keine Emfehlung

2.0/6

Hotel ist von der Lage her wirklich traumhaft, aber leider mit einigen Mängeln. Zimmer sind soweit, bis auf technische Mängel ok. Service freundlich, aber leider weit weg von perfekt. Einige Beispiele: Anreise an einem Dienstag, wegen eines Unfalls hat die Fahrt zum Hotel 2,5h gedauert, Auto überhitzt, Klima ausgefallen (dafür kann keiner was), als wir gegen 15:30 Ortszeit völlig durchgeschwitzt ankamen checkten wir ein, und wollten eigentlich nur ins Wasser. Dafür wendeten wir uns an die Poolboys, um zumindest ein Badetuch zu bekommen. Antwort: wir haben keine mehr und räumen ab 17:00h sowieso auf, morgen früh wieder kommen. Tja, da wir am nächsten Morgen eine 3-tägige Safari antreten wollten war das keine Option. Der Aufbruch zur Safari war dem Hotel bekannt, so mussten wir auschecken, das ist ja ok, aber einen Kofferservice gab es leider nicht. Also die Koffer selbst zur Rezeption geschleppt, sowie auch die Reisetasche für die Safari. Schade, so etwas kenne ich nicht. Die Safari war allerdings top, was am Severin Camp lag, das bewerte ich dort. Am Freitag kamen wir dann ungefähr zur gleichen Zeit zurück, und checkten wieder ein. Anderes Zimmer, aber auch schön gelegen. Wieder wollten wir Badehandtücher und einen Liegeplatz, wieder bekamen wir die gleiche Antwort, nur diesmal blieb ich hartnäckig, und konnte dann, indem ich dem Poolboy bis zur Wäscherei nachlief und ihn mit etwas Geld bestach wenigstens Handtücher ergattern. Soweit, so gut. Am nächsten Morgen dann erneut der Versuch einen Liegeplatz zu ergattern. Wir wollten nicht am Pool liegen, sondern eine Etage tiefer Richtung Strand. Erste Aussage, Liege kein Problem, Auflage gibts nicht. Komisch, dort standen reservierte Liegen mit Auflagen, also nochmal bestochen, Platz gezeigt, und siehe da, wir hatten nun auch Liegen. Das hat auch dann (nach 1000 Ken.Shilling) die ganze Woche funktioniert. Das Zimmer selbst war wie gesagt schön und sauber, aber leider auch mit Mängeln: Batterien der Fernseh und der Klima Fernbedienung gleich leer, also Ersatz angefordert, hat geklappt. Fernseher aber sowieso unbrauchbar, bei 80% deutscher Belegung kein Deutsches Programm, wäre auch nicht so schlimm, wenn das Inet nicht zu schwach, und mehrmals ausgefallen wäre. Am zweiten Tag war dann der Safe defekt (lies sich nicht mehr schließen. Wurde in 45 Minuten repariert, mussten allerdings anwesend sein, da dort halt die Wertsachen lagerten. Die Toilettenspülung hatte nicht geung Wasserdruck. Das schlimmste war allerdings der frühe Morgen am 14.02. Wir wachten durch starken Schmorgeruch um ca. 6:30h auf, und dachten, die Klimaanlage wäre der Verursacher, aber es war der Kartenleser. Der Rauchmelder löste nicht aus, das ist sehr gefährlich. Ich rief den nächsten Bediensteten, der auch sofort kam, und einen Reperaturtrupp rief. Der entfernte das Teil, und nach ca. 2-3 Stunden lüften konnte man wieder ins Zimmer rein. Nicht falsch verstehen, all das kann passieren, aber dass sich während des ganzen Aufenthaltes nicht einmal der Manager hat sehen lassen, geschweige denn eine Entschuldigung deutet hier auf extremes Mismanagement hin. Der Rauchmelder wurde im Übrigen nicht geprüft, so blieb immer ein mulmiges Gefühl. Weitere Mängel des Hotels: Bei jeder Bestellung einer Cola Zero wurde man nach der Zimmernummer gefragt. Ein Cappuccino ist nicht im AI enthalten?????? Auch das hatte ich noch nie. Das importierte Alkoholika nicht drin ist, ist normal, aber Kaffee mit Milch und ein paar Schokoflocken???? Bei einer Bestellung eines Getränkes mit Eis, wurde in 80% der Fälle das Eis vergessen. Das wurde zwar dann auf Bitte hin nachgeliefert, aber bei Temperaturen von über 30°C ist das für mich eigentlich Standard. Late Checkout auch Fehlanzeige. Unser Transfer zum Flughafen war für 15:00h geplant, Zimmer Checkout um 10:00h. Nach langem Verhandeln an der Rezeption mussten wir dann am Abreisetag noch einmal das Zimmer wechseln, um uns vor der Reise nochmal duschen zu können, und den Tag zu genießen. Hierfür wollte man uns dann zunächst 65 Euro berechnen, lies es dann aber sein. Aus oben genannten Gründen kann ich daher dieses Hotel leider nicht empfehlen. Ich weise nochmal darauf hin, das ich die größten Mängel im Management des Hotels, und nicht bei den Angestellten sehe.


Umgebung

6.0

Lage auf dem Felsen ist wirklich schön, der Indische Ozean traumhaft. Pool nicht benutzt, da der Ozean viel schöner war. Gezeiten alle 5,5h, ist unheimlich Interessant, Wasser Temperatur immer mindestens 28-30°C.


Zimmer

4.0

Zimmer sind sauber und soweit ok, allerdings weisen sie Mängel auf. Safe kaputt, musste repariert werden, Fernbedienung Fernseher und Klima: Batterien leer. Kartenleser fing eines morgens zu schmoren an...Rauchmelder hat nicht reagiert, nur wir mit Hustenanfällen. Management hat sich wohl dafür nicht interessiert.


Service

3.0

Tja, der Service: An Freundlichkeit wohl kaum zu überbieten, aber vieles wird vergessen, vor allem Eis in den Getränken, oder sie landen am falschen Tisch. All das ist mehrmals passiert. Tudem wird man bei bestimmten Getränken nach der Zimmernummer gefragt (Cola Zero), ohne das man erfährt warum...man kommt sich dann als AI Gast schon recht komisch vor, dazu später mehr.


Gastronomie

5.0

Das Essen durchwegs gut, es gab reichlich, und abwechslungsreich. Immer was für jeden dabei. Auch das Essen im Italienischen Restaurant, zweimal besucht sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

für uns ausreichend, wollten nur ausspannen und die Sonne genießen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen