Plataran Canggu Bali Resort & Spa

Plataran Canggu Bali Resort & Spa

Ort: Canggu / Kerobokan

100%
5.5 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Björn (26-30)

November 2010

Traumhaft

5.5/6

- 20 Villen für insgesamt 53 Personen (einige Villen sind für Familien). - sehr große und weitläufige Anlage - die 40 Mitarbeiter halten die Anlage sehr sauber - Frühstücksbuffet war inklusive, breite Auswahl an Früchten, frischen Säften, Toast, frische Eierzubereitung nach Wunsch, einige wareme Gerichte. Zwischenzeitlich waren nur noch 3 Villen belegt, sodass das FRühstück à la carte war und somit noch frischer und individueller zubereitet wurde


Umgebung

5.0

Wer einen reinen Strandurlaub plant, ist hier falsch. Das Hotel liegt 10-20 Autominuten (je nach Stau) vom Strand in Seminyak entfernt. Restaurant und Einkaufsinfrastruktur gibt es keine rundherum. ABER: wir haben es genossen! Es war wirklich ein Abenteuer, quasi mitten im Urwald zu wohnen. Außerdem war es schön, den Trubel in und um Kuta, Legian und Seminyak nicht immer um sich zu haben. Das Hotel bietet zu festen Uhrzeiten einen Shuttle zum Strand, nach Kuta oder Legian. Wir wurden abe


Zimmer

6.0

Die Villen bestehen aus einem großen, individuell klimatisierten Raum. Das Bett ist sehr breit und bequem. Gegen Mücke schütz ein Moskitonetz. Der sanitäre Bereich ist außerhalb des Raums, draußen! Allerdings so arrangiert, dass die Privatsphäre gewahrt bleibt. Sehr nett gemacht. Minibar und Kaffeemaschine vorhanden, haben beides aber nicht genutzt. Safe und Telefon ebenfalls vorhanden. Housekeeping 2x täglich!!!


Service

6.0

Ich habe noch nie einen freundlichen und ehrlich gemeinten Service erlebt. Irre! WIr haben sogar einige Extraleistungen wie den Flughafentransfer kostenlos bekommen. Hängt vielleicht damit zusammen, dass wir einige Spa Anwendungen im Hotel gebucht haben (und nicht für 10-20% weniger in irgendeinem Spa-Schuppen in der Kuta-Area) Englisch sollte man allerdings können.


Gastronomie

4.0

Frühstück war wie gesagt gut bis sehr gut. Mahlzeiten zwischendurch sind allerdings eher mässig. Es gibt kaum lokale Gerichte, sondern nur internale Häppchen wie Burger oder Spagetti. Die werden allerdings auf Anfrage frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt Fahrräder zum leihen. Die Pools sind klasse, allerdings wenig genutzt, da einige Villen - wie unsere - ja einen Privatpool haben. Liegen sind absolut luxuriös. Ansonsten ist die Anlge klar auf Entspannung ausgelegt. Keine Animation, keine Disco etc. Internet gibt es in der Lobby, auf den Zimmern nur gegen Gebühr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen