Hotel Kammweg

Hotel Kammweg

Ort: Neustadt am Rennsteig

61%
4.0 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.2
Service
4.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Ursel (61-65)

November 2021

Schönes Hotel mit Schwimmbad im Thüringer Wald

6.0/6

Das Hotel hat eine ruhige aber zentrale Lage. Wir hatten ein Apartment obwohl wir ein Zimmer gebucht hatten. Das war sehr sehr schön. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Und das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Jeder Zeit wieder.


Umgebung

6.0

Der Rennsteig ist gut zu erreichen. Andere Ziele waren auch gut mit dem Auto zu erreichen


Zimmer

6.0

Unser Apartment war modern eingerichtet mit einem großen Fernseher. Im großen Bad gibt es eine große Wanne. Leider gibt's keine Dusche.


Service

5.0

Der Service war gut und alle waren freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat immer gut geschmeckt. Es gab Buffet und das war abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel sind viele Prospekte für Freizeit Angebote. Im Haus ist ein schönes Schwimmbad.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isi (66-70)

Oktober 2021

Bemüht, aber nicht zufriedenstellend

4.0/6

Für 3 Sterne ganz gut, könnte sauberer sein. Leider keine Nachfrage, ob geimpft. Parkmöglichkeiten sehr schlecht... Die Treppe von der Rezeption zum Restaurant total schmutzig. Auch die Flure waren nicht sauber


Umgebung

4.0

Schlecht ausgeschildert. Kaum zu finden


Zimmer

3.0

Matratzen weich und durchgelegen, verschoben sich ständig. Stühle recht wackelig. Fernbedienung funktionierte nicht trotz zweimaliger Beanstandung Bad war nicht sauber Spülung hinter dem Toilettendeckel


Service

4.0

Schnell Tische wieder fertig gemacht Höflich Im Schwimmbad eine total vergammelte Pflanze Düsen gingen nur teilweise


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

And (61-65)

August 2021

Nicht empfehlenswert

2.0/6

Das Personal war teilweise schnippig, man bekam nicht das gebuchte Zimmer und wurde erst in ein Zimmer nur mit Dachfenster, später nur "abgespeist" mit einem winzigen Zimmer, kaum Möglichkeit seine Sachen aufzuhängen. Gebucht hatten wir ein Superiorzimmer mit Aussicht und separater Sitzecke 24 qm. Bekommen haben wir ein Standardzimmer mit maximal 20 qm. Das Bad samt der Dusche war winzig. Die Klospülung geht nur bei geschlossenem Deckel. Die Betten sind zu niedrig, es gab nur zusammengeschobene Einzelbetten mit einer billigen, viel zu weichen Matratze, bei der man sich nicht am Rand aufhalten durfte. Die Beleuchtung sehr düster, im Schwimmbad drei offene Schalter und Steckdosen ohne Abdeckung. Die Zimmer werden nur nach Aufforderung gereinigt, auch keine Betten gemacht. Es gibt weder einen Save, noch ein Restaurant oder eine Bar, ebenso keine Sauna usw, nichts - alles geschlossen. Was daran Wellness sein soll, ist uns ein Rätsel. Essen gab es nur wie im FDGB-Heim, d.h. alles nur im Speisesaal mit Anstehen bei der Essenausgabe am Abend, nichts a la Carte. Die Auswahl zum Frühstück und am Abend war sehr mäßig und keine 18 Euro pro Person wert. So waren die Obstsalate nur aus der Dose, nie frisch. Im Innenpool geht keine einzige Düse oder ein Wassersprudler. Das Ganze Haus strahlt keinerlei Gemütlichkeit oder Komfort aus, sondern nur "man hat ein Dach über dem Kopf". Am Abend gegen 20:30 Uhr ist das Haus bis zum Morgen geschlossen und der Aufzug abgeschaltet. Somit nur Zugang über den Nebeneingang und zu Fuß in den 5. Stock laufen. Man hätte in der Coronazeit alle Mängel beseitigen und das Personal auf Kundenfreundlichkeit trainieren können, statt dessen wirkt alles einfach nur billig und schlecht geführt. Das Haus ist keinen Urlaub und auch sein Geld nicht wert. Wir waren davor in einem anderen Hotel, dazwischen liegen Welten... Die beigefügten Fotos wurden mit Weitwinkel gemacht um es überhaupt erfassen zu können.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jan (41-45)

August 2021

Ehemaliger DDR-Ferienbunker mit Sanierungsdefizit

3.0/6

Ehemaliger DDR-Ferienbunker mit liebloser Sanierung. Parkplätze und WLAN gratis. Alle schönen Zimmer mit Talblick wurden grade saniert, deswegen tagsüber Lärm. Wir waren dort als Basis zum Motorradfahren. Sonst fast nur Senioren, die wandern wollten.


Umgebung

4.0

Lage grundsätzlich gut nahe Ilmenau und Suhl. Abends sehr ruhig. Wer wandern will und dort eine Nacht bleiben will, ist dort prima aufgehoben. Der DDR-Ferienbunker wurde einst lieblos saniert; der Putz bröckelt an vielen Stellen. Tagsüber ist das Hotel fast leer.


Zimmer

3.0

Kleine Zimmer mit wenig Comfort. Bad eher neuer. Keine Klimaanlage. WLAN überall. Trotz neuer Tapete und neuem Fußbodenbelag ist der Muff der DDR-Zeit allgegenwärtig. Wir hatten ein Zimmer auf der Bergseite mit Blick auf die Rückseite von ein paar DDR-Einfamielenhäusern. Unbedingt ein Zimmer auf der Talseite verlangen! Diese Zimmer waren im Juli 2021 alle in der Renovierung.


Service

3.0

Zimmer waren sauber, Service aber coronabedingt stark eingeschränkt. Wer auf die Zimmerreinigung verzichtete, bekam per Gutschein abend 5 € Rabatt bei den Getränken:).


Gastronomie

4.0

Wir hatten HP. Essen reichlich und eher deftig, aber lecker. Nichts für die schlanke Linie. Eher Massenabfertigung.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein kleiner Indoorpool. Keine Sauna, keine Animation, nichts für Kinder (den ehemaligen, zugewucherten Spielplatz ohne Spielgeräte zähle ich nicht). Sonst nichts. Ist halt eher auf wandernde, ostdeutsche Rentner ausgelegt, die in ihren besten Jahren dort im Rahmen der FDGB-Reisen schon einmal waren. WLAN auf den Zimmern, TV mit den üblichen Programmen. Da Bar war dauerhaft zu.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rudolph (61-65)

Oktober 2020

Wir werden wieder kommen.

5.0/6

Bei diesen schwierigen Zeiten kann ich dieses Hotel sehr loben. Alles sehr sauber und ordentlich, sowie ein gutes und abwechslungsreiches Essen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Sehr höflich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Umfangreich und Abwechslungsreich, immer gute Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (70 >)

Oktober 2020

Wer FDGB Ambiente liebt, sollte das Hotel besuchen

2.0/6

Rein äußerlich vermittelt das Hotel einen ansprechenden Eindruck. Als Gast fühlten wir uns aber nicht willkommen. Schon an der Rezeption machte es einen "verstaubten Eindruck". Der Parkplatz war eine Katastrophe.


Umgebung

6.0

Die Lage um von dort Wanderungen am Rennsteig zu unternehmen ist sehr gut.


Zimmer

2.0

Das Zimmer a sich war i.O. Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Im Bad standen die Jalousien vor Dreck. die Heizung war verdreckt und das Bad hatte "runde" Ecken. Das Wasser in dem Toilettenbürstenhalter starrte braun zurück. Der Fön war defekt. Die Matratzen waren gut und man konnte gut darin schlafen.


Service

1.0

Das Servicepersonal im Restaurant war bemüht den Anforderungen an die Corona-Zeit gerecht zu werden. Es war sehr fleißig und um Schnelligkeit bemüht. Leider hat das Management aber völlig versagt. In Coronazeiten konnten die Tischen nur mit 2 Personen, besetzt werden, wenn sie gemeinsam reisten. Das Haus war voll ausgbucht und es gab nur eine Tischzeit. Zwischen 18 und 19 Uhr stauten sich am Zugangsbereich des Restaurants die Gäste, wurden teilweise wieder weggeschickt und Gäste mit Essen in der


Gastronomie

3.0

Das Essen hatte den Charme einer Betriebskantine. Es kam auf den Dienst des Koches an, wie das Essen schmeckte. Bratkartoffeln, die am Boden in einer Brühe lagen, habe ich noch nie gesehen. Aber man lernt ja nicht aus.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es wurde eine geführte Wanderung angeboten. Das Schwimmbad hatte von 8 Uhr bis 18Uhr geöffnet. Wanderer, die 17 Uhr von einer Wanderung kommen und sich im Bad etwas entspannen wollen, haben dazu kaum eine Chance. Freizeitnagebote für Kinder sind uns überhaupt nicht aufgefallen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dagmar (66-70)

Oktober 2020

Schönes Wanderhotel mit netten Mitarbeitern

5.0/6

Das Hotel macht einen modernen Eindruck.Vom Speisesaal aus hat man einen schönen Ausblick auf den Thüringer Wald. In unmittelbarer Nähe beginnen zahlreiche Wanderwege.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig und unweit beginnen zahlreiche Wanderwege. Empfehlenswert ist das Hexenwäldchen,in welchem man unzählige Basteleien aus Naturmaterialien bestaunen kann.


Zimmer

6.0

Wir buchten ein Talblickzimmer mit Aufbettung.Es war ausreichend Platz und vom verglasten "Balkon" hatten wir einen tollen Ausblick.


Service

6.0

Ein großes Lob und Dankeschön an alle Mitarbeiter, die stets sehr freundlich versuchten, all unseren Wünschen gerecht zu werden. Da das Wochenende als Familientreffen fungierte,ermöglichte man uns sogar einen gemeinsamen Tisch im Restaurant.


Gastronomie

5.0

Wir empfanden die gebuchte HP für ein 3*Hotel als in Ordnung. Es gab eine ausreichende Auswahl an verschiedenen Speisen, die als Buffett angeboten wurden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen,schönes kleines Schwimmbad


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (56-60)

Februar 2020

Alles in allen ein gutes Hotel ohne Schickimicki

4.0/6

Das Hotel Kammweg ist in Ordnung und zum Entspannen bestens geeignet Gastronomie ist gut und völlig ausreichend,es wird eine gute Halbpension angeboten


Umgebung

4.0

Es gibt sehr viele Ausflugsziele in der Nähe des Hotels Die


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet , sehr geräumig, mit guten W LAN und sauber. Die Betten müssten mal erneuert werden,Matratzen sehr weich ,aber für 2bis 3 Tage geht das auch.


Service

4.0

Personal ist kompetent und sehr nett


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner Pool der ist aber in Ordnung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

Februar 2020

Falsche Versprechen im Internet.

3.0/6

Eigentlich ein gutes Hotel. Wenn die Küche etwas mehr bietet, die Sauna repariert ist und im Internet nicht zu viel versprochen wird.


Umgebung

6.0

Die Lage ist ideal für Wanderer, Skifahrer. In Ortsmitte, aber trotzdem sehr ruhig gelegen.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war sauber und ordentlich. Aber die angepriesene kostenlose Flasche Wasser soll 2€ kosten, der angeblich zur Zimmerausstattung gehörende Bademantel 5€ Reinigungsgebühr, der Safe und die Minibar fehlen ganz.


Service

4.0

Mäßig freundliches Personal an der Rezeption. Auf die nicht funktionierende Sauna angesprochen, erntet man nur ein Schulterzucken.


Gastronomie

2.0

Unterdurchschnittliches Frühstücksbuffet . Obstsalat nur aus der Dose, das Instantrührei trocken. Als am Montag nur noch ein Drittel der Gäste da waren, wurde die Auswahl eingeschränkt. Platzierung mit fremden Leuten an einem Tisch, obwohl nur ca. 20% der Plätze besetzt sind. Das Abendbuffet ist mit 18€ zu teuer. Fisch oder Geflügel - Fehlanzeige.


Sport & Unterhaltung

2.0

Schön, dass das Bad da war. Auch wenn die Massagedüsen nicht funktionierten. Die Sauna blieb auf unbestimmte Zeit geschlossen. Verbrauchertäuschung: wenn ich heute das Hotel auf HRS buche, wird mir trotzdem die Sauna versprochen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stephanie (36-40)

Januar 2020

Für eine Nacht war es ok

3.0/6

Wir waren für eine Nacht in dem Hotel. Die Begrüssung war sehr knapp gehalten.Es hat etwas gedauert,bis unsere Reservierung gefunden wurde. Diese Zeit hätte man gut nutzen können, um uns auf das geschlossene Schwimmbad und die Halbpension hinzuweisen. Leider fühlt man sich nicht wirklich willkommen. Die Zimmer könnten sauberer sein. Das Frühstück war gut. Das Büffet am Abend war für die Quallität überteuert. Doch das Beste kam beim auschecken: Ich bekam die Rechnung, welche nicht mit dem Vereinbartem Preis übereinstimmte. Wir sollten 20 Euro mehr bezahlen. Bockig wurde die Buchungsbestätigung raus gesucht. Eine Entschuldigung wegen dem falschen Preis blieb leider aus.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Etwas dreckig, besonderst das Bad


Service

3.0

Personal km Restaurant und abends an drr Bar sehr freundlich. Am Empfang sehr unfreundlich


Gastronomie

4.0

Abends sehr Fleischlastig- kaum Alternativen Morgens war es gut, generell könnte es alles etwas frischer sein


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen