Marina Camping Resort by Valamar

Marina Camping Resort by Valamar

Ort: Rabac

67%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Natalie (36-40)

August 2021

Die Lage war echt klasse

6.0/6

Hatten ein 24qm großes Mobile Home und war rundum zufrieden, alles da was man braucht. Terrasse mit Stühlen und Tisch, Liegestühle alles vorhanden


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aleksander (51-55)

Juli 2021

Urlaub wie er sein sollte

6.0/6

Traumhafter Platz um die Seele baumeln zu lassen und den Alltag etwas zu vergessen, gute Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile nur zu Groß dürfen Sie nicht sein. Die Anfahrt runter von Labin hat seine Herausforderungen und wer nicht sicher mit Gespann oder Wohnmobil ist kann da in Bredouille kommen


Umgebung

6.0

Super toll kleine Landzunge schön gelegen


Zimmer


Service

6.0

Aufmerksames Personal, Sanitäre Einrichtungen sauber


Gastronomie

5.0

Außerhalb der Anlage zwei sehr gute Restaurants eine Pizzeria direkt am Eingang kann ich nur empfehlen und nach dem Gemüsehändler ein sehr guter Kroate


Sport & Unterhaltung

4.0

Für Kinder ja gut und sehr nett, für Erwachsene eine Sehr gute Tauchbasis auf dem Campingplatz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juli 2019

War nix für uns

4.0/6

Zu unserer Situation: Wir sind eine fünfköpfige Familie 👨🏻‍💼💁🏼‍♀️👩🏼👦👩🏼mit drei Teenagern im Alter 12 bis 16. Unsere Campingerfahrung beschränkt sich ausschließlich auf Mobilheim-/Wohnwagennutzung mit Gebetsroither (Bale/Istrien, Podersdorf/Neusiedler See, Slatina/Cres und dieser Platz). Das hier vorgefundene Mobilheim war vom Komfort her gewohnt gut und entsprach den Beschreibungen. 😃 Die unmittelbare Umgebung der Gebetsroither Unterkünfte wirkte aber nicht dem Preis angemessen – alles war etwas nachlässig versorgt. 😐 Die Mobilheime liegen auch am weitesten vom Wasser ⛱️ entfernt (bezogen auf den gesamten Campingplatz). Das war auch schon unser erstes Manko: die drei anderen uns bekannten Plätze waren da viel besser (insb. Slatina). Da der Platz aber nicht sehr groß ist, sind die Entfernungen aber auf jeden Fall noch in Ordnung. 🙂 Die Größe des Platzes war dann aber aus unserer Sicht das nächste Manko: Jeder Flecken Erde wird genutzt und entsprechend gedrängt wirkte alles. Das war an den anderen Plätzen etwas schöner. 😐 Hinzu kommt, dass in der Hauptsaison die Badestellen ziemlich voll sind (im Vergleich zu den uns bekannten Plätzen). 😐 Der wirklich schöne Infinity-Pool ist nur zu Beginn des Tages ein angenehmes Plätzchen. Spätestens am frühen Mittag ist diese Poolanlage ich in der Hand von Kindern und deren Eltern. Das war uns bekannt und ist auch in Ordnung, es sollte nur jeder wissen, der sich von den schönen Poolbildern inspirieren lässt. 💭 Die Liegen am Pool sind nicht kostenfrei. 💰 An der nördlichen Badestelle stehen aber kostenfreie Liegen zur Verfügung. Toll sind die Schnorchelmöglichkeiten 🥽 und die zu entdeckende Unterwasserwelt – die kannten wir in der Vielfalt bisher nicht. 🦈🦐🐠🐟🐡 Hundebesitzer sind auch willkommen. Es gibt ein paar Badestellen, die für Hunde frei sind. 🐕🐩 Das auf dem Platz befindliche Bistro ist noch in Ordnung. Die Bedienung war wirklich nett und bemüht, aber nicht immer auf der Höhe. Auch die Qualität des Essens schwankte ein wenig. 😐 Preislich dafür aber voll in Ordnung. Die außerhalb des Geländes unmittelbar am Campingplatz gelegenen Restaurants haben wir nicht genutzt. Grillen war übrigens erlaubt. 🔥 😃 Was uns auch gestört hat ist die Tatssche, dass im Bistro am Pool nicht komplett auf Einweggeschirr verzichtet wird. Abends habe ich Bier aus Einwegplastikbechern getrunken, mittags war das Besteck aus Plastik. Das ist dann aus meiner Sicht absolut unnötig. 👎 Den kleinen Bäcker fanden wir super und haben wir jeden Tag genutzt. 🥐🥖😃👍 Das WLAN (frei) war nicht immer zuverlässig und auch nicht überall auf dem Platz gut empfangbar. 🖥️😐 Check-In und Check-Out verliefen schnell, freundlich und ohne Beanstandungen. 😃 Fazit: Für uns (auch nach Meinung der Kinder) war es auf dem Platz zu eng und trubelig, das Mobilheim zu weit vom Meer entfernt (im Vergleich zu unseren bisherigen Erfahrungen) und die Badestellen zu voll. Für echte Camper 🏕️ mit kleineren Kindern ist der Platz sicher super. 2 Pools (neben dem oben beschriebenen gibt es noch einen für die kleineren Kinder) mit zeitweise Animation. Wenn ich den strahlenden Gesichter dieser Kinder und deren Eltern Glauben schenken darf, bin ich mir diesbezüglich sicher. Wir werden nicht wiederkommen, sondern Slatina auf der Insel Cres bevorzugen. Genaueres siehe meine dortige Beurteilung. Zur Vollständigkeit: Neben den Gebetsroither Unterkünften gibt es auch noch zahlreiche Mobilheime des Platzbetreibers, die von der Lage auch viel besser sind.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen