Hotel Flora Park

Hotel Flora Park

Ort: Hammamet-Yasmine

86%
5.1 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.5
Service
5.8
Umgebung
4.4
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Laura (26-30)

Oktober 2019

Voll in Ordnung

4.0/6

Voll in Ordnung, Personal super, Essen auf jeden Fall lecker, aber leider nicht sehr abwechslungsreich. Pool und Außenbereich sehr schön. Hoteleigener Strand war nicht so schön.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Fast jeden Tag das gleiche Buffet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Oktober 2019

Nicht empfehlenswert

3.0/6

Meine Frau und ich waren im Oktober 2019 für zwei Wochen in diesem Hotel. Das Hotel ist eher klein und war zu diesem Zeitpunkt auch nicht ausgelastet. Unser Zimmer war normal ausgestattet mit WC, Badewanne, TV, Doppelbett, Safe und Balkon. Das ganze Hotel hätte nach deutschem Standard eher Renovierungsbedarf. Der Pool war sehr sauber und groß genug um ein paar Bahnen zu ziehen. Poolliegen waren noch neu, sehr bequem und ausreichend vorhanden. Animationen oder ähnliche Aktionen fanden nicht statt, es ist eher etwas, wenn man Ruhe sucht. WLAN gab es im Zimmer leider nicht. Man musste, um Mails oder ähnliches zu checken jedes Mal in die Lobby. Das Speiseangebot ist sehr einfach gehalten, Fleisch gab es sehr wenig. Sämtliche Speisen waren nicht beschriftet, man wusste nie genau was man isst. Nach einer Woche sehnt man sich nach mehr Abwechslung. Die Speisekarte für das Mittagsangebot war 14 Tage lang dieselbe. Es gab Pizza, Pommes, Pasta und Salat. Das Zimmermädchen kam täglich und machte ihren Job anständig, Handtücher wurden regelmäßig gewechselt. Das Personal vom Barkeeper, Kellner bis zum Koch ist sehr freundlich und zuvorkommend und ist das eigentliche Potenzial was dieses Hotel besitzt. Nicht so schön waren Malerarbeiten die während unserer Abwesenheit in unserem Zimmer ausgeführt wurden. Man konnte nachts kaum schlafen, es war ein stechender Geruch nach Verdünnung, trotz geöffneter Balkontür. Anderen Gästen ist es ähnlich ergangen. Auch die Reinigungsarbeiten im Pool wurden ab 16.00 Uhr durchgeführt obwohl sich noch Gäste darin befanden. Das geht gar nicht! -man würde richtig gezwungen den Pool zu verlassen. Solche Arbeiten kann man außerhalb der Poolzeiten durchführen! In der Umgebung und an der Strandpromenade befinden sich viele kleine Boutiquen und Läden. Die Verkäufer sind sehr aufdringlich, jeder will zu Saisonende noch etwas verkaufen. Das Warenangebot ist sehr auf Touristen ausgerichtet und auch überall das gleiche. Es gibt auch zwei größere Kaufhäuser in der Nähe wo feste Preise sind und man in Ruhe shoppen kann. In der ganzen Region Hammamet Yasmine waren viele Pferdekutschen für die Touristen unterwegs. Die Tiere allerdings sehen sehr abgemagert und geschunden aus, deshalb haben wir auf eine Fahrt verzichtet. Der Strand befindet sich 10 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. Die Poolbar oder was es darstellen sollte bestand aus Brettern und war teilweise zusammengefallen. Die Liegen waren schon sehr alt und dementsprechend war der Bezug durchgelegen, -man spürte jede Querstrebe. Der Sand am Strand ist schön weiß bis gelb und sehr fein,- ähnlich dem Ostseesand. Nun zum eigentlich Negativen: Neben dem Hoteleigenen Strand war ein großes Loch gefüllt mit Fäkalien, wo die Einheimischen ihren Müll oder sonstige Hinterlassenschaften entsorgten. Bei Wind von der Straße hatte man den Gestank in der Nase. An einem Morgen als wir wieder im Meer baden wollten, wurde mit einem Radlader diese Kloake mit Sand vom Strand zugeschoben. Vorher schob der Radlader eine Schneise zum Meer. Alle flüssigen Bestandteile liefen ins Meer, der Müll wurde mitgerissen. Das Meer ver-färbte sich und der Müll wurde am Strand angespült. (ENTSORGUNG AUF TUNESISCH?) Die restlichen Badegäste verließen den Strand. Auch wir haben den Strand seit dieser Aktion nicht mehr besucht. Trotz schönem Wetter im Oktober werden wir nicht wiederkommen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alica (14-18)

September 2019

Das Hotel an sich ist natürlich weiter zu empfehle

6.0/6

Das Hotel an sich war mega schön. Die Zimmer waren sehr sauber und wenn irgendetwas kaputt im Zimmer war wurde es direkt repariert. Das Essen war auch prima, es war immer ein bisschen abwechslungsreich und wurde immer frisch zubereitet. Für Vegetarier gab es auch viel an Auswahl. Der Service war sehr freundlich. Der Pool und Strand war sehr sauber und schön. Die Lage an sich war nicht wirklich schön, denn sobald man nach draußen gegangen ist hat es angefangen zu stinken. Man wurde immer angesprochen. Als Frau sollte man nie alleine nach draußen gehen und abends aufkeinfall den da wird man die Ganze Zeit von Männern angesprochen und manchmal sogar auch angefasst. Es gibt sehr viele Kutschen aber ich rate es keinem da mit zu fahren denn die Tiere sehe echt fertig aus sind sehr abgemagert und haben nicht einmal Hufeisen


Umgebung

3.0

So viel zur Auswahl gibt es nicht in der Gegend.. In der Nähe gibt es einen Größeren Einkaufsladen der aber kaum etwas anständiges zum essen oder zu trinken hat


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (70 >)

September 2019

Klein aber fein mit Abstrichen

5.0/6

. Das Hotel hat ca,. 100 Zimmer. Es war nicht ausgebucht. Wir fanden es sehr angenehm, das am Pool immer Platz war. Der Strand ist ca. 400 m entfernt. Aber er war eine Katastrophe. dreckig unaufgeäumt, wenn es Getränke gab nur gegen Bezahlung trotz AL.


Umgebung

5.0

Nach Ankunft am Flughafen mußten wir ca. 1 1/2 Stunden warten bis die Fahrt zum Hotel losging. Hier werde ich auch noch bei FTI reklamieren. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 1Stunde . Geschäfte sind in der Nähe. Carthage Land ist zu Fuß in ca. 10 Minuten zu erreichen. Auch der Jachthafen ist zu Fuß zu erreichen. Zur Festung Hammamet sind wir mit dem Taxi gefahren zwischen 10 und 15 Dinar


Zimmer

4.0

müßte mal renoviert werden. Aber sonst in Ordnung


Service

6.0

vom Service und der Freundlichkeit waren wir begeistert.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut. Morgens und Abends Bufett, Mittags am Pool mit Bedienung


Sport & Unterhaltung

haben wir nicht benutzt ausser des Pools.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Juli 2019

Ehrholung und Ruhe Willkommen

6.0/6

Ein schönes kleines Hotel.Verschiedene bereiche um sich zurück zu ziehen. Gemütlich und Sauber. Da es keine Annimtion hat und wir die Ruhe genießen können.


Umgebung

6.0

Von Enfidha zum Hotel 35 Minuten


Zimmer

6.0

Badewanne und Dusche.Grosse Spiegel.Fön.Frrnseher.Telefon.Großer Balkon mit Sitzgelegenheit.


Service

6.0

Alle verstehen Deutsch.Alle Wünsche werden Erfüllt. Ändern bei Kritik sofort alles,bleiben dabei sehr höflich


Gastronomie

6.0

Man kann draußen oder drinnen Essen.Speißesaal hat eine Klimaanlage.Essen wird nach Büffet aufgebaut und fürs Auge hübsch angerichtet.Es gibt Landestypisches Essen.Man kann sich auch kaltes erwärmen lassen.Grosse Auswahl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen Fittnesraum.Ein Wellnessbereich.Es werden Massagen,Hammam und Fuß sowie Nagelpflege angeboten.Täglich ist einer vor Ort der Ausflüge und mehr anbietet.Kleiner Pool.Ausreichend Liegen und Sonnenschirme.Keine Annimation.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alan (19-25)

Juli 2019

Sehr schön

5.0/6

War ein schönes Hotel, das Hotel war 24h lang klimatisiert, alle Mitarbeiter waren nett . Das Hotel war sauber und jeden Tag wird gesäubert , und das Zimmer auch . Kalt/warmes Wasser war verfügbar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolf (31-35)

Juli 2019

Nicht noch einmal Tunesien!

3.0/6

Hotel ist schon sehr alt und nicht mehr in ganz so gutem Zustand. Es müssten umfangreiche Renovierungsarbeiten getätigt werden. Die Lage des Hotels ist nicht ganz wie im Prospekt beschrieben, da es sich mehr als 400 m vom Strand entfernt befindet. Der Strandabschnitt, welcher zum Hotelgehört, ist auch wesentlich kleiner als die angegeben 400 m. Wenn es hochkommt dann handelt es sich gerade einmal um 1/4 der angegebenen Größe. Die Sonnenschirme und Liegen sind eine Zumutung und der Strand ist sehr dreckig. Auch das Meer ist nicht sehr sauber, vor allem dann nicht, wenn ein starker Wellengang vorhanden ist und diese denn Müll (hauptsächlich Plastikmüll) an den Strand treiben! Es gibt viele Verkäufer am Strand sowie auf dem Weg zu diesem. Diese sind sehr aufdringlich mit unter sogar unverschämt und unhöflich, besonders wenn man nichts bei Ihnen kauft! Diese Belästigung ist sehr nervend und trübt das Urlaubsvergnügen und die Entspannung doch sehr.


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zustand des Zimmer ist wie schon beim Zustand des gesamten Hotels beschrieben!


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist überwiegend freundlich, doch mit der deutschen Sprache kommt man im Hotel nicht wirklich weit. Die wenigstens Mitarbeiter sprechen Deutsch. An der Rezeption gab es niemanden der Deutsch konnte! Auch mit Englisch ist es sehr schwierig, da nur die gehobenen Angestellten zumindest diese Sprache einigermaßen beherrscht haben!!! Die meisten haben sich bemüht, alle Wünsche zu erfüllen, doch wenn man die Wünsche nicht versteht, ist es schwer diese zu erfüllen...


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung ist nicht schlecht, aber könnte noch etwas besser sein. Gut war es aus meiner Sicht, dass es viel einheimisches Essen gegeben hat und nicht so sehr auf die Touristen eingegangen wurde. Leider war das Essen oft nur noch lauwarm und nicht heiß und es war niemals beschriftet. Nur an zwei Tagen beim Frühstück standen Schilder bei den verschiedenen Essen. Beim Abendessen war kein einziges Mal ein Schild bei den Gerichten gestanden, somit wusste man nicht, was man gerade isst oder sich


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool und Poolbereich waren ordentlich und eigentlich der sauberste Bereich des Hotels. Bei großer Belegung des Hotels gibt es zu wenige Liegen und Schirme, ähnlich wie dies am Strand der Fall ist. Liegen und Schirme sind noch nicht ganz so alt und befinden sich noch in einigermaßen gutem Zustand.


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edgar (66-70)

Juli 2019

Kann man mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

5.0/6

Schönes, ruhiges Hotel an guter Lage; viele Einkaufsmöglichkeiten und diverse Cafés in unmittelbarer Nähe; saubere, geräumige Zimmer; zum hoteleigenen Strand ca. 5 Gehminuten; öffentliche Busstation für Bus nach Hmmamet-Stadt direkt vor Hoteleingang auf gegenüberliegenden Strassenseite Fahrpreis: Knapp 20 Cents; Fahrzeit: Rund 20 Minuten.


Umgebung

5.0

Transfer ab Tunis: rund 70 Minuten


Zimmer

5.0

Geräumig, mit SAT_TV incl div. deutschsprachigen Sendern; Gute Klimaanlage; sehr gute Matratzen Achtung: Zimmer-Nrn. 210 + 310 für Raucher nicht geeignet weil ohne Balkon; im Zimmer selbst ist Rauchverbot.


Service

5.0

Personal war hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet-Angebot: Sehr reichhaltig Buffet Abendessen: Hauptspeisen dürften ein wenig abwechslungsreicher sein; geschmacklich aber mehrheitlich gut Dessertbuffet: Auswahl ist riesig, fast schon überprop.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Edgar (61-65)

Juni 2019

Angenehmes Hotel mit arabischen Charme

6.0/6

Angenehmes Hotel mit arabischen Charme wie auch Gästen, während der Woche mit 18+ - Gästen, sehr entspannend und ruhig.


Umgebung

fussläufig unweit des Vergnügungsparks (5 min.), Strand (10 min) .. Marina 15 min. Flughafen Enfidha 30 min.


Zimmer

sauber und frisch bezogen! .... AC war anfangs ausgefallen, aber umgehend repariert.


Service

Nicht bewertet

Sehr aufmerksam und stets hilfsbereit.


Gastronomie

Nicht bewertet

Halbpension ... immer ein sehr ansprechendes Buffet in angenehmer Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

Aussen- wie auch Innen-Pool sehr gut!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (19-25)

Juni 2019

Super Hotel immer wieder gerne dort Urlaub machen

6.0/6

Sehr nettes Personal Hotel sauber hat alles funktioniert an elektrichen Geräten Poll sehr sauber wurde immer abend gereinigt


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen