Sunwing Waterworld Makadi

Sunwing Waterworld Makadi

Ort: Makadi Bay

83%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.2
Service
5.0
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Mirjam (46-50)

Juli 2020

Ok für Anspruchslose Gäste

4.0/6

Da wir ohne Ansprüche reisen, war das Hotel ok. Da ich selber im Reisebüro arbeite, würde ich das Hotel aber meinen Kunden nicht verkaufen, da es stark renovationsbedürfdig ist, vorallem die Pools. Unsere Ferien selber waren der absolute Traum, fast keine Touristen, keine Animation, einfach Erholung pur. Aufgrund von COVID gab es nur Ala Carte - für uns völlig ok - aber Achtung - keine gehobene Küche, die Auswahl kleine, dafür aber sehr lecker.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sehr gross, aber etwas düster. Dafür im Gegensatz zu den Pools in gutem Zustand.


Service

5.0

Wir wurden sehr zuvorkommen bedient, alle waren sehr nett und haben uns sehr freundlich bedient.


Gastronomie

5.0

Da wir wussten, dass es nur Ala Carte gibt, aufgrund von COVID, waren wir positiv überrascht. Das Essen, obwohl die Auswahl nicht gross war - schmeckte immer sehr gut. Ausser das Frühstück lies zu wünschen übrig. Wir verzichteten darauf und genossen dafür etwas leichtes zum Mittagessen.


Sport & Unterhaltung

Ausser den Pools, welche wir gelegentlich nützten, kann ich dazu nichts sagen. Wir haben es sehr geschätzt, dass keine Entertainment statt fand. Die Pools sind sehr renovationsbedürftig.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pia (31-35)

März 2020

Tolles Hotel mit top Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Sehr große, gepflegte und wunderschöne Anlage, bei der das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wir werden auf jeden Fall, dieses Hotel beim nächsten Ägypten Urlaub wieder buchen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel hat ca. 30 Minuten gedauert. Das Hotel liegt in der Makady Bay und ist mit drei weiteren Red Sea Hotels Verbunden. Gemeinsam teilt man sich eine wunderschön angelegte Strandpromenade. Eine Plaza, mit vielen kleinen Geschäften und Restaurants bildet den Mittelpunkt der Hotels. Wenn man gerne etwas mehr laufen möchte, hat man am Strand die Chance dazu, da man in beide Richtungen die Bucht entlang laufen kann. Das Hotel hat ein eigenes Hausriff welches sehr zu empfehlen ist. Wen


Zimmer

6.0

Die Größe der Zimmer ist einfach riesig. Wie schon oft erwähnt, sind die Zimmer von der Beleuchtung her etwas dunkel. Wir hatten auch ein Zimmer auf der Schattenseite, aber dadurch mussten wir die Klimaanlage nicht in Betrieb nehmen. Und da wir uns tagsüber nicht im Zimmer aufgehalten haben, hat uns das dunkle nicht gestört. Unser Roomboy war der beste, mit viel Liebe und Phantasie hat er uns die tollsten Handtuchkrationen gezaubert. Das Zimmer war immer Tip Top sauber. Die Betten sind groß und


Service

6.0

Wir haben am Service absolut nichts auszusetzen. Wenn ich so hart und lange wie die Leute dort arbeiten müsste, wäre ich nicht in der Lage den ganzen Tag zu lächeln und freundlich zu sein. Das Personal war hilfsbereit, hatte immer ein Lächeln im Gesicht und war zu scherzen aufgelegt. Ich bin noch keine 24 Stunden wieder in Deutschland und vermisse schon sehr die Freundschaft der Leute.


Gastronomie

6.0

Ich hatte in noch keinem Hotel so viel Auswahl wie im Sunwing waterworld. Das Konzept, mit den verschiedenen a la carte Restaurants ist einfach spitze. Am ersten Tag ist es etwas kompliziert wo man was all inclusiv hat, aber nach der Info Veranstaltung findet man sich gut zurecht. Am Strand fand ich den Italiener spitze und in der Plaza war der Inder mein Favorit. Aber auch in den Buffet Restaurants wird man satt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich habe keine Animation genutzt, aber es wurde sehr viel angeboten. Ich kann das Hausriff zum schnorcheln empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margo (51-55)

März 2020

Gerne wieder!

6.0/6

-Sehr schöne weitläufige Anlage, man konnte immer Neues und Schönes entdecken. -Arabischer Stil mit Palmen, Gärten, Arkaden, Innenhöfen und Wasserspielen -Besonders schöne Atmosphäre in der Abenddämmerung wenn beleuchtet. -Rund um die Pools neuwertige Liegen und Bali-Lounges. sehr gepflegt, -Für Kinder und wer es sein wollte tolle Rutschen und Surfanlage -geräumige Junior Suites


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Große Junior Suite, sehr ruhig und herrliche Betten - genau, wie wir es uns gewünscht haben. Unser Balkon etwas dunkel, was in der Sommerhitze gewiss seine Vorteile haben mag, wir uns Anfang März jedoch Helligkeit wünschten. Unsere Junior Suite in Nähe der Kleinkinderrutschen gelegen, haben die hohen Balkonmauern den Vorteil, dass ein Kind nicht in einem unbeobachteten Moment über die Brüstung klettern kann, also hier gut durchdachte Bauweise. In anderen Teilen des Hotels sind die Balkone frei


Service

6.0

Sämtliche Hotelmitarbeiter waren immer sehr freundlich und hilfsbereit, bewundernswert bei den langen Arbeitstagen! Selbstverständlich gaben wir Trinkgelder nach den Mahlzeiten und kleinen Extradiensten - man darf als Gast den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiter durchaus würdigen, die, wie wir auch, Familien zu ernähren haben. Kleine Wünsche würden prompt erfüllt wie z.B eine kostenfreie zweite Schlüsselkarte je Zimmer oder ein kostenpflichtiger kleiner WLan Router (der übrigens für uns alle


Gastronomie

5.0

Sehr vielfältiges gastronomisches Angebot, sei es in den Buffet Restaurants oder diversen a-la carte Restaurants. Weil gerade die Speisenangebote der Büffet Restaurants abends so herrlich dargeboten wurden, haben wir in schöner Atmosphäre hauptsächlich dort gegessen. Hat einem etwas mal nicht geschmeckt - man kann es unmöglich allen Gästen recht machen - dann gab es etwas anderes Leckeres auszuprobieren. Ich persönlich hätte sehr gerne mehr Landestypisches versucht. Hauptsächlich Wasser getru


Sport & Unterhaltung

5.0

Mit Strand, Meer und den Pools völlig ausgelastet, haben unsere Teenager die Surfanlage und die Rutschen geliebt, wenn sie nicht auch einfach nur faulenzen oder schnorcheln wollten. An Animationen oder Abendprogramm haben wir nicht teilgenommen. Abends Musik auf oberer Terrasse, zwar hörbar, aber nicht störend laut und um 22:30 h beendet. 2 h Quad Tour in den Sonnenuntergang am Meer ( sehr schön und nicht zu lang, weil anstrengend ) vorab online gebucht und die doch erhebliche Preisdifferenz vo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

März 2020

Wunderschönes Hotel mit mega Palmenanlage.

6.0/6

Tolles mit Palmen angelegtes All-In Hotel in Strandnähe mit super schönem Hausriff. 5 min Fußweg zum schönen Strand an der tollen Makadi Bay inkl. Korallenriff, perfekt zum schnorcheln. Paradiesische Anlage


Umgebung

6.0

30 min vom Flughafen zum Hotel. Nähe Hurghada ideal für Touren nicht weit weg vom Schuss.


Zimmer

4.0

Großes Zimmer mit viel Platz mit begehbaren Kleiderschrank. Allerdings durch Beleuchtung und Möbel eher dunkel gehalten. Steckdosen eher gering vorhanden aber ausreichend. Zimmer war sauber vor allem da wo es drauf ankommt.


Service

6.0

Nette Angestellte die überall alles geben damit man sich immer wohl fühlt.


Gastronomie

4.0

Genug All-In Auswahl. Viel Auswahl an verschiedenen Restaurants. Am Strand viele Themen Restaurants davon 3 Buffet-Restaurant. in der Anlage selbst. In der Gartenanlage zwischen den Buffets bekommt man immer frisch zubereitetes Essen egal ob Fleisch, Fisch, oder Obst. Kleines Manko, es wird erst immer die Getränkekarte die Geld kostet hingehalten. Einfach freundlich auf All-In Getränke bestehen dann klappt das.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele schöne große Pools mit Aqua Park mit 4 oder 5 Rutschen. Man findet immer Platz zum hinlegen. Hinten zum Strand hin viele kostenlose Bali-Betten. Auch die kleinen kommen mit einer riesigen Wasserrutschenanlage nicht zu kurz. Für jedes Alter ist was dabei. Abendprogramm wurde nicht genutzt. Es soll Programme geben die was kosten u welche die kostenlos sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (56-60)

März 2020

FürFür Familien wie auch für Paare geeignet.

6.0/6

Schön angelegte Hotelanlage, für Aktivurlaub, wie auch zur Erholung geeignet. Hoteleigener Strand.Viele verschiedene Pools


Umgebung

5.0

Fahrt b BKK im Flughafen ca. 30 Minuten


Zimmer

5.0

Service

6.0

Sehr freundliches Personal 😊


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andi (46-50)

März 2020

Sunwing Waterworld reloaded 2018 vs 2020

3.0/6

Wir waren bereits vor 2 Jahren schon einmal hier, im April 2018... Daher kommt jetzt eine etwas längere Tatsachenbeschreibung! Leider war der Verschleiß diesmal noch deutlicher zu erkennen und die Essenauswahl wurde subjektiv noch preissensibler gehandhabt. An die DIN A4-AI Einschränkungsliste konnte ich mich nicht mehr erinnern. Wir waren im Nachhinein mit falschen Hoffnungen nochmal gekommen. Dafür das wir beim 2. mal weit über € 2.000.— für 9 Nächte bezahlt hatten, hoffen wir nur, das das Hotel pro Nase & Tag nicht nur 25.-€ wie in der Türkei üblich, von ETI als Pauschale erhalten hat. Damit kann ein Investitionsstau natürlich nicht so intensiv von der Hotelkette angegangen werden wie es schon 2018 hätte geschehen sollen. Bei den aufgeplatzten Auflagen auf unserer Terrasse und für die wenigen alten Holzliegen an der kl. Lagune sollte trotzdem jetzt begonnen werden. (s. Fotos) Die Hauptpools hatten aber bereits modernere bespannte Liegen, immerhin! Diesmal gönnten wir uns nämlich die Grand / Royal-Suite, die sich echt lohnte! U.a. wegen der riesigen & möblierten Dachterrasse und dem Jacuzzi. #7519. Und auch diesmal war der Privatpool seit Eröffnung offensichtlich nie wieder belebt worden. (2018 hatte ich mir natürlich so eine Suite zeigen lassen) Nun ja, Jacuzzi in der Wüste, wäre auch zu schön (und dekadent) gewesen. Zu Gute halten müssen wir dem Hotelier, das wir wirklich mit dieser Suite die gewünschte ruhigere Lage bekamen. Der Alleinunterhalter vom Palace nebenan legte 1x auf, der die Hofstruktur abends als Verstärker deutlich nutzte. Ansonsten war es erstaunlich ruhig. Schlafen m. offener Tür möglich gewesen... Die Seite zum Schwesterhotel Makadi Palace war auch die angenehm luftigere. Ansonsten hatte unsere Suite 7 5 1 9 nur noch ab und zu 1,2 Busse zu „ertragen“. Der Hof ist als Visitenkarte des Nachbarn übrigens sehr hübsch geworden, d o r t wurde in den 2 Jahren fleißig gearbeitet. (s. alte Bewertung) Leider ist unsere Terrasse scheinbar zu groß gewesen, um auch nach dem kurzem Regen das Mobiliar und vom kl. Sandsturm zu befreien. Der arme Reinigungsmann konnte nur mit Handfeger und Schaufel und seinem Indoor-Handwagen gegen den täglichen Kampf gegen den feinen Staub ankämpfen. Und auch hier wurde nicht einmal die Mobiliar abgesaugt, nur der Boden, Tische und Ablagen wurden gereinigt, die Staubfänger sind nix für Allergiker. Er hat sicherlich keine Schuld wenn man wohl niemals über die verstaubten Sofateile mit dem Staubsauger gegangen wurde. ABER WEITER... Unsere Suite hatte 2 große Räume mit 2 Flat-TVs. Soweit so gut. Aber in Sachen „Verschleiß“ bot die SAT-Anlage, speziell bei den dt. Sendern (ARD, ZDF, RTL2), bei etwas Wind durchgehend nur Ruckelbilder an. Echt traurig, wenn man als Eltern abends nur mal Nachrichten ansehen wollte! Nick, RTL & ServusTV liefen gerade noch passabel. Aber nur BBC und CNN als Info-Quelle? 5*-Hotel = Anspruch-Preis-Wirklichkeit? Und k e i n WLAN auf den Zimmern..? Oben stand ein ordentlicher 4-stelliger Betrag und nicht €399.- wie in Izmir. Dafür war das riesige Doppel-Kingsize-Bett gut gefedert und das große Bad hatte eine abgetrennte Doppeldusche sowie einen sep. WC-Bereich mit Bidet. Im Vorraum 2 Waschbecken mit Schminkspiegel und ein Fön vorhanden. Ggü. eine Badewanne. Schuko-Steckdosen und viele Lichtquellen waren überall in jedem Bereich ausreichend verteilt. Toilettenpapier war dafür wiederum nur max. 1-lagig oder noch weniger. Gruslig der Sparzwang. Weitere abgewohnte Details die hier zutage traten: Beispiel im Zimmer: Zwei kl. Treteimer, bei beiden Mechanismus defekt. Vorhang hängte teilw. runter, Terrassentüren bewegten sich super schwer und beide Verschlüsse waren defekt! Zweiter Türriegel (Kette) abmontiert, aber nicht wieder ersetzt. Dazu noch kurz erwähnt: Viele kleine Mosaiksteinchen fehlten in den Pools, noch mehr als zuletzt, oder alle Wasserspritzen im Babypool funktionierten nicht. Diverse abgesprengte Granitteile bei vielen Ecken und Kanten. Schönheitsfehler sagte derweilen einer, ich sage Renovierungs-Stau. Uralte od. zerfetzte Sichtschutz-Plakate zeugten weiterhin wie alt die Anlage ist und vom fehlendem Auge des Managements. Zurück zur Suite: Der separate Ankleideraum hatte ausreichend Platz für die Koffer, genug Bügel und Ablageflächen. Dort ist auch der kostenfreie Safe gewesen. Kostenfrei war auch immer eine 1.5l Wasserflasche aufs Zimmer. Top! Ansonsten gab es nämlich nur an einer einzigen Stelle (Lobbybar) noch 0.5l Wasserflaschen, womit man dann damit quer durch die Anlage musste. —> Vom vielen Plastikabfall pro Nase, davon mal ganz abgesehen...! Und auch WLAN gab es nur dort und in direkter Umgebung, sofern dies nicht ständig überlastet war. Zu beiden Steinzeit-Tatsachen meine Frage: WARUM? Aktuell wurden aber auf WCs einheimische Händedesinf.-Spender platziert. An der Buffetauswahl wurde nicht viel geändert...Kulinarisch eher „familiär“. Aber es ist auch ein Wasserpark-Hotel! Daher fühlte sich unser 7-Jähriger Pudelwohl! Empfehlenswert für Familien und Junggebliebene die viele Pools um sich haben wollen, mit mittlerweile ständiger Dudelmusik Untermalung. Der Sand-Strand ist auch noch da, große Windumrandungen pro Liege-Einheit schützen vor den partiell stark auftretenden Windböen, es kam auch einmal ein Sandstürmchen. Blieb auch auf den Balkonmobiliar & dem Boden spürbar als „Patina“ liegen. Am Nachbarstrand lag leider schon Teer. (Wassersportstation) Alles andere wie Ausflüge, Sportaktivitäten, Strandleben waren genauso vorhanden und wie überall auch schon seit Jahrzehnten das selbe, wie das obligatorische „Willkommensgespräch“! Diesmal wurde auch sofort von der CET Touribetreuung von Anfang an über alle Ausflüge palavert, ohne jegl. kredenzen von „Zuckerwasser“ oder einem Tee. Dafür wurde die o. g. Ai-Liste ebenfalls ausführlichst durchgegangen. Im Transferbus am Anreisetag wurde nur gesagt, man solle sich schon für die Rückreise registrieren, nur deshalb machten wir diese Frechheit mit. Dieses Prozedere wickelte aber wiederum ein andere Kollege weit weg in der Lobby ab! Wir hätten somit nicht wertvolle Urlaubszeit vergeudet, wenn uns jemand zuvor auch darauf hingewiesen hätte! Verkaufen statt Servicegedanke... Resume: Es waren wirklich viele kleine Helferlein bemüht den Betrieb aufrecht zu erhalten, davor meine Hochachtung für die Masse an Personal und die Freundlichkeit. Top! Wir haben auch für jede Kleinigkeit fast immer ~ $2.- Trinkgeld gegeben, Papiergeld ist sinnvoller als Münzgeld, da sie Münzen nur bei uns wieder zurücktauschen müssen. Banken nehmen kein Münzgeld zum Wechseln an. Bitte beachten... Aber jetzt während Corona —> endlich kompl. & gründlich renovieren = ~ 4-5* Danach mit etwas mehr Auge und Geld für den Substanzerhalt mit diesen vielen Mitarbeitern ins Jahr 2021 neu durchstarten. Oder es bleibt alles beim alten! Dann -> von 4* -> zu -> noch schlechter...


Umgebung

4.0

Kurzer Weg vom Flughafen. Das aktivity Hotel braucht keine „Umgebung“.


Zimmer

3.0

Grand Suite wie oben beschrieben. Schiebetüren zw. den Räumen sind leider perforiert, verziert nicht Blick- und Geräuschhemmend. Tv ein Totalausfall.


Service

5.0

Gut. Bis auf die Rezeption, dort musste man 2x nachfragen, bis man eine 2. Zimmerkarte erhielt.


Gastronomie

3.0

Im Außenbereich als zusätzl. Openair Variante gedacht gab es Alternative Quellen zu dem Standard Allerlei der 2 Buffet Rest. Sea & Sand direkt auf dem kl. Marktplatz. Das war ok. Der Rest einfache Abspeisung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Waterworld hält was es verspricht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

März 2020

Ich werde nächtes Jahr dieses Hotell wieder buchen

5.0/6

Freundliches schönes Hotell, tolle Anlage mit grosser Rutschen und Poolanlage sehr schöner Sandstrand , für junge Familien sehr geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

März 2020

Sehr schöner Urlaub!

5.0/6

Sehr schönes und sauberes Hotel mit geräumigen Zimmern, großer Anlage und schönem Strand. Tolles Hausriff zum Schnorcheln. Gerne wieder!


Umgebung

6.0

Das Hotel erreichten wir nach ca. 30-35 min. Busfahrt


Zimmer

6.0

Junior Suite mit großem Bad (Dusche & Badewanne), Kingsizebett, begehbarem Kleiderschrank, Safe, Wohnzimmer, Balkon


Service

6.0

Wünsche wie beispielsweise „Zimmer nebeneinander“ wurden erfüllt. Sehr guter Roomservice und nettes Personal am Empfang.


Gastronomie

5.0

Im Großen und Ganzen gutes Essen. 3 Buffets und 5 a la carte Restaurants. Saisonales Obst aber wenig Gemüse. Ab und zu etwas fettig, aber gutes Frühstücksbuffet. Teilweise etwas gewöhnungsbedürftige landestypische Küche und häufig Nudeln mit Tomatensoße. Wer’s mag wird zufrieden sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Aktivitäten wie Volleyball oder Dart direkt im Hotel. Quad Safari, Tandemsprung oder Tauchausflug konnten gebucht werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

März 2020

Makadi-Bucht empfehlenswert, Preis Leistung prima!

5.0/6

Die Makadi-Bucht ist sehr schön gelegen und im Gegensatz zu Hurghada gibt es einen ordentlichen Strand sowie ein artenreiches Riff welches ideal für Anfänger und Schnorchler geeignet ist


Umgebung

5.0

Herrliche Bucht, länger Sandstrand, optimal für Sonnenanbeter, Schwimmer und Schnorchler


Zimmer

4.0

Sehr große Zimmer mit luxuriöser Ausstattung. Großes Bad mit Wanne und separater Dusche und separatem WC. Begehbarer Kleiderschrank, großer Balkon. Die Zimmer haben 50 - 60qm, Balkone sind 5 - 15qm groß. Jedoch merkt man auch beim Zimmer das Alter des Hotels. Über etwas Patina, kleine Macken an Wänden und Böden sowie leichter Schimmel im Bad sollte man hinwegsehen können. Man muss das Preis/Leistungsverhältnis im Auge behalten. Dies ist bei einem Reisepreis von ca. 400€ pro Woche im März sehr gu


Service

4.0

Die meisten Kellner sind sehr freundlich. Jedoch wird wie selbstverständlich ein Trinkgeld erwartet. Mit einer 2€ Münze verschafft man sich ein Lächeln und schnelle Bedienung. Ohne Trinkgeld kann es sein, dass man 30 Minuten warten muss


Gastronomie

3.0

Auch bei 5 Sternen darf man in Ägypten keine kulinarischen Spezialitäten erwarten. Das Buffet ist sehr reichhaltig. Positiv zu erwähnen sind die vielen Möglichkeiten sowie einige spots am Abend, an denen z.b. Truthahn frisch gegrillt wird, ein Hähnchendöner zubereitet wird, Sushi und Früchte angerichtet werden. Es gibt einen Steinofen in dem morgens Fladenbrot und ab Mittag Pizza und zubereitet wird. Lecker! Gerichte aus dem Inneren der Restaurants haben uns weder vom Geschmack, noch von der Qua


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einige Angebote wie Tischtennis, beach Volleyball, Wasserball, Dart, Boule. Man sollte Schnorchel-Ausrüstung mitbringen. Das "Fitness-Studio" verfügt über 20 Hantel und ca. 15 Hockern für Aerobic für Damen. Ich habe nach Geräten wie einem Stepper, einem Crosstrainer oder einem Fahrrad gefragt: gibt es nicht!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bianca (26-30)

März 2020

Sehr schönes Hotel an toller und ruhiger Lage.

6.0/6

Das Sunwing Waterworld ist ein sehr schönes Hotel. Es liegt direkt am Strand und ist ruhig. Es ist bestens für Familien geeignet.


Umgebung

5.0

Sehr schöne und ruhige Lage an der Makadi Bay. Zum Shopping leider nicht so geeignet, da es weit von Hurghada entfernt ist.


Zimmer

6.0

Ich hatte eine Junior Suite. Das Zimmer war sehr gross mit zwei Kleiderschränken ( einer davon sogar begehbar). Auch das Badezimmer war im Vergleich zu anderen Hotels sehr gross und mit Badewanne und einer separaten Duschekabine ausgestattet. Das Zimmer war immer sauber und es wurden jeden Tag wundervolle Dekorationen auf dem Bett ausgelegt.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und ich wurde immer gleich bedient. Es gab eine Gästebetreuung, um Wünsche oder Reklamationen anzubringen. Es wurde darauf auch reagiert.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl an Essen war gross. Es gab zwei Buffetrestaurants und mehrere spezielle Restaurants bei denen man mit Reservierung ein tolles Abendessen geniessen konnte. Leider waren die Getränke bei einigen Restaurants extra zu bezahlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Freizeitangebote könnten noch etwas ausgebaut werden. Die Poolanlage war sehr gross. Es gab drei Bereiche. Was zu beachten ist, ist dass die kompletten Poolbereiche und der Strandbereich rauchfei waren.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen