LABRANDA Tower Bay

LABRANDA Tower Bay

Ort: Sharm el Sheikh

92%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.1
Service
5.6
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Klaus (56-60)

April 2021

Schönes Riff, tolle Menschen, Super freundlich

6.0/6

Wir waren nun schon zum 10. Mal in diesem Hotel. Was dort, in diesen schwierigen Zeiten geleistet wird, ist nur bewundernswert. Warum? Weil dem Management nur die Alternative blieb, mit dem dort derzeit vorherrschenden Gästen aus einem osteuropäischen Land weiter zu machen oder das Hotel zu schließen. Ich möchte auf die unverschämte, arrogante und teils verachtende Art, die der ägyptischen Gastfreundschaft derzeit von einem Teil der "Gäste" entgegengebracht wird, nicht weiter eingehen. Der ganzen Belegschaft, Management, Rezeption, Service, Küche, Lifeguard, den Gärtnern, der lieben Gästebetreuerin Christine und allen, die ich hier vergessen habe, aufzuzählen, ein riesiges Dankeschön. Ihr alle habt dafür gesorgt, dass es wieder ein wunderschöner Urlaub war. Haltet durch, die Zeiten werden sich wieder ändern und die Herkunft der Gäste wird sich wieder ändern. Wir kommen im Mai wieder....Inshallah


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens Peter (41-45)

März 2021

Sehr zu empfehlen!

6.0/6

Toller Service, super freundliches Personal, grosses und schönes Zimmer. Insbesondere mit Kindern zu empfehlen. Wir sind vor Corona in Deutschland geflüchtet und haben das Paradies gefunden. Haben spontan noch um weitere 4 Wochen verlängert!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Februar 2021

Ein Traum

6.0/6

Das Hotel ist klein gehalten mit einer super Aussicht, ein tolles Riff und super gelegen, man fühlt sich wie auf eine kleine Insel mit rundherum Wasser


Umgebung

6.0

In ca 20 Minuten waren wir vom Flughafen am Hotel, einer der beliebtesten Bars (Farsha Lounge) ist ca 5 min vom Hotel entfernt.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war ein Traum, eine große Dach Terrasse mit einer wunderschönen Aussicht.


Service

6.0

Das personal, egal in welchem Bereich, sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen durchweg gut, es gab nichts, was man nicht essen konnte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Aufgrund der Pandemie war es vor Ort eher ruhig, Entertainment und Animation wurden angeboten aber im Rahmen der Covid Regeln


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (51-55)

Februar 2021

wünderschön angelegtes Hotel auf einer Landzunge

6.0/6

Sehr schöne gepflegte und sehr ruhige Anlage auf einer art Landzunge gelegen. Alle Mitarbeiter sind unglaublich nett und stets bemüht um das Wohlergehen der Urlauber! Keiner läuft an einem vorbei ohne sich nach dem Befinden zu erkunden , wirklich sehr sehr nett! Fragen, Wünsche oder Probleme werden schnell gelöst. Sehr schöne kleine Bungalows, zweistöckig,verteilt über die ganze Anlage wie ein kleines Dorf. Absolut empfehlenswertes Hotel, trotz Corona sehr sichere Anlage und um jeden Gast sehr bemüht!!!


Umgebung

6.0

15 km vom Flughafen entfernt, auf einer Art Landzunge und damit von drei Seiten Meer umgeben.


Zimmer

5.0

Ich hatte ein sehr großes Zimmer mit Meerblick und Balkon, kostenlosem Safe, 2 gr0ßen Betten, Kühlschrank und täglich einer 1,5l Flasche Wasser auf dem Zimmer


Service

6.0

alle Mitarbeiter tragen Mundschutz, mehrere Bars zur Getränkeversorgung oder Snacks für zwischendurch, Getränkeversorgung auch am Pool. Sehr nette Gästebetreuerin Christine!


Gastronomie

6.0

Beim Betreten des Speisesaals wird eine Temperaturkontrolle vorgenommmen, Desinfektionsspender am Eingang, alle Mitarbeiter tragen Mundschutz, am Büffet sogar Handschuhe. Das Essen wird hinter einer Glasscheibe angerichtet nach Wunsch ausgegeben. Nachspeisen und Brot kann selbst genommen werden. Das Besteck wird mit Serviette und Händedesinfektionstuch in einer Tüte bereit gelegt, alle Tische sofort nach dem verlassen wieder Wischdesinfiziert. Unglaublich nette Kellner die sich immer nach dem B


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab jeden Abend ein schönes Showangebot . Wunderschöne Lage mit einem tollen Korallenriff rundherum, das auch bei etwas mehr Wind auf der anderen Seite immer gut beschnorchelt werden kann. Eigene Tauchschule im Hotel die alle Fragen gerne beantwortet. Tägliche Fitnessangebote am Pool oder andere Aktivitäten. Es gibt einen Schwimmerpool und einen weiteren großen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

Dezember 2020

Ein Traum

5.0/6

Wir waren nun zum 3. Mal im Labranda Hotel und sind auch dieses Mal mit unserem Aufenthalt wieder sehr zufrieden gewesen (die Negativpunkte finden sich unten unter "Freizeitangebote"). Wir lieben das Hotel aufgrund seines unglaublich freundlichen Personals, seiner wunderschönen ruhigen Lage und dem tollen Hausriff. Im Vergleich zu anderen riesigen Hotelkomplexen ist das Labranda eher ein mittelgroßes Hotel und die Hotelanlage gleicht einem kleinen nubischen Dorf, sodass es beinahe etwas familiäres hat. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Reisewarnungen bieten die Reiseveranstalter zurzeit keine Ägyptenreisen an; daher muss Flug und Hotel eingeständig gebucht werden. Hierzu möchten wir kurz unsere Erfahrungen schildern um vielleicht auch andere Gäste zu einer Reise zu ermutigen: Von Deutschland aus besteht zurzeit nur die etwas umständliche Reisemöglichkeit mit Pegasus Airlines/Turkish Airlines über Istanbul oder mit Egyptair über Kairo. Die Anreise über Istanbul hat den Vorteil, dass der bei Einreise in Ägypten benötigte Coronatest auch bei Ankunft in SharmElSheikh am Flughafen gemacht werden kann. Für den Flug Istanbul- Sharm ElSheikh Flug sollte man sich darauf einstellen, dass die Mitreisenden vorwiegend aus Russland kommen, da es aus Russland immer noch keine Direktflüge gibt und daher auch die Russen die Verbindung über Istanbul nutzen. Das Verhalten der Mitreisenden an Bord war leider absolut inakzeptabel. Keiner hat eine Maske getragen bzw. diese unter der Nase oder unter dem Kinn. Es wurde mit der Crew immer über die Maskenpflicht diskutiert und im Ergebnis die Maske vielleicht kurz aufgesetzt und 10 Sekunden später wieder runter.. Die Crew war sichtlich überfordert und hat irgendwann aufgehört die Passagiere zum Tragen der Maske aufzufordern. Wir waren demnach froh eine FFP2 Maske getragen zu haben... Im Gegensatz dazu waren die Flüge von Deutschland- Istanbul absolut vorbidlich und die Maskenpflicht wurde von allen Passagieren eingehalten.. Kurz zur Einreise in Ägypten bzgl. des Coronatests: Wir haben keinen Coronatest in Deutschland gemacht, da wir davon ausgegangen sind, dass die Anforderungen an diesen Test genauestens erfüllt werden müssen gemäß den Vorgaben der ägyptischen Behörden: 48 Stunden ab Entnahme der Probe, Zeitpunkt der Entnahme der Probe, Stempel/Unterschrift des Labors, ausgedruckt und in arabischer/englischer Sprache.. Daher machten wir den Test in Sharm ElSheikh. Beim Verlassen des Flughafens wird man in ein Zelt gebracht, in dem die Sekretprobe aus der Nase entnommen wurde. Kosten: 30 Dollar/27 Euro pro Person. Es gab eine kurze Wartezeit von 10 Minuten, was absolut in Ordnung ist. Man gibt ferner das Hotel an bzw. hinterlässt eine Telefonnummer und wird nur informiert, wenn das Ergebnis positiv sein sollte. Somit haben wir nie wieder etwas von den Herren gehört ;-) Im Hotel selbst mussten wir nicht in Quarantäne und durften uns frei bewegen wie alle anderen Gäste auch. Auch können wir nur berichten, dass die Anforderungen am Flughafen an den Coronatest nicht so streng sind wie es offiziell von den ägyptischen Behörden verlangt wird. Der Test hätte nicht ausgedruckt sein müssen und auch nicht auf Englisch. Zur Wahrung der 48-Stunden Frist hätte auch die Zeit des Testergebnisses gereicht; die Uhrzeit der Entnahme der Probe war nicht notwendig. Auch hätte es gereicht wenn wir den Test auf dem Smartphone irgendwie hätten vorzeigen können. Vielleicht hatten wir aber auch nur sehr nette Kontrolleure erwischt und bei jemand anderem wäre es anders gewesen.. So oder so merkt man wie großzügig und froh die Ägypter sind, dass überhaupt Touristen kommen und noch mehr freuen sie sich, wenn sie hören, dass man Europäer ist.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einfach traumhaft. Man ist gefühlt allein an einem Kap und die ganze Anlage ist umgeben von Meer und einem tollen Hausriff. Dazu ein toller Blick auf die Insel Tiran und das Sinaigebirge. Mit dem Taxi sind es ca. 10Minuten bis zum Old Market oder nach Naama Bay, zum Flughafen sind es 20 Minuten. Leider verschlechtert sich das Hausriff immer weiter. Als wir 2017 zum ersten Mal im Labranda waren war es wunderbar intakt und zu 80-90% gesundet durch den Touristenstopp n


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und wir haben selten so gut in einem Hotel geschlafen. Natürlich sieht man ihnen das Alter an, aber das hat uns überhaupt nicht gestört. Das Housekeeping funktioniert super; unser Zimmer wurde immer perfekt gereinigt und Handtücher wurden täglich ausgetauscht.


Service

6.0

Der Service ist wirklich spitze! Alle Mitarbeiter sind unglaublich nett und freundlich und versuchen alles, damit der Aufenthalt so schön und entspannt wie möglich wird. Wir können hier den Service nur ausdrücklich loben, angefangen von den Köchen in den Restaurants, die Kellner, Rezeptionisten, Barkeeper bis zum "Roomboy". Wir fühlten uns sehr wohl und das ist auch dem tollen Service geschuldet :-) Hier bewährt sich auch wieder, dass das Hotel nicht allzu groß ist und man nach einigen Tagen b


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker und wir sind beim Buffet auch bei 15 Tagen immer fündig geworden. Aufgrund der Pandemie befindet sich das Buffet zurzeit hinter Glasscheiben und die Köche stellen die Teller nach den Wünschen der Gäste zusammen. Wir waren sehr froh, dass die Köche diesen Job übernommen haben. Das Dessert durfte man sich nämlich selber nehmen und hier sah es dementsprechend auch etwas chaotisch aus, da manche Gäste einfach keine Manieren haben und nicht in der Lage waren sich hier gesit


Sport & Unterhaltung

1.0

Hier können wir leider nur einen Stern geben: Unsere Ansprüche bzw. ein Grund weshalb wir uns auch für das Labranda entschieden haben, ist die wunderbare Ruhe, die wir die Jahre zuvor dort immer erlebt haben. Das war diesmal leider anders. Zum einen lag dies an der unserer Meinung nach sehr lauten und aufdringlichen Animation. Es lief den ganzen Tag laute Musik, obwohl das Hotel laut der Rezeption nur zu 20% ausgebucht war, und dementsprechend wenig/weniger Leute da waren. Selbst Kopfhörer ha


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Dezember 2020

Schönes Hotel, aber voll mit betrunkenen Russen

2.0/6

Hotel, Zimmer, Verpflegung: alles gut. Aber, das Hotel ist zu 90 Prozent mit russischen Billigtouristen belegt die sich eine Woche volllaufen lassen. Man muss schon hart im nehmen sein um das zu ertragen. Aus diesem grund nicht zu empfehlen


Umgebung

6.0

Ruhig Lage auf einem Felsvorsprung


Zimmer

4.0

Gut eingerichtet, sehr sauber. allerdings hatten wir jede Nacht Krawall von den betrunkenen russischen Mitreisenden


Service

5.0

Alle sehr freundlich, Trinkgeld hilft in Aegypten immer das es noch ein bisschen besser wird


Gastronomie

4.0

Auswahl und Geschmack gut und dem Preis entsprechend


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

Dezember 2020

Danke für den unvergesslichen Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist sauber und gepflegt. Für die derzeit vielen Ukrainer kann das Hotel nichts, man kann aber trotzdem einen ruhigen erholsamen Urlaub hier verbringen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Das komplette Labranda Team war spitze, es hat wirklich alles gepasst. Besonders danke ich brahim Ahmed und Hamed Khalil, ihr habt meinen Urlaub unvergesslich gemacht. Es gab wirklich nichts zu beanstanden.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Dezember 2020

wunderbarer Urlaub im Labranda Hotel!!!

6.0/6

Das Hotel liegt in sehr schöner Lage, direkt am Meer. Es hat mehrere Strände und das Korallenriff ist direkt vor Ort, perfekt zum Schnorcheln. Das Gelände ist sehr weitläufig mit 2 Pools und mehreren Restaurants und Bars, Alles mit Meerblick. Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und mehrsprachig. Die Zimmer sind sauber und gemütlich eingerichtet. Uns hat das Hotel sehr gut gefallen und können es allen weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist von 3 Seiten vom Meer umgeben. Es liegt etwa 25min vom Flughafen entfernt, ca. 10 von der Naama Bay. An beiden Stränden kann gibt es einen Steg mit dem man direkt ins Schnorchelparadies gelangt. Wir waren öfter Schnorcheln u d konnten immer etwas neues entdecken. Direkt im Hotel gibt es Einkaufsmöglichkeiten. Andere Ausflugsziele (Naturschutzgebiete, Old Market, Hafen...) sind alle in weniger als 30 min mit dem Auto zu erreichen


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind super gemütlich eingerichtet und das ganze Hotel fühlt sich an wie ein kleines Dorf. Fast jedes Zimmer hat einen Blick auf das Meer. Die Zimmer und Bäder sind sehr sauber.


Service

6.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Wir hatten keine Verständigungsschwierigkeiten, da einige Deutsch und alle Englisch sprechen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Es gibt viel Gemüse und Salate am Buffet. Sehr zu empfehlen ist die Pizza direkt aus dem Holzofen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es 2 Tauchcenter, die Tauchausflüge anbieten. Einen Bootsausflug können wir sehr empfehlen. Zusätzlich können verschiedene Tagesausflüge unternommen werden, die auch direkt im Hotel gebucht werden können. Es gibt einen Beachvolleyball und Fußballplatz, wo regelmäßig gespielt wird. Für die kleinen gibt es auch einen Spielplatz und Planschbecken


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pia (56-60)

Dezember 2020

Super Urlaub, gerne wieder!

6.0/6

alles in allem ein super Urlaub! Tolles Meer zum Tauchen und Schnorcheln, tolle Strände, leckeres Essen und sehr nettes Personal. Und auch Corona tauglich.


Umgebung

6.0

was mich sehr überrascht hat war, dass das Hotel mehrere Strände hat. An 2 Stränden konnte man mit einem Steg ins Wasser. Das ist etwas abenteuerlich wegen dem teilweise hohen Wellengang, aber nach ein Paar Tagen hatten wir den dreh raus. Durch die vielen Strände blieb es bis zum Scluss immer wieder sehr spannend beim Tauchen und Schnorcheln. Zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten kommt man in 2-3 Minuten mit den Taxi. Ich habe aber eigentlich nichts gebraucht, weil man eigentlich alles auch dire


Zimmer

6.0

Das Zimmer hatte Meerblick und war sehr gemütlich eingerichtet. Es hatte auch eine sehr große Terasse mit Schattendach. Das Bad war auch sehr groß mit großer Dusche. Obwohl ich direkt an der großen Bar waren war die Lautstärke Abends nicht sehr hoch und ich konnte sehr gut und erholsam schlafen.


Service

6.0

sehr nettes und zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

5.0

leckeres und abwechslungsreiches Essen, besonders das ägyptische Essen 1mal die Woche. Nach 2 Wochen Buffet hatte ich aber auch wieder Lust selber zu kochen :)


Sport & Unterhaltung

6.0

ich habe an einem Bootsausflug mit Intro Dive teilgenommen. Das war eine tolle Erfahrung und ich kann es jedem empfehlen! Die Tauchlehrer waren sehr nett und verständnisvoll. Es gibt einen Volleyballplatz, ein Fußballfeld und für die Kleinen einen Spielplatz. Es gab auch Animationsprogramm, welches ich persönlich nicht so gerne mag. Das Animationspersonal war glücklicherweise nicht sehr aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

November 2020

Super Erholungsurlaub

6.0/6

Nach mehreren Stornierungen der Reiseveranstalter, nun das Hotel und Flug selber gebucht. Hatte alles super geklappt. Bei Ankunft wurden wir herzlich empfangen. Das Hotel war am Anfang des Urlaubes zu 40% und später zu 60% ausgelastet. Zu 90% Gäste aus Osteuropa. Wir waren die einzigen Deutschen. Etwas eingeschränkte Leistungen, was aber an der Auslastung lag. Hygieneregeln und Fieber messen gab es. Fazit: Für uns war es in dieser Zeit ein wunderschöner Urlaub in dieser schwierigen Zeit. Würden es sofort wieder so machen. Wenn aber in absehbarer Zeit keine Reiseveranstalter aus Deutschland und Europa dieses Hotel anbieten, wird es sicherlich ins osteuropäische übergehen. Denn auch diese Leute finden dieses Hotel wunderschön.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Alleinlage mit weitläufigen Wegen im Hotel. Hier hat jeder seinen Freiraum gefunden. Gartenanlage sehr gepflegt. Wer in die City wollte, gab es das Hoteltaxi.


Zimmer

6.0

Wunderschöner Blick aus Meer. Zimmer wurde täglich super gereinigt.


Service

6.0

Hier 7 Sterne. Alle Mitarbeiter vom Hotel waren super freundlich und für jeden Spaß zu haben. Vom Gärtner bis zum Putzer alles super. Danke, Danke, Danke Wenn es ein Problem geben sollte, konnte man sich auch an die "gute Seele des Hauses" Christine wenden.


Gastronomie

6.0

Ebenfalls 7 Sterne. Alle Speisen super lecker. Keine Selbstbedienung. Die Köche selber geben dir genau das auf den Teller was wolltest. Neu für uns und etwas ungewohnt war, das einige Gäste aus Osteuropa zum Mittag und Abendessen ihre Schnapsflaschen selber mitgebracht haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Waren zum entspannen und schnorcheln da. Hausriff super. Leider halten sich manche Gäste nicht an die Regeln und stehen auf dem Riffdach herum, oder brechen sogar Korallen mutwillig ab. Massagen und Schnorchelausflug nach Tiran wurden angeboten. Es gab am Anfang nur leichte Animation. In der letzten Woche wurde das Animationsteam gewechselt. Diese waren schon etwas lauter und auf Osteuropäer ausgerichtet. Laute Musik am Anfang, aber als man was gesagt hat, wurde es wieder angenehmer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen