First Bungalow Beach Resort

First Bungalow Beach Resort

Ort: Chaweng Noi Beach

78%
4.4 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.2
Service
4.2
Umgebung
5.1
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

dörte (56-60)

März 2020

gutes drei sterne hotel

5.0/6

wir waren angenehm überrascht vom hotel da es im vorfeld viele negativ bewertungen gab.es war sauber das frühstück war reichlich,das personal war flink und freundlich.einen punkt abzug gibt es für die sehr harten matratzen trotz topper auflage.


Umgebung

5.0

etwas ab vom schuss dafür sehr ruhig.wir haben uns mofas ausgeliehen somit konnten wir auf eigene faust alles erreichen.


Zimmer

5.0

die matratzen waren sehr hart,auf nachfrage erhielt ich eine topper unterlage die aber nicht viel nutzte. die zimmer wurden täglich gereinigt somit war alles ok.


Service

5.0

war gut,das personal war sehr freundlich sowie am pool und am strand.


Gastronomie

5.0

es gab zum frühstück ausreichend zu essen wir sind jedenfalls satt geworden da kennen wir andere hotels in thailand wo es nicht so war.das personal war immer gut gelaunt und freundlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

März 2020

Das Hotel kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen

5.0/6

Sehr schönes in die Jahre gekommenes Hotel . Strand ist sehr schön und der Pool ist groß genug . Anlage ist schön und abends ereicht man die Restaurants nach einigen Minuten


Umgebung

6.0

Die Lage zum Strand ist perfekt . Pool ist groß sollte aber ein bisschen restauriert werden .Kinderpool sollte überdacht werden. Liegen gibt es genügend.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß, die Klimaanlage ist leise. Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Völlig ausreichend


Service

5.0

Die Zimmermädchen sind sehr nett , das Personal an der Rezeption haben wir schon freundlicher erlebt aber akzeptabel.


Gastronomie

5.0

Frühstück war ausreichend gab alles außer Kuchen oder Muffins. Restaurant in der Nähe gibt es genügend .


Sport & Unterhaltung

5.0

Gibt es genügend


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pauli (31-35)

Januar 2020

Standardzimmer lieber vermeiden

3.0/6

Vorab: ein "mittlerer" Daumen wäre hier angemessen gewesen.Man hat jedoch nur die Möglichkeit einen Daumen hoch oder runter zu geben. Das Hotel liegt am ruhigeren Ende der "lebendigen" Chaweng Street (Restaurants, Bars, Shopping usw.). Wir haben fast keine laute Musikbeschallung abends wahrgenommen. Es ist dort somit super zum Entspannen, wenn nicht u.a. die rücksichtslosen Urlauber wären. Dazu später mehr. Wir hatten ein Standard-Zimmer, welches sich in einem Hinterhaus befand. Die Matratzen und Kissen sind derart hart, dass wir anfangs beide kleine Wehwechen, wie blaue Flecken oder Nackenschmerzen davontrugen. Desto eher gehen die Leute zur Massage - Spass. :D Wir haben jedoch auf Anfrage unproblematisch andere Kissen und eine dünne Topperauflage bekommen. Somit war es ok. Wer geräuschempfindlich ist, sollte beachten, dass die -ich nenne es mal Klimanlagenkästen draußen und der Kühlschrank so seine Geräusche machen. Wir hatten nachts keine Klimaanlage an, jedoch die Balkontür etwas offen. Die Standard-Zimmer haben kein Fenster. Man läuft vom Zimmer nach hinten zum Bad durch, getrennt durch eine Glasschiebetür. Dort befindet sich eine vermilchte Schiebetür zum kleinen Balkon raus. Mit Blick auf ein nahestehendes anderes Haus. Dusche=Badewanne. Leider ist der Wasserdruck beim Duschen so gut wie nicht vorhanden gewesen, so dass man mit langen,dicken Haaren eine Weile "zu tun"hat. Vielleicht hat man im Erdgeschoss auch eher Druck, als in den oberen Etagen. Der Duschkopf ist fest an der Wand montiert, man darf nicht zu groß sein, sonst muss man in die Knie gehen. ;) Danke übrigens an den sympathischen Typen aus Flensburg, welcher mir angeboten hatte, mal bei sich Haare zu waschen. Falls du das hier lesen solltest: Ich war an dem Freitag noch abends bei dir, aber du warst nicht da. Die Zimmer sind sehr hellhörig. So, dass man nahezu alles mitbekommt, wobei ich sagen muss,dass man diese Knauftüren auch leise schließen kann und nicht zuknallen muss, man mitten in der Nacht nicht laut erzählend über den Flur laufen muss und auch bei normaler bis keiner Lautstärke Sex haben kann, wie alle anderen Urlauber eben auch.Aber ok, manche Leute müssen eben zu unmöglichen Tageszeiten eine Show machen. Hätte ich das genaue Zimmer orten können, hätte ich bei denen geklopft. :D Für dieses Verhalten kann ja jedoch das Hotel nichts . Zusammenfassend weise ich darauf hin, dass es sich hierbei um unsere Einschätzung handelt und diese Zimmerart vielleicht in anderen Häusern variiert. Ich würde vermuten, dass es für einen Kumpel-Urlaub genügt, als Pärchen könnten die Meinungen ähnlich wie bei uns ausfallen. Wer keine hohen Ansprüche bezüglich eines Zimmers hat, ist es ok. Hat man jedoch etwas mehr Erwartungen, dann lieber eine bessere Zimmerkategorie buchen. Dies hätten wir besser auch gemacht, dann wäre dieser Punkt keiner Rede wert gewesen.Sahen uns nämlich auch ein Deluxe-Zimmer von anderen Urlaubern an. Nun möchte ich aber nicht alles schlecht reden... Zimmerrreinigung: Immer ordentlich, nette Begrüßung, Einige Handtücher und Bettwäsche könnten mal entsorgt werden Frühstück: Für ein 3 Sterne-Hotel in Ordnung. Sicher gibt es wenig Variation, aber das ist ja schon fast selbsterklärend. 2 Sorten Toast und sogar ein dunkleres Brot, Marmeladen, Cornflakes, 'Thaifrühstück'-wie Reis, gebratene Nudeln, Die warmen Speisen (z.B. Carbonara), sowie Süßspeisen variierten täglich, z.B. Armer Ritter, Blätterteig, Pancakes... Obst: täglich 3 Sorten: Wassermelone, Ananas und Bananen, Salate, Eier-Station: u.a.Omelette, Rührei o.ä. nach Wahl, der Käse sieht übrigens wie rohe Riffelpommes aus, Getränke: Kaffee, Schwarztee, 3 Säfte aus Automat :Guave, Ananas und Orange, Wasser. Strand: Genügend Liegen, inkl. Auflagen vorhanden. Breiter Sandstrand, je nach Wetterlage auch mal hohe Wellen, was viel Spaß bereitet. Viele Strandverkäufer,aber nicht aufdringlich, wenn man dankend verneint . Strandbar vorhanden, Duschen am Strand, Toiletten nicht direkt (sondern am First Restaurant -die hintere Brücke rüberlaufen). Hunde laufen am Strand rum, diese sind jedoch friedlich. Wir fassen einfach nie fremde Hunde an und dann "passiert" auch nichts.Im Hotel sind Warnschilder zwecks Tollwut/Hunde angebracht. Pool: Größe-ausreichend.Haben wir jedoch nie genutzt. Handtücher für den Pool oder Strand bekommt man dort auch Wir hatten uns für 2 Wochen in einem Tourbuchungs-und Rollerladen, nahe des Hotels (da an diesem Tag alle weg waren direkt im Hotel) einen Roller gemietet.Bremsen vorher prüfen! Wer es sich zutraut, sollte unbedingt selbst die Insel erkunden (oder sich fahren lassen), um mal aus Chaweng rauszukommen. Je nach gewünschter Art eines Urlaubs.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Januar 2020

Empfehlenswertes Resort in Koh Samui/Chaweng

4.0/6

Toller privater Strandabschnitt, sehr sauber und ruhig. Das Personal der Strandbar ist sehr nett und zuvorkommend. Frühstücksbuffet eher klein aber alles sehr gut. Die Zimmer entsprechen den 3 Sternen, bei Problemen wird sofort geholfen bzw ein neues Zimmer angeboten, wie es bei uns der Fall war als die Klimaanlage ausgefallen ist. Lage auch super, um auch zu Fuß nach Chaweng zu gelangen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ca 15min per Taxi. Nach Chaweng Beach 5-10min per Taxi/Tuktuk


Zimmer

3.0

Sauber und jeden Tag geputzt worden.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Frühstück ausreichend und gut. Strandbar hatte große Auswahl und auch gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (51-55)

November 2019

Einmal und nie mehr wieder !!!!!

1.0/6

Das Hotel ist sowas von in die Jahre gekommen, dass dringend aufgefrischt werden müsste. Bäder noch mit Badewanne sowie mit Plastikvorhang. Der Schimmel an den Fugen ist extrem. Die Anlage sowie der Strand sind ungepflegt !!!


Umgebung

4.0

Direkt am Chaweng Noi gelegen, leider wurde der Strand so gut wie nie gereinigt. Geschäfte und Bars fußläufig zu erreichen. Man sollte aber besser einen Roller mieten.


Zimmer

3.0

Badezimmer stark renovierungsbedürftig, Matratzen waren gut. Reinigungspersonal hat gute Arbeit geleistet und waren immer sehr freundlich. Eine Minibar ( wurde nie befüllt!! ), Kaffeezubereiter und kostenloser Safe.


Service

1.0

Eine Poolbar wie Beschrieben , gab es überhaupt nicht, das Personal an der Beachbar war bodenlos faul !!! Das Personal im Restaurant waren stets bemüht und nett.


Gastronomie

1.0

Ich war schon in vielen Hotels unterwegs, aber ein solch schlechtes und eintöniges Frühstück habe ich noch nie gesehen und gegessen !!! Eier, Eier,Eier, Toast, Wassermelone und Ananas, Thai Frühstück ( Reis, Gemüse/Fleisch ) meist so scharf das man es nicht essen konnte. Abwechselnd alle zwei Tage Pfannkuchen oder French Toast eine Sorte Käse in Stäbchen geschnitten sowie 2 Sorten Wurst im warmen Wasser. 3 Sorten pappsüsse Marmelade.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts vorhanden. Der Pool war immer sauber. Der Whirlpool war defekt und wurde auch nicht repariert.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sieglinde (51-55)

November 2019

Das schlimmste was ich je erlebt habe !

1.0/6

Wie verreisen oft und gerne,aber sowas schlechtes haben wir noch nicht gesehen !Angefangen beim Rezeptionspersonal,Empfang war : Anmeldezettel hinlegen und nach dem Reisepass fragen,kein Herzlich willkommen oder sowas, nur einer sprach Englisch !Der Gärtner brachte die Koffer ins Zimmer


Umgebung

4.0

Am Chaweng Noi gelegen,dafür gibt es einen Stern, wofür die zwei anderen sind habe ich nicht feststellen können.Der Strand wäre schön gewesen wenn.....unser Strand,genauso wie angrenzende Strandabschnitte, auch sauber gehalten worden wäre. Geschäfte und Bars bzw. Restaurants sind gut zu Fuß zu erreichen.Für alles andere Roller mieten.


Zimmer

2.0

Matratzen waren hart,für unsren Geschmack gut.Das Reinigungspersonal gründlich und immer freundlich.Dennoch müsste dringend etwas getan werden,Schimmel in den Fugen,Badewanne und dazu einen Duschvohang aus Plastik geht garnicht !!!


Service

1.0

Im Restaurant zum Frühstück sehr aufmerksam und freundlich,nachdem ich auch am dritten Tag weder Joghurt noch Quark auf dem Frühstücksbuffett gefunden habe,brachte ich aus dem Familymarkt an der Ecke eigenen mit.Beim abräumen habe ich die Dame darauf angesprochen und ab dem nächsten Tag gab es dann Joghurt auf dem äußerst spärlichen Buffett.Poolbar war weder ausgestattet noch besetzt,das Personal an der Beachbar kann man nicht als solches bezeichnen,ein etwas kräftigerer Kellner hat morgens alle


Gastronomie

1.0

Zum Glück nur mit Frühstück gebucht,und auch das war an Eintönigkeit nicht zu überbieten.Wie oben schon beschrieben ,ohne Quark oder Joghurt,Wassermelone und Ananas 16 Tage lang, gibt es auf Ko Samui nur diese beiden Obstsorten?Nach Angaben eines früheren Gastes war das mal anders.Ich arbeite selbst in dem Bereich, aber auch wenn nur 10 % der Zimmer belegt sind ,wie während unseres Aufenthaltes, muss immer noch das komplette Buffett aufgebaut werden,von allem weniger, aber von allem etwas !!! Na


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool und Strand,Liegen und Auflagen in desolatem Zustand,gut dass die Handtuchausgabe meist nicht besetzt war,so konnte man ein zusätzliches Handtuch holen um die Auflage abzudecken,ohne hat sich da niemand hingelegt.Pool war sauber,bei Anreise war der Whirlpool defekt wurde auch nicht repariert! Die gesamte Anlage war ungepflegt,Glaskugeln an den Lampen kaputt,wurden nicht ersetzt,Mülltonnen voll,wurden an unserem Abreisetag zum ersten mal geleert, nachdem Gäste den Müll schließlich auf die Ton


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

September 2019

Schönes ruhiges Hotel in perfekter Lage ♡

6.0/6

Wir fühlen uns in dem Hotel pudelwohl, daher kommen wir auch gerne jedes Jahr wieder ♡ die Lage ist hervorragend, nur ein paar Schritte, bis man beim 7/11, Restaurants usw ist. Wunderschöner Strand, ruhige Lage, nette Mitarbeiter, gutes Frühstück


Umgebung

6.0

Hervorragende Lage, man kann alles zu Fuß erreichen. Fahrt zum Flughafen geschätzt 20Min


Zimmer

5.0

Betten sind etwas hart, ansonsten alles ok


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lilia (46-50)

August 2019

Dreckparadies

1.0/6

Kann man nicht in Worten fassen, wie schlimm der Zustand vom Hotelzimmer war: Schimmel, undichte WC, Waschbeckensiphon fehlte , Gestank nach Fäkalien im Zimmer. Beim Händewaschen lief das Wasser aus den undichten Rohren auf den Boden. Der Koffer ist unausgepackt geblieben, weil der Schrank gestunken hat. Nach mehreren Bitten kein Safe gebracht worden, obwohl das im Preis inklusive war. Kein Internet-Empfang im Zimmer, nur an der Rezeption. Sehr unfreundliches Personal. Beim auschecken musste ich warten, bis das Zimmer kontrolliert war, ob alles in Ordnung sei. Beim Frühstück war Obst nicht abgedeckt, reine Verköstigung für die Fliegen. Poolbereich und Strand sind in Ordnung. Zum Strand geht man über die Brücke, über einen Gestank und Abwasser, welches ins Meer mündet. Viele Streuhunde sm Strand, welche hinterher laufen. Keine Möglichkeit mit einer Reiseleitung zu kommunizieren. Es waren schlimmste Urlaubserfahrungen für mich.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

August 2019

Dreckig, stinkig und gefährlich

1.0/6

Leider muss mann hier immer mindestens einen Stern werten! Gebucht wurde für zwei Nächte ein „Doppelzimmer Deluxe“!! Wer mal ein, aber richtig verranztes, Hotelzimmer bewohnen möchte, der ist hier genau richtig. So etwas wie Zimmer 205 habe ich noch nie erlebt. Das Toilettenbecken ist am Ablauf gerissen und läuft aus, der Fussbodeneinlauf hat keinen Geruchsverschluss, der Waschbeckensyphon ist undicht und läuft aus, in den Ecken der Badewanne und am Wannengrund ist reichlich Schwarzschimmel. Der Fäkalgeruch im Zimmer lässt den Atem stocken. Die „Elektroinstallation“ unter/hinter dem Nachttisch ist lebensgefährlich! Einzelne lose Kabel stecken in einer Art Steckdose die lose in der Wand hängt. Keine Isolationen!!! Die einzige Nachttischlampe die damit betrieben werden sollte, funktioniert natürlich nicht. Der Zimmersafe war kaputt! Das Ersatzzimmer 811 war elektrisch genauso verkabelt. Der Zimmersafe war nicht vorhanden. Der Fussbodeneinlauf war auch ohne Geruchsverschluss. Der Gestank war also derselbe. Pfui!! Das Management gehört sofort entlassen.


Umgebung

1.0

Ein Abwasserkanal fließt durch die Anlage.


Zimmer

1.0

Sehr Extrem schlecht.


Service

1.0

21:00 Uhr zum reklamieren war das Frontoffice nicht besetzt.


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Patric (31-35)

Juli 2019

Familienurlaub am ruhigen Strandabschnitt

5.0/6

Sehr freundlicher und respektvoller Empfang, gut gepflegte Anlage mit großen Strandabschnitt. Zuvorkommendes Personal. Große auswahl von Gerichten beim Früstücksbuffet


Umgebung

6.0

Liegt im Osten von Samui am kleineren Chaweng Strand


Zimmer

5.0

King Size Bett im Bungalow, Klimatiesiert, Wifi , Tv und Terasse mit zwei Stühlen und einem Tisch


Service

4.0

Anfragen wurden schnell umgesetzt


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen