Hotel Roca Bella

Hotel Roca Bella

Ort: Es Pujols

40%
2.8 / 6
Hotel
2.7
Zimmer
3.7
Service
2.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
2.3
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Claudia (46-50)

Oktober 2019

Nie wieder Hotel Roccabella

1.0/6

Hotel Roccabella nicht zu empfehlen sehr unsauber besticht nur durch seine Lage alles andere lässt zu wünschen übrig.


Umgebung

5.0

Lage und Umgebung ist sehr schön etwas abseits ruhiger 10 min bis zum Zentrum E Pujols.


Zimmer

3.0

Zimmer sind zweckmässig aber alle mit Meerblick.


Service

2.0

Service schlecht , Tische wurde nur schleppend abgeräumt.


Gastronomie

1.0

HP Essen meistens kalt und nicht zu empfehlen , Frühstück auch nicht zu empfehlen


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Oktober 2019

Schöne Tage auf Formentera

5.0/6

Die des Hotels ist sehr schön, das Personal ist Freundlich und hilfsbereit.Die Zimmer sind klein aber ausreichend, das Badezimmer ist Renovierungsbedürftig.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Sauberkeit des Bades ist nicht ausreichend


Service

Nicht bewertet

Frühstück nicht immer ausreichend


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johanna (56-60)

September 2019

Nie wieder!! Alles furchtbar außer die Lage.

1.0/6

Altes abgewohntes, unsauberes karg und kalt eingerichtetes Hotel. Verwahrloste Balkonmöbel. Putz und Farbe fällt von der Wand.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Juni 2019

Hotel in guter Lage, aber der Rest na ja.

3.0/6

Das einzige was dieses Hotel auszeichnet ist seine Lage. HP na ja Essen war meistens kalt, Tische wurden nicht wieder neu eingedeckt man musste sich Besteck und Teller und Gläser selber besorgen. Personal absolut unfähig.


Umgebung

5.0

Lage sehr gut Meerblick zu allen Seiten.


Zimmer

4.0

Zimmer war gut.Reinigung der Zimmer gut. Hatten ein Box-Springbett.


Service

1.0

Personal absolut unfähig.


Gastronomie

2.0

Essen meistens kalt. Geringe Auswahl an Essen


Sport & Unterhaltung

2.0

War auch nicht wichtig, für einen Strand Urlaub ist dieses Hotel gut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea & Monika (61-65)

Mai 2019

Schöner Ort zum Entspannen mit schöner Meeresbrise

4.0/6

Traditionshotel mit bodenständigem Essen und Flair. Im Mai eher mittelaltes Publikum, viele Frauen, Paare, für Single-Frauen sehr geeignet. Ein Perfekter Ort für Leute, die ihre Ruhe haben möchten; es überwiegen die ruhigen Energien.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ruhig auf einer Landzunge am Ortsende von Els Pujols. Direkt am Hotel befindet sich der Ortsstrand mit ruhigem, kristallklaren Wasser und gewisser Infrastruktur: Restaurant, Liegestühle ; WC. Ein paar hundert Meter links vom Hotel kommt man zum Playa Las Roquetas, wo das Wasser schon sehr viel Karibikflair ausstrahlt. Die Strände sind sehr gepflegt, werden von der Stadt regelmäßig gesäubert. Vom Hotel aus kann man tolle Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad unternehmen. Es gibt au


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und bestechen durch die Lage: Alle Zimmer gehen zum Meer hinaus und die Balkone sind großzügig geschnitten. Wir hatten ein oberstes Zimmer und konnten tolle Sonnenuntergänge beobachten. Auch hatten wir einen Kühlschrank und wir haben uns mit Getränken selbst versorgt. Das zum Hotel gehörige Restaurant/ Cafeteria war abends eher schlecht besucht. Die Saison wird erst Anfang Mai eingeläutet und abends ist es zum Teil sehr frisch.


Service

4.0

Wie so oft in Hotels und Einrichtungen steht der Service mit dem Personal. Einige Mitarbeiterinnen arbeiten engagiert und kundenorientiert; einige Personen müssen aber noch an sich arbeiten und die Kommunikationsfähigkeit verbessern. Eine Dame gab vor, nur italienisch und englisch zu sprechen und wollte wohl auch nicht auf spanisch kommunizieren. Es kommt also immer drauf an, wer Dienst hat, sowohl im Speisesaal als auch an der Rezeption. Eine andere Kollegin war am Empfang superfreundlich, hat


Gastronomie

4.0

Das Essen ist unterschiedlich. Wie so oft muss man sich die Highlights suchen. Einige Gerichte sind ganz gut: Frische Miesmuscheln, einige Suppen oder Pastagerichte, einige Fischsorten oder frisches Obst. Fleisch ist unterschiedlich, manches ist ausgezeichnet, manches eher fad. Vorspeisen - und Nachspeisenauswahl ganz ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

Durch die tolle Lage ergeben sich viele Freizeitmöglichkeiten : Ausflug zum Strand, Ausflug ins Städtchen Els Pujols, Ausflug in die nähere Umgebung mit dem Fahrrad oder Bus. Zum Hotel gehört auch ein Pool. Den Pool hatten wir fast für uns allein. Jede/r , auch Hotelfremde haben Zugang zur Poollandschaft, eine vollständige Bewachung ist nicht gewährleistet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

September 2018

Immer wieder gern!

6.0/6

Tolle Lage, am Ende von Pujols auf einem Felsplateau,aber wenn man möchte, ist man schnell im Ort um einzukaufen, oder abends durch die Stadt zu bummeln. Direkt am Strand, der im September auch nicht voll war. Sehr viele Fische, sehr zutraulich manchmal auch aufdringlich und an den Zehen knabberten. Schön zum Schnorcheln. Wenn man es einsam mag, dann ist ein Stück weiter die Möglichkeit nackt zu baden oder in einer der kleinen Buchten zwischen den Felsen ganz alleine zu liegen. Das Personal war sehr freundlich und die Zimmer ausreichend gross, auch der Balkon, bzw Terrasse . Man sollte ein Zimmer mit Meerblick buchen,dann ist es auf jeden Fall auch ruhig. Es gibt einen Ventilator und Klimaanlage, die sehr leise läuft. Kühlschrank, in dem man ein Paar Flaschen Wasser lagern kann. Unten an der Treppe steht aber auch ein Getränkeautomat, falls man nachts noch Durst hat. Dort ist auch ein Holzständer, in den man Sachen legen kann, die man nicht mehr braucht. Sonnenschirme, Luftmatratzen, Kinderspielzeug..... Vor dem Hotel kann man Roller, Fahrrad oder Elektrorad und Autos leihen. Das Essen war gut. Frühstück einfach, aber gut, Abendessen war immer lecker. Für jeden Geschmack was dabei. Nachtisch meist gleich. Man darf keine Torten, ect erwarten. Muss aber auch nicht sein. Wir kommen auf jeden Fall wieder.


Umgebung

6.0

Anfahrt war etwas chaotisch. Man hatte uns, und auch ein älteres Paar, das zu einem Nachbarhotel wollte, schlicht vergessen. Aber...hey...wir sind auf Formentera! Tranquilo! Einfach einen anderen Reisebusmenschen gefragt, war noch Platz im Bus, wir durften mitfahren!


Zimmer

5.0

Die Matratzen waren gut, das Zimmer ausreichend gross und der Kleiderschrank..nun...wir nehmen eh nie viel Klamotten mit:-) Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank, Fön, und wir hatten auch guten W-lan. Unser Zimmer war oben und mit Meeresblick. Grosser Balkon, schöne Aussicht.


Service

6.0

An der Rezeption sprach man Deutsch und alle waren sehr freundlich. Auch Kellner waren immer bemüht alles so schnell es das Gästeaufkommen erlaubte zu erledigen.


Gastronomie

5.0

Essen war gut. Kein Schickimicki....einfach , aber alles hat geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt den Pool, aber da liegt niemand und zum Glück keine Animation. Massage ect haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (56-60)

September 2017

Schönes Hotel - aber leider kein Geheimtipp

5.0/6

Wir waren 14 Tage im September dort und haben jeden einzelnen genossen. Es war genau wie wir es uns vorgestellt hatten. Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet und egal ob "superior" oder "normal" hatten sie alle einen großen Balkon. Das Personal war sehr freundlich und das Essen prima. Uns hat nichts gefehlt. Es war auch nicht zu laut, denn die meisten Italiener waren schon abgereist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (56-60)

September 2017

Entspannung pur

5.0/6

Für den zweiwöchigen Entspannungsurlaub mit meinem Mann genau das richtige gewesen! Direkte Strandlage, tolles Personal und Preis Leistungs Verhältnis hat genau gestimmt.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ben (56-60)

Oktober 2016

Trotz Mängeln ein schöner Ferienort

5.0/6

Das Hotel liegt einmalig: Abseits und doch nah beim Ort Pujols. Mit eigenem Strand und weiteren Stränden in Fussdistanz. Leider kann die Qualität des Restaurants nicht ganz mithalten - es gibt jedoch Ausweichmöglichkeiten. Trotz allen Mängeln ein schönes Hotel.


Umgebung

6.0

Ein Strand gleich beim Hotel. Der Beginn des Strands Platja de Llevant ist in fünf Gehminuten erreichbar. Das Meer ist türkisblau, sauber und hatte bei unserem Aufenthalt keine Quallen (gut, ein lebendige und eine tote haben wir gesehen). Der Ort Es Pujols ist über Holzstege in fünf Gehminuten erreichbar. Da gibt es mehrere Fahrrad-Vermietungen (auch E-Bikes). Für Fahrradtouren liegt Rocabella ideal - man kann Richtung Norden, Südwesten und Südosten fahren.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren einfach, aber zweckmässig und sauber. Die Matratzen sind unterschiedlich hart/weich. Je nach Lage ist die Aussicht aufs Meer besser oder schlechter. Unsere Zimmer lagen neben der Lüftungsanlage des Hotel und der Abluft vom Restaurant – relativ laut und mit Pommes-frites-Duft in der Luft.


Service

3.0

Der Service im Hotelrestaurant war eher lahm. Oft musste man lange warten, bis das Geschirr abgeräumt wurde. Viele Gäste räumten selber ab.


Gastronomie

3.0

Das Essen war mal gut, dann wieder übel: Ein Teil verkocht und fade, alles andere versalzen. Die Auswahl ist eher bescheiden. Dafür sind die in der Halbpension einbegriffenen Weine ok. Man kann draussen essen, oft wurde jedoch eine oder beide offenen Seiten mit Plastikplanen geschlossen. Auf dem Hotelgelände ist eine Cafeteria, die separat abrechnet, aber zu gleichen Firma gehört. Die Terrasse ist schön und bietet Aussicht. Das Essen ist besser als im Hotelrestaurant - die Portionen allerdings r


Sport & Unterhaltung

3.0

Praktisch keine. Der Pool liegt zeitweise im Schatten des Hotelrestaurants, ist relativ klein und wird kaum genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hermann (51-55)

Oktober 2016

Legendäres Hotel mit einzigartiger Lage

5.0/6

Das Rocabella war das erste Urlaubshotel überhaupt auf Formentera, die Lage auf der kleinen Landzunge vor Es Pujols ist fantastisch, fast komplett vom Meer umgeben, das ist das große Highlight und der besondere Mehrwert des Hotels. Die Betreiber haben das baulich einfache Hotel nach und nach modernisiert und gut aufgewertet. Das Hotel ist nicht behindertengerecht, es gibt keinen Personenaufzug und viele Stufen. Leider ziehen auch die Preise wie überall auf Formentera weiter an, besonders günstig ist es nicht mehr.


Umgebung

6.0

Wie bereits vielfach beschrieben ist die Lage einzigartig, dabei ist es ruhig und alle schönen Stellen der Insel sind gut mit dem Fahrrad zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind insgesamt recht unterschiedlich, aber selbst das preisgünstige Standardzimmer das ich hatte mit Blick Richtung Strand war o.k., wenn auch nicht allzu groß, recht großer Balkon, die Betten etwas klein aber mit ausreichendem Liegekomfort. Für die Hotelkategorie gute Komfortausstattung, Klimaanlage, Flachbild-TV mit 7 deutschen Programmen, sogar Kühlschrank ohne Betriebsgeräusch. Das kostenfreie W-Lan funktioniert in den Zimmern im Obergeschoss nur sehr eingeschränkt, in der Lobby


Service

5.0

Der Service an der Rezption ist sehr freundlich und kompetent, mehrere MitarbeiterInnen sprechen Deutsch. Im Restaurant habe ich den Service als angenehm empfunden, ich fand es nicht so schlimm, das die Mitarbeiterinnen nicht ständig in Habacht-Stellung die Teller abgeräumt haben, dadurch war eher eine entspannte Atmosphäre gegeben, wenngleich man es schon gemerkt hat, das der Chef am Saisonende etwas Personal eingespart hat, etwas zulasten der übrig Gebliebenen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war Standard, soweit o.k. aber immer gleich, ein wenig Abwechslung hätte sicher nicht viel gekostet, z.B. mal andere Wurstorten, statt der immer gleichen Salami mal Schinken. Das Abendbuffet fand ich auf den zweiten Blick wirklich gut, es war im positiven Sinne gute spanische Hausfrauenküche, nichts Herausragendes aber meist gut zubereitet und gewürzt, die Lamm- und Geflügel Gerichte waren erstaunlich lecker, Fisch war wechselhaft, lag vermutlich daran ob Frisch- oder TK-Ware.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Liegebereich vom Pool ist schön mit Rundum Meerblick, der Pool ist im Grund überflüssig bei den Stränden direkt vorm Hotel. Neuerdings können dort auch Spa-Angebote, Massagen etc., wahrgenomen werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen