Hotel Naturella

Hotel Naturella

Ort: Kemer

50%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.5
Service
3.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Joker (66-70)

September 2019

nettes, preiswertes hotel für sovjetbürger!

5.0/6

das überschaubare hotel ist schön am waldrand gelegen, mit viel grün aussenherum, die leute freundlich und es ist recht preiswert. es hat allerdings fast ausschliesslich sovjetbürger als gäste. diesen würde ich es auch wärmstens empfehlen


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bastian (41-45)

Oktober 2018

Einfaches Hotel in ruhiger Lage.

4.0/6

Sehr einfaches Hotel, mit türkischem Frühstück. Ruhig gelegen und dennoch zentral zu den wichtigsten Einkaufsstraßen.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage, zum Strand sind es ca. 15 Minuten zu Fuß.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Poolbillard


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markham (31-35)

April 2018

angenehmenes, ruhiges Hotel

5.0/6

Nettes Hotel, einfach gehalten, sehr nette und liebenswürdige Mittarbeiter, tolle Lage, wir waren in der Nebensaison dort, Geschäfte gut erreichbar, kurze Wege, wer nicht soviel laufen will, kann sich in der Stadt ein Elektromobil ausleihen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (66-70)

Februar 2018

Sehr feines kleines Familienhotel

6.0/6

Wer noch ein wenig Urlaub machen will und deshalb den All-Inclusive-Hotelrummel entfliehen ost hier sehr gut aufgehoben. Noch dazu in bester Lage von Kemer


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (26-30)

Juni 2016

Sympathisches Hotel am Rande von Kemer

4.0/6

Ein kleines, schmuckes Hotel am Rande der Innenstadt von Kemer. Alles ist sehr einfach gehalten, dafür ist alles was man braucht vorhanden und es ist sauber.


Umgebung


Zimmer

4.0

Klein, aber sauber.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren sehr freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

DANIELA (41-45)

September 2015

Super schönes kleines Hotel

5.0/6

wir haben und dort sehr wohl gefühlt- tolle herzliche 10 Tage erlebt ich werde auf jeden fall dort wieder buchen , es ist alles sehr sauber gewesen und die poolanlage war traumhaft zum chillen - kemer ist eine sehr schöner reiseort und wenn man du ruhe genießen möchte ist man im Hotel Naturella genau richtig.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

die Lage war ruhig , sehr schöne Natur und Landschaft mit vielen Bäumen


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

zimmer schlicht und einfach - aber sehr sauber - jeden tag wurde geputzt- das bad ist zu verbessern (dusche) hatte anzeichen von schimmel würde ich austauschen die fugen und erneuern - ansonsten für den preis perfekt


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

freundlich


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Conny (31-35)

März 2015

Der Service ist enttäuschend, Standort aber Top

4.6/6

Das Zimmer und Badezimmer war klein, aber für unsere Bedürfnisse genügend, da wir die meisste Zeit unterwegs waren. Hier stimmte für uns das Preis-Leistungsverhältnis. Leider hatten wir während den 14 Tagen nur 4 mal eine warme Dusche. Trotz Mitteilung an die Hotelleitung, änderte nur für einen Abend etwas. Weil nur ganz wenige Hotelgäste im Haus waren, wollten sie - wahrscheinlich aus Kostengründen - die Wasserheizung bei schlechtem Wetter nicht einschalten. Bei Sonnenschein von mehr als einem Tag gab es etwas warmes Wasser. Des weiteren mussten wir darum bitten, dass das Zimmer nach 10 Tagen kurz geputzt wird. Und dann am Tag vor der Abreise kamen sie nocheinmal Putzen. Die Organisation des Personals war etwas fragwürdig, denn trotz wenigen Gästen taten sie die nötigen Reinigungsarbeiten nicht. Wir sind überhaupt nicht heikel und wollen auch keinen täglichen Wäschewechsel, aber die Handtücher 1mal Wöchentlich wechseln und den Zimmerboden jeden zweiten oder dritten Tag reinigen, erachten wir als angebracht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Falco (26-30)

September 2014

Für den Preis super!

4.4/6

Das Hotel ist klein und etwa 10 Gehminuten vom Strand entfernt. Einkaufsmöglichkeiten sind ca. 2min entfernt. Hinter dem Hotel erhebt sich gleich das Taurusgebirge, dadurch ist es etwas ruhiger als in vorderen Bereichen Kemers, was ein absolutes Plus ist. Schön waren auch die unterschiedlichen Pflanzen die am Hotel wuchsen, dadurch war es recht idyllisch. Das Frühstück war zwar jeden Tag gleich aber völlig ausreichend und lecker. Die Zimmer sind klein und aber völlig ok für den Preis, da mit Balkon/Terasse und man ist ja sowieso den ganzen Tag unterwegs. Einkaufsmöglichkeiten gibt es die Straße runter ca. 150m etwas weiter (500m) und nochmal viel günstiger auch einen Supermarkt (ähnlich wie ALDI). WLAN gab es kostenlos im Bereich der Rezeption. Insgesamt waren wir völlig zufrieden, man hat für das geringe Geld welches wir bezahlt haben das maximale geliefert.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kim (26-30)

September 2014

Schöne Zeit in Kemer

4.4/6

Frühstück ist simpel, aber ausreichend. Man bekommt: weißes Brot, Frühstücksei, Wurst, Käse, Oliven, Tomaten, Gurke, Marmelade sowie Margarine. Dazu kann man sich an einem Kaffeeautomaten Kaffee ziehen und Teewasser nehmen. WIFI gibt es nur in der "Lobby"/Empfangsbereich/Frühstücksbereich.


Umgebung

4.0

Zum Strand läuft man ca. 20 Minuten. Sei es der Moonlight Beach oder der Andere. Wenn man eine Stelle sucht, wo keine Strandliege von Hotelanlagen vorzufinden sind, dann muss man schon ca. 30 Minuten laufen (bis zum Club Inferno). Shopping: Immer dieselben Touristenläden. Wenn man unbedingt shoppen möchte, dann eher in Antalya im 5M Migros. Da gibt es viele Läden und auch ein Kino.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Standardzimmer. Sehr simpel eingerichtet. Es ist sauber, aber man merkt am Bad schon, dass das Hotel etwas älter ist bzw. eine Sanierung bräuchte. Warmes Wasser gabs nicht immer, was uns nicht sonderlich gestört hat, da es generell sonst schön warm war. Morgens haben wir fast immer das Morgengebet mitbekommen. In der Nähe veranstaltet ein Hotel fast jeden Abend Parties. Die Musik haben wir abends genießen können ;) Also Ohrstöpsel mitnehmen!


Service

5.0

Die Hotelgastgeber sind ansonsten sehr freundlich und hilfsbereit. Nicht alle können englisch, aber man versteht sich schon mit Händen und Füßen, außerdem gibt es heutzutage genügend Sprachapps. Das Zimmer wurde ca. alle zwei Tage gereinigt, aber auf Nachfrage kann man jederzeit frische Handtücher bekommen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Auf der Hotelanlage sind zwei Pools vorzufinden, aber nur einer war im Betrieb. Da wir sowieso nur am Strand waren, hat uns das nicht weiter gestört.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

September 2014

Hübsches Hotel für Leute mit kleinem Budget ;)

4.1/6

Es handelt sich um ein ein schlichtes Hotel für Leute mit einem kleineren Budget! Dementsprechend sind auch die Zimmer und das Essen. Wer hier höhere Ansprüche stellt, muss eben mehr Geld ausgeben. Die Zimmer sind sehr klein aber sauber. Klimaanlage und Safe kosten extra (relativ teuer). Das Frühstück ist typisch für das Land: Es gibt Weißbrot, Schafskäse, ein Ei, Honig, Butter, Oliven, eine Tomate, etwas Fleisch. Uns hat das sehr gefallen, da wir im Urlaub auch gerne etwas Landeskost probieren wollen. Nach 2 Wochen war es aber auch schön wieder "normalen" Käse zu Essen ;) Der Pool und die Terrasse haben uns sehr gut gefallen (sehr sauber und mit blühenden Pflanzen rundherum). Wirklich betont werden muss daher die schöne Atmosphäre des Hotels, da die internen Wege und Terrassen immer gesäumt sind von Blumen und Bäumen. Man frühstückte z.B. teilweise unter einem großen Olivenbaum! Mehrfach am Tag fährt auch ein Bus für kleines Geld zu einem privaten Strand. Mit den türkischen Bussen erreicht man auch Phaselis. Eine steinige Bucht mit Überresten der dortigen antiken Stadt. Kostet zwar Eintritt, ist aber auf jeden Fall das Geld wert! Es ist unser Tipp für alle, denen der Strand zu voll ist, denn man kann dort auch Baden und Schnorcheln (Ruinen im Wasser). Bäume spenden einem Schatten und es ist dort malerisch schön! Und man ist mit nur wenigen anderen Urlaubern (eher Einheimischen) dort. Wir waren dort mehrfach, da uns der Partystrand in Kemer zu voll und laut war. Auch als Startpunkt für Tagesreisen ist Kemer sehr gut geeignet :) Man kommt gut nach Antalya (wo auch der Flughafen ist) und auch mehrere antike Städte sind in akzeptabler Reichweite. Positiv: - sehr schöner, gepflegter, kleiner Pool - viele Pflanzen auf dem Grundstück machen das Hotel angenehm grün und es blühten, als wir da waren, viele der Pflanzen. - Ein Bus fährt Urlauber für kleines Geld an einen privaten Strand (ca. 1€ für Fahrt und Strand/Person) Neutral: - die Zimmer sind sehr klein - es gibt "nur" ein typisch türkisches Frühstück - typisch Türkei: Wie sauber die Zimmer gemacht werden hängt vom Trinkgeld ab ;) Negativ: - Ein Problem, dass ganz Kemer zu haben scheint: Nachts hört man auch im Zimmer die Partymusik der vielen ansässigen Diskotheken. Gerade wenn man aus Temperaturgründen das Fenster offen hat, ist diese immer hörbar (angenehm ist, dass das Hotel deutlich weiter von den Diskos entfernt liegt als viele andere.) - Wer Feilschen mag wird in Kemer überrascht sein, dass die Preisvorstellungen der Läden dort teilweise unverschämt hoch sind. (Achtung Vorurteil): Die Russen bezahlen anscheind mehr für Produkte und treiben die Preise nach oben... (Aussage von anderen Urlaubern) Fazit: Wenn man keine hohen Ansprüche an das Hotel legt und mit dem Geräuschpegel nachts klar kommt, ist dies eine gute Möglichkeit für einen schönen Urlaub bei wenig Geld. Wir hatten dort 2 sehr schöne Wochen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen