Grand Hotel Di Lecce

Grand Hotel Di Lecce

Ort: Lecce

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.5
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Celles (46-50)

Januar 2022

Älteres Hotel beim Bahnhof mit geräumigem Zimmer

5.0/6

Das Hotel ist prima an einer Allee einige wenige Schritte vom Bahnhof und Autobusbahnhof gelegen. Es handelt sich hierbei um ein altes Gebäude mit einem großen Stiegenhaus. Es gab auch einen Speisesaal, aber damals zu Corona wurde uns das Frühstück zwingend aufs Zimmer gebracht.


Umgebung

6.0

Einen Supermarkt gab es in rund 10 Gehminuten Entfernung. Die gleiche Zeit war fürs Erreichen der Altstadt von Lecce vonnöten.


Zimmer

5.0

Mit Grand Hotel verbindet man zumeist auch ältere Zimmer, so war es auch bei uns. Die Betten waren sehr bequem und der große alte Schreibtisch diente auch gut zum Verzehr des Frühstücks. Das Zimmer war leise und wir haben nichts von der Straße mitbekommen.


Service

6.0

Der Empfang war sehr freundlich. Es ist aber gut, wenn man zumindest ein wenig italienisch sprechen kann.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück bestand aus gutem Brot, zwei großen Croissants sowie Konfitüre. Auch wurden uns zwei Kannen Tee aus Zimmer gebracht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (70 >)

Januar 2022

Nostalgisch und zentral

5.0/6

Das Hotel verfügt über einen Pool, der im Winter und zu Coronazeiten nicht aktuell war. Es eignet sich sehr für Tagesausflüge per Bahn oder Bus, da es in der Nähe zum Bahnhof liegt. Leider gab es keinen Supermarkt in Greifweite, sondern nur einen Notshop am Bahnhof.


Umgebung

6.0

Zur Innenstadt war es nicht weit und alles dort wie die Festung ist locker vom Hotel aus machbar. Es hätte noch eine Stadtbushaltestelle vor dem Hotel gegeben.


Zimmer

6.0

Das geräumige Zimmer war leise und gediegen. Der dunkle Holzboden wurde durch Möbel im antiken Stil komplettiert. Das schwülstige Bett war ein wengerl schmal, aber komfortabel. Das Bad hatte zusätzlich ein Bidet. Bemerkenswert war dann noch der große Stauraum in den Kästen.


Service

6.0

Am Empfang war man sehr freundlich und sehr bemüht, alles schnell über die Bühne zu bringen.


Gastronomie

6.0

Ja, das übliche Buffet gab es wegen Covid leider nicht, aber wir bekamen eine Wunschliste zum Ankreuzen fürs Frühstück mit Zeitwunsch. Alles wurde am nächsten Tag pünktlich aufs Zimmer gebracht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (56-60)

Oktober 2016

Besonderes Hotel im alten Palazzo

6.0/6

ein schöner alter Palast mit sonniger Frühstücksterrasse und kleinem Pool; nettes Personal; große, hohe Zimmer mit einer geschmackvollen Ausstattung; gute Betten; Safe auf dem Zimmer, nahe der Altstadt gelegen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

August 2016

Businesshotel

4.0/6

Schöner alter Kasten. Schön renoviert, aber überall brummt es summt es (Trafos). Pool scheint seit Jahren nicht mehr zu funktionieren. Frühstück gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

LillyVanessi (46-50)

August 2015

Das Haus an der gelben Ziegelsteinstraße

5.7/6

Fast fühlt man sich wie Dorothy im „Zauberer von Oz“, denn das nur einen Steinwurf vom Bahnhof entfernte Grand Hotel Lecce hat – als besonderen Service für seine Gäste – eine gelb markierten Weg vor der Haustür, der bis ins Zentrum der wunderschönen, barocken Altstadt führt. So braucht man keinen Stadtplan zu lesen, sondern man muss nur dem gelben Weg folgen, der im übrigen darauf hinweist, dass das Grand Hotel der Sitz der Rotarier von Lecce sei. Nach rund 15, zwanzigen Minuten ist man im Zentrum angelangt. Das Haus ist historisch bedeutsam und sehr behutsam an die Gegenwart herangeholt. Die Einrichtung vermittelt die Atmosphäre einer vergangenen Epoche und ist doch neu und vorbildlich gepflegt. WLAN, Flachbildschirm und Klimaanlage funktionieren perfekt, und während man herzhaft frühstückt, wird auch schon das Zimmer gereinigt. Hervorzuheben ist das originell bestückte Frühstücksbuffet, das sich vom Allerweltsdurchschnitt wohltuend abhebt, denn hier gibt es süditalienische Köstlichkeiten und ofenwarmes Brot. Im Garten lässt es sich unter den Bäumen herrlich angenehm frühstücken, und der Blick auf den kleinen, aber feinen Pool ist ebenfalls sehr beschaulich. Von zurückhaltender Freundlichkeit und professioneller Eleganz ist das Personal an der Rezeption; die Damen beim Frühstück sind effizient und agieren unbemerkt im Hintergrunde.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen