DIT Evrika Beach Club Hotel

DIT Evrika Beach Club Hotel

Ort: Sonnenstrand

72%
4.4 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.5
Service
4.1
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Andreas (56-60)

September 2021

Service geht nicht schlechter !!!

1.0/6

Das Hotel ist eigentlich gut , aber alles andere ist eine Katastrophe , das komplette Personal ist unfreundlich viele Angebote gab es nicht , A la carte Restaurant alle geschlossen keine Animation kein Abendprogramm auf Nachfrage nur Schulter zucken , oder freches grinsen . Also bitte glaubt den Bewertungen ich dachte auch es ist übertrieben aber vieles ist untertrieben weil es einem die Sprache verschlägt .


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist super toller Strand ,sauberes Wasser , Ausflüge war eine Katastrophe mehrere Reiseleiter haben in mehreren Sprachen 1,5 Stunden in verschiedenen Sprachen geschrien


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ganz OK , leider wurde es nicht gereinigt


Service

1.0

Wie gesagt der Service geht nicht schlechter als in diesem Hotel , mir fehlen die Worte um solche Unfreundlichkeit zu beschreiben


Gastronomie

1.0

Essen immer kalt , Geschirr nicht abgeräumt , Personal schlimmer geht es nicht


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Animation , kein Abendprogramm , Fitnessraum abgeschlossen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Darinka (36-40)

September 2021

Tolle Anlage welche sich im Winterschlaf befindet

3.0/6

Wir sind Mitte September gereist, das Wetter war toll und lud zum Baden ein! Wir haben uns allesamt auf den zusammengesparten Urlaub gefreut. Schnell stellten wir fest, dass sich die eigentlich tolle Anlage im Winterschlaf befindet. Gebucht haben wir Premium aber wir waren Gäste wie alle anderen und hätten uns dieses Geld sparen können! Wir zahlten für Leistungen welche nicht erbracht wurden


Umgebung

6.0

ca. 30 min mit einem Kleinbus


Zimmer

6.0

geräumiges Doppelzimmer mit Ausziehsofa und großem Schrank, einem Safe (kostenlos), Sideboard und Flachbild-Tv, Kühlschrank (leer) so etwas ist uns noch nie in einem AlI Urlaub passiert, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Badezimmer mit großer Dusche (Duschvorhang ungeeignet) großer Balkon. Die Zimmermädchen machen nur das allernötigste, meist nur Handtuch wechseln und Betten. Wir haben es mit Trinkgeld probiert, dieses wurde auch eingesteckt aber das Ergebnis was das selbe. Wir haben einen Zettel au


Service

3.0

Personal Außenbereich sorgte täglich für Sauberkeit und Ordnung auch in den Aufenthaltsbereichen. Personal an der Rezeption spricht niemand deutsch, Kommunikation in englisch. Oftmals konnten Fragen bzgl. Umgebung, Covid Test oder Animation nicht beantwortet werden. Personal an den Bars oder Restaurant machen ihre Arbeit, wirken jedoch mürrisch und lustlos. Personal im Zimmer machen nur das nötigste.


Gastronomie

5.0

Das Premium Restaurant ist sehr schön. Das Personal hält alle Ecken während der Zeiten sauber. Die Auswahl überschaubar und ansprechend (wir haben immer etwas gefunden). Von Tag zu Tag viel jedoch auf, das es wenig Abwechslungsreich ist, da es täglich u.A. die gleichen Beilagen gab. Das Hauptrestaurant wurde geschlossen und alle Blocks A-D wurden vom Premium Restaurant aus bedient. Premium=?


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir waren sehr enttäuscht! Tolle Anlage die sich im Winterschlaf befand. Die Animationstafel war voll, nur umgesetzt wurde nur Beach Volleyball und Minidisco... Die Kinderanimation war nicht vorhanden, ebenso kein Maskottchen. Der vorgesehene Raum konnte man besuchen aber lud nicht zum Spielen ein, er wirkte wie ausgeräumt. Unsere kleine hat sich so auf den Urlaub gefreut und wollte den einen oder die andere Spielkameradin finden :( Zum Glück konnten wir den Spielplatz nutzen. Der Aquapark ist 2


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tamara (46-50)

September 2021

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

6.0/6

Gutes Preis- Leistungsverhältnis! Saubere Anlage und bemühtes Personal. Waren zum 3. Mal in diesem Hotel und würde wieder hinfliegen.


Umgebung

5.0

Leider langer Transfer vom Flughafen Warna. Ausflug nach Nessebar mit dem Taxi für ca.13 Euro ca. 20 min Fahrt. Ins Zentrum kommt man auch bequem mit dem Taxi für ca.7.50 Euro. Das Hotel selber liegt durch eine Promenade getrennt direkt am Meer. Jetzt in der Nachsaison haben leider viele Lokale und Geschäfte schon geschlossen aber es gab noch genug zum schauen und einkaufen.


Zimmer

6.0

Großes Doppelzimmer als Einzelperson!! Natürlich mit Balkon. Safe inkludiert sowie WLAN überall in der Anlage. In jedem unserer Zimmer gab es eine Kaffeemaschine und jeden Tag bekamen wir Kapseln für diese. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt!!


Service

6.0

In diesem Hotel gab es niemanden der irgendwie unfreundlich war. Ich verstehe die negativen Bewertungen nicht. Vielleicht mal darüber nachdenken " wie man in den Wald hinein ruft so schallt es zurück" das meiste Personal spricht englisch. So viel sollte man schon sprechen wenn man ins Ausland reist!!


Gastronomie

5.0

Natürlich wiederholen sich die Speisen wie in jedem anderen Urlaubsland auch. Es ist aber genug Auswahl um etwas zu finden was einem schmeckt!! Das Essen war frisch und appetitlich angerichtet. Jeden Tag gab es frisches Obst, Salate und jede Menge Süßspeisen. Beim Frühstück Eier in allen Variationen, Wurst, Käse,, Marmeladen, verschiedene Gebäcksorten sowie Pancakes etc. Wer da nichts findet tut mir echt leid!!! Man bekommt eigentlich den ganzen Tag irgendwo was zu essen und zu trinken!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

In der Nachsaison eher weniger was uns aber nicht gestört hat.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Recep (36-40)

August 2021

Nie wieder Bulgarien und nie wieder dieses Hotel

1.0/6

Das Essen ist zum kotzen es schmeckt nach gar nichts alles aufgewärmt fertig Produkte nichts frisches. Unfreudliches personal. Die Bettwäsche werden nicht gewechselt 😡 nie wieder Bulgarien


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

August 2021

Nie wieder... Keine 4 Sterne würdig,..

2.0/6

Ameisen im Premium!! -Zimmer, meist kaltes max. lauwarmes eintöniges Essen, 2x beim Duschen plötzlich kein Wasser mehr für 5 min., keine Steckdose im Bad, Rutschen morgens und mittags nur 2 Std.geöffnet (min.1.30m Körpergröße) und immer nur 2 Rutschen gleichzeitig geöffnet, Ringe zum Rutschen müssen gekauft werden und sind nur 2 Std. von 10-12 Uhr nutzbar, alle Pools eiskaltes Waser..... Liegen ab 8 Uhr alle mit Handtücher reserviert.. belegte Liegen am Strand werden geräumt wenn man länger als 1 Std. nicht da ist (z.B. zum Essen geht) da sie dann an Gäste die nicht im Hotel wohnen verkauft werden.... keine 4 Sterne im Allgemeinen...max. 3 Sterne! Viele Osteuropäischen Gäste....


Umgebung

3.0

Lage ganz gut, da direkt am Strand mit Promenade... viele Shops und Bars an der Promenade.... Altstadt von Nessebar sehr schön, mit dem Taxi einfache Fahrt 15 €, mit dem Bus 2.50 € für 4 Personen.... 45 min. Transferzeit vom Burgas Airport wenn 3 Hotels vorher angefahren werden...


Zimmer

2.0

Familienzimmer im Standard Haus sind ok jedoch veraltet... sehr lautes Brummgräusch in der Nacht zumindest in Block C.. nach Zimmerwechsel ins Premium Haus (Upgrade, für unverschämt viel Geld) geräumiges Zimmer, aber: Wenn !!!!!! Wasser beim Duschen kommt ist das Bad komplett geflutet da keine Tür oder Vorhang vor der Dusche.... Keine Steckdose im Bad, ein Zahnputzbecher für 4 Personen,


Service

1.0

Nur Selbstbedienung, daher immer lange Anstehzeiten beim Essen und an der Beachbar... sehr unfreundliches genervtes Personal.... Zimmerreinigung war aber sehr gut... Sauber war immer alles!!! Corona Antigen-Test für 2 Kinder kosten im Hotel 68 €...!!!!


Gastronomie

2.0

Essen im Standard Restaurant sehr eintönig und lauwarm,... im Premium etwas besser angerichtet und ein wenig mehr Abwechslung, war aber auch nicht mehr als ok.. Snackbar jeden Tag Pizza, Nudeln und kalter trockener Fisch oder Hühnchen... Getränke nur Sirup am Automaten, Kaffee nur an der Lobbybar etwas besser, Cocktails einfach nur schlechter Fusel...


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausflüge bei der Reiseleitung 30% teurer als draußen, aber alles der gleiche Veranstalter, unverschämt... dafür kann aber das Hotel nichts!!! Angebote gibt es einige, aber an der Promenade viel günstiger und mehr Auswahl....


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Conny (36-40)

August 2021

Bloß nicht!

3.0/6

Leider höchstens 3 Sterne, weder Strand noch Zimmer ansprechend, Aquapark ebenso, am eigenen Strand Fremde aus Nachbarhotels, viele Rumänen ohne Kultur, nie wieder!!!


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

August 2021

Gutes Familienhotel zum weiterempfehlen.

5.0/6

Erster Eindruck war gut bis sehr gut und hat sich im Großen und Ganzen auch bestätigt. Die negativen Bewertungen sind nicht nachzuvollziehen. Viele Angebote, tolles und ausreichend Essen, Zimmer sauber. Corona Regeln werden überall beworben, von sehr vielen Gästen aber nicht eingehalten (kein Abstand, keine Maske) und vom Hotel leider nicht angemahnt bzw. verlangt .


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Sauber.


Service

4.0

Hin und wieder, gute Bedingung an den Bars nur bei Gabe von Trinkgeld.


Gastronomie

5.0

Ausreichend und abwechslungsreiches Essen. Restaurant oft sehr voll. Viele Gäste drängeln sich vor.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

silke (41-45)

Juli 2021

Wunderschönes Familienhotel ausgezeichnete Lage

5.0/6

Schönes Familienhotel mit direkter StrandLage, Wasserpark großen Familien Suiten und alles was man braucht ist schnell zu Fuß zu erreichen. Ein Bähnchen fährt den ganzen Strand entlang. Essen ist gut.


Umgebung

6.0

Perfect. Kurze Fußwege, Erlebnis reich aber dennoch nicht überlaufen, ein herrlicher Strand


Zimmer

6.0

Große Familien Suiten mit ruhiger Garten Lage


Service

5.0

Englisch Kenntnisse werden gefordert, Reception. Ansonsten alle sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Jeder findet was. Essen im premium Bereich sehr gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Animationsteam sehr jung. Ausbaufähig aber bei der Strand🌊☀ braucht man keine Freizeit Angebote


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrid (31-35)

Juli 2021

Urlaub 2021

4.0/6

Das hotel ist schön , sauber und am Strand , essen hat man auch zu genüge selbst wenn das außer dem Premium Bereich nichts spektakuläres ist ! Das personal ist leider durchgehend unfreundlich, habe nicht ein Lächeln gesehen was sehr schade ist aber sie sind fleißig und die ganze Anlage ist sauber ! Die liegen am Pool und Strand sind frei , leider werden sie von Gästen reserviert obwohl das nicht gestattet ist , also einen Platz zu finden ist relativ schwierig ! Auf Abstand und Maskenpflicht wird leider nicht geachtet ! Personal selbst trägt die Masken unter der Nase und Gäste zum Teil garnicht , werden auch nicht dazu aufgefordert . Für uns war der Urlaub toll weil wir uns auf eine schöne Familienzeit eingestellt haben ! Bulgarien ist ein tolles Urlaubsziel aber vielleicht in einem anderen Hotel


Umgebung

6.0

Nah am Strand


Zimmer

6.0

Zimmer sind schön und sauber


Service

3.0

Personal fleißig aber leider unfreundlich und gelangweilt


Gastronomie

4.0

Essen im Premium Bereich lecker , ansonsten nicht überwältigend


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sascha (36-40)

Juli 2021

2018 Top 2021 Flopp

3.0/6

Nachdem wir 2018 einen super Urlaub mit einer blinden Weiterempfehlung dieses Hotel guten Gewissens Verwandten und Freunden unterbreitet hätten, würden diese uns bei einer Reise in diesem Jahr die Freundschaft kündigen. Es war für uns immer klar das wir im Evrika Beach noch einmal unsere Ferien verbringen werden. Was aber dieses Jahr für den wahrscheinlich Coronabedingten Mehrpreis zu 2018 geboten wurde, emfanden wir in Summe schon sehr frech. Eigentlich sollte man erwarten, dass man froh sein kann in dieser Zeit Gäste Empfangen und damit die wirtschaftliche Sicherheit seines Hotels und deren Personal sichern zu können. Das Urlaub 2021 teurer wird war zu erwarten, dass die Leistung aber propozional so abnimmt ist inaktzeptabel. Die Poolanlage und die Lage des Hotels haben sich natürlich nicht verändert und ist sehr schön, aber dann..... Fangen wir bei der Rezeption an: Unfreundlich, teils genervt und ich habe mich nicht als sehr wilkommen gefühlt. Buffet: Warmes Essen war hier oft Fehlanzeige. 4 mal haben wir die Urlaubskasse geplündert, um leckere und warme Speisen ausserhalb der Anlagelage zu geniessen. (Vor 3 Jahren gab es warmes und auch wechselhaftes Angebot an Speisen) Lauwarmer Braten fast täglich. DIe Fische sind sowohl beim Fangen, als auch beim Braten noch einmal gestorben. Für Kinder Gemüsenuggets, Käsenuggets aber normale Nuggets (1 mal in 12 Tagen) oder Schnitzel / Fischstäbchen ???? Fehlanzeige Leider kann ich hier keine Fotos von mehreren angebissenen Melonenstücken hochladen, was aber auch an der Rezeption eher auf taube Ohren gestoßen ist. Lob jedoch für die Nachspeisen, Immerhin wurde hier das Angebot im 3 Tagesrythmus verändert. Annimation: Wie sehr haben wir uns auf das Angebot mit Erinnerung an 2018 gefreut. Annimiert haben uns dieses Jahr aber nur die Möwen beim Essensklau zwischen den Liegen. Ein dickes Lob, an die junge und motivierte Dame welche mit voller Überzeugung und Freude die Leute zum täglichen Wassersport und tanz ANNIMIERT hat und den Moderator der Abendshows......Ende. Was Frau Handtasche ich muss mein Handy kontrollieren beim Kaffeeholen an der Bar Dame als Arbeitsleistung präsentiert hat, könnte man als gekaufte Trauerbegleiterin buchen, aber nicht als eine 4 Sterne Animateurin. Sprich das von uns erhoffte Sportprogramm wie Wasserball oder Fussball, oder oder fand somit nicht statt. Ein lächeln einer in dieser Position durchs Hotel angestellten Person habe ich in meine Anwesenheit niemals erkennen können( ggf. lag es an mir????) Wasserrutschen/Pool 4 Rutschen werden angeboten, wobei diese tatsächlich 4 Stunden am Tag zu 50 % im Betrieb sind, wobei letzteres auch noch einmal halbiert werden muß, da man diese ohne ein für Entgeld erworbenen Schwimmreifen nicht nutzbar ist. Fraglich auch, ob diese Rutschen zumindest in Deutschland als solche zugelassen werden, denn spätestens bei der dritten Rutschpartie die Gefahr als Scheibenkäse durch Abrieb am Abend auch als Buffet im Restaurant zu landen sehr hoch ist. Der Pool ist groß und geräumig, jedoch haben mein Sohn und ich täglich 3 - 6 kleine Fliesen unter unseren Füssen aus dem Pool gefischt (Potentielle Verletzungsgefahr durch scharfe Kanten) Die Lifeguards haben es auch bevorzugt überwiegend Dinge auf Ihren Handys zu schauen. Barkeeper: Hier kann man klar zwischen den Geschlechtern trennen. Die jungen Damen waren durchweg alle nett und machten mir einen motivierten und freundlichen Eindruck, wobei das bestellen bei den männlichen Mitarbeitern unangenehm war. (Lachen und Freundlichkeit Fehlanazeige) Mir ist bewusst das Wahrnehmung immer Subjektiv ist, jedoch wurde ich durch diverse Gäste für die es auch der zweite oder dritte Urlaub in diesem Hotel gewesen ist bestätigt. Für uns allesamt war es in diesem Jahr zumindest das letzte mal Evrika Beach. Das ist schade, jedoch arbeitet man ein ganzes Jahr für ein paar Tage Entspannung und Unterhaltung, mein Geld jedoch kann ich zukünftig in Urlaube investieren, wo man als gut zahlender Gast auch entsprechend behandelt wird und nicht die Laune bzw. die Gesamtleistung nach unten geschraubt wird. Reinigung Die Reinigungskräfte haben aber einen guten Job gemacht. Lob hierfür.


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand und der langen und interessanten Promenade mit vielen Shoppingmöglichkeiten, Restaurants und Bars.


Zimmer

4.0

Ausreichend und guter Reinigungsservice


Service

2.0

Siehe Text....Zu viele unfreundliche Gesichter.


Gastronomie

1.0

Wie beschrieben


Sport & Unterhaltung

1.0

Welche???????????????????????????????????


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen