Dream Lagoon Resort

Dream Lagoon Resort

Ort: Marsa Alam

85%
4.9 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.1
Service
5.1
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Christina und Frank (51-55)

Mai 2022

Wunderschöne Anlage mit vielen Vorzügen

5.0/6

Wunderschöne grüne Anlage. Das Essen war sehr gut, ich habe noch nie eine solche Auswahl gehabt, ob zum Frühstück, Mittag oder Abendessen...es ist für jeden etwas dabei, Morgens Omlette, Spiegelei, Waffeln, Pancake, Müsli, warme Speisen, Salat, Süsses, Kuchen u u u man kann gar nicht alles erwähnen. Das Hotel liegt an einem Riff, man muss etwas laufen und kann schnorcheln, wir haben sogar Schildkröten gesehen. Was ich auf jeden Fall empfehlen würde sind Badeschuhe, geht auch ohne, aber man kommt besser ins Wasser.


Umgebung

4.0

Da Marsa Alam noch in der Entstehung ist, liegt das Hotel eher sehr ruhig und man kann nichts draußen erleben, aber das weiß man, wenn man hier her fährt. Wir hatten das Hotel im Anschluss an unsere Nilkreuzfahrt, es war perfekt zum Entspannen.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer was mit Pool und seitlichem Meerblick. Es ist riesig groß und praktisch eingerichtet, bis auf einen Wasserkocher(den man auch nicht unbedingt braucht, da die Poolbar von 10-24 Uhr geöffnet ist)war alles da Kühlschrank, Klimaanlage, Safe, Fön und Hygieneartikel


Service

6.0

Das Personal war überall sehr freundlich und sehr aufmerksam. Wir hatten Glück, dass das Hotel nicht sehr voll war, die russischen Reisenden dürfen ja nicht reisen zur Zeit und so war der Aufenthalt sehr angenehm!


Gastronomie

6.0

Noch nie haben wir so viel Auswahl gehabt!! Schon gar nicht in Ägypten! Es war überwältigend. Man kann gar nicht alles erwähnen. Frühstück mit Brotvielfalt, Brötchen Pancake, Waffeln, Omlett, Spiegelei, Bohnen, Würstchen, Salate, Kuchen, Obst, Marmeladen, Käse...einfach alles. Mittag und Abendessen ist bombastisch von Gegrillten Fisch, Steaks, Pizza Pasta, Gulasch, Hühnchen, Aufläufe, Salate, Brot, Brötchen, Kuchen, Obst, auch hier kann man gar nicht alles erwähnen und wir haben es nicht gescha


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann Schnorcheln, Tauchen, Kiten, Quadfahrt , Esel und Kamelreiten, Spa, Fitness machen...wir haben nur geschnorchelt, Badeschuhe mitnehmen! Da wir nach einer Wochen Nilkreuzfahrt mit riesigem Auflugspaket reizüberflutet waren, einfach nur ausspannen wollten. Abends wurde immer Programm gemacht, das Team hat sich sehr viel Mühe gemacht, ohne aufdringlich zu sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Mai 2022

Ist ein Versuch wert

4.0/6

Zu wenig Toiletten, einstieg zum Strand ist sehr Flach. Man muss sehr weit raus laufen um zu Schnorcheln am Riff. Steg nicht fertig gebaut. Und an der Strandbar zu wenig Sitzplätze. Poolbar sehr gut.Pools sind super, und sauber weil sie nicht Überchlort sind. Gartenanlage sehr schön und grün. Sehr sehr große Palmen.


Umgebung

1.0

Weit und breit nichts. Mitten in der Sahara


Zimmer

6.0

Zimmer sind gut, zimmerservice putzt sehr gut, geräumig und bequem.


Service

6.0

Zimmerservice wunderbar. Kellner an der Poolbar sind top, alle sehr nett und Hilfsbereit. Kellner im Restaurant sind nicht die besten, manche aber sehr bemüht. Poolboy ist sehr bemüht und super nett und Hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Vielfältiges buffet, immer etwas zu finden. Lecker und Abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Angebot sehr umfangreich, viele Touren, gute Animation.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Mai 2022

Schöner Poolurlaub

5.0/6

Wir haben uns für dieses Hotel entschieden aufgrund eines Poolurlaubs, und damit sind wir vollstens Zufrieden. Die Pools sind wunderschön und sauber. Es ist viel Platz und immer eine Liege zur verfügung. Begrüßung an der Rezeption war leider mangelhaft.


Umgebung

1.0

Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr gut, bis auf die Wasserflaschen, nur 2 0,5 Flaschen pro tag zum Zähneputzen, trinken, Medikamente nehmen, usw. viel zu wenig. Das Elementarste Element.


Service

3.0

Zimmerservice immer sehr gut bis auf 1 mal leider mangelhaft. Poolbar kellner sind top, 5 sonnen, hilfsbereit und immer zur stelle. Kellner in Restaurants leider nicht wirklich Hilfreich, viel mit sich selbst beschäftigt und teller werden zu früh abgeräumt. Geschirr fehlt teilweise- schlecht nachgefüllt.


Gastronomie

5.0

Essen ist okay. Man findet immer was und man wird satt, keiner muss hungern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Touren, wir haben keine Touren gemacht aber das Angebot war genügend da. Animation allgegenwärtig und vielfältig. Einem wird nie langweilig. Touren Verkäufer sind nicht penetrant, sagt man 1 mal nein akzeptieren sie das und kommen nicht 100mal vorbei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (66-70)

Mai 2022

Erholung pur

5.0/6

Poollandschaft und Zimmer sind wunderbar. Bepflanzung, Gartenanlage und die Architektur der Gebäude sind sehr toll. Es sind immer maximal 4 zimmer in einem Haus, nicht alles zusammenhängend. Sehr angenehmes Klima in den Zimmern dank der Bauweise. Tolle große Palmen überall auf der anlage verteilt. Wahlweise süd oder nord zimmer(mit oder ohne Sonne auf dem Balkon)


Umgebung

1.0

Zimmer

5.0

Großzügig gehalten, schönes Design, guter Zimmerservice. Wenn man ein Zimmer im 1.Stock hat große schlne Kuppeln am Dach.


Service

4.0

Zimmerservice mal so mal so, normalerweise sehr gut aber manchmal sehr nachlässig. Kellner sehr nett, vorallem an der Poolbar sehr gut, man kann sich nicht beschweren.


Gastronomie

4.0

Essen okay. Viel Auswahl und meistens schmackhaft. Großes Buffet vegetarisch als auch Fleisch und Fisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation sehr gut. Besonders Lea, sie ist Deutsch und immer nett, kompetent in allen fragen und Hilfsbereit. Wenn man irgend ein Problem hat oder gute tipps braucht steht sie immer zur verfügung. Einfach super.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (61-65)

April 2022

Gute Betreuung im Krankheitsfall

6.0/6

Das Hotel ist sehr gut und hat eine wunderschöne Lage. Mit dem zimmer waren wir sehr zufrieden, es war sauber und ht einen wunderschönen Meerblick. Über das essen können wir und nicht beschweren, es ist in Ordnung. Sehr gute Betreuung, freundlich nett zuvorkommend. Besonderes lob an das Medical Center das sehr sehr gute Betreuung im Krankheitsfall leistet. Besonderes Lob an die Animateure Lea und Momo. Wir sind sehr froh solche Animateure vorgefunden zu haben die jedezeit Tag und nacht für uns erreichbar waren und uns unterstützt haben.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Immer Sauber, Großzügiger Raum, große Schränke


Service

6.0

Man wird freundlich und nett von jedem behandelt, auch ohne Trinkgeld zu geben. Sehr nett und hilfsbereit. Zimmerservice super und bringt sogar blumen.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Gute Animation, Tauchcenter, kite surfing, Ausflüge wie kamel ritte und quad touren es gibt immer etwas zu tun.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gesine (51-55)

April 2022

Gut aber nicht Perfekt

4.0/6

Zustand der Unterkünfte nicht optimal- verbesserungsbedürftig. Mückenschutz unbedingt notwendig. Kein freies WLAN. Deutsches TV Programm funktioniert nicht immer. Zimmer sind gut aber nicht 100% perfekt (nach deutschen Standort gesprochen) Essen ist sehr lecker und viel Unterschiedliche Gerichte. Sehr freundliches Personal, um einen wird sich immer gekümmert und man wird Umsorgt. Touren Verkäufer sind immer zu finden, manche sind jedoch recht aufdringlich, einmal Neinsagen reicht oft nicht. Sehr positiv hervorzuheben ist Youssef vom Bedouinen Zelt. Super Service und immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

1.0

Um das Hotel herum ist nichts zu finden. Wenn man etwas sehen will muss man Stundenlang fahren. Mitten in der Wüste. Sehr schön zum Schnorcheln und Tauchen- hätten wir aber vorher wissen sollen.


Zimmer

3.0

Schöne geräumige Zimmer, jedoch sehr schlechte Lichtverhältnisse und die Sanitären anlangen sind bei weitem nicht nach deutschen Standart. Zimmerservice und Reinigung waren Super- immer blitzblank und reagieren auf alle wünsche.


Service

6.0

Aufmerksam, Freundlich- alle wünsche werden sofort erfüllt.


Gastronomie

5.0

Essen ist vielfältig und schmackhaft und abwechslungsreich. Innerer Bereich des Restaurants ist sehr schön, außen hat es uns nicht so sehr gefallen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele angebotene Touren Quad, Kamele, Tauchen auch Spa und Animation. Für den individuellen Geschmack ist alles dabei. Das Animationsprogramm war reichhaltig- jeden Morgen Yoga oder Stretching, Volleyball, Fußball- alles was das Herz begehrt. Die Abendshows waren immer abwechslungsreich und sehr gut. Besonders die Feuershow war sehr sehenswert und spektakulär- Momo Lea und Messi haben das einfach toll gemacht. Was man allerdings hervorheben sollte ist das Gesundheitsrisiko- das Management


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

März 2022

Dream Lagoon? Eher Nightmare Lagoon!

1.0/6

Dream Lagoon Augenscheinlich eine der schönsten Anlagen, die ich bisher in Ägypten gesehen habe. Etwas in die Jahre gekommen und vielerorts „angestoßen“, aber nichts was man nicht mit einer Putzkolonne und ein paar Eimer Farbe wieder in Ordnung bringen könnte. Eine schöne Poolanlage mit genügend Sonnenschirme und Liegen. An der Rezeption wurde uns eröffnet, dass wir das schönste Zimmer des Hotels beziehen dürften. Bingo! … das stimmte tatsächlich: Letzte Reihe vor dem Strand, Überblick über die gepflegten Sportanlagen (Soccer, Volleyball, Beachtennis, Boccia) und Sonnenschirme auf das türkisblaue Meer. Das Zimmer ausreichend groß und vor allem schön sauber, was auch Dank unseres Zimmerboys, Mohammed, die 2 Wochen so bleiben sollte. Also auf zu einem Begrüßungstrunk an die Poolbar. …oder doch eher Nightmare Lagoon Bei der Bestellung, ein Bier und ein Cocktail („a sweet one, please“), irritierte mich schon die Frage „Cash“ oder „All in“? Mein Bier bekam ich aus der Flasche in einem Plastikbecher serviert, da kann man ja nicht viel falsch machen. Aber Plastik … ? Der Cocktail für meine Frau war ein Plastikbecher eingefärbtes Wasser mit ein paar Spritzern undefiniertem Alkohol. Unterirdisch! Nach vehementer Beschwerde war der 2. Drink genießbar. Als wir uns später bei Herrn T., der uns als „Manager Alcoholics“ vorgestellt wurde, nochmals beschweren wollten, wich dieser immer wieder aus und war der Meinung, dass wir doch für Cash (5 € pro) internationale Cocktails haben könnten. Er begriff überhaupt nicht unser Anliegen, dass wir aus nationalen Spirituosen auch schmackhafte Cocktails haben wollten. Nachdem die „Aussprache“ dann doch etwas lauter wurde, bekam die Crew an der Poolbar offensichtlich die Order, den „aufmüpfigen Deutschen aus Room 5228“ ordentliche Drinks vorzugsweise aus Gläsern zu servieren. Allerdings wurden wir den Rest des Urlaubs von Herrn T. mit Verachtung gestraft (so hat sich ein Manager zu benehmen!!!). Egal! Ob jetzt auf Grund der Anordnung des „Managers“ oder wegen ein paar strategisch platzierter Bakschisch: Wir wurden von der gesamten Crew der Poolbar, allen voran Mustafa und Ashraf, umsorgt und hervorragend bedient. Herz, was willst Du mehr … … Kaffee möchte das Herz, zumindest zum Frühstück. Das, was und serviert wurde, hatte ich schon mal geschmeckt, als ich vor Jahren vergessen hatte die Heizplatte meiner Kaffeemaschine auszuschalten und nach ca. 6 Stunden diese braune Brühe trinken wollte. Poisen, ungenießbar, Beschwerde (und nicht nur von uns!). Die Antwort war: „Wir wissen; neue Maschine; muss neu eingestellt werden; Techniker kommt.“ Naja, in unseren 2 Wochen war er nicht da! Egal! So nahmen wir uns jeden Morgen einen doppelten Espresso von der Poolbar mit und frönten unserem Frühstück (Pappbrötchen, 3 Sorten Käse und 2 Sorten Wurst). Fairerweise muss ich gestehen, dass wir das warme Frühstück und die „Müsli-Fraktion“ ignoriert haben. Frisches Rührei oder Omelett gab es auch. Aber da der eine Koch trotz seiner 3 Pfannen in altägyptischer Ruhe einen Gast nach dem anderen bediente, konnte es schon mal 15 Minuten dauern, bis man an sein Rührei kam … … aber das war zumindest warm, was man von den abendlichen Speisen nicht behaupten konnte. Vorab das Positive: Die Möhren aus dem „sautiertem Gemüse“ waren auch lauwarm sehr schmackhaft. Weißer Reis, gelber Reis, schwarzer Reis --- warmer Reis wäre mal schön gewesen. ALLE Speisen wurden in einem Zustand zwischen kalt und lauwarm serviert. Bratkartoffeln, die es mal gab, schmeckten, als wären sie morgens zubereitet, mittags aufgewärmt und abends serviert worden. Ich habe mich dann fast ausschließlich von der „Pasta Corner“ ernährt, wo tatsächlich immer 3 unterschiedliche Nudelgerichte in akzeptabler Qualität angeboten wurde. Diesem Koch gebühren ein Sonderlob und eine Gehaltserhöhung. WLAN gab es nur gegen Cash (29 € pro Woche), aber das funktionierte, wenn überhaupt, nur in der Lobby und am „nördlichen Teil“ des Pools. … und ich dachte immer, dass Deutschland die „Service-Wüste“ wäre … Fernsehprogramme (die mich normalerweise im Urlaub nicht interessieren, aber wegen Herrn Putin…) gab es auch (mit erheblichen Störungen und A_a_a_u_u_u_s_s_setzern): die ersten 3 Tage: „Das Erste“, „ZDF Neo“, „RTL“; die nächsten 3 Tage: NICHTS; die nächsten Tage: „Das Erste“, „Das Erste“ „RTL“; dann: NICHTS; dann: „Das Erste“, „Das Erste“ “, „Das Erste“ … Kurioserweíse waren alle anderen Programme (BBC, polnisch, italienisch, ukrainisch, …) durchgängig und störungsfrei zu empfangen.


Umgebung

3.0

Weitab vom "Schuss". Nachbarhotels mittlerweile geschlossen. ... wird dem hier auch bald blühen


Zimmer

4.0

Zimmer geräumig und Dank unseres Zimmerboys, Mohammed, sehr sauber. Die Betten allerdings knüppelhart


Service

1.0

Brauchte ich nur das "Fußvolk" zu beurteilen, gäbe es sicherlich 4 oder 5 Sterne. Aber da ist noch das "Management" und "mittlere Management", das sich nur mit sich selbst beschäftigt und sich offensichtlich einen „Scheiß“ um die Probleme der Gäste oder der Anlage kümmern. Beschwerden verpuffen in der Luft. Das ganze Hotel ist nur auf Nepp aus: WLAN für 29€/Woche; Drängen zu "Cash"-Getränken; Zigaretten (Cleopatra) im Basar für 4€/Schachtel statt 1€ (wie 3 Monate zuvor in elGouna) mit dem Komme


Gastronomie

1.0

Unterirdisch!!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

März 2022

Tolle Anlage mit super Service

6.0/6

Wir sind zum dritten mal in dieser wunderschönen Anlage. Und mit Sicherheit werden es noch einige Urlaube mehr. Sehr gepflegte Anlage mit sehr schönen Zimmern. Die Zimmer werden täglich gründlich gereinigt, so eine Sauberkeit hat man nicht oft. Sollte etwas nicht funktionieren, ist nach 5 Minuten jemand da und es wird sofort repariert. Essen ist sehr gut und die Menschen so zuvorkommend und total lieb.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

März 2022

sehr gerne auch das vierte mal wieder

6.0/6

Sehr gutes Hotel. Sehr saubere Anlage, sehr saubere Zimmer. Housekeeping, Mousa löst jedes Problem sofort. Sehr freundliches Personal. Ließt einem alle Wünsche von den Augen ab.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hubert (66-70)

Februar 2022

Finger weg

1.0/6

Italienische Führung = Preis nach oben-Leistung nach unten. Merkbar wenig Personal. Alles wird in 0,1l Plastikbechern ausgeschenkt. Die großen Abfallbehälter überfüllt mit diesen Bechern -eine Umweltkatastophe- Das Hotel selber ein uralter Kasten.


Umgebung

1.0

Ewig weit vom Flughafen Hurghada entfernt. Anfahrtszeit aus Luxor 8 Stunden reine Fahrzeit.


Zimmer

3.0

Soweit in Ordnung


Service

1.0

In der Lobbybar Bier und Wein nur gegen Bezahlung trotz AI. An Pool- und Strandbar Bier nur in 0,1l Plastikbecher. Wein und Eis gegen Bezahlung. Die Schankkellner schauen als hätten sie auf eine Zitrone gebissen, wenn man sich nachschenken lassen wollte. Bedient wird sowieso nicht. Man muß sich alles holen. Ausnehmen will ich die Kellner im Restaurant. Bester Mann mit Abstand war Karim. Beim Einchecken war kein Kofferservice anwesend. Ich habe mit dem Busfahrer alle Koffer aus dem Seitenfenster


Gastronomie

5.0

Das Essen im Restaurant war in Ordnung. Loben will ich ausdrücklich Karim.


Sport & Unterhaltung

1.0

Abendveranstaltungen fanden lediglich im verdreckten Beduinenzelt statt. Hintergrund dürfte sein, daß man den Leuten dort nichts zu trinken anzubieten brauchte (italienisches Sparprogramm)


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen