Carolina Beach Hotel

Carolina Beach Hotel

Ort: Chilaw

98%
5.3 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.1
Service
5.4
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Mirko (41-45)

November 2016

Ein schöner Platz um sich zu erholen.

6.0/6

Sehr schönes ruhiges Hotel. Grosse weitläufige Anlage. Riesengrosser Swimmingpool. Tolles Singahlesisches Essen. Und sehr freundliche Mitarbeiter.


Umgebung

6.0

wer entspannung und erholung sucht, hier ist er richtig


Zimmer

5.0

zweckmäßig, sauber, ordentlich und groß


Service

6.0

sehr sehr freundliches Personal, besonders Alex General Manager - toller Gastgeber


Gastronomie

5.0

sehr authentische und frische Küche


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand, Tempel, Fischmarkt, Lagunen, Wellnes, alles das kann man hier haben, abseits vom Massentorismus


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

September 2016

Wir waren die einzigen Gäste, sehr ruhig. Gut.

5.0/6

Langgezogene Anlage mit größerem Pool; rechts und links Zimmer / Bungalows, Garten mittig. Die Anlage ist über die Jahre erweitert worden. Die Zimmer weiter Hinten sind die neueren. Von kaum befahrener Straße vom Strand getrennt. Angrenzend ein kleiner Ort. Wir waren die einzigen Gäste, daher Abendessen und Frühstück nicht als Buffet. Essen gut; Auswahl beim Frühstück eingeschränkt (Da wir nur eine Nacht dort waren und aufgrund der frühen Ankunft zwei Mal Frühstück hatten, für uns ausreichende Auswahl.)


Umgebung


Zimmer

5.0

Ausreichend große Zimmer mit angrenzendem Bad, warmes Wasser (was im Norden nicht selbstverständlich ist), Tee / Kaffee-Zubereitungsmöglichkeit, Terrasse.


Service

5.0

Sicherlich muss man berücksichtigen, dass der Norden Sri Lankas touristisch nicht sehr erschlossen ist und wir außerhalb der Saison dort waren. Der Service ist etwas langsamer oder positiv ausgedrückt entspannter, als in den touristischen Hochburgen. Aber alles funktioniert am Ende, wie gewünscht. Service sehr freundlich und bemüht. Meine Frage nach Frühstück am Ankunftstag (Landung 5:00 Uhr) konnte erst nach einigen Rückfragen beantwortet werden, aber dafür eben bemüht und freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirko (36-40)

Februar 2015

Tolles Hotel zum Wohlfühlen und Relaxen

5.3/6

Mein Zimmer war wunderbar, immer sauber und geflegt. Und der Pool, wahsinnige 50 m lang. Toll und immer sauber mit einer kleinen Poolbar. Das Restaurant hat mir auch sehr gut gefallen, morgens Buffet von Local Food bis English für jeden etwas. Und jeden abend ein abwechslungsreiches Buffet. Das gesamte Personal war super freundlich und alle konnten english. Hervorzuheben sind aber auch die Mangaer des Hotels die immer ein offenes Ohr hatten. Ein kleines Spa steht auch zur Verfügung wo ein junger Mann sehr gut die Wünsche jedes einzelnen erfüllt. Der Privat Strand war immer sauber und mit Liegen, Auflagen und Schirmen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

(51-55)

Dezember 2014

Außer Baden nichts möglich

4.0/6

Kleineres Haus, das außer Baden nichts weiter bietet. Landestypisch eher gehoben entspricht es jedoch in einigen Details weniger westlichen Hotelstandards und ist mit aktuellen Großresorts nicht vergleichbar.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Lage direkt an eigenem, ca fußballfeldgroßen, betreuten und gepflegtem Sandstrand mit Baumbestand in landesüblicher, lockerer Streusiedlung einheimischer Hütten und Buden in Art eines sich am gesamten Küstenabschnittes schier endlos dahinziehenden Straßendorfes ohne Struktur. Hotel und Strand werden durch die Ambakandawila "Road" getrennt, einer kleinen Dorfstraße mit einem Traktor oder TucTuc alle 5min. Keine Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants o. ä. nach westl. Standard. Gilt auch für Marawila


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

An langezogenem Geundstück liegen die Zimmer als separate Bungalows in zwei Reihen sich durch einen größeren Rasen getrennt gegenüber. Davor Richtung Strand Empfangskomplex und offener Speisebereich. Es gibt 2 Pools durch dahinter neu angebautes, kleineres Bettenhaus. Zimmer gepflegt, wertuge Vollholzmöblierung, großes, gepflegtes, schön mit Naturstein genachtes Bad.


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Sehr freundlich und bemüht. Manchmal kleine Verständigungsprobleme auf Englisch. In manchen Dingen fehlt das Wissen bzw. Ausbildung, wie man es aus Häusern internationaler Ausrichtung kennt bzw. erwartet. Aber alles OK.


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Buffet mit wenig Auswahl teils einheimischer Gerichte bei Frühstück und Abendessen, das im Vergleich zu den vielen anderen durch uns landesweit besuchten einheimischen bzw. international ausgerichteten Hotels, Imbissen etc. unterdurchschnittlich war.


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Außer Baden an Strand und Pool sahen wir keine weiteren Angebote. Wie o.a. Baumbestand am Strand, Sonnenschutz und Liegen. Einfache, "langweilige" Sandküste, keine vorgelagerten Inseln, Felsen o. ä. Sehr ruhig, wenig Gäste, gering ausgelastet.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tina & Simon (31-35)

Februar 2012

Durschnittliches Hotel mit miesen Zimmern

3.0/6

Kleines Hotel mit knapp 30 Zimmern in Bungalows und Privatstrand. Eröffnung: 2009, könnte aber auch schon dreißig Jahre alt sein. Man ist bemüht die Hotelanlage sauber zuhalten mit manchmal mäßigem Erfolg. Die Gäste sind aus unterschiedlichen Altersklassen, teilweise nur für eine Nacht (Zwischenstopp auf Rundtouren von Reisegruppen). Nationalitäten: Einheimische an den Wochenenden (zum Feiern von Hochzeiten o.ä.), Russen, wenige Westeuropäer. Wir haben das Hotel mit Halbpension gebucht. Ab und an Stromausfälle.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt fast direkt am hoteleigenen Sandstrand (Liegen, Schirme und Auflagen vorhanden, ohne Gebühr). Im näheren Umkreis gibt es weder andere Hotels noch gute Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt aber in unmittelbarer Nähe zum Hotel kleine Minishops, in denen man Getränke und Kekse o.ä. günstig kaufen kann (Achtung: nicht jeden Preis zahlen!). Bessere Einkaufsmöglichkeiten in Chilaw City, ca. 5 km entfernt, mit einem Threewheeler (Tuktuk) einfach und günstig zu erreichen. Das Hotel bietet grat


Zimmer

1.0

Schmutzig und abgewohnt. Gleich beim Einzug in unser Zimmer waren wir sehr enttäuscht. Das Zimmer ist von Anfang an verdreckt gewesen und wies erhebliche Gebrauchsspuren auf: das Bad war stark verdreckt und abgewohnt, Badezimmerspiegel mit Sprühnebel kontaminiert und schmierig - daduch kaum brauchbar. Das Waschbecken ist mehrfach eingerissen und mit fremden Haaren bedeckt, überall lagen Haare und in jeder Ecke war uralter undefinierbarer Schmutz, die Bettwäsche ist mit diversen und verschieden f


Service

3.0

Das Personal ist freundlich, spricht unterschiedlich gut Englisch. Häufig hatte man das Gefühl es ist mehr Personal als Gäste im Hotel. Beschwerden werden aufgenommen, aber nur teilweise behoben. Beispiel: defekte Zimmerlampe wurde in zwei Wochen nicht gewechselt, fehlende Handtücher nicht besorgt. Zimmerreinigung: die Zimmerreinigung war schlecht. Mehr dazu siehe unter Zimmer. Wir fanden den Chef des Hotels sehr arrogant und unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Wir haben Halbpension als Buffet oder A la Carte gebucht. Leider variiert das Essen stark. Je nachdem wie viele Gäste im Hotel sind, gibt es das Frühstück als Buffet oder wird serviert. Frühstück (wenn am Tisch serviert wird): Toastbrot, Omlette, Marmelade, kleine Würstchen. Getränke: Milch und Kaffee nur in Form von Trockenpulver, dass man sich selbst anrühren sollte und Obstsaft. Qualität der Speisen: gut. Abends wurde uns bei geringer Hotelbelegung mehrmals (6x) nur ein Zettel gegeben, auf d


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Animation oder ähnliches. Der Pool ist nicht sonderlich groß und nicht richtig sauber, dafür entschädigt aber der Strand und das Meer. Für Kinder und Nichtschwimmer allerdings weniger geeignet, da stark abfallend, Strömung und hohe Wellen. Ansonsten: sehr ruhige und entspannte Atmosphäre. Trotz Reinigung des Strandes, bleibt größeres Treibgut o.ä. liegen. Am Strand gibt es Hunde, die aber sehr friedlich sind und auf Wunsch vom Personal verscheucht werden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Februar 2012

Nette, kleine Bungalowanlage perfekt zum Relaxen

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und für einen erholsamen Urlaub perfekt, Das Personal ist sehr bemüht und das Essen einfach herrlich. Es gibt free wlan und man kann jetzt auch mit Kreditkarte bezahlen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

November 2011

Entspannter Urlaub abseits der Touristenpfade

5.7/6

Bereits zum 2. Mal verbrachte ich meinen Urlaub im Hotel Carolina. Nach vielen Aufenthalten in den Touristenzentren von Sri Lanka war es eine Wohltat, im Urlaub nicht belästigt zu werden und das ursprüngliche Sri Lanka wieder zu entdecken. Das Hotel befindet sich an der sehr wenig befahrenen Küstenstraße zwischen Chilaw und Mahawewa, der Flughafentransfer beträgt zirka eine Stunde. Das kleine Städtchen Chilaw ist in etwa fünf Kilometer entfernt und mit dem öffentlichen Bus oder mit einem Tuck-Tuck kostengünstig erreichbar. Nette Einkaufsmöglichkeiten (Kleidung, Ayurvedische Artikel, Krimskrams). Die Umgebung des Hotels ist landwirtschaftlich geprägt: Kokosnußhaine, Shrimpszuchten, Gemüsefelder,... Wir genossen die abendlichen Spaziergänge durch das Dorf sehr. Zum Hotel gehört ein privater Strandabschnitt, der vom Personal bestens gepflegt und gereinigt wird, außerhalb gehört der Strand den Fischern und ist naturbelassen (Treibgut). Die Zimmer befinden sich in Bungalows, die großzügig in einer schönen Gartenanlage angeordnet sind. Sie haben eine ansprechende Größe (drei verschiedene Zimmertypen) und sind sehr sauber. Während meiner beiden Urlaube gab es zwei verschiedene Küchenchefs, die sehr gute, internationale und nationale Küche auftischten. Die Kellner sprechen teilweise sehr wenig englisch - ein Tipp: wie in unseren China-Restaurants einfach nach Nummern bestellen! Fazit: Ich komme wieder!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (31-35)

August 2011

Traumhaft

5.5/6

Das Hotel ist sehr klein, nur 15 Doppelbungalows. Wir waren in der Nebensaison dort und hatten das Glück, das ganze hotel für uns zu haben. Die Mitarbeiter sprechen Englisch, man kann Fahrräder leihen und es ist sehr abgelegen, sodass man wirklich (selbst wenn es Voll sein sollte) siene Ruhe hat. Das Hotel hat 3 Sterne, diese sind auch berechtigt!!! Am Wochenende kamen ein paar Einheimische und haben dort Freitag bis Sonntag etwas Kurzurlaub gemacht. An den Wochenenden gab es dann einheimisches Buffet, sehr lecker. Unter der Woche hatten wir eine englische Menükarte, es war alles drauf was man sich vorstellen kann, wir haben aber hauptsächlich Meeresfrüchte gegessen. Sehr lecker und super frisch! Das Restaurant kann auch 4 Sterne bekommen!!! Wir hatten ALL inklusive und so waren die Getränke kein Problem!!! Achtung nur, das Hotel nimmt KEINE Kreditkarten!!!!


Umgebung

6.0

Super abgelegen!!!! Extrem ruhig. Das nächste "Dorf" Chilaw ist ca. 10 Kilometer entfernt, mit dem Tuc Tuc sind es ca. 15 Minuten fahrt und kostet ca. 300 Rupies. Man kann am Hotel Fahrräder mieten, aber aufpassen, es ist sehr warm ;) Der Strand ist perfekt, sehr ruhig und nur ca. 50 Meter vom Hotelzimmer entfernt. Es ist ein abetrennter Strand mit Sand und Liegemöglichkeiten. Sauber und man bekommt auflagen und Handtücher, sobald man sich einen Platz ausgesucht hat.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind etwas klein, aber ausreichend. Sauber und alles vorhanden: Minibar, Fernseher, Safe, WLAN (kostenlos aber langsam), Dusche, Klimaanlage. Vor den Bungalows sind sehr gemütliche Sessel und ein Tisch, hier kann man draussen noch sitzten und ein schönes Bier geniesen!


Service

6.0

Der Service war der Hammer. Wir waren die einzigen Gäste und wurden perfekt bedient. Die Angestellten sprechen alle akzeptabel Englisch und sind sehr zuvorkommend. Etwas Zeit sollte man mitbringen, die Getränke brauchen schon mal 10 Minuten, da alles frisch zubereitet wurde. Die Zimmerreinigung und die Handtuchwechsel erfolgten Täglich und waren gründlich. Die Rezeotion plant und hilft bei Ausflügen und ist jederzeit gerne beholftich!


Gastronomie

6.0

Hier müsste man das Hotel aufwerten. Das Essen, sowohl als Menü, wie auch das Buffet waren SEHR frisch und auch sehr reichlich. Es gab einfach alles. Der Service war 4 Sterne standard, das essen durch die frische sicherlich auch !


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist nicht zu stark gechlort, das Unterhaltungsprogramm sonst eher nicht vorhanden. Man kann Fahrräder mieten und auch ein Vollyballnetz im Pool anbringen lassen, das war es dann aber auch schon. Eher für den ruhigen Hotelsuchenenden!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (56-60)

Februar 2011

Ruhiges Hotel zur Erholung

4.7/6

Neues Hotel in abgeschiedener ruhiger Lage. 7 Doppelbungalow, 1 Einzelbungalow. ca. 20 m² groß sind die Zimmer mit Doppelbett, Safe, Flachbild-TV, Kühlschrank, Klimaanlage. Die Zimmer sind sauber die Bettwäsche, Handtücher, werden täglich gewechselt. Wir hatten Halbpension was ein reichhaltiges Frühstück mit viel Früchten und ein sehr reichhaltiges Abendessen mit Suppe und Nachspeise beinhaltete. Das Essen ist zum Teil nur lauwarm deshalb sollte man es zurückschicken lassen was die freundlichen Servicekräfte auch bereitwillig tun um es warm zuück zu erhalten. Sollte mal ein Sri Lanka Buffet aufgebaut sein und man dieses nicht mögen kann man auch ein Menue bestellen. Es waren je ein Paar Russen, Tschechen, Engländer und Deutsche unter der Woche im Hotel, am Wochenende kommen dann die Singalesen die aber meistens am Abend wieder das Hotel verlassen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einem weitläufigen Fischerdorf, es sind vom Bungalow nur 100 m zum Hoteleigenen Strand wo auch eine Beach Bar eingerichtet ist und wo man gut versorgt wird. Zum Flughafen ist es maximal 1 Stunde Fahrzeit. Die nächste Stadt Chilaw ist 5 km entfernt die man mit dem Fahrrad das am Hotel vermietet wird ( 5 $ am Tag ) erreichen kann.Es gibt dort den Fischmarkt und eine Dutch Kirche man kann auch günstig Kleidung einkaufen, jedoch meisten die kleinen Größen da die einheimischen


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ca. 20 m ² groß mit Doppelbett, kleiner Schrank, Safe, Flachbild-TV, Kühlschrank, Klimaanlage. Die Zimmer sind sauber die Bettwäsche, Handtücher, werden täglich gewechselt. Wasserkocher mit Tee oder Kaffebeutel ist vorhanden, auch Telefon. Das Hotel ist 1, 5 Jahre alt.


Service

5.0

Das Personal ist sehr ausreichend und überaus freundlich und beim abräumen sehr aufmerksam. Die Kommunikation funktioniert nur wenn man sehr langsam und deutlich in englischer Sprache klare anweisungen gibt. Das Problem liegt auch daran. dass die Asiaten allgemein nur ungern Nein sagen und dadurch versteht man immer sie haben das richtige verstanden und bringen dann das falsche. Ist dies der Fall einfach nochmals freundlich Nachbestelln was dann auch gemacht wird. Die Zimmerreinigung ist gut,


Gastronomie

5.0

Ein Restaurant und eine kleine Bar ist für 15 Zimmer ausreichend. Die Tische sind schön Gedeckt die Speisen werden meistens gebracht ab 10-12 Personen wird ein Buffet angeboten je nach Publikum Europäisch oder Landestypisch, Trinkgelder sind angebracht da die Kellner nur einen geringen Lohn erhalten. Das große Flasche Bier 0,63 l kostet ca. 1,70 € ein Glas frisch gepreßter Saft, Ananas, Papaya ca. 70 Cent. Ein Essen a la Carte 3- 5 €


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein sauberer Pool ist vorhanden dieser wurde von uns nicht benutzt da wir immer im Meer schwimmen. Fahrräder zum ausleihen ab 2 Stunden 2 $ , 5 $ ganzer Tag sind vorhanden. Ansonsten keine aktivitäten. Ausflüge mit dem Boot zur Lagune oder Naturschutzgebiet wird angeboten. Das Meer ist sauber die Auflagen der Liegen werden auch zwischendurch gereinigt. Dusche nur auf dem Zimmer. Der Strand ist im Hotelbereich sauber, außerhalb naturbelassen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bryan (41-45)

Januar 2011

Sri Lanka 2011 - 2012

3.0/6

leider nicht besonders sauber, Schimmel in der Dusche, Bettwäsche verfleck oder defekt, Reinigung nur bedürfigt. Handtücher im Alter (Zerriessen). Halbpension: Frühstück jedentag das gleiche und nicht hygenisch und Abendessen war immer Kalt. (Kann evtl. am Land liegen da nicht Heiß geessen wird durch die Schärfe).


Umgebung

5.0

Hötel liegt direkt am Strand. Einkaufsmöglichkeiten liegen leider ca10 km entfernt aber hat auch sein Vorteil den es gibt keine Bettlern. Ausflüge werden durch Reisegesellschaft angeboten. ABER VORSICHTIG Sie verdienen zusätzlich an die Reisenden


Zimmer

2.0

Schimmel in der Dusche Fernseh defekt Decken ventilator ging nicht abzustellen Stuhl mit Brandlöcher versehen Handtücher und Bettwäsche sehr Alt. Schauberkeit leider nicht besonders gut.


Service

3.0

Leider verstehet das Personal nicht viel (YES,YES) aber leider nicht das was man will. Das Personal ist schon Freundlich und möchte alle Beschwerden beheben was möglich ist


Gastronomie

2.0

Leider nicht das beste und immer das gleiche Essen und Kalt


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen