Grand Hotel Masseria Santa Lucia

Grand Hotel Masseria Santa Lucia

Ort: Torre Santa Sabina

63%
4.3 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
3.8
Service
4.4
Umgebung
3.8
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Hannes (51-55)

Juli 2019

In die Jahre gekommenes Hotel mit mäßigem Service

3.0/6

Hotelkomplex sehr abgelegen, sehr schöner Garten mit Pool der allerdings von vielen Kindern bevölkert wird, ohne eigenes Fahrzeug ungeeignet, Ausstattung in die Jahre gekommen, Zimmer sehr lageabhängig ob gut oder schlecht, Strand zu Fuß erreichbar (Felsstrand) Beschattung spärlich vorhanden (Sonnensegel)


Umgebung

3.0

Anreise mit Mietauto von Flughafen in ca. 25min. möglich, ausserhalb des Hotelkomplexes viel Gegend, keine Möglichkeit einen Spaziergang zu machen oder in ein anderes Lokal essen zu gehen. Sehenswerte Ziele sind mit dem Auto gut erreichbar.


Zimmer

2.0

Der erste Eindruck des Zimmers hatte den Charme eines Gefängnisses weil die kleine Terasse mit einer hohen Mauer begrenzt ist an der die Farbe abplatzt und am Boden Grünspan (von der Klimaanlage verursacht) gebildet ist. Das Bett ist groß, das Kopfkissen ein wenig niedrig, der Fliesenboden ist feucht und weist teilweise schwarze Flecken auf, im Badezimmer funktioniert eine Beleuchtung nicht (wird aber rasch repariert - die defekten Lampen bleiben allerdings die gesamte Aufenthaltsdauer dort lieg


Service

2.0

Es gibt ganz offensichtlich einen Unterschied zwischen den Halbpensionsgästen und jenen die "nur" Frühstück gebucht haben.


Gastronomie

2.0

Frühstücksauswahl recht gut, mit dem Brot ist es in einem südlichen Land immer ein wenig schwierig, hervorragende Kuchen, frische Früchte aber leider Schüsseln die selbst für eine Katze recht klein geraten sind, bei Wurst und Käse keine Abwechslung (2 Wochen das Gleiche). Bucht man einige Male das Abendessen im Restaurant dazu merkt man den Unterschied zu den Pensionsgästen deutlich, Essen solide aber eher lieblos angerichtet und für Halbpension ein wenig phantasielos, Weinauswahl ordentlich und


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand am Meer in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, Steinstrand mit schroffen Felsen, Liegefläche mit Sonnensegel beschattet - die guten Plätze sind allerdings schnell reserviert, Am Wochenende viele einheimische Jugendliche da (Lärmpegel recht hoch), Pool nahe am Haupthaus in einem schönen Garten wurde von uns nicht genutzt, Fitnessraum von der Ausstattung ordentlich aber bei den hohen Temperaturen nicht genützt. Am Abend fast regelmäßig Livemusik auf der Terrasse in zumeist hervorragender Qua


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carolin (56-60)

April 2019

Gut für Studienreisen, nicht für Strandurlaub

5.0/6

Hotel gut geeignet als Ausgangspunkt für Fahrten zu den Sehenswürdigkeiten Apuliens, aber weniger für Strandurlaub.


Umgebung

4.0

1 Fahrstunde vom Flughafen Bari entfernt, nach Ostuni 11 km. Zum Meer ca. 400 m; leider nur sehr kleiner Sandstrand, ansonsten Felsenküste. Guter Ausgangspunkt für Fahrten zu den Sehenswürdigkeiten von Bari, Alberobello, Castel del Monte, Lecce. Leider keine Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten etc. in der nahen Umgebung, deshalb Mietwagen unbedingt erforderlich.


Zimmer

5.0

Zimmer in kleinen Bungalows mit eigener Terrasse; zweckmässig ausgestattet, aber es ist alles da was man braucht. Könnte im Sommer bei voller Belegung zu laut sein, da sehr hellhörig. Leider nur italienische TV-Programme.


Service

5.0

Reparatur einer defekten Schiebetür im Zimmer wurde am selben Tag ausgeführt. An Rezeption und im Restaurant guter Service.


Gastronomie

6.0

Mit Halbpension jeden Tag ein sehr leckeres 4-Gänge-Menü mit Auswahl zwischen jeweils 2 Speisenangeboten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwimmbad groß, aber nicht genutzt, da Ende April noch zu kalt. Auch standen nur wenige Liegen bereit zum Sonnenbaden. Spa und Fitnessraum ist vorhanden, aber von uns nicht genutzt, so dass keine Bewertung möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Krummsee (61-65)

April 2019

Kein 4 Sterne Hotel in abgelegener Lage

2.0/6

Haben das Hotel im Rahmen einer Rundreise für eine Woche besucht. Liegt vollkommen abseits. Es wird kein Schuttle angeboten. Die Gesamtanlage ist sehr abgewirtschaftet und hat keine 4 Sterne.


Umgebung

1.0

Es besteht keine Möglichkeit ausserhalb des Hotels in der unmittelbaren Nähe an touristische Orten sich aufzuhalten. Ohne Pkw ist man vollkommen isoliert. Vom Flughafen Bari sind es ca. 1 Stunde Transfer.


Zimmer

2.0

Kleine Reihenbungalows mit spartanischer Einrichtung und Renovierungsstau. Belüftung nur über die Eingangstür, die aber dann nicht verriegelt werden kann.


Service

3.0

Sehr zurückhaltener Service. Man muss seine Koffer am Abreisetag von dem Bungalow über einen holprige Weg mit zerbrochenen Steinplatten zum Haupthaus bringen. Beim Frühstück werden keine benutzten Teller abgeräumt. Abends wird der geöffnete Wein einfach auf den Tisch gestellt.


Gastronomie

2.0

Liebloses und monotones Frühstück, unreifes Obst, wenig Auswahl. Abendessen einfach und ohne grosse Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bella (66-70)

Oktober 2018

Ohne Auto ist man aufgeschmissen.

3.0/6

Vom Zimmer zum Restaurant musste man ziemlich weit gehen. Da das Wetter zum Teil regnerisch war, war das unangenehm. Am 1. Abend gab es ein apulisches Buffet. Das war eine Schande für die normalerweise gute italienische Küche. Danach war es in Ordnung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (56-60)

September 2018

Unser Jahresurlaub

3.0/6

Um nicht alles schlecht zu machen,daß Hotel ist sauber und gepflegt, daß Personal freundlich und motiviert,der englischen Sprache sollte man aber sicher sein . EIn Grandhotel mit 4 Sternen ist aber völlig illusorisch. Keine Verkaufstelle, ausser auf einem Campingplatz, ohne Mietwagen total erledigt, keine Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Frühstück hat den Charme eines Hostels, 2 Wochen denselben Schinken. ..Kein einziges deutsches Fernsehen, keine Zeitung. Wenn man sich 2 Wochen im Hotel aufhält wird es auch ordentlich teuer. Die Hotelbilder stammen auch von zeitweise stattfindenden Events, aber dies ist nicht den Hotelgästen vorbehalten. Wir waren im September,also Nebensaison. Der Pool und Strand waren sauber und es gab endlich mal keine Liegenbesetzer, Handtücher zum ausleihen aber auch nicht. Es muss ja jeder für sich selbst entscheiden, aber wir hatten etwas mehr für unseren Jahresurlaub erwartet.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Regina (61-65)

September 2018

Schöne Hotelanlage in Strandnähe

6.0/6

Schön gelegenes großes Hotel mit riesigem Außenpool. Idyllischer Fußweg durch eine Palmenallee zur traumhaften Badebucht am Felsenstrand.


Umgebung

6.0

Direkt am Felsstrand in der Nähe von Ostuni gelegen. Mietwagen von Vorteil.


Zimmer

5.0

Reaktiv klein, Bett ok. Bad ok, private Terrasse


Service

5.0

Freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Frühstück nicht besonders aber ausreichend, Abendessen ok


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr großer wunderschöner Pool , genügend Liegen. Meerwasser am Felsstrand über eine Leiter zu erreichen.Kein Sandstrand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

September 2018

Küstennahes Hotel für Kurzaufenthalt.

5.0/6

Großes Hotel in Steilküstennähe. Für Gruppenaufenthalt gut geeignet. Verschieden große Veranstaltungsräume. Schnell erreichbar.


Umgebung

5.0

Von Autobahn innerhalb weniger Minuten erreichbar. Ca. 200 m von Steilküste ( 10m ) entfernt. Zugang zu kleiner beschwimmbarer Bucht über Leiter. Viele individuelle Liegebereiche. Großer Pool mit langer Flachwasserzone.


Zimmer

3.0

Ziemlich enge Zimmer mit wenig Staumöglichkeit, für längeren Aufenthalt nicht geeignet.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Für die Größe des Hotels zu enger Essbereich. Teilweise ( sehr ) lange Wartezeiten. Essen dann aber gut. Frühstücksbuffe von normaler Qualität, wenig landestypisches. Umgebende Wände bräuchten Renovierung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwimmen im Pool und in Meeresbucht. Fitnessraum. Säle für Veranstaltungen, zB Tanzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (61-65)

August 2018

Schöne, gepflegte Anlage im Landhausstil

6.0/6

Schöne, weitläufige Anlage, auch zur Hochsaison nicht überlaufen. Es gibt auch einen Spa-Bereich - sowohl im Haupthaus als auch am Strand - die Preise schienen uns aber überzogen (35€ für 80 Minuten Aufenthalt), daher können wir keine weiteren Aussagen dazu treffen, wirkte aber sehr gepflegt und exklusiv.


Umgebung

5.0

Wir sind mit Schauinsland gefahren und wurden mit einem Mercedes-Van abgeholt und zurückgebracht - super Service. Transferzeit vom Flughafen Bari eine knappe Stunde. Die Küstenschnellstraße ist schnell erreichbar und verbindet schnell mit Süden (Brindisi, Lecce) und Norden (Bari). Vor Ort sind zu Fuß nur 2 kleine Buchten mit Beachclubs erreichbar, für weitere Ausflüge braucht man einen Mietwagen (in Ostuni, ca. 10km entfernt), es wurden auch keine Ausflüge angeboten. Es gab allerdings einen Shut


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, das Bad geschmackvoll in blau; schöne große Dusche, WC und Bidet - in Italien Standard. Jedes Zimmer hat eine eigene abgeschlossene Terrasse und eigenen Eingang, mit Karte gesichert. Gut steuerbare Klimaanlage - die Zimmer wurden während unserer Abwesenheit gekühlt!


Service

6.0

Sehr freundlich, jedoch zurückhaltend. Im Restaurant sehr bemüht, Wünsche wurden, soweit möglich, erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück eher italienisch und große Auswahl an Süßem, hätte noch mehr Gesundes sein können und Abwechslung. Aber immerhin kleine Brötchen mit Vollkornanteil. Bei Halbpension hatte man die Wahl zwischen Mittagsbuffet (viele leckere Antipasti, Nudelgerichte zur Auswahl, 2 Hauptgerichte, große Dessert-/Kuchenauswahl) oder einem 4-Gänge-Menü am Abend, das am Tisch im Innenhof unter Zitrusbäumen serviert wurde. Hier konnte man beim primo und secondo und den Beilagen wählen. Einmal in 2 Wochen ga


Sport & Unterhaltung

5.0

großer Pool mit vielen Liegen unter Baldachin, keine morgendlichen Reservierer, wir lagen meist unter Palmen im Garten. Hier gab es eine Poolbar, an der man auch Kleinigkeiten essen konnte. Ansonsten ging man ca. 500m - im ersten Teil unter einer beschatteten Palmenallee - zum Strand. Hier gab es eine wunderschön angelegte Terrasse mit Sonnensegeln direkt über dem Meer - nicht überfüllt - und einen Garten mit Liegen und Sonnenschirmen - alles sehr schön, sauber und inklusive. Meerzugang über ein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

MiNel (46-50)

Juli 2018

Würde wieder das Hotel buchen.

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr groß und sehr gepflegt. Das Personal vor Ort ist sehr nett. Essen wat gut.Alles im ganzen kann ich das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nur mit Taxi bzw man muss sich ein Auto Mieten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Groß und ssuber.


Service

6.0

Top


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (51-55)

Juli 2018

Erholsamer Aufenthalt mit nur kleinen Fehlern.

5.0/6

Erholsamer Aufenthalt mit kleinen Fehlern. Ohne Auto ist die Umgebung schwer zu erkunden, das sollte aber klar sein. Für einen reinen Badeurlaub würde ich weiter suchen.


Umgebung

5.0

Lage perfekt für Besichtigungen, Ostuni ca15min, Viele schöne Orte 1 bis 1-1/2 Stunden Fahrt. Großzügige Anlage, eigentlich ruhig, außer es gibt grad eine Hochzeit beim Pool oder im benachbarten Club ist Disco, Kinderquiz oder ähnliches.....dann gehts rund bis 1-2 Uhr nachts. Hotelanlage idyllisch, Felder, grüne Liegewiese, schöner, großzügiger Pool.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer in den "Reihenhäusern" war ok, mit kleiner Terasse, schönem Bad, guter Klimaanlage, gutes Bett, groß genug. Auch ruhig, außer - siehe oben. Dann Tür zu, Klima ein und man kann schlafen. Kasten etwas klein.


Service

6.0

Rezeption bemüht, spricht englisch, kulant. Personal hilfsbereit, freundlich. Wie immer in der Gegend erlebt. Kleine Reparturen werden rasch erledigt.


Gastronomie

6.0

Abendessen wirklich sehr gut, Kellner/innen flott, bemüht, freundlich, für nette Unterhaltungen und Tipps gibts auch ein bisl Zeit wenn man zumindest etwas italienisch kann. Getränkepreise im Restaurant und an der Bar tlw.überzogen, kommt aber drauf an was man bevorzugt. Eine Flasche Wein z.b.gabs schon ab 11 Euro Frühstück auch sehr gut, viel Obst, Kuchen, Schinken, Eier etc. Vor allem viel süßes. Nur das (in der Gegend verbreitete) eher trockene und fade Brot und Gebäck stört den guten Eindruc


Sport & Unterhaltung

4.0

Gut, schöner Pool, Bucht zum Baden, genug Liegen. Den Sandstrand sollte man nicht überschätzen, ca.15 reservierte Schirme am stets sehr vollen, öffentlichen Strand. Einmal plärrte ein Lautsprecher Popmusik über den kleinen Sandstrand, da sind wir gleich wieder geflüchtet..... Einmal während unseres Urlaubs großes Buffet auf der Terrasse mit Volksmusik (alles ganz toll!) und einmal Tanzvorführung im Theater, auch sehenswert. Tennisplätze gibs auch, Wellnessbereich haben wir nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen