Coco Reef Resort & Spa

Coco Reef Resort & Spa

Ort: Crown Point

100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
5.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Markus (61-65)

Februar 2020

Entspannte Strandferien ohne grossen Touri-rummel

4.0/6

Verblassender Kolonialhausstil verbunden mit karibischer Gemütlichkeit. Da es sehr wenig Gäste hatte, war reichlich Platz am Super-Sandstrand unter den Palmen vorhanden.


Umgebung

5.0

Hotel liegt nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt, man hört aber nichts davon. Wir haben die Ruhe genossen, der Ort Crownpoint sieht nicht besonders einladend aus.


Zimmer

5.0

wir hatten ein grosses Eckzimmer, war etwas dunkel. Klimaanlage war sehr gut


Service

6.0

Wenn man karibische Massstäbe setzt sehr gut, ansonsten gut


Gastronomie

4.0

Leider waren wochentags sehr wenig Gäste im Hotel. Das führte dazu, dass es mittags und abends nur a la carte gab, mit wenig wechselndem Angebot Samstag/Sonntag wurde mittags der Grill angeheizt, das war super


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Dezember 2018

In die Jahre gekommen

4.0/6

Hotel ziemlich in die Jahre gekommen, Extra Zimmer mit Meerblick gebucht, aber 1. Zimmer Meer fast nicht sichtbar, erst nach Reklamation besseres Zimmer bekommen. Frühstück ausreichend. Bei starkem Regen, dann sogar ins Zimmer geregnet und musste wohl auf Dach repariert werden, weil keine Lust erneut umzuziehen. Schöner Privatstrand.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage am Flughafen und nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Strand, auch viele Restaurants in der Umgebung.


Zimmer

3.0

Erst nach Reklamation besseres Zimmer mit Meerblick bekommen. Und es hat uns Zimmer geregnet und auch ziemlich alles sehr alt


Service

4.0

Mitarbeiter nett und freundlich


Gastronomie

4.0

Essen war ok auch Roomservice


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann vieles buchen Jetski usw


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinz (70 >)

November 2015

Hotel war viel zu teuer für das Geld

2.8/6

Das Hotel war sehr abgewohnt und benutzt, im Badezimmer hatten wir Kakerlaken als Mitbewohner (Ungeziefer). Die Parkanlagen vor und in dem Hotel waren sehr ungepflegt. Generell war keine Servicekraft mit Deutsch-Kenntnissen zu finden! Im TV gab es keinen deutschsprachigen Sender.


Umgebung

6.0

Das Meer, der Sand und der Strand waren sehr gut, genauso wie das Wetter und das Klima. Es gab immer ausreichend Liegen am Strand.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren sehr abgewohnt, die am Balkon befindliche Liege und die dazugehörigen Sesseln waren so schmutzig, dass man nicht darauf sitzen konnte. Im Badezimmer befand sich Ungeziefer und die Möbel waren wie die Einrichtung des Hotels sehr abgenutzt.


Service

3.0

Wie schon beschrieben konnte keine Servicekraft deutsch! Generell war das Personal aber immer stets bemüht und freundlich.


Gastronomie

3.0

In den 14 Tagen gab es NUR 4 Hauptspeisen und Desserts zur Auswahl - dh nicht sehr abwechslungsreich. Die Qualität des Essens ließ zu Wünschen übrig. Leider waren auch beim Buffet wieder Kakerlaken (Ungeziefer) zu finden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Paul (51-55)

September 2014

In der Nebensaison OK

4.3/6

Das Hotel hat offensichtlich die besten Jahre hinter sich. Besonders die Klima anfälligen Holzkonstruktionen bedürfen einer Erneuerung. Das Personal ist zwar meistens bemüht, aber einen 4-Sterne Standard ist es nicht. Immerhin ist das Personal fast immer freundlich, ein Dankeschön wird stets mit Lächeln erwidert. WiFi kostet extra und ist nur in der Lobby verfügbar. Dann macht es mehr sinn, die kostenlosen Rechner im Communication Room zu nutzen. Am Strand stehen kostenlos Kajaks zur Verfügung. Die Gästestruktur ist gemischt und unterschiedlichen Alters. Am Wochenende kann es vorkommen, dass Gäste aus Trinidadeintreffen, dann kann es auch etwas lauter werden. Wer Ruhe sucht, sollte die Urlaubszeiten von T&T meiden. Die Flughafennähe ist überhaupt kein Lärmthema, eher von Vorteil wg. der kurzen Transportwege.


Umgebung

6.0

Eigener Hotelstrand, Liegen und Sonnenschirme/Palmen vorhanden. Restaurants und Geschäfte fußläufig zu erreichen. Zum Pidgeon Point ca. 40 Minuten zu Fuß. Auch alle Tourenangebote, Mitwagenvermieter etc. sind direkt in der Nähe.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichen groß. Man hat deutliche Gebrauchsspuren gesehen, aber alles hat funktioniert. Die Klimaanlage ist angenehm leise. Wasserkocher und Tee/Kaffee stehen kostenlos zur Verfügung. Die Minibar war leer. Alle Zimmer haben Terrasse oder Balkon, tlw. mit Blick aufs Meer. Leider sind die Zimmer hellhörig, laute Nachbarn können zur Plage werden, wir hatten Glück.


Service

4.0

Meistens freundlicher Service, aber man darf keine hohen Ansprüche stellen. Anliegen müssen oft mehrmals vorgetragen werden, bis sie angegangen werden.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Die Auswahl und Qualität war in Ordnung. Einmal haben wir nachmittgas Sandwiches bestellt, die Zubereitung hat 35 Minuten gedauert und geschmacklich war es eher Reinfall. Einmal haben wir mangels Alterativen am Mittagsbuffet gespeist, die Auswahl und Qualität waren zum verlangten Preis von ca. 25 EUR + Tax schlecht. Ich würde die Küche eher als "international" bezeichnen, lokale Speisen Fehlanzeige. Es ist das einzige 4* Hotel ohne Espresso/Cappuccino im Angeb


Sport & Unterhaltung

5.0

Gegen extra Bezahlung Tauchen und Bootsausflüge, kostenloser Kajakverleih. Der Strand wir immer gepflegt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

März 2014

Schönes Hotel, mit ganz kleinen Abstrichen

4.7/6

Als aller erstes möchte ich feststellen, dass wir angenehm überrascht waren vom Zustand des Hotels. Wir hatten vorher alle Bewertungen gelesen und waren etwas verunsichert, da in vielen das Thema renovierungsbedürftig angesprochen wurde. Das Hotel macht trotz seinem Alter noch einen guten Eindruck. Sicherlich kann man hier und da etwas erneuern, aber renovierungsbedürftig??? Einige Urlauber hatten sich über modrigen Geruch der Zimmer und Schimmel im Bad beschwert. Wir hatten zwei Deluxe-Zimmer mit Meerblick gebucht, eines lag im Erdgeschoss und eines im ersten Geschoss und in keinem gab es Schimmel und es hat auch nicht danach gerochen. Die Möbel in den Zimmern sind etwas in die Jahre gekommen, aber auch kein Grund zum meckern. Wir hatten den Eindruck, dass von den ca 135 Zimmern ungefähr 85% belegt waren, meist Britten und Skandinavier. Altersdurchschnitt 55+. Wir hatten nur Frühstück gebucht, ein Fehler dazu aber später. Ein absolutes No Go war jedoch das teure WiFi. Im Jahr 2014 gehört es unserer Meinung nach zum Standard eines Hotels und wenn es nicht kostenfrei angeboten wird, dann sollten die Kosten jedoch akzeptabel sein. Ca 9 Euro/Tag bzw. 20 Euro/Woche ist unverschämt. Wir wohnen in Schweden und hier ist es eine absolute Selbstverständlichkeit das jedes Hotel kostenfreies WiFi anbietet, teures WiFi war also das einzigste was uns wirklich am Hotel genervt hat.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr günstig. Zum Flughafen sind es nur 5 minuten mit dem Auto, trotzdem stört der Fluglärm überhaupt nicht, da es so gut wie keinen gibt. Es kommen nur wenige Flieger am Tag bzw. verlassen die Insel. Das Hotel hat einen eigenen Strand, der super schön und gepflegt ist. Ins Zentrum von Crown Point sind es nur wenige Gehminuten aber wer shoppen will ist auf Tobago falsch, dafür muss man nach Trinidad. Es gibt einige kleinere "Supermärkte" im Ort wo man alles notwendige bekommt. Es


Zimmer

5.0

Wir hatten wie erwähnt Deluxe-Zimmer mit Meerblick und Balkon bzw. das im Erdgeschoss mit Terasse (dieses war etwas grösser). Grösse völlig ausreichend, da man sich ja eh fast nur zum Schlafen dort aufhält. Die Möbel nicht mehr die neuesten, aber viel Platz um Kleidung zu verwahren. Das Bett erstaunlicherweise ganz bequem. Wir hatten einen uralt Fernseher unsere Söhne einen Platt-TV, hier hat man wohl angefangen nach und nach auszutauschen. Die Klimaanlage war angenehm leise und individuell eins


Service

4.0

Das Thema Service - ganz schwierig. Ich will nicht sagen das er schlecht war, aber wirklich gut war er auch nicht. Generell bekommt man den Eindruck, dass alles etwas langsamer abläuft nach dem Motto was ich heute nicht schaffe kann ich auch morgen noch machen. Und auch ein Lächeln bekommt man eher selten, obwohl es gab Aussnahmen, aber die Mehrheit des Personals war eher gleichgültig. Englisch Hauptsprache - naja. Man musste ziemlich oft wiederholen was man will bzw mehrmals nachfragen, wenn ma


Gastronomie

4.0

Wir hatten wie bereits erwähnt nur Frühstück, da wir gerne die lokale Küche ausprobieren und das geht nicht wirklich wenn man AI hat. Das Frühstück war ok, es gab von allem etwas, viel frisches Obst, eine Eierstation, verschiedene Sorten Joghurt naja eben alles was man so zum Frühstück essen will. Allerdings ziehe ich trotzdem Punkte ab, aus folgenden Gründen: Käse essen war eine Herausforderung, da er nur im ganzen (ziemlich gross) Stück angeboten wurde und dies in einer Art Terine in der es w


Sport & Unterhaltung

5.0

Beim Sport können wir nur das Tauchcenter bewerten. Unsere Söhne waren mehrmals tauchen und das hat alles super geklappt. Das Boot fährt direkt vom Strand ab und man kan seine nassen Tauchsachen im Tauchcenter hängen und dort auch alles gleich sauber machen. Das war sehr praktisch. Verglichen mit anderen Tauchgebiete (Asien, Ägypten) ist es sehr preiswert. Da das Meer so super sauber und klar war haben wir den Pool gar nicht genutzt, er sah aber ok aus. Da etwas weiter draussen im Meer eine kle


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitta (46-50)

Februar 2014

Sehr schönes Hotel

5.5/6

Wir haben einen Windsurf-Urlaub gebucht. Das heisst, wir waren von morgens bis abends beim Pigeon Point beim Windsurfen und haben die Infrastruktur des Hotels fast nicht gebraucht. Es hängen mehrere Diplome an der Wand, die bestätigen, dass es das beste Hotel der Karibik sei. Wenn wir die anderen Unterkunft-Möglichkeiten anschauen, könnte das sogar stimmen. Die Gastronomie haben wir nicht bewertet, weil wir nur mit Frühstück gebucht haben. Abends sind wir stets auswärts essen gegangen. Denn in diesem Hotel herrschen strenge Kleidervorschriften fürs Dinner und das Essen ist überrissen teuer. Der ganze Service und Speiseauswahl beim Morgenbuffet ist auf die versnobte englische Oberschicht (die Hauptkundschaft) abgestimmt. Es ist ein wundeschönes Hotel mit prächtiger Parkanlage und eigenem, geschützten Hotelstrand. Erholsame Ferien sind garantiert (falls man nicht den ganzen Tag windsurft.) Die Zimmer waren riesig und die Betten gemütlich. Unser Zimmer (204) war sehr ruhig gelegen, wir hörten keinerlei Lärm. Ausstattung: Kühlschrank, TV, Wasserkocher für Kaffee und Tee, Bademantel, Hausschuhe, Föhn, Handtücher und Strandtücher. Leider kein WLAN.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Januar 2014

Traumhaft, trotz Airport-Nähe!

5.1/6

Geschichte ist erlebbar- ein Hotel mit vielen Vorzügen! Karibisch angehauchte Einrichtung, sehr geschmackvoll, sauber, sehr hilfsbereit u. freundliches Personal, Zimmer sehr gepflegt mit kleiner Terrasse im EG, leckeres, kontinentales Frühstück, feiner Kaffee; Dinner sehr lecker, Auswahl an Getränken sehr gut; direkter Zugang zum Meer, ein Spaziergang in den Ort und am Strand entlang lohnt sich. Wirklich zum empfehlen!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Philipp (26-30)

Oktober 2013

Schönes Hotel an der 5. Ave

4.3/6

Gutes. Hotel, allerdings wird im Moment noch etwas renoviert, dadurch morgens Baulärm am Strand. Die Baustelle sollte aber bald fertig sein. Tollen Blick vom Restaurant und auch von der Bar aufs Meer...


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juli 2013

Nicht das angekündigte beste Hotel der Karibik

3.2/6

Das Hotel hat ca. 120 Zimmer. die Zimmer sind ausreichend groß. Sie sind dringend renovierungsbedürftig. Die Aircondition ist sehr laut und nicht regelbar. Die Entlüftung im Bad ist ebenfalls sehr laut und mit dem Badlicht gekoppelt, d.h. Nachts leise ins Bad gehen ist nicht möglich. Der Kühlschrank im Zimmer ist auch laut, da er sowieso leer ist, haben wir den Stecker gezogen. Die Türen schließen schlecht und nur mit einem lauten Knall, das Hotel ist sehr hellhörig, das bedeutet, wenn die ersten Gäste morgens wach werden, hört man das deutlich. Teilweise hört man auch die Gespräche im Nachbarzimmer. Wir hatten all inclusive gebucht. Die Gäste sind meist Einheimische, viele Engländer, einige Nordeuropäer und Deutsche. Meist Paare und Familien.


Umgebung

5.0

Wundrschöner und gepflegter Strand liegt direkt vor dem Hotel. Der Flughafen ist 5 Minuten zum Laufen. Es gibt zahlreiche Restaurants vor dem Hotel. Es gibt dort auch kleine Shoppingmöglichkeiten. Die nächste Mall ist ca. 3 km entfernt. Das Hotel ist direkt an eine Strasse angebunden.


Zimmer

3.0

Wie gesagt, die Zimmer und das Bad sind renovierungsbdürftig. Unsere Matratze hatte z. B. Löcher. Eine Minibar gibt es nicht, Wasser in den Zimmern zum Trinken wird meistens nicht aufgefüllt. Es gibt einen Wasserkocher und Teebeutel auf dem Zimmer. Ebenfalls TV und Telefon.


Service

2.0

Das Personal ist bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Gery und George) unfreundlich. Man wird als Gast oft nicht wahrgenommen und sehr unpersönlich behandelt. Die Zimmer werden gut gereinigt, oft fehlen aber frische Handtücher, die sind allerdings auch als Strandhandtücher öfters Mangelware. Wir haben uns einige Male beschwert. Mit dem Manager on duty haben wir dann aber meist eine Regelung gefunden.


Gastronomie

3.0

Morgens gibt es ein Büffet. Dies beinhaltet eher ein amerikanisch / einheimisches Frühstück. Das Higlight sind die frischen Früchte (Ananas, papaya, Melone und Bananen). Es gibt immer das gleiche und inhaltlich auf wenige Sachen beschränkte Büffet. Wenn man genug Zeit mitbringt, kann man sich frische Eierspeisen zubereiten lassen, man kann da aber schon mal 15 Minuten in der Schlange warten. Als Kaffee gibt es Filterkaffee, der uns nicht geschmeckt hat. Er schmeckt so, als ober er schon seit Stu


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt zwei Tennisplätze, die aber in einem eher schlechten Zustand sind. Es liegt Laub auf dem Court und nach einem Regenguss steht das Wasser auf dem Platz. Eine Tauchschule ist direkt am Strand, wir haben einen Schnorcheltour mitgemacht, die sehr schön war. Liegestühle, Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden und in einem guten Zustand. Der Pool ist voller Laub und lebenden und toten Fröschen und Insekten. Wir haben darin deswegen nicht gebadet. Abends ist meiste Livemusik.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

Mai 2013

Top Resort!

5.7/6

Super Frühstücksbuffet mit eigenem Eier-Koch - mittags fangfrischer Fisch auf den Grill; Zimmer Service 2 mal täglich (gegen Mittag und Abends) - habe selbst mal auf einem Kreuzfahrtschiff gearbeitet und weiß um Standards Bescheid - hier wird 5 Star Service geliefert; die Anlage selbst wunderschön und gepflegt. Zimmer 208 mit Meerblick ist das, was man sich unter Himmel vorstellt :) Die eigene kleine Lagune mit feinem Sandstrand bietet selbst dann beste Schwimmgelegenheit, wenn es draußen auf See schon etwas "rougher" ist. Ein Ausflug in den seit 1776 geschützten Regenwald ist ebenfalls empfehlenswert: hier gibt's Muskatnussbäume und Kolibris, die einem um die Ohren fliegen. Alles in allem einer besten Ausflüge bisher.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen