whala!bávaro

whala!bávaro

Ort: Bavaro

48%
3.1 / 6
Hotel
3.1
Zimmer
3.5
Service
3.5
Umgebung
3.7
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Fritz (61-65)

März 2022

Ein bisschen mehr Kooperation und Flexibilität

5.0/6

Gut, ein bisschen Kooperation und Flexibilität, wäre nicht schlecht, da war ich ein wenig enttäuscht! Wenn ich für zwei Personen bezahle und eine Person muss zwei Tage früher gehen weil sie ins Spital gehen muss und ich nachfrage ob ich alleine einen Tag länger bleiben darf, da ich ja kein Geld zurück erstattet bekomme! Ich habe somit für zwei Tage für eine Person bezahlt die gar nicht mehr da war! Da hätte ich mehr Flexibilität und Entgegenkommen erwartet!


Umgebung

5.0

Gut


Zimmer

5.0

Sehr gut


Service

5.0

Sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elvira (66-70)

Januar 2022

Ich kann es nicht weiterempfehlen.

3.0/6

Innerhalb von 6 Übernachtungen haben wir 3x das Zimmer wegen verschiedenen Mängeln wechseln müssen. Das Geschirr war nicht ausreichend, es fehlten entweder Tassen oder Gläser oder Löffel.


Umgebung

4.0

Zimmer sehr laut, trotz Security wurde bis morgens gegen 4 Uhr laut gefeiert. An vielen Tagen war die Zugangsstrasse zum Versorgungstrakt dermaßen überschwemmt, dass man nur mit Badelatschen den Weg passieren konnte...


Zimmer

1.0

Superior Doppelzimmer erst beim 3.Mal erhalten. Das Bad überall sehr klein.


Service

1.0

An der Rezeption den Wasserschaden mehrmals!!!! gemeldet - nach 4 Stunden Wartezeit auf dem Zimmer kam der Monteur, hat es sich angeschaut, aber passiert ist Nichts. Durch den Reiseleiter erst ein anderes Zimmer erhalten. Wasser tropfte durch die Decke...Toilettenbenutzung nur mit Schirm. Es war nicht in Erfahrung zu bringen - Abwasser?


Gastronomie

6.0

Wenn man Geschirr ergattert hatte, war das Essen gut. Es war eine große Auswahl in genügender Menge immer da.


Sport & Unterhaltung

2.0

Mit dem kostenlosen Bus wurde man in ein Einkaufszentrum auf der grünen Wiese gefahren. Läden der gehoben Klasse - also teuer. Der Gipfel - man braucht 3 Stempel von Geschäften, wo man was erworben hat, um die Rückfahrt zu machen. Abzocke! Bei einem anderen Ausflug ging es auch erst in ein Shoppingcenter....Chaos auch bei den Besteigen von den Booten beim Ausflug.....schlechte Organisation


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolf (66-70)

Januar 2022

Ein Hotel bei dem man Kompromisse machen muß !

2.0/6

Sehr geehrte Damen und Herren, wie schon im Feedback in Ihrer E-Mail niedergeschrieben fordere Entschädigung für die erlebten Pannen während der Reise 788022432. Einen Tage nach Ankunft im Hotel mußten wir das Zimmer wechseln, weil im Nachbarzimmer durch Wasserrohrbruch Überschwemmung herrschte. 3 Tage später Tropfte es im Badezimmer von der Decke, so dass man auf der Toilette einen Regenschirm brauchte. Es ließ sich nicht genau feststellen, ob es Fäkalwasser oder Leitungswasser war. Das habe ich umgehend der Rezeption gemeldet. Mir wurde gesagt: " Gehen Sie ins Zimmer der Monteur kommt sofort" Der Monteur kam nach 4 Stunden, konnte aber keine Abhilfe leisten. Also mit Regenschirm zur Toilette. Am nächsten Tag haben wir uns mit der Bitte um Hilfe an den Reiseleiter gewannt. Wir sind dann erneut umgezogen. Nach 2 Stunden im neuen Zimmer funktionierte die Toilettenspülung nicht mehr. Ich habe es dann selbst repariert, um nicht wieder Stunden auf den Monteur zu warten. Im Anhang dieser Mail finden Sie das Protokoll des Reiseleiters. Ich fordere deshalb eine Entschädigung nach der Frankfurter Tabelle. Das Hotel bot einen kostenlosen Shuttle Service nach Punta Cana an. Ich dachte, gute Sache! Leider wurden wir zu einem viel zu teuren Einkaufzentrum auf der grünen Wiese gefahren und nicht nach Punta Cana. Um nach 2 Stunden wieder mit ins Hotel genommen zu werden, sollte mann mindestens in drei Geschäften einkaufen und sich die Käufe durch einen Stempel auf den Rückfahrschein bestätigen lassen. Da ist für mich der Tatbestand der Nötigung gegeben. Am letzten Abend dann die Krönung. Ein Hotelmitarbeiter kam zu mir und sagte: "Lobster und Champagner for you with special price, only 25 US Dollar for each person." Ich dachte ein Angebot zur Versöhnung wegen der Unannehmlichkeiten der Zimmerwechsel. Der Lobster war alt und aufgewärmt und nicht genießbar. Als ich dann mit Kreditkarte bezahlte kostete das ungenießbare Essen 81 €. Das Essen im Hotel war gut, aber es mangelte oft an Geschirr, so dass man z.B. am morgen keinen Kaffee trinken konnte, weil keine Tassen vorhanden waren. Bedient wurde zu den Mahlzeiten nur schleppend. Der Verzehr von Getränken während der Mahlzeiten war in Selbstbedienung möglich, wenn es Gläser gab. Nachts feierten die russischen Gäste mit Ghetto Blustern und es war sehr laut. Bis 24 Uhr tolleriere ich dass. Aber wenn alle 10 Meter ein Hotelsicherheitsmann rum steht, könnte man wohlwollend die Interessen der anderen Gäste nach Erholung in der Nacht durchsetzen. Als viel reisender Journalist wollte ich einen Mietwagen am Hotel ausleihen, aber für einen alten, schmutzigen Kleiwagen 80 US Dollar pro Tag ausgeben, war dann doch nicht mein Ding. Fazit: In dieses Land reise ich sobald nicht wieder. Mit freundlichen Grüßen Wolf-Dieter Volkmann


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Januar 2022

Kommen gerne wieder

5.0/6

Hatten etwas Bammel wegen den schlechten Bewertungen War unbegründet Wie gesagt bzw. geschrieben Hatten ein Hammerzimmer Würde ich auch nur noch nehmen Gästebetreuung im Hotel hervorragend Hatten 2x ein Problem und wurde am gleichen Tag erledigt Was etwas nervt: Duschen mit Salzwasser ( noch nie vorher obwohl schon 5x DomRep ) Wasserflaschen nur an der Rezeption Warum nicht auch an der Strandbar oder Speisesaal


Umgebung

6.0

Wer endlos lange Strände sucht, ist hier richtig Sind jeden Tag gelaufen, mal links mal rechts und kein Ende in Sicht Einfach genial


Zimmer

6.0

Hatten Meerblick Einfach nur Hammer Da das Hotel sehr weit vorgebaut ist, ist der Ausblick fantastisch Siehe Bilder


Service

5.0

Waren Anderes gewöhnt Zum Beispiel beim Abendessen musste man sich die Getränke selbst holen Kannten wir vorher so nicht Ansonsten hat alles gepasst Das das Personal manchmal genervt ist , können wir verstehen bei überwiegend russischen Klientel


Gastronomie

5.0

Erste Woche nicht so der Börner Zweite Woche sehr gut Warum? Keine Ahnung A la carte Restaurant empfehlen wir gerne und was das schöne ist, man kann so oft gehen wie man will


Sport & Unterhaltung

5.0

Abendprogramm gibt es jeden Abend Von Karaoke bis Bingo 😀alles dabei Animation auch ok.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (56-60)

Dezember 2021

Hotel Whala Bavaro Punta Cana.

5.0/6

Gute Lage nur 50 Meter vom Strand entfernt mit 5 Swimmingpools . Tägliche Reinigung der Zimmer. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (19-25)

Dezember 2021

unhygienisch, miserabel Corona ist vorprogrammiert

1.0/6

Das Hotel ist an sich nicht schlecht, leider kann man sich nur mit Salzwasser waschen. Außerdem funktioniert das auch nicht immer. Die mangelnde Hygiene hat mich sehr gestört, leider habe ich mich dort auch mit dem "Corona Virus" angesteckt. Sowohl von Mitarbeitern als auch von Kunden wurden nie Masken getragen!


Umgebung

1.0

Die Lage ist leider nicht berauschend, wenn man aus dem Hotel in Richtung Stadt geht, sieht man wie das verdreckte Wasser ( das aus Fäkalien besteht) aus den Kanälen rinnt. Man sieht dort auch Kakerlaken!!


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind okay.


Service

4.0

Der Service der Zimmer ist gut es wurden immer die Zimmer gereinigt.


Gastronomie

1.0

Die mangelnde Hygiene hat mich sehr gestört, leider habe ich mich dort auch mit dem "Corona Virus" angesteckt. Sowohl von Mitarbeitern als auch von Kunden wurden nie Masken getragen! Das Essen war miserabel und ungenießbar.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt sehr gute Freizeitgestaltung!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Horst Andreas (70 >)

Dezember 2021

Einmal und nie Wieder in dieses Hotel

1.0/6

Mit Abstand das schlechteste Hotel in dem wir je waren.wir verreiesenseit 50.Jahren ein bis zwei mal im Jahr weltweit. Das Hotel wird angeboten mit .Kleines familiäres privates geführtes Hotel ...was wir nicht nachvollziehen konnten


Umgebung

2.0

Fahrt zum Hotel ca,20.min. wenn man mit dem Transferbus fahren muss,gut 1.Stunde,da viele Hotels vorher angefahren werden. Rückreise mit dem Bus 40.min.Verspätung wieder über 1,Std.alle Hotels anfahren


Zimmer

1.0

Hatten Superior Zimmer gebucht.ca.27.gm bekommen haben wir Doppelzimmer ca.20 gm sehr einfach ,abgewohnt Zimmer 2405 Im Bad hatten sich Bodenfliesen gelöst. Als wir am Abend ca.20.00 Uhr das zimmer sahen,ins Bad kammen ,wurden wir um 50.Jahre zurück gesetzt.wir dachten wir wären in der Türkei 1970,Da gab es auch nur fingerdicke Abwasser Rohre.man musste das Toilettenpapier in einen Kübel schmeissen,da es verboten war ,da es sonst verstopft ist.......aus dem Waschbecken stank es nach Fäkalie


Service

1.0

das Personal war bemüht,freundlich,aber keiner sprach Deutsch .meistens überfordert,es wurden teilweise unsere Teller abgeräumt,wenn wir am Buffet noch was holen waren,es gab nur einen Boy der uns die Getränke brachte,da wir mit dem Trinkgeld großzügig waren wir haben keine Beschwerden mehr gemacht,da wir gesehen haben mit den Handtüchern nichts gebracht hat wir haben jeden Tag Gezählt das wir endlich abreisen konnten Alles ist für Osteüropäer ausgerichtet ,das einzige das geklappt hat,wenn w


Gastronomie

1.0

Sehr Schlecht für uns,und weitere 4 Deutsche Gäste ,die wir kennen gelernt hatten An der eine Bar am Abend wo wir unseren Drink einnahmen,war meistens nur 1Barfrau-Barmann freundlich ,immer gut drauf wenn das Trinkgeld passte.es waren nur ein paar Tische dort aufgestellt es wurde keinerlei Tisch abgewischt,geschweige denn Dezinfiziert solange wir dort waren...wir hatten uns Küchenrollen gekauft und uns den Tisch selber geputzt...Atmosphäre kann ich nicht beurteilen,da wir nur 1 Drink dort getr


Sport & Unterhaltung

1.0

Animatione haben wir nicht genutzt Strandliegen hatten schon die besten Tage gesehn,wenn wir mittag zum Essen gegangen sind,haben die Russen einfach ihre Sachen Kleidung auf unsere Liegen geschmissen,mussten jedesmal mir Securiti drohen,das sie es wieder freigegeben hatten, alles andere mit diesen Leuten ist nicht unser Niveau,man solte nicht alle über einen Kamm scheren,aber hier entsprach es 95 %


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Brit & Frank (56-60)

Oktober 2021

Kein Wohlfühlen beim Essen, Personal überfordert

3.0/6

Uns hat das ursprüngliche Hotel im inneren Teil sehr gut gefallen, dies hat Flair. Wir waren am Strand untergebracht mit Meerblick, das Zimmer war gut und zweckmäßig eingerichtet. Die Beleuchtung am Balkon ging Tag und Nacht, trotz Meldung wurde der Mangel nicht behoben. Beim Essen hatten wir Knecht das Gefühl uns wohl zu fühlen, was im Urlaub schon gewünscht ist. Das Personal war völlig überfordert, dies war wohl auch der kleinen Räumlichkeit und der Vielzahl der Belegung geschuldet. Einige wenige Mitarbeiter machten den Eindruck der Überforderung ebenfalls, allerdings gab es auch sehr willige und freundliche unter ihnen. Wer Ruhe sucht, ist dort wohl eher nicht gut aufgehoben. Was uns betrifft werden wir dieses Hotel nicht mehr wählen.


Umgebung

keine Ausflüge gemacht, daher keine Bewertung Bis zum Flughafen ca. 1/2 Stunde


Zimmer

5.0

TV, Schreibtisch, Großes Doppelbett, Bad Dusche + WC, Schrank + Safe geschlafen haben wir sehr gut.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renee Heinz (46-50)

Oktober 2021

Für Deutsche Urlauber nicht zu empfehlen

2.0/6

Ordnung und Sauberkeit, Personal war bemüht aber trotzdem gab es erhebliche Mängel Im Zimmer kaputte Möbel,Bad total verkalte Amaturen,Abflüsse stanken nach Fäkalien.


Umgebung

2.0

Keine Einkaufsmöglichkeiten,stinkende verlebte Ecken, Müll Strand wurde Saubergehalten aber sehr viel Seegras aber auch da teilweise Geruch von Fäkalien


Zimmer

2.0

Alt und verwöhnt aber bemüht es sauber zu halten


Service

2.0

Einige des Personals waren bemüht andere sehr sehr unfreundlich und schnippig den Urlaubern gegenüber


Gastronomie

2.0

Unzureichendes immer wiederholendes Angebot, nicht definierbare Speisen alles nur Englisch,Russisch und Spanisch beschrieben


Sport & Unterhaltung

1.0

Als Deutscher Urlauber hat man keinerlei Angebote und Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

JuliaBjörn (31-35)

Oktober 2021

Whala Bavaro - einmal und nie wieder

3.0/6

Kleines, direkt am Strand gelegenes Hotel, aufgeteilt auf 3 große "Wohneinheiten". Fahrzeit zum Flughafen ca 30 MInuten. In direkter Umgebung befinden sich 2-3 kleine Supermärkte, sonst nichts weiter sehenswertes. Strand ist wirklich schön, aber beim Strandspaziergang sieht man einige wesentlich schönere Anlagen Strandbereiche. Alles sehr klein und einfach gehalten. An den Wochenende wird das Hotel überwiegend von Einheimischen besucht. Es ist sehr laut und unüberschaubar, Party bis in die frühen Morgenstunden. Lange Wartezeiten beim Getränke & Essen holen.


Umgebung

3.0

Außer dem tollen Strand gibts in direkter Umgebung nichts zu sehen oder zu erleben. Leider war in der zweiten Woche der Wind stärker, sodass die Mitarbeiter nicht mehr gegen das Seegras ankamen (Handarbeit)


Zimmer

3.0

Einfache, teilweise sehr runtergekommene, muffige Räume. Auch die Zimmer mit direktem Strandzugang/Meerblick sind in keine herausragende Räume. Dusche & Waschbecken Salzwasser - die Abflüsse riechen (sowie die gesamte Umgebung) nach Fäkalien. An der Rezeption und bei der Zimmerreinigung gibt es Wasserflaschen zum Zähneputzen.


Service

2.0

Manche Mitarbeiter sind sehr bemüht, anderen merkt man an, dass sie kein Interesse haben, sich mit den Touristen auseinander zu setzen. Leider sind wir Zeugen eines Todesfalls geworden, wo wir wirklich den Glauben an die Menschen vor Ort verloren haben. Der verständigte Rettungswagen hat zwischen 70-80 Minuten gebraucht obwohl ein Krankenhaus keine 10Kilometer entfernt ist. Trotz der anwesenden Polizei wurde der Verstorbene bestohlen (Halskette vom Hals des Toten sowie Schmuck, Uhr und Geld vom


Gastronomie

2.0

Man findet immer irgendwas zu Essen, jedoch ist es alles sehr einfach gehalten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Yoga, Beachvolleyball, Boccia sowie Abendprogramm.. das Animateurteam ist freundlich und bemüht im Rahmen ihrer Möglichkeiten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen