Festa Panorama Hotel

Festa Panorama Hotel

Ort: Nessebar

84%
4.5 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.6
Service
4.1
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Ellen (19-25)

Oktober 2019

Badeurlaub

3.0/6

Das Hotel ist zentral gelegen und gepflegt/sauber. Allerdings ist das Essen nicht wärmstens zu empfehlen. Die Umgebung ist für den Tourismus ausgelegt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Oktober 2019

Frische Luft vorhanden

5.0/6

In unmittelbarer Nahe der Altstadt Nessebar gelegenes Hotel mit herrlichen Blick auf die Küste auch vom Pool zusehen .Die Zimmer sind gross und nicht so hellhörig .Das Essen ist gut und ausreichend allerdings abstriche beim Fisch und Obst wenn angeboten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Auguste (66-70)

September 2019

So geht man nicht mit Gästen um.

3.0/6

Das Hotel ist eigentlich ein sehr schönes Hotel. Bei der Ankunft wurde ich erstmal stehen gelassen. Kein Check in. Keine Auskunft auf meine Nachfrage, noch nicht einmal auf Englisch. Dann erklärte mir eine Reiseleiterin von FTI ich würde per Taxe nach Pomorie gebracht, angeblich gäbe es keine freien Zimmer mehr. Das habe ich kategorisch abgelehnt. Was sollte ich dort, kenne den Ort. Dann wieder 1 Stunde gewartet. Hatten dann ein Ausweichquartier in einem Nachbarhaus, ein reines Bettenhaus. Alles andere durfte ich im gebuchten Hotel bis zum Umzug dorthin in 2 Tagen nutzen. Das Ersatzquartier war zwar sauber. Aber sonst einfachster Standart und bulgarischer Hinterhofausblick und Krach. Nichts mit Meerblick oder richtigem Balkon. Beim Duschen bin ich weg gerutscht und habe mir den Ellenbogen blau geschlagen, da es keine Duschwanne gab und das ganze Bad nass und glatt wird. Am Folgetag dann wieder Endlosdiskussion mit Hotelangestellten und Reisebetreuer, da ich erfahren hatte, das es doch freie Zimmer geben sollte. Nur nicht für mich. Erst nach zwei Tagen bekam ich das gebuchte Zimmer. Der Kurzurlaub war schlichtweg verdorben.


Umgebung

5.0

Fahrt beträgt ca. 30 min. Ausflugsziele gibt es ausreichend. Alt und Neunessebar und der Sonnenstrand sind immer eine Reise wert.


Zimmer

3.0

Im Ersatzquartier höchstens 2 Sterne Niveau. Matratzen durchgelegen und weich. Hatte starke Rückenschmerzen. Zimmer spartanisch eingerichtet. Bad..noch nicht einmal ein Fön war vorhanden. Das eigentliche Zimmer dagegen entspricht einem 4 Sterne Standart. Da hätte es sich die ganzen Tage gut aushalten lassen.


Service

1.0

Alles schon beschrieben Das Personal war ziemlich unfreundlich oder verstand angeblich kein Deutsch. Es fühlte sich keiner schuldig für die entstandenen Probleme weder im Hotel noch beim Reiseunternehmen vor Ort. Habe die Reise im Internet bei vtours gebucht. Geht gar nicht.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksangebot war ausreichend aber wenig abwechslungsreich. Das hat wohl auch mit den vielen britischen Gästen zu tun. Sonst gab es beim Mittag- und Abendessen sowie bei den Snacks am Pool nichts zu meckern. Auch das Getränkeangebot war in Ordnung. Die Atmosphäre im Speiseraum war recht entspannt. Alles in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

September 2019

Bulgarien /Nessebar ist eine Reise wert

6.0/6

Schönes Hotel, fast am Strand, Badezimmer zwar sauber und groß, könnte /müsste bald mal renoviert werden, gutes AI, Restaurant etwas beengt


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Badezimmer nicht mehr auf dem neuesten Stand, Teppich unnötig im anderen Raum


Service

Nicht bewertet

Sehr nett, freundlich, aufmerksam


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

AI gut, manchmal etwas eintönig


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Groß genug, mit Hallenbad


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike und Michael (51-55)

September 2019

Hotel Festa Panorama Nessebar ,Bulgarien 2019

3.0/6

Das Hotel ist sehr zentral zwischen Nessebar Altstadt und Sonnenstrand gelegen.Das personal ist weitgehend sehr freundlich und die Zimmer sind sehr geräumig und sauber.Nur die Küche lässt in vielen Dingen zu wünschen übrig.Die Hotelgäste sind international sehr gemischt.


Umgebung

6.0

Anreise zeit beträgt im Schnitt 30min. Die Altstadt von Nessebar ist gut fußläufig zu erreichen. direct vor dem Hotel sind Bushaltstellen verfügbar um weitere Sehenwürdigkeiten zu erreichen.


Zimmer

4.0

funktional aber gemütlich .Die Reinigungskräfte sind sehr bemüht alles sauber zu halten. Das Zimmer enthält einen kleinen Kühlschrank und einen Haartrockner.


Service

5.0

Das personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

An die im Speisesaal angebotenen Speisen muß man sich erst gewöhnen Die Qualität ist eher mäßig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gute Anbindung per Bus nach Sonnenstrand, Burgas und Altstadt. Was das Hotel nicht bietet findet sich in Sonnenstrand.Der Strand ist zu Fuß ca. 200m vom Hotel entfernt. Animation ist vor Ort.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

September 2019

Toller Urlaub , viel Sonne und Spaß

5.0/6

Als erstes , ich war schon öfter in diesem Hotel . Im Jahr der Eröffnung bis jetzt hat sich das Hotel sehr gewandelt . Die Zimmer sind in die Jahre gekommen , aber immer sauber dank des guten Reinungspersonal . Die Lobbybar ist eine Katastrophe , saubere Tische naja , Getränkekarte gibt es nicht , alkoholfreie Getränke das selbe wie im Speisesaal , außer Bier , Wodka , Wein und andere alkoholische Getränke nichts frisches , wer keine Ahnung von Mixgetränken hat , hat es schwer vor allem wen man keine Fremdsprachen kann ( Getränkekarte mehrsprachig wäre hilfreich ) . Pool ist immer gut belegt auch die Bar dort , was ich verantwortunslos finde ( kleine Kinder Spielen da in der Nähe ) . Essen und Trinken im Speisesaal ist ok man wird satt und findet immer was . Bulgarischenabend naja Mann mit Hut und Flinte .. Brot , Salz und Öl einfach hingestellt auch den guten Traubenschnaps .. Gastfreundlichkeit ist was anderes . Das Personal gibt sich Mühe den Gästen alles recht zu machen , was ich Ihnen hoch anrechne . Englich und Russisch Kenntnisse sind echt von Vorteil , was eigentlich für ein Hotel schade ist da es ja International sein sollte . Was mir nicht gefällt ist das überall All Inklusive , Kind hat schon voll Bezahlt obwohl es garnicht alles Verzehren kann . Eine mehstufige Einstellung vom Alter des kindes wäre wünschenswert . Auch das es wieder mehre möglichkeiten für die Übernachtung gibt , da nicht jeder am Pool liegen wil und zu allen Mahlzeiten sich umziehen möchte . Aber wie es meistens so ist .. jeder sieht es anders .. Bulgarisch 4 Sterne , Deutsch ehr gute 3 Sterne das ist meine persönliche Einschätzung des Hotels . So jetzt etwas zur Umgebung ! Top Anbindung in alle Richtungen mit dem Bus, Haltestelle vor dem Hotel ...Kosten 1,30 Lv Kleine Bahn nach alt Nessebar Erwachsener 4 Lv und Kind ab 6 Jahre 1 Lv. Strand Kostenpflichtig ca 5 min vom Hotel ..Schirm 10,00 Lv und 1 Liege auch 10,00 Lv . Essen gibt es überall und auch sehr preisgünstig und lecker . Alt und neu Nessebar vorwiegend auf die englischen Gäste ausgelegt was man , an den angeboten sieht . Alles im allen , wen man nur Sonne , Strand , Meer und gutes Essen ( kleine Gaststätte am Strand ) mag ist man in diesem Hotel gut aufgehoben .


Umgebung

6.0

ca 20 min vom Flughafen


Zimmer

5.0

Sehr gutes reinigungs Personal


Service

3.0

Nur 2 Sprachen Englisch und Russisch , einige vom Persnal war ehr genervt und nicht ganz bei der sache .


Gastronomie

4.0

Man wird Satt


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (19-25)

August 2019

Gelungener Urlaub mit einigen Restaurantbesuchen

5.0/6

An und für sich fanden wir das Hotel gut, allerdings waren wir auch recht oft außerhalb Essen, Details dazu unter „Gastronomie“. Bis auf das Essen, gab es für uns nichts zu bemängeln. Das Hotel war überwiegend von Familien besucht, die Gäste kamen größtenteils aus England, Polen und Russland. Vorallem die beiden letzteren Nationen sind uns leider stark negativ durch ihr dreistes und egoistisches Verhalten aufgefallen. Die englischen Gäste waren stets nett und hilfsbereit, Deutsche gab es nicht sehr viele.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb vom Sonnenstrand in der Stadt Nessebar. Die Altstadt von Nessebar ist sehr schön, dort kann man auch mal gut außerhalb essen gehen und diese ist in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen. Das Zentrum vom Sonnenstrand ist weiter weg, hier lohnt sich eine Fahrt mit dem Bus, dieser fährt alle 12 Minuten in der Hauptsaison und kostet umgerechnet 60 Cent, dieser fährt auch in die Altstadt von Nessebar. Ebenfalls kann man beides mit einer Bimmelbahn erreichen, die direkt am Mee


Zimmer

5.0

Das Zimmer war neuwertig und sauber. Es gab eine Klimaanlage und einen Kühlschrank, gebucht hatten wir seitlichen Meerblick, haben aber sogar direkten Meerblick erhalten, die „Komfort Plus“ Zimmer haben einen großen Balkon. Uns war nicht einmal warm nachts!


Service

5.0

Der Service war gut, das Personal war stets freundlich und hilfsbereit und konnte sehr gut Englisch. Die Zimmer wurden täglich gesaugt und die Betten wurden frisch bezogen. Beim Essen war man bemüht, benutztes Geschirr schnell abzuräumen.


Gastronomie

3.0

Das Essen war okay, es gab immer ein gewisses Grundbuffet und zwei drei Sachen, die sich von Mahlzeit zu Mahlzeit unterscheiden, allerdings wiederholten sich auch diese schnell. Das Fleisch war teilweise sehr gewöhnungsbedürftig vom Geschmack her. Der Essenssaal war in unseren Augen eine Katastrophe, selten konnte man sich einfach hinsetzen oder vorher warten zu müssen, dass ein Platz frei wird. Die Gäste irrten Platz suchend durch den Saal, der ohnehin so klein war, dass man zwischen zwei Tisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war stets motiviert und gut gelaunt und es gab ein tägliches festes Programm. Es gibt einen Spa Bereich mit Massageangeboten, am Strand gibt es Wassersport und in der Nähe war ein Aquapark.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yvonne (36-40)

August 2019

Ein seh gutes Familienhotel

6.0/6

Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung. Personal ist sehr freundlich. Auch Sauberkeit ist auch sehr gut. Reinigungskräfte sind ständig am putzen, auch im Poolbereich wird ständig für Sauberkeit gesorgt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angi (56-60)

Juli 2019

Sehr schlechtes Hotel, keine 4 Sterne wert.

1.0/6

Den ganzen Tag sehr laute Musik, unfreundliche Personal, während 2 Wochen Aufenthalt wurde nicht geputzt, schlechtes Essen


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

es wurde nicht geputzt


Service

1.0

Es wurde kein Deutsch gesprochen und man wollte uns auch nicht verstehen


Gastronomie

1.0

Es gab 2 Wochen immer dasselbe zu essen, schmutzige Tische und unfreundliche Personal


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein unmögliches Animationsprogramm, die Animateure haben sich untereinander bespaßt, es war nur den ganzen Tag sinnlos laute Musik


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juli 2019

Gute Lage

5.0/6

Hotel in bester Lage, mittig zwischen Sonnenstrand und Altstadt. Vom Pool hat man einen schönen Blick auf den Sonnenstrand. Der Pool war ausreichend groß und bis zum Meer nur 5Gehminuten.Abends bei Beleuchtung ist ein Spaziergang auf der Uferpromenade wundervoll. Überwiegend sind Russen und Polen im Hotel. Enttäuschend war das Essen,alles sehr weich zerkocht und bei Früchten muss man schnell sein.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels war für uns perfekt.


Zimmer

4.0

Mit schiefen Steckdosen und offenen Deckenplatten muß man bei dem Preis scheinbar leben. Es war sauber und relativ ruhig abends im Hotel.


Service

5.0

Gastronomie

2.0

Wärme Speisen waren immer zu latschig gekocht, da wäre Oma ohne die Dritten auch satt geworden. Bei Melone ging der Kampf dann los.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation gab es lautstark. Tischtennis war sehr versteckt und verlassen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen