Adaaran Select Hudhuran Fushi

Adaaran Select Hudhuran Fushi

Ort: Thulusdhoo

97%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.4
Service
5.7
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Sweta (31-35)

November 2021

Super Insel

5.0/6

Wir waren leider nur eine Woche in diesem Hotel. Super Hotel. Transport selber war 20 Minuten. Check in war schnell. Wir haben unser Beachvilla 115 sofort bekommen. Tolles türkises Zimmer. Schöne Aussendusche. Bequemes Bett. Grosses Zimmer. Minibar inklusive. Die Aussicht aus dem Zimmer war atemberaubend. Die Insel ist von einer Seite windig, von der anderen Seite windstill. Wir haben öfters gewechselt! Im Wasser viele Fische, Haie, usw. Viele Wassersportangebote, manches auch inklusive. Dies alles haben sofort bei dem Check in von unserem Reisebegleiter mitbekommen. Unser Reisebegleiter ist aus Sri Lanka sprich sehr gutes Deutsch und ist immer freundlich. Danke für die Unterstützung. Restaurant war lecker, abwechslungsreich und vor allem alles im Sand. Unser Kellner war auch sehr aufmerksam. Ebenso waren wir in der Spa. Wow tolles Erlebnis. In den 4 Bars war alles was man mag. Im großen und ganzen Danke für diese schöne Erlebnisse.


Umgebung

4.0

Vielfältiger Riff. Leider wenig wissen Strand.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ruth (56-60)

Oktober 2021

Immer wieder gerne.

5.0/6

Freundliche Angestellt und ein schönes Flair. Wir wurden wieder sehr freundlich aufgenommen und der PCT Test wurde vom Hotel orgnisiert. Die Beach Bungalows sind sehr Sauber.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Bett war bequem.


Service

6.0

Sehr aufmerksam. Mann hatte einen persönlichen Berteuer.


Gastronomie

6.0

Sehr große Auswahl. Für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

War alles dabei


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Diana (46-50)

Oktober 2021

Malediven 🇲🇻 ♥️Gern wieder🌸

5.0/6

Traumurlaub unter Palmen 🌴 zur Silberhochzeit mit sehr nettem Personal und tollen Ausflügen die inklusive waren, empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Eine halbe Stunde von Flughafen entfernt, Anreise von nur 30 Minuten mit dem Speedboot, schon ein erstes tolles Erlebnis. Kein Fluglärm, sehr entspannt ruhig, wer Party will, ist hier definitiv verkehrt. Male die Hauptstadt kann Corona bedingt nicht besucht werden, denn nach dem Betreten der Insel konnte die Maske für die komplette Zeit in den Koffer. Die Urlauber kommen aus dem englisch sprachigem Raum, viele Gäste aus Indien oder Sri Lanka und Russland. Gemischt Paare und Familien. Die Ostse


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Beach-Villa gebucht. Nr 190, alleinstehende Villa, super gelegen. Sehr geräumig, Klimaanlage, mit Bad im Freien in einem gemauerten Anbau, Dusche unterm Sternenhimmel und Palmen. Sehr großes Bett, in der Beach-Villa Tee und Kaffee und Getränke, die jeden Tag aufgefüllt werden. Wer ein klimatisches Bad möchte, ein Upgrade für ein paar Nächte in der ocean-Villa ist vor Ort möglich, einfach am Empfang nachfragen.


Service

6.0

Ismail, unser Kellner (Tisch 127, direkt am Rand) ein Einheimischer, in Banyan-Restaurant, sehr aufmerksam und ruhig zurückhaltend, immer ein Lachen, das trotz Maske der Angestellten zu sehen war. Der deutsche Gästebetreuer Asantha war im Urlaub, doch zum Glück hatten wir das große Vergnügen ihn in den letzten Tagen kennenzulernen zu dürfen und so erfuhren wir viel über die Malediven und sein Heimatland. Asantha, schön, dich kennengelernt zu haben. Danke!!!! Ein Highlight: da wir 2021 unsere Si


Gastronomie

6.0

Lohis-bar: dort konnte gefrühstückt werden, wenn man mochte, mittags gibt es dort super leckere Pizzen und man kann dort die Surfer beobachten Beach-bar: tolle Cocktails und ein Grill mit Hamburger, Pommes und leckere Kleinigkeiten untertags Banyan-Restaurant: Frühstück, Mittag und Abends, sehr leckere abwechslungsreiche Mahlzeiten, alles wird frisch gebraten von Fleisch bis zum Fisch, besonders toll, die indische Küche ( nur die immer gleiche Hintergrund-Musik, naja die nervt irgendwann, ganz


Sport & Unterhaltung

6.0

Inclusive war ein Schnorchel-Ausflug auf dem Meer, 1 Stunde von 9-10 Uhr ca., eine Bootstour zum Sonnenuntergang und eine Bootstour, um Delfine zu sehen, alles empfehlenswert. Es gab viele Wassersportmöglichkeiten, haben wir aber nicht genutzt. Abends gab es abwechselnd in der tiki-bar Musik oder hiyala- bar Live-Musik, zusätzlich bot das Hotel Dinner-Abende an, die zusätzlich bezahlt werden mussten, haben wir aber nicht genutzt. Ein Besuch im Garten der Insel möchten wir empfehlen. Der liegt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

Oktober 2021

Schöne Insel und nettes Personal

5.0/6

Im Großen und Ganzen sehr tolle Anlage und schöne Strandabschnitte! Schade fand ich es dass man das Sunset Restaurant nicht benutzen durfte es sei denn man war in einer Wasservilla untergebracht. Wir hatten Promo Gardenvilla die liegt bei dem surferbereich! Kann ich leider nicht weiter empfehlen. Wegen der Lage!zu weit weg


Umgebung

1.0

Promo Gardevilla nicht zu empfelen


Zimmer

6.0

Immer sauber und frische Handtücher


Service

6.0

Service super waren immer bemüht zu helfen


Gastronomie

4.0

Zu unserer Zeit zu viel Touristen und man musste grade Abends länger anstehen wenn man etwas frisch zubereitetes essen wollte


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Diana (51-55)

Oktober 2021

Immer wieder gerne-Urlaub im Paradies!

6.0/6

Eine der größeren Inseln der Malediven. Wunderschöner Baumbestand. Bananenplantage. Sandstrand ist wunderschön. Beach Villen sind gleich am Strand. Zum Meer ist es ein Katzensprung Bei unserer Bewertung verzichten wir bewusst, auf die Nennung einzelner Namen des Personals, denn es haben ALLE einen super Job gemacht.Das Personal war insgesamt so etwas von freundlich! Man hatte nie das Gefühl, dass sie aufs Trinkgeld aus sind, sondern dass diese Herzlichkeit wirklich von Herzen kommt. Jeder Wunsch wurde von den Augen abgelesen. Für alle Reisenden, die kein/kaum Englisch sprechen, gibt es auf der Insel einen perfekt deutschsorechenden Gästebetreuer. An ihn kann man sich bei auftretenden Problemen wenden. (Wir hatten nichts zum Bemängeln) Das Publikum auf der Insel hat sich innerhalb unserer 14 Tage gewandelt. Anfangs gab es viele Engländet, dann Russen und dann Südafrikaner. Wir fanden keine Nationalität störend, sondern wir fanden es eher spannend, die Vielschichtigkeit der Weltbevölkerung zu beobachten.


Umgebung

6.0

Es gibt bei AI 3 Ausflüge umsonst. Dauer jeweils ca. 1 Stunde Einziges kleines Manko war bei der Anreise die lange Wartezeit auf den Transfer auf die Insel, aber ist man erstmal da, wird einem alles abgenommen. Ich habe noch nie so ein freundliches problemloses Einchecken erlebt.


Zimmer

6.0

Zweckmäßig eingerichtet. Toll, dass man sie Klimaanlage selber auf die gewünschte Temperatur stellen kann! Wir hatten einen ganz hervorragenden "Roomboy", der uns ständig mit irgendwelchen kreativen Schöpfungen auf dem Bett (Handtuch, Blüten etc.) Überrascht hat. Sauberkeit unschlagbar!


Service

6.0

Wir hatten ein Beach Bungalow der mit Allem ausgestattet war (inkl Kaffeemaschine), was Urlauberso benötigt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr schmackhaft. Wir haben immer etwas gefunden. Insgesamt hat sich das Essen sowohl am asiatischen wie auch europäischen Gaumen interessiert. Und was ich wirklich betonen möchte! Dies war das erste Mal, dass ich nicht mit Durchfall zu kämpfen hatte, was für die extreme Sauberkeit der Speisen (inkl. Salate, Eiswürfel) spricht! Zu Schade, dass ich mich erst nach einer knappen Woche "mehr" getraut habe.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben jeden Morgen die Wassergymnastik besucht. (Hat uns sehr gut gefallen.) Für Schnorchler ist es ein unheimliches Paradies und der "Urlauberfunk" hat sich gegenseitig ausgetauscht, wo es die besten Schnorchelgebiete gibt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katy (41-45)

Oktober 2021

Toller Urlaub im Paradies

5.0/6

Tolle Insel. Uns hat es sehr gut gefallen . Super nettes Personal vom Gärtner bis zur Rezeption. Was uns nicht so gut gefallen hat, war, das Riff. Aber alles andere war toll. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen


Umgebung

5.0

Schön bewachsene Insel . Wir sind ca. 20min. mit dem Speedboot gefahren.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Gartenbungalow. Die Ausstattung war super.


Service

6.0

Super Service auf der ganzen Insel.


Gastronomie

5.0

Im Hauptrestaurant war die Auswahl sehr gut. Uns hat es sehr gut geschmeckt. Am Surferpoint gab es sehr gute Pizza und an der Beachbar Burger.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab 3 Ausflüge inklusive. Die wir aber nicht gemacht haben. Die Preise beim Wassersportcenter sind sehr hoch. Es gab einen Pool. Aber wir brauchen keinen auf den Malediven.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renata (51-55)

September 2021

Mein gewünschten Urlaub im Paradies 🥰

6.0/6

Das Hotel übertrifft alle Erwartungen! Es klappt alles perfekt, Service, Ambiente, Lage, und Resort kann ich unendlich loben:) Ich bin sehr, sehr zufrieden 😀


Umgebung

5.0

Schöne Strände, das Meer zum Schnorcheln und tauchen bestens geeignet… Auf der Insel gibt es vieles zu sehen… Fauna und flora sehr gut interniert 👍


Zimmer

6.0

Alle Zimmer auf neusten und besten Stand gemacht, sehr großzügig und sauber, es fehlte nichts… 🤩


Service

6.0

Bin erste Minnute auf der Insel alle Mitarbeiter ausnahmslos sehr zuvorkommend , aufmerksam und freundlich. Besonders zum empfehlen der Gästebetreuern: deutschsprachiger Asantha und englischsprachige Suba…


Gastronomie

5.0

Das Essenangebot ist vielfältig, ich hätte mir nur mehr europäische Kost gewünscht


Sport & Unterhaltung

6.0

Auch in diesen schwierigen Zeiten ist alles möglich, viele Ausflüge werden angeboten, manche sogar kostenlos bei all inklusive…


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2021

Traumurlaub in Coronazeit

6.0/6

Das Resort liegt auf einer schönen Insel. Das Hausriff ist zwar etwas entfernt, Schnorcheln in Strandnähe ist aber allein schon ein Erlebnis (keine Angst vor den Haien, die sind ungefährlich). Es gibt ausreichend Platz für alle und die verschiedenen Restaurants und Bars bieten genügend Abwechslung. Aufgrund des Hygienekonzepts hatte man Urlaub von Corona.


Umgebung

6.0

Anfahrt in 30 Minuten mit Speedboot. Die Ausflüge des Hotels sind in Coronazeit begrenzt, aber die Delfintour allein war schon ein Hammer mit fünzig Spinnerdelfinen.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Wasservilla. Sie sind zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber man kann sehr gut schlafen und hat viel Platz. Minibar wird immer befüllt. Der direkte Zustieg ins Meer ist ein schönes Extra (unser Untermieter war ein Oktopus).


Service

6.0

Alle sind sehr freundlich und erfüllen auch Extrawünsche. Bei den Wasservillen ist ein persönlicher Service dabei, der einem jederzeit Unterstützung bietet und über die Insel fährt (die weiteste Strecke sind sonst 1,3 km). Danke an Thushara für die Betreuung.


Gastronomie

6.0

Wir hatten als Standardrestaurant das Sunset, was ebenfalls an der Wasservilla liegt. Die Speisen haben überall eine gleich hohe Qualität, im Sunset ist es aber wesentlich ruhiger.


Sport & Unterhaltung

6.0

Genug Platz zum Sport (welche Insel hat sonst einen eigenen Fußballplatz?) und ein gutes Angebot an Wassersport. Alles ohne Motor ist inklusive. Die Insel ist auch ein Hotspot der Surfer, uns hat das Zuschauen gereicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

August 2021

Gerne wieder

6.0/6

Freundliches hilfsbereites Personal. Eine etwas größere Insel, sehr schön angelegt. Weite Wege, je nach Lage des Bungalows:-). Essen sehr gut und viel Auswahl. Klasse ist die Pizza und die Burger an den Strand Restaurants - ebenso das Personal dort. Etwa 30 Minuten mit dem Boot zur Insel, die eine Seite der Insel ist den Surfern vorbehalten - Interssent denen zuzuschauen.


Umgebung

6.0

30 Minuten mit dem Boot


Zimmer

6.0

Alles da was ma benötigt, klasse ist die Aussendusche


Service

6.0

Nett, hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflüge sind mit dabei, (Sonnenuntergang und Delfine - mit etwas Glück sieht ma sehr viele )


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

August 2021

Ein paradiesischer Urlaub!

6.0/6

Die perfekte Insel zum entspannen und relaxen mit einer wunderschönen Vegetation. Sie ist groß genug um bei voller Auslastung sich trotzdem alleine auf der Insel zu fühlen.


Umgebung

6.0

Eine kurze und unkomplizierte Fahrt mit dem Schnellboot und nach 30 Minuten ist man auf einer sehr schön bewachsenen Insel, welche man in ca. einer Stunde barfuß umrunden kann.


Zimmer

5.0

Wir hatten (2 Erwachsene und 2 Kinder) eine Deluxe Beach Villa, welche von der Größe ausreichend war. Die Betten waren sehr bequem, die Reinigung gut und die Außendusche ein Traum.


Service

6.0

Dank unseres lieben Gästebetreuers Asantha wurde jedes Problem (von den es kaum welche gab) sofort behoben und er las uns jeden Wunsch von den Lippen ab. So eine liebevolle rundum Betreuung kannten wir von Kuramathi nicht. Vielen Dank!!!


Gastronomie

5.0

Das Hauptrestaurant ist sehr groß und dadurch manchmal etwas hektisch, wenn man aber einen Tisch an der Seite bekommt, kann man ruhig sitzen und das vielfältige Speisenangebot genießen. Das Highlight für uns war in diesem Restaurant der Indische Tempel mit seinen sehr leckeren indischen Speisen. Unser lieber Tischkellner Ali war immer sofort zur Stelle um das benutzte Geschirr abzuräumen und neue Getränke zu bringen. Das Essen und die Getränke an den Beach Bars waren ebenfalls gut und ausreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Im AI Paket sind sämtliche Wassersportaktivitäten inkl. der Schnorchelausrüstung enthalten. Eine Tauschule mit einem sehr lieben und gut geschultem Team ist ebenfalls vor Ort. Zweimal am Tag werden von Marie sehr gute kostenpflichtige Yogakurse auf der Surferseite angeboten. Surfkurse können ebenfalls gebucht werden. Darüber hinaus kann ich uneingeschränkt den Spa & Wellnessbereich auf der Insel empfehlen. Die Mädels haben goldene Hände! Damit es den Gästen nicht an Abwechslung fehlt, ist d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen