Apartments Sol Stella For Plava Laguna

Apartments Sol Stella For Plava Laguna

Ort: Umag

30%
2.8 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
1.9
Service
3.0
Umgebung
4.3
Gastronomie
3.6
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Pati (31-35)

August 2021

Ekelhaft und gefährlich

1.0/6

Alles schmutzig, alt und runtergekommen. Keiner wollte uns helfen und so mussten wir in der Baracke verweilen. Sind dann aber eher abgereist ...


Umgebung

3.0

Viele Strände, aber auch diese leider nicht gepflegt.


Zimmer

1.0

Ekelhaft und lebensgefährlich! Offene Kabel in der Dusche ?! Toilette komplett vergilbt. Alles verschimmelt und modrig!


Service

3.0

Putzfrauen waren nett, konnten uns leider nicht helfen. Rezeption fand den Schimmel nicht schlimm ...


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Juni 2021

Solide Anlage mit immer mehr Schwächen.

4.0/6

Wir fahren seit 8 Jahren her. Leider wird es immer schlimmer, dennoch mögen wir es (noch) da wir nichts vergleichbares finden. Die Küchen sind veraltet, die Ausstattung mager und die Qualität in allen Bereichen lässt stark nach.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Qualität lässt nach, es wird nichts modernisiert, Teilweise dreckig und kaputt.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Mann kann weder aufs Zimmer schreiben, noch mit mit Karte zahlen. Das Essen ist okay.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lorenz (19-25)

August 2019

Von Sicherheitsteam geschlagen

1.0/6

Wollten den Abend zu dritt am Strand ausklingen lassen als ein Sicherheitsmann mit Privatkleidung ohne Ausweis uns begann auf Kroatisch zu beschimpfen. Der Mann teilte dann Schläge ins Gesicht gegen 2 Personen aus. Als wir den Vorfall bei der Rezeption meldeten wurden wir dann von 2 anderen Sicherheitskräften festgehalten und geschlagen. Der Rezeptionist beobachtete das ganze leistete keine Hilfe und rief erst nach mehreren Aufforderungen eine halbe Stunde später die Polizei. Die Polizei war auch sehr unfreundlich und zeigte uns wegen Ruhestörung an. Ein Richter sprach uns am nächsten Tag frei, weil wir beweisen konnten dass wir unschuldig waren. Würde Null Sterne geben Verhalten des Rezeptionisten und dem Sicherheitsteam unfassbar!


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Julian (19-25)

August 2019

Unfähiges Personal + veraltete Zimmer: nie mehr wieder

2.0/6

Veraltete, renovierungsbedürftige Zimmer, Personal an der Rezeption fehlt es an Deutsch- und sogar Englischkenntnissen. Das Sicherheitspersonal in den Abendstunden ist sehr aggressiv und bedrängt die Hotelgäste.


Umgebung

5.0

Schöner Strand


Zimmer

1.0

Veraltete und renovierungsbedürftige Zimmer


Service

1.0

Mangelnde Deutsch- und Englischkenntnisse des Personals an der Rezeption. Äußerst aggressives Sicherheitspersonal in den Abendstunden, das Gäste sogar bedrängt!


Gastronomie

2.0

Sehr eintöniges aber großes Buffet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carolin (31-35)

August 2019

Schöner Familienurlaub zu kleinem Zimmer

5.0/6

Sehr schönes Hotel, für einen Familienurlaub sehr gut geeignet. Schöne Umgebung, nette Mitarbeiter, leckeres Essen. Leider mit einigen Zusatzkosten verbunden, vor allem wenn man Kinder dabei hat. Ich kann das Hotel, trotz der Zusatzkosten und des etwas kleinen Zimmers weiterempfehlen. Wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wiederkommen, dann aber in einer anderen Zimmerkategorie.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage, direkt am Strand. An der Promenade gibt es auch einen Infopoint, wo man diverse Ausflüge etc buchen kann. In näherer Umgebung befindet sich außerdem eine kleine Einkaufspassage, für alle die gerne shoppen gehen. In der Anlage befindet sich ein lokaler Anbieter, der Boote etc vermietet. Man hat auch dort die Möglichkeit, tauchen zu lernen. Wir haben dort zweimal einen Rutsch Boot gemietet, das war sehr schön und auch vom Preis her okay. Am Strand und an der Promenade gibt es seh


Zimmer

1.0

Das Zimmer war okay fürs Duschen und Schlafen, für alles andere war es jedoch viel zu klein. Die Einrichtung war abgewohnt und nicht wirklich sauber. Das Bad und vor allem die Tür im Bad (diese war innen schon komplett abgeblättert, wahrscheinlich durch die Feuchtigkeit) haben wahrhaftig schon bessere Zeiten gesehen. Im Zimmer vorhanden war eine kleine Küche mit 2 Herdplatten, Kaffeemaschine (haben wir allerdings nicht genutzt), Geschirr, einem Kühlschrank, einer Mikrowelle und einem Waschbecken


Service

6.0

Sehr freundliche Mitarbeiter an der Rezeption, welche einem bei Fragen immer gerne geholfen haben. Personal spricht englisch und auch Deutsch, jedoch natürlich besser Englisch.


Gastronomie

6.0

Wir hatten mit Halbpension gebucht, das heißt Frühstück und Abendessen. Frühstück war immer von 7 Uhr bis 10 Uhr und Abendessen von 19 Uhr bis 21 Uhr. Es gab viele verschiedene Sachen beim Frühstück, z.b. Cornflakes, Kekse, Obst, verschiedene Eierspeisen, Pancakes, Wurst, Käse, Gemüse etc. Ich war sehr erfreut, dass es soviel Kaffee gab. Es gab viele Stellen mit Kaffee, Milch und Zucker. Dieser war eigentlich nie leer. Dann gab es noch den üblichen Automaten mit O-Saft, Wasser und anderen Säften


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab sehr sehr viele Angebote. Jedoch waren viele mit teils hohen Kosten verbunden. Im Hotel gab es ein Kletterpark, ein Trampolin, eine kleine Kartbahn, an der Lagune gab es einen Wasserspielplatz, welchen wir allerdings aufgrund der echt unverschämt hohen Kosten nicht genutzt haben. Da waren wir lieber am normalen Strand und haben einfach unsere Luftmatratze mitgenommen. Das Hotel hat außerdem Kinderbetreuung angeboten (Miniclub). Diese haben wir zweimal genutzt, unseren Kindern hat es gefal


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrad (36-40)

Juli 2019

Dieses Mal leider eher enttäuschend

3.0/6

Wir waren vor Jahren in einem Bungalow hier auf Urlaub - dieser war wunderbar. ..darum haben wir uns an die Premium (!!) Appartements Stella Sol gewagt. ..und ehrlich gesagt war außer der Aussicht kein Premium zu finden..: Küche war minimalistisch (Katastrophe mit 2 kleinen Kindern), Mikrowelle funktionierte nicht, der Kühlschrank hat die besten Tage schon lang hinter sich gebracht, im Bad keine Ablagemöglichkeit, die Couch mussten wir selbst für unsere Kinder zum Bett umfunktionieren und beziehen. Ameisen waren einfach überall - in den Küchenschränken, auf unserem Essen (dann einfach alles in den ratternden Kühlschrank verfrachtet), auf der Terrasse, neben den Betten und zu guter letzt sogar in der Kleidung. Dieses Problem haben wir gemeldet - und wurde auch ein anderes Appartement angeboten, was aber eher ein Abstieg gewesen wäre (kein Meerblick). Also wird das Zimmer gereinigt wurde an der Rezeption gesagt.. Resultat: es kam die Putzfrau und sprühte dann ein wenig Insektizid. Premium... Neues Toilettenpapier und ein paar Handtücher wurden an Tag 3 lieblos auf dem Esstisch für uns zurück gelassen. Von Zimmerreinigung geschweige denn Betten machen oder gar frisch beziehen keine Spur.. Premium... An Tag 4 wieder keine Reinigung, das Ameisen-Problem erneut gemeldet..: eine Putzfrau kam und sprühte - ließ uns sogar die Flasche da, damit wir dann selbst noch weiter Gift sprühen können. Von Zimmerreinigung wieder nichts ersichtlich - also Putzfrau gefragt, wie oft denn hier gereinigt wird. Antwort “Alle 4 Tage!“... PREMIUM...!? Es wäre so schön hier - auch für die Kinder... wenn die Sauberkeit in und um den Appartements besser wäre!! Aber was schreib ich denn - im Schränkchen sind ja Besen und Wischmop! Mach ich einfach selbst! Fehlt nur noch die Waschmaschine im Bad - dann wär's schon wie zu Hause und ich hätte eine Ablage im Badezimmer! ...und all das für knapp 1400 € für 1 Woche ohne Verpflegung.. Premium....


Umgebung

6.0

Viel Angebot für jede Altersgruppe


Zimmer

1.0

Ausstattung geht so - Rest siehe oben


Service

3.0

Fernseher wurde zB sofort repariert, grundsätzlich auch alle sehr freundlich - jedoch ist einiges am Ablauf ausbaufähig. Vorschlag: tägliche Reinigung!?


Gastronomie

4.0

Wir waren “Selbstversorger“: im Konzum erhält man ziemlich alles für ein gutes Frühstück; die Restaurants in der Anlage bieten viele Möglichkeiten


Sport & Unterhaltung

5.0

Viel Auswahl (auch für Kinder) - leider kostet vieles extra trotz dem stolzen Preis


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2019

Ferienanlage mit scheinbar lustlosem Personal

3.0/6

Muss nicht noch einmal sein. Insgesamt ist die Anlage ganz schön gelegen, mit zwei künstlichen Buchten. Das Hotel selbst scheint in die Jahre gekommen zu sein und das Personal wirkt lustlos. Außerdem hat ein Großteil der Angebote zusätzlich gekostet - die Preise sind mit Deutschland vergleichbar.


Umgebung

3.0

Die Anfahrt zum Hotel war problemlos und schnell erreichbar von der Autobahn. Das Parken hat für die Zeit des Urlaubs natürlich wieder zusätzlich gekostet. Leider war zu unserer Zeit immer wieder eine Party in einem der Nachbarzimmer, so dass wir teilweise nicht schlafen konnten. Unsere Beschwerde beim Personal verhallte. Nach ca. 7 Tage wurde es zum Glück ruhiger. Zusätzlich zu den zwei künstlich angelegten Buchten gab es einen Strand. Der Strand war teilweise mit Kies und größtenteils betonie


Zimmer

2.0

Das Zimmer war für 2 Erwachsene mit 2 Kleinkindern fast zu klein und hat schon bessere Tage gesehen. Teilweise war das Zimmer abgewohnt, jedoch größtenteils repariert. Die Dusche hat einen ungepflegten Eindruck gemacht - dort haben sich die Fugendichtungen bereits von der Duschkabine gelöst. Gut war, dass ein Kühlschrank und einiges Geschirr vorhanden war. Die Betten und Matratzen waren in Ordnung und schienen sauber.


Service

2.0

Bei dem Personal kam keine Freude auf. Irgendwie kam es höchst selten vor, dass jemand gelächelt hat. Das drückt die Stimmung. Anfragen wurden (gefühlt) widerwillig beantwortet - und mit minimaler Wortanzahl. Das Zimmer hätte laut Rezeption alle 3 Tage gewischt werden sollen. In 12 Tagen wurde das Zimmer jedoch nur 1mal nass gewischt. Dafür gab es Toilettenpapier und Handtücher im Überfluss. Im Gang verschmierte (hoffentlich) Schokolade wurde dann nach 3 Tagen endlich gereinigt.


Gastronomie

4.0

Positiv war, dass nicht immer Punkt 19 Uhr das Büffet eröffnet wurde. Teilweise auch ein paar Minuten früher. Der Ansturm an das Büffet ist nicht dem Personal anzulasten. Es gab täglich wechselnden Fisch (lecker) und wechselnde Gerichte in großer Auswahl. Die Nudeln und Gemüse waren verkocht - was aber bei solchen Büffets üblich scheint. Die Pizza war dafür klasse. Das Frühstuck hatte ebenfalls eine große Auswahl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Unterhaltungsangebot war ganz gut. Kletterwald (in der Nähe), einige Spielplätze für Kinder, Trampolin, Kinderbetreuung (haben wir nicht in Anspruch genommen), Mini-Kartbahn, Basketball/Fußballplatz, Schach/Mühle im Freien, usw. Das Problem dabei war, dass fast alles zusätzlich gekostet hat und relativ teuer war. Die Preise waren mit Deutschland vergleichbar, bzw. teilweise schienen sie sogar darüber zu liegen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Werner (66-70)

Juli 2019

Wir fahren nicht mehr nach Stella Maris Umag

2.0/6

App. sind klein. Klimaanlage ist in einem Raum, hat aber keine Wirkung im Schlafraum. Fenster können jedoch nicht offen bleiben, da es Nachts alles sehr laut ist. Discomusik von 22.00 bis 6:00 Uhr morgens. Die geschlossene Fenster bringen nur eine geringfügige Reduzierung des permanenten „Bumm, Bumm, Bumm“ aber dafür ist schwitzen angesagt.


Umgebung

4.0

Pool und Strand angenehm.


Zimmer

3.0

Kleine Zimmer. Nur für 2 Erw. u 1 Kind geeignet.


Service

4.0

Zimmerservice und Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Haben nur Frühstück genutzt. Für 2 Erw und 2 Kinder 180 Kuna war angemessen


Sport & Unterhaltung

4.0

Angebot schöner sauberer Pool und auch für Kinder geeigneter Strand. Strand sind am Anfang einige Felsen bzw. größere Steine. Danach aber angenehm flach auf Sand.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jasna (26-30)

Juni 2019

Schöner Kurzurlaub

5.0/6

Sehr schöne Anlage mit einem sehr sauberen Pool, direkt am Strand gelegen. Jedoch sind Liegen und Sonnenschirme nicht im Preis enthalten. Ein Supermarkt befindet sich ebenfalls in direkter Nähe und man ist in ca. 5 min (mit dem Auto) im Zentrum von Umag. Wir haben knapp 3 Tage dort verbracht und waren mit allem ganz zufrieden


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Juni 2019

Für einen Kurzurlaub ok, nichts für Länger...

2.0/6

Die Apartments sehen von außen sehr runtergekommen aus. Haben gehofft, dass es innen besser wird, leider wurden wir auch hier enttäuscht. Nachdem wir die Haustüre aufgesperrt hatten, kam uns ein muffiger, modriger Geruch entgegen. Fenster zum Öffnen gibt es nicht, lediglich zwei schmale Türen.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Im Schlafzimmer wurden noch schnell Schlimmelflecken überstrichen, das merkten wir daran, dass noch weiße, feuchte Farbtropfen auf der Nachtkonsole waren. Die Betten waren bequem, nichts besonderes, alles vorhanden. Alles sehr klein und schmal.


Service

2.0

Gastronomie

3.0

Reichhaltiges Buffet


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage war schnell zu erreichen und sehr gepflegt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen