Cala Llonga Resort

Cala Llonga Resort

Ort: Cala Llonga

60%
4.0 / 6
Hotel
3.8
Zimmer
3.7
Service
4.5
Umgebung
4.9
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

MS (31-35)

September 2021

Für junge Gäste eher weniger geeignet

3.0/6

Es war ok aber für den Preis würde ich eher ein anderes Hotel suchen. Personal war nett aber die Zimmer vorallem das Bad sollten renoviert werden. Getränke lieblos angerichtet aber ist in vielen Hotels so, Essen naja aber Desserts waren super.


Umgebung

3.0

War Ok aber man braucht ein Auto


Zimmer

2.0

Bad war Renovierungsbedürtigt , Risse an Wand und Bettwäsche wurde in 1 Woche garnicht gewechselt, fleckige "saubere" Badetücher


Service

3.0

Waren alle nett


Gastronomie

3.0

Die Desserts waren am besten zwar immer das gleiche aber gut


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

September 2021

Keine Weiterempfehlung

3.0/6

Das Hotel ist anfangs sehr unübersichtlich aufgebaut. Im ganzen Außenbereich gilt ein Rauchverbot, aufgrund von COVID 19, welches vorher nicht angeben wurde.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einer sehr schönen, sauberen Bucht direkt am Meer. Es gibt eine kleine Anliegestelle, für die Fähre nach Formentera. Für Aktivitäten muss man in einen größeren Ort fahren.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind etwas altmodisch aber sehr sauber.


Service

3.0

Das Personal ist überwiegend sehr freundlich und hilfsbereit. Allerdings wurden uns am letzen Tag nach verlassen des Zimmers die „All In Bändchen“ durchgeschnitten, obwohl beschrieben war, dass das All Inklusive noch bis zum Abend um 00:00 Uhr gehen sollte. Auf weiter Fragen zu dem Thema wurde so gut wie nicht eingegangen.


Gastronomie

2.0

Zu Essen gibt es überwiegend jeden Tag zum Mittag und Abend das gleiche. Das Essen schmeckt überwiegend gut, ist aber so gut wie nicht gewürzt, außerdem fehlen Soßen für Salate. Alkohol, egal ob Bier oder Cocktails sind eine Zumutung. Das Bier ist viel zu stark mit Kohlensäure versetzt und die Cocktails nicht mit Säften und vernünftiger Alkohol gemischt. Die Cocktails haben geschmeckt, als hätte man Spiritus und eine Brausetablette gemischt. Auf die Frage, ob noch anderes Bier da wäre, wurde g


Sport & Unterhaltung

5.0

Saubere Poolanlage mit Poolbar


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandy (41-45)

September 2021

Unser schlimmster Urlaub

2.0/6

Für Getränke mussten wir zwischen 10 min und 30 Minuten anstehen, pro Person ein Getränk und jeder musste sich selbst anstellen. Alkohol schmeckte irgendwie zischen Nagellack Entferner und Spiritus. Teilweise unfreundliches Personal. Coronaregeln unter aller Kanone, Überfülltes Buffet essen Kreuz und quer kein Abstand bei den Tischen und wenn man nach 9 Uhr zum Frühstück geht gab es keine freien Tische mehr. Abends wurde ab und an mal Musik gespielt oder es gab eine Aufführung nur konnten die leider nur die Personen sehen oder hören die 2 Stunden früher da waren, Der Rest hatte Pech und musste gucken ob es in der Lobby Platz gab. Gäste waren Hauptsächlich Engländer. Rauchen konnte man nur Außerhalb des Hotels.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Diana (51-55)

September 2021

Der Preis war in Ordnung

3.0/6

Zwei Hotels zusammen in einen wobei ein Hotel zZ nicht besetzt war. 3 große gut gepflegte Pools mit Liegen und Sonnenschirme.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt über ein paar Treppenstufen direkt am Meer. Der Ort ist sehr klein aber man bekommt soweit alles was man braucht. Durch Corona ist auch sehr viel Leerstand. Wassertaxi direkt vor dem Hotell.


Zimmer

3.0

Wir waren im alten Trakt untergebracht . Die Zimmer sehr abgewohnt im Flur der Teppich hat Riesen Flecken. Zimmer sehr hellhörig konnten den Nachbarn schnarchen hören Badezimmer sehr groß mit Badewanne aber schon sehr runtergekommen . Bett war ganz in Ordnung. Der Fernseher waren die deutschen Programme sehr schlecht. Balkon klein aber sehr schön.


Service

4.0

Es waren alle sehr freundlich. Bei der Ankunft war unsere Toiletten Brille komplett kaputt, wurde sofort erledigt, auch ein zweites Kopfkissen haben wir sofort bekommen .


Gastronomie

2.0

Der Speisesaal ist eine Kantine nicht gemütlich sehr laut. Essen war auch wie in einer Kantine nichts besonders schlecht gewürzt fast alles schon kalt und das Fleisch war sehr zäh und trocken. Und eigentlich fast immer das selbe. Die nicht alkoholischen Getränke waren kühl und Frisch, den Rest konnte man aber vergessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Pools haben wir nicht benutzt. Waren immer am Meer. Die Animation aber Nachmittags und Abends sehr laut und nur auf Englisch. Deutsch kann hier fast niemand.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Olli (56-60)

September 2021

Top Urlaub ohne Anspruch

4.0/6

Sehr gutes Preis-leistungsverhältniss. Ich habe mich mal bewusst für einen einfachen Urlaub ohne Zwänge entschieden.Hier sind sie richtig, kein Dresscode am Tisch, locker und entspannt. Altbackener Hochbau aus den 70-80 er Jahren. Die Bewertungen die gegen ganz Schlecht oder Top gehen kann ich nicht nachvollziehen. Ich muss natürlich immer bedenken was ich für so einen Urlaub bezahle. Natürlich kann ich besseres Esssen haben, ein besseres Flair, mehr Luxus, einen Kofferträger, deutschsprachiges Bedienpersonal, die sich verbeugen…und Champagner fürs Frühstück mit Violinensolistin. Ja das ist manchmal schön und gediegen, gepflegte Gesellschaft mit den üblichen oberflächlichen Gesprächen. Kostet mindestens das Vierfache und ist aber mit Zwang auferlegt.Hier muss jeder für sich selbst entscheiden was wichtig ist, manchmal tut auch einfach gut und ist einfach mehr. Ich würde dieses Hotel für meinen einfachen Urlaub wieder wählen. 1 x im Jahr Luxus und 1x einfach , damit man noch weiß was wirklich zählt. Abschließend weise ich darauf hin das meine dargestellten Ausführungen keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit haben und ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen wiedergeben.


Umgebung

3.0

Ruhige erste Strandlage in einer tiefen Sandbucht, eben Cala llonga, hier ist natürlich abends nichts mehr angesagt. Wer hier auf spannende Animation oder Nachtleben aus ist, wird enttäuscht. Eben was für die ältere Generation oder Ruhesuchende. Beides ist reizvoll und hat ihre Berechtigung, Ich persönlich liebe Beides :-) Dennoch bildet die Lage einen guten Punkt zu Ausflügen um die Insel einmal kennenzulernen. Direkt am Hotel ein Bootssteg, wie ein Shuttle bringt sie dort ein Boot zu dem Ziel


Zimmer

5.0

Einfache Austattung, sehr sauber, dem Standart eines 3 Sterne Hotels entsprechend, Minibar nicht vorhanden,Tee/Kaffee Zubereitung nicht möglich, Tv 32 Zoll, wurde aber nicht genutzt.ansonsten funktionell mit sehr dicker Boxspringmatraze ohne Lattenrost, aber bequem, Rost in vielen Bereichen im Bad, etwas muffiger Geruch, Klimaanlage funktionell, konnte sehr gut schlafen.


Service

6.0

Das war einmalig, Der Service ist hervorragend, selbst in einem hochpreisigem 5Sterne Hotel an der Playa den Bossa habe ich nicht solche Freundlichkeit erfahren. )))))))) M e g a (((((((


Gastronomie

4.0

Hier dürfen sie keine Haute Cuisine erwarten, Kantinenatmosphäre, die Auswahl war gering, mediterran- bis international angesiedelt, von gesund bis ungesund (wer sich hier den Teller mit Pommes , Nudeln, Burgern , Pizza und Co vollpackt, muss sich seiner Gewichtszunahme nicht wundern) die Wahl obliegt hier den durchaus frischen Salaten ohne fettige schwere Dressings und den hervorragenden Gulascharten, welche allesamt einen runden Geschmack hatten, einen Geschmack von Fertigsaucen lies sich hi


Sport & Unterhaltung

1.0

Na ja hatte keine Erwartung, eben ohne Animation gebucht ;-) es gab Animation, das würde ich jedoch als Amateurisiation bezeichnen …würde nur lustig sein wenn man sich das mit extrem hohen Alkoholpegel antut, oder einen Anspruch wie ein Regenwurm hat.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hansi (41-45)

Oktober 2019

Badeurlaub Ibiza 10/2019

5.0/6

Die Unterkunft liegt direkt in einer der schönsten Buchten von Ibiza. Wenn man darüber hinweg sehen kann das die Zimmer sehr hellhörig sind und das Badezimmer mal komplett renoviert werden sollte war das eine hervoragende Unterkunft.


Umgebung


Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Badezimmer war sowas von Renovierungsbedürftig wie ich es noch nie gesehen habe. Wir waren uns auch mal im neuen Nebengebäude die Badezimmer anschauen. Die waren natürlich perfekt bis auf die Tatsache das eine durchsichtige Glastür vor der Toilette war. Ist für Mitteleuropäer dann doch eher ungewohnt. Das Zimmer war hingegen sehr gut. Die Betten hatten übergröSe und die Matratzen haben einen nagelneuen Eindruck vermittelt.


Service

Nicht bewertet

Der Service war überdurchschnittlich gut für ein 3 Sterne Hotel. Man hat deutlich gemerkt das es sich lohnt wenn ein Hotel sich dafür entscheidet mit viel Personal zu arbeiten.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verplegung war zwar gut aber gerade Morgens gab es dann doch immer nur das selbe und Insgesamt hatten die Bufett´s eher englischen statt spanischen Charakter.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Poolbereich war sehr angenehm und der Ausblick von dort über die Bucht und den Strand war traumhaft. Das man sogar am Pool bedient wurde war für ein 3 Sternehotel echt TOP.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Betty (51-55)

Oktober 2019

Akzeptables 3 Sterne Hotel mit Einschränkungen

4.0/6

Direkt am Strand. Gute Lage. Schöner Blick auf die Bucht. 3 Gebäudkomplexe mit verschiedenen Pools. Viele Liegemöglichkeiten. Für 3 Sterne ganz gute Auswahl da man alle Einrichtungen nutzen kann. Deluxe ist neuer.


Umgebung

5.0

Kurze Trsnsferzeit. Kleine Bucht mit schönem Strand. Einige kleine Souvenirgeschäfte im Ort, Restaurant s und Bars. Busstation in der Nähe. Bootssteg direkt unter dem Hotel um nach Ibiza Stadt oder Santa Eulalia zu fahren. Gäste: Gemischtes Publikum, diverse Nationalitäten aber überwiegend englisch. Viel Prolletenvolk darunter mi schlechtem Benehmen am Buffet und spätabends auf den Fluren, tagsüber schon Alkohol trinkend, an den Pools darf wohl überall geraucht werden, war mein Eindruck, Viele F


Zimmer

4.0

Im Imperial: Für 3 Sterne ok. In die Jahre gekommen. Alte Einrichtung, alte Armaturen. Sauber. Das Badezimmer hat rund um die Badewanne einige Feuchtigkeitsstellen. Sonst okay. Matratzen hart aber gut. Richtige wärmere Bettdecken. Zimmer zum Parkplatz ist morgens um ca. 7:15 Uhr extremst laut, da dort wohl der Müllsammelplatz ist und die LKWS kommen um Müll und Flaschen abzuholen. Ausschlafen fast unmöglich. Hellhörig, aber das hängt ja von den Menschen drumherum ab ob sie rücksichtsvoll sind o


Service

4.0

Das Personal ist allgemein recht freundlich. Vor allen Dingen wenn man bedenkt mit welchen Massen von Menschen die dort zu tun haben und mit welchem Klientel.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist für 3 Sterne gut. Für 1 Woche Aufenthalt ist die Abwechselung an Speisen akzeptabel. Die Getränke sind eigentlich ungenießbar. Das Wasser schmeckt zeitweise nach Chlor, die Säfte sind eklig süß, der Kaffee morgens geht aber von der Bar an den Pools ungenießbar, ebenso die all inklusive Cocktails. Lieblos zusammengeschüttet ohne ein wenig Dekoration o.ä. Eigentlich geht nur das Bier, aber wenn man nicht zu den 24 Std. Biertrinker gehört wie viele hier, wird es schwierig. Wein war au


Sport & Unterhaltung

4.0

Pools ok und groß. Tischtennis, Billard, einige Sportgeröte im Hotel Deluxe, am Strand Angebote. Animation am Pool, wer das braucht. Massagen gibt es wohl auch an einigen Tagen..


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dana (36-40)

Oktober 2019

Top Lage, sehr schöner Strand

3.0/6

Das Hotel ist sehr schön an einer Badebucht gelegen. Schöner Strand, klasse. Das Hotel ist in die Jahre gekommen und vor allem die Zimmer und Bäder sollten renoviert werden. Bei Buchung des Hotels wurden mir 4 Sterne angezeigt. Vor Ort leider nur ein 3 STERNE Hotel. Das Personal war sehr nett, obwohl kaum jemand deutsch gesprochen hat. Unser Eindruck war, dass man sich dort vollkommen auf die englischen Gäste eingestellt hat. Sehr schade, denn deshalb werden wir dieses Hotel nicht noch einmal buchen. Auch das Zimmer war sehr klein. Das Zustellbett für meine Tochter wurde komplett vergessen. Nach Vorsprache an der Rezeption haben wir kein anderes Zimmer bekommen, sondern alle Möbel im Zimmer wurden verrückt, damit das Klappbett rein passte. Die Folge war dann, dass man kaum noch durchs Zimmer zum Balkon kam. Zimmer viel zu klein, die Stühle haben wir dann auf dem Balkon gestellt um uns überhaupt im Zimmer zu bewegen. Das Essen war lecker, doch vieles für den englischen Gast. Auch die Animation ausschließlich in Englisch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilse ()

Oktober 2019

Schönes Hotel mit kleinen Einschnitten.

6.0/6

Das Hotel ist riesig in 3 Sektionen unterteilt. Perdonal ist Spanisch/Englisch und Deutschsprachig und sehr eifrig und kundenorientiert. Zimmer (Wir hatten ein Superior Doppelzimmer) sind klein aber gut. Das Hotel verfügt über Pools die wir nicht genutzt haben, da unsere Priorität auf Erkundung der Insel und der Natur lagen. Leider ist der Betrieb hauptsächlich auf Engländer gemünzt was sich in allem bemerkbar macht, ganz vorne weg beim Essen. Wir hätten uns über spanische Küche wirklich gefreut. Stattdessen Hauptsächlich englische Küche und alles auch sehr fettig man möchte sagen tot gebraten. Nicht sehr viel Abwechslung, dafür reichlich Auswahl. Und immer FRISCHES Obst (sehr positiv zu berwerten). Die landestypischen Spitituosen, welche im Hotel angeboteb werden sind nicht wirklich hochwertig aber trinkbar. Insgesamt ist die Trinkversorgung eher als mittelmässig anzusehen, was der Tischservice aber wieder rausholt. Also keik Beinbruch. Das Restaurantpersonal ist wirklich nett und witzig. Dabei sind Alphonso und Pedro besonders hervorzuheben (Grosses Kompliment) und ebenso der nette deutschsprachige Rezeptionist (leider habe ich vergessen nach dem Namen zu fragen). Aber bei allen Belangen die wir so hatten, wurde und wirklich schnell, kompetent und freundlich geholfen. Abschließend bliebe zu sagen, dass wir gerne wiederkommen wenn sich die Gelegenheit bietet. Beste Grüße aus Deutschland


Umgebung

An einer sehr schönen Bucht gelegen. Strand ist sehr ordentlich. Aussicht ist wirklich schön. Kleines Örtchen aber größer sollte es auch nicht sein. Alles was man braucht in näherer Umgebung.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alisha (19-25)

September 2019

Hat mehr Sterne verdient ⭐️

4.0/6

Sehr schönes Hotel hat unserer Meinung nach eindeutig 4 Sterne verdient⭐️⭐️⭐️⭐️ Das Hotel ist sehr gepflegt, das Essen lecker nur der Zimmerservice ist nicht das wahre. Unser Zimmer wurde nur am ersten Tag richtig geputzt. Als wir eines Abends heimkamen und es überhaupt gar nicht geputzt wurde waren wir sehr enttäuscht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen