Hotel Hibiscus Beach

Hotel Hibiscus Beach

Ort: Wadduwa

50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
4.0
Service
4.5
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Sabine (51-55)

Februar 2020

Preis Leistung passt nicht

3.0/6

von Deluxe Room promo war das Zimmer ganz weit entfernt -keine Außendusche, kein DVD, Kein Geman TV, kein iPod Docking Station, keine Minibar, kein Kingsize Bett, kaputte, dreckige Gardinen Kein Sonnenliegen am privat Strand vom Hotel, Am Pool zu wenig bzw. kaputte Liegen, keine Sonnenschirme. kaputte Stühle auf der Terrasse die erst nach Beschwerde weggeräumt wurden, dauert die Getränke alle, Service naja, kein Spa (seit etlicher Zeit zu), von elegant und renoviert ganz weit entfernt. kein Bananaboot, kein surfen, vor Ort, den lokalen Anbieter haben wir uns selbst gesucht und teilweise günstiger als über Reiseleitung bzw. größeres Angebot, die Fotos auf der Webside sind alt, kein Abendprogramm, die Reiseleitung sollte sich vorher vielleicht mal informieren was in dem Hotel überhaupt noch angeboten wird. und die Krönung folge in der zweiten Woche s. Foto zwei kaputte Gefriertruhe verschimmelt und verdreckt die nach Fisch stinken zwischen Bar und Essensraum.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Februar 2020

Lieber doch nicht noch mal

2.0/6

Erster Eindruck : Ganz hübsch, zweiter Eindruck : die Außenanlagen (Pool, Sitzbereich, Bar) sahen aus wie gewollt und nicht gekonnt. Dritter Eindruck : katastrophal. In vielerlei Hinsicht muß ich Sabine Recht geben. Es kann nicht sein, das der Assistent Manager kommt und einen fragt was man verbessern könnte und dann zwei Tage später die Fischtruhen , die sowieso auf den Schrott gehören, zum abtauen vor das Restaurant stellt.


Umgebung

3.0

Die Lage ist gut, der Stand jedoch schlecht. Grober Sand und eine steile Hanglage die kaum zum spazieren gehen geeignet ist. Es gibt keine Liegen am Strand, da es kein Privatstrand ist, denn ein Gesetz besagt : der Strand gehört den Fischern. Einzig das Mount Lavinia hat einen hoteleigenen Strand. Vor 10 Jahren habe ich mir an der Rezeption Mülltüten geben lassen und den Strand selbst sauber gemacht. Die Entschuldigung war ; es wäre off season. Der Charme und das gemütliche Flair des Hibiscus si


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und sauber auch wenn der Zahn der Zeit an allem etwas nagt. Schön finde ich, das die Einrichtung aus Holz ist und auch keine Plastikstühle auf der Terasse stehen. Mit einem netten Lächeln bekommt man auch extra viel Kaffee und Tee vom Roomservice.


Service

6.0

Mein ganzer Dank geht an das Personal ( nicht an das Management) . Ihr allein habt dieses Hotel erträglich gemacht. Solange man höfflich ist klappt alles, selbst die Getränke wurden uns auf die Terrasse gebracht und für 200 Rupies (1 Euro) hat mir der Gärtner alle 2 Tage frische Blumen hingestellt. Ich nenne das eine win win Situation. Achille, Ishan, Madhu und vor allem Nimnadee : ich vermisse Euch.


Gastronomie

2.0

Das essen war zwar lecker, aber immer gleich; chicken and fish, or fish and chicken, immer die gleichen Salate und immer das gleiche Obst. In 3 Wochen nicht einmal Ananas oder Mango, nur Melone oder Bananen. Man spart wo man kann. Weder Kaffee noch Tee nach den Malzeiten. Hab ich in 37 Jahren Sri Lanka noch nie erlebt. Auch am Nachmittag kein Kuchen keine Snacks, gar nichts, obwohl es so in der Ausschreibung steht. Und der Hammer : 3 Tage keine Cola, keine Fanta, keine Säfte, nur Wasser und Bier


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitnessraum besitzt ganze 3 Geräte, die anscheinend auch nicht gewartet werden. Supertoll wenn die Hotelbelegschaft sich mit 5-6 Mann die Nase an der Glaswand plattdrücken und dir beim trainieren zuguckt. Wellness? Da war zwar ein Häuschen wo "Spa" drauf stand, aber das hatte dauerhaft zu. Tischtennisplatte und Billardtisch waren in einem so kleinen Raum untergebracht, das man entweder nur das eine oder das andere machen konnte. Fensterlos, stickig und es hat dermaßen gestunken, das einem sc


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

November 2019

Wir hatten einen super Urlaub

4.0/6

Schönes Hotel in super Lage. Da wir noch ein bisschen umher reisen wollten war die Lage zu den üblichen Sehenswürdigkeiten super.


Umgebung

5.0

Wir sind ca 2 Stunden vom Flughafen ins Hotel gefahren. Ausflüge haben wir mit Sammy gemacht. Der hat am Strand ein kleines Restaurant (Sun und Fun) mit Liegen direkt am Meer. Er verkauft auch Reisen sehr günstig. Er spricht super Deutsch


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Wir hatten nur Frühstück


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nayani (36-40)

Juni 2019

Tolles hotel für guten Preis, sehr empfehlenswert

5.0/6

Schönes Mittel klasse hotel, direkt am Strand, schöne Pools 2 Stück. Das Essen war ausgezeichnet. Sehr empfehlenswert, freundlich und entgegen kommend. Unsere Freunde durften im hotel natürlich gegen Bezahlung essen und am Abend etwas trinken wo wir zusammen saßen. Sehr sauber und gemütlich. Wir waren begeistert, leider konnte man nicht ins Meer zu hoher Wellengang. Zur Stadt kann man sehr gut mit dem tuk tuk fahren.


Umgebung

5.0

Toll direkt am Meer, nicht weit in die Stadt.


Zimmer

5.0

Schöne saubere Zimmer, Service sehr gut.


Service

5.0

Sehr aufmerksam, sehr hilfsbereit und entgegen kommend.


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausgezeichnet, wir waren sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung

4.0

. Spa Bereich haben wir nicht ausprobiert, wenig Leute im hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanna (41-45)

Februar 2019

Unsere Erwartung mehrfach übertroffen.

6.0/6

Das Hotel steht auf einem sehr großen Grundstück, unmittelbar am Meer, aber hat nur ca 50 Zimmer. Das bewirkt, dass man fast familiär wohnt, und es zudem nur Parterre und erste Etage gibt, was für uns sehr wichtig bei der Planung war.


Umgebung

6.0

Der Flughafen ist regional sehr nahe, jedoch muss man, bei den Straßenverhältnissen, von zwei Stunden ausgehen. Man liegt direkt an der Bahn -und Busstrecke, sodass man alle Ausflugsziele direkt erreichen kann. Wer sich auf eigene Faust zutraut, per Schnellzug die Orte zu erkunden, hat nur 15 Minuten Fussweg zum Bahnhof.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind unverbaut und geräumig. In der ersten Etage hat jedes einen Balkon, die Erdgeschosszimmer haben den Rasen bis ans Zimmer und eigene Liegen vor dem Zimmer. Instantkaffee und Tee kann man so oft man will, im Zimmer kostenlos machen. Nachgereicht wird täglich. Ein Kühlschrank gehört dazu. Unser Bett hatte eine 2x2 Meter Matratze, wodurch man klasse schlafen konnte. Jedes Zimmer hat Flachbild TV an der Wand. Als das Gerät defekt war, wurde es prompt ausgetauscht.


Service

6.0

Jeder versuchte, uns die Wünsche von den Lippen abzulesen. Man ist wirklich bemüht Wünsche zu suchen und zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein umfangreiches Menue. Das Restaurant ist zum Garten hin komplett offen. Gedrängel hab ich nicht erlebt. Die Gäste kommen aus der ganzen Welt. Deshalb bietet man eine internationale Küche an. Die letzten Artikel am Buffet sind scharf und auch so beschrieben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist neu und hat ein ca 25m Becken. Er wird penibel gereinigt. Wir haben bewusst dieses Hotel gewählt, weil wir auf Wassergymnastik und Entertainment keinen Wert legen. Man kann auch z.B. Volleyball spielen. Ist kein Spielpartner vorhanden, spielt man mit dem Hotelpersonal, das sich darüber freut. Es gibt einen Gymnastikraum. Krafttraining bei den Temperaturen in einem geschlossenen Raum ist aber höchstens für Einheimische.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Februar 2019

„Schönes Sri Lanka - Armes Sri Lanka”

6.0/6

Tolles Hotel!! Ruhige Lage, direkt am Strand. Erholung pur! Vorsicht vor unseriösen überteuerten Ausflugsangeboten im 'Sun & Fun' bei Samy!!


Umgebung

6.0

Die Anlage ist weitläufig und sehr ruhig. Allerdings warten am Strand unendlich viele Händler, um ihre Angebote zu verkaufen. Im Restaurant 'Sun & Fun', gleich rechts neben dem Hotel strandseitig, werden von Samy auch Ausflüge angeboten. Hände weg!! Absolut überteuert und unseriös. Kriminelles Verhalten!! Fußläufig sind es 10 Minuten bis zu den 'Einkaufsstraßen' mit unzähligen Restaurants und 10 Minuten mit dem Tuk Tuk ins Zentrum nach Kalutara. Ausflüge kann sich jeder selbst zusammenstellen,


Zimmer

5.0

Wir haben genau die richtige Entscheidung für dieses Hotel getroffen! Sehr gemütlich, übersichtlich, nicht zu viele Gäste! Die Außenanlagen sind sehr gut gepflegt, Liegen immer verfügbar und die Ruhe auch in den Abendstunden war für uns total super. Insgesamt eine sehr schöne, ruhige Ferienanlage. Kleinere Mängel gab es auch hier, die aber die Urlaubsstimmung keinesfalls beeinflusst haben. Die Bäder sollten auf Schäden regelmäßig kontrolliert werden, dann lassen sich Überschwemmungen besser verm


Service

6.0

Das gesamte Personal war hilfsbereit, freundlich und engagiert, Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Im Restaurant fühlte man sich sehr wohl, die Bedienung und die Köche haben ihr Bestes gegeben. Hier konnte jeder satt werden und in dem 'Kühlraum' frisches Obst und Säfte genießen. Das Angebot an einheimischen Speisen hat uns gefallen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und Liegebereich sehr sauber, ruhig und Entspannung pur, wie die gesamte Hotelanlage! Täglich spielte während des Abendessens eine Band bzw. Alleinunterhalter angenehme, nicht aufdringliche einheimische Musik. Kein Hotel für Aktion, das haben wir nicht gesucht. Trotzdem gibt es einen kleinen Fitnessraum, und für Fun - dafür ist jeder selbst verantwortlich. Uns hat nichts gefehlt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steven (26-30)

November 2018

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Sehr sehr nettes Personal, Zimmer werden täglich gereinigt, super Standard für 3 Sterne. Waren im November da, war perfekt vom Wetter und vom Tourismusandrang her.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Oktober 2018

Etwas vernachlässigtes Hotel

3.0/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel, welches zum Teil einfach vergessen wird. Das Personal ist mit seine Aufgaben meist überfordert.


Umgebung

3.0

Transfer von Colombo 1.5 Stunden. Einige Gaststätten 15min Fußweg .


Zimmer

3.0

Zimmer für DeluxeRoom zu klein, ohne Schrankplatz und renovierungsbedürftig


Service

3.0

Das Personal ist überfordert, gibt sich meist Mühe


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Angebote vom Hotel


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

März 2018

Schöner Urlaub!

5.0/6

Das Hotel liegt ca. 2 Fahrstunden vom Flughafen entfernt in der Nähe von Kaluthara, mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Die direkte Strandlage ist sehr ansprechend und man kann täglich den Fischern zusehen, die ihre Boote und den Fang an Land bringen. Das Hotel verfügt über ca. 50 frisch renovierte Zimmer mit Balkon oder Terrasse, sowie über 6 sehr geräumige Villen mit Außenbad, das über eine Dusche und einen Jacuzzi verfügt. Die Mitarbeiter angefangen beim Management über das Servicepersonal und (insbesondere) die Köche sind ausgesprochen freundlich, kompetent und in jeder Beziehung immer behilflich. Das Essen im Restaurant ist sehr vielfältig (lokale und westliche Küche) und lecker. Ansprechend ist auch die große Auswahl an Obst zum Frühstück und Abendessen. Die beiden Pools sind gepflegt und Sonnenliegen sind reichlich vorhanden. Badetücher werden täglich frisch zur Verfügung gestellt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Die von uns gebuchte Villa war sehr geräumig und gut ausgestattet. Wäschewechsel und Reinigung erfolgen täglich. Minibar, Fernseher und Wasserkocher für die Zubereitung von Tee oder Kaffee sind vorhanden.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Morgens und abends ein sehr reichhaltiges Buffet mit lokalen und westlichen Gerichten. Zum Frühstück gibt es zudem eine Omelette-Station, an der die Eiergerichte frisch und nach den Wünschen der Gäste zubereitet werden. Auch Sonderwünsche, sofern sie nicht aus dem Rahmen fallen, werden gerne erfüllt. Die Köche und das Servicepersonal sind immer und vorbildlich um das Wohlergehen der Gäste bemüht. Die Speisen sind in den 4 Wochen, die wir im Hibiscus sein durften, ohne Ausnahme immer sehr lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eckhard (66-70)

Februar 2018

Empfehlenswertes Hotel in direkter Strandlage!

5.0/6

Das, vor Kaluthara am Meer gelegene, neu renovierte Hotel hat schöne Zimmer mit seitlichem Meerblick: im Erdgeschoß kleine Terrassen mit Tisch und Stühlen, alle Zimmer im Obergeschoß haben Balkone und ebenso Sitzgelegenheiten. Die Zimmereinrichtungen sind mit allem ausgestattet, was man für einen schönen Aufenthalt braucht. In der schönen Gartenanlage befinden sich zur Meerseite ein neuer Pool, eine Umkleideanlage mit Duschen und Toiletten sowie ein kleines Becken für Kinder! Weiterhin gibt es zwei Villen mit jeweils zwei komfortablen Wohneinrichtungen und einen weiteren Pool.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt Luftlinie etwa 250m von der Hauptstrasse (Galleroad mit Bushaltestellen)) entfernt, und ist gut zu erreichen. Zwei Stichstraßen führen von der Hauptstraße über Bahngleise zu einer kleinen Seitenstraße, an der viele Hotels liegen. Auch das Hibiscus liegt parallel zur Bahn an dieser kleineren Straße. Mit den Tuktuks kommt man in etwa 15 min. für ca. 250SL Rupees nach Kaluthara und zurück zum Hotel. Kaluthara hat eine große Dagoba, sehr sehenswert, sowie viele Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren gut eingerichtet: mit AC, Ventilator, bequemen Doppelbetten, Flachbildfernseher, Tisch, Stühlen Anrichte, Schrank mit Safe, Badezimmer mit Dusche/Wachbecken/ WC und kleinen Seife/Duschfläschen,etc. Wir haben sehr gut geschlafen! Die vorbeifahrenden Züge waren nur bei offenen Fenstern am Morgen zu hören.


Service

6.0

Ein sehr freundliches Personal, das Wünsche schnell erfüllt hat! Wenn etwas nicht in Ordnung war, wurde umgehend geholfen! Wir hatten bei unserem Aufenthalt in fast 14 Tagen keinerlei Probleme!


Gastronomie

6.0

In dem schön eingerichteten, offenen Essbereich, wurde ein sehr schmackhaftes, lecker frisch zubereitetes Essen angeboten, das dem europäischen Geschmack ( in Bezug auf Schärfe) gerecht wurde. Es gab immer zusätzlich eine SRI LANKA Tischseite mit landestypischen Gerichten! Eine Besonderheit war ein gekühlter, verglaster Raum, in dem morgens Früchte, Säfte, etc. präsentiert wurden. Am Abend wurde hier das komplette Nachtisch- Büfett aufgebaut! Alles super hygienisch und sauber. Der Service war se


Sport & Unterhaltung

5.0

Die neuen Poolanlagen (3 Stück) sind in einem hervorragenden , sauberen Zustand, und herrlich warmen Wasser zum Baden. Im Restaurant am Abend gab es oft einzelne Musiker und Gruppen die gute Musik boten. Das saubere Meerwasser hat ebenfalls zum Verweilen eingeladen und lange Spaziergänge taten ein Übriges. Nach der Renovierung im letzten Jahr sind die Fitnessräume noch nicht fertiggestellt. Ebenso wird an einer Wellnesseinrichtung gearbeitet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen