Hotel Soreda

Hotel Soreda

Ort: Qawra

60%
3.4 / 6
Hotel
3.3
Zimmer
3.3
Service
3.7
Umgebung
3.0
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
2.3

Bewertungen

Christian (36-40)

Februar 2020

Zu viele schlechte Eindrücke

2.0/6

Baustelle während des Aufenthalts, Kakerlaken in 2 von 3 Zimmern, Mieserable Drinks an der Hotelbar, Kellner sehr bemüht


Umgebung

2.0

Dreckige Umgebund, andere Teile Maltas waren deutlich sauberer


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (61-65)

September 2019

Für wenig Anspruch zu empfehlen.1WoHPFlug445Euro

4.0/6

Das Soreda, per Schild ein ****Hotel, bei FERIEN Touristik mit 3,5* gebucht und bei Holidaycheck mit 3* klassifiziert, ist ein Stadthotel, kein Strandhotel, liegt in Buggiba im NO von Malta. Wir vergeben bestenfalls 3* und das auch nur wegen der aufmerksamen Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen im Service sowohl im Restaurant- als auch im Zimmerservice und an der Rezeption. Englisch verstehen und sprechen der Gäste ist dringend angeraten.


Umgebung

3.0

Das umgebende Viertel ist eine Mischbebauung aus Hotel, Apartements, Pubs, Minimärkten und Privathäusern. Zur nächsten Bushaltestelle sind es 5-7 min. Die Fahrt von Flughafen zum Hotel mit dem Transfer-Bus etwa 45 min. Zu den bekannten Ausflugszielen muss man mit Bus oder Auto fahren. Der Busbahnhof von Buggiba ist vom Hotel aus zu Fuß in einer reichlichen Viertelstunde erreichbar. Ein Ticket für zwei Stunden kostet 2 Euro, es fahren ständig Busse in alle Richtungen ab. Noch knapp zehn Minuten z


Zimmer

3.0

Das Zimmer 139 im Erdgeschoss ist mit älteren Möbeln ausgestattet, die dazu gehörende Terasse ist sogleich ein Teil vom gefliestem Innenhof, nur durch ein halbrundes Gitter abgetrennt. Durch die Lage des Zimmers ist es auch bei höheren Außentemperaturen, wir hatte Anfang September 28 bis 32 °C, ohne Klimaanlage angenehm kühl. Für Frostkatzen sind zwei dickere Decken vorhanden, wenn die im Mittelmeerraum üblichen Bettlaken zum Zudecken zu wenig sind. Zwei getrennte Betten sind zusammengestellt, w


Service

5.0

Die Zimmermädchen haben jeden Tag das Zimmer sowie Bad und Terrasse gut gereinigt, wir hatten immer frische Handtücher. Ob das an den 2 Euro pro Tag lag, welche ich gegeben habe, kann ich nicht sagen. Ich habe es gern getan. Der Service im Restaurant war immer auf Zack, benutztes Geschirr wurde sofort abgeräumt, Getränke schnell gebracht. Ein Glas Wein 2,25 Euro. Es war viel Personal im Restaurant und bei der allgemeinen Reinigung des Hotels im Einsatz. Nach Ankunft am Flughafen am zweiten Reise


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension, das Essen war in Ordnung, aber keine Offenbarung. Das es im Süden viel Obst gibt, hat sich am Buffet nicht wider gespiegelt. Verschiedentlich wurde zum Abendessen am Flügel musiziert bzw. hat ein Duo auf Gitarre gespielt. Die Künstler taten uns leid, in der allgemein lauteren Atmosphäre im Restaurant ging deren Kunst unter.


Sport & Unterhaltung

3.0

Den winzigen Outdoorpool in einem der Innenhöfe und den Pool auf dem Dach haben wir nicht genutzt. Täglich Abendunterhaltung auf dem Dach mit ein zwei Künstlern für eine Stunde. Visa a vis der Rezeption ist die Buchung von Ausflügen möglich. Wir haben bei unserem Reiseleiter gebucht, um sicher zu stellen, das die Ausflüge auf Deutsch stattfinden. Weitgehend war dies auch der Fall.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Juni 2019

Mittelklasse

3.0/6

Nur gut geeignet für englisch/französisch sprechende Urlauber. Deutsch will nicht so richtig verstanden werden. Rund ums Hotel Baustellen.


Umgebung

3.0

Baustellen, permanent Müllsäcke auf den Gehwegen, auch sonst ist eher alles dreckig.


Zimmer

3.0

Bad verschlissen mit Defekten im Duschbereich, Wasserspülung geht oder auch nicht. TV nur RTL, sat1, vox. Betten sind in Ordnung. Die Zimmer sind hellhörig, alles sehr gut vom Nachbarzimner zu hören.


Service

3.0

Mit nur deutsch keine chance


Gastronomie

4.0

Büffet ok und reichhaltig. Für alle Geschmäcker was dabei.


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer Fitness noch ein Innenpool und Außenpool, Dachterrasse mit Bar, Sonneliegen und Pool.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marie Luise (56-60)

April 2019

Nicht empfehlenswert

3.0/6

Es gibt auschliesslich englische Küche und immer das selbe. Das Hotel liegt mitten in einer Siedlung und hat keinen Meerblick. Es verfügt über 2 winzige Pools und einen zu warmen und im Keller liegenden Innenpool. Das Personal ist freundlich und um das Wohl der Gäste bemüht. Leider gab es an 2 Tagen von außerhalb organisierte Bingoveranstaltungen und obwohl das Frühstück bis 10 Uhr ausgeschrieben ist, fielen die "Bingo-Omis" gegen 9.40Uhr in den Essensaal ein und okupierten die Tische, an denen man noch saß. Der Lautstärkepegel war unerträglich. Das ganze Spektakel zog sich bis zum Nachmittag hin, sodass man zum Mittagessen ausquartiert wurde...


Umgebung

4.0

Das Hotel ist sehr zentral, zum Ortszentrum und Busbahnhof sind es 10 Min. zu Fuss. Transfer zum Flughafen ca. 45 Min. Kein Strand in der Nähe, nächster Strand ist in 15 Min aber nur ein Felsstrand. Busfahrt zu erreichen.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Leider war die Dachterrasse noch nicht besetzt.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab abends Livemusik oder Discomusik aber zu wenig Plätze um daran teilzuhaben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Majid (36-40)

März 2019

Super

5.0/6

Alles war super. Essen war sehr gut Fitness und Pool waren sehr angenehm. Jederzeit wieder. Es waren viele nette Menschen und es hat uns Spaß gemacht. Sehr gute Personal...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (41-45)

Oktober 2018

Max. 3 Sterne Niveau

3.0/6

Das Hotel hat kein Vier-Sterne Niveau, hier würde ich selbst für "landstypische " Verhältnisse maximal Drei-Sterne vergeben. Das Essen ( Frühstück , Abendessen ) ist sehr auf die englischen Gäste und deren Niveau zugeschnitten. Der Service war freundlich und bemüht.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Oktober 2018

Service sehr freundlich, Zimmer sauber

6.0/6

Wir haben AI (All inklusive) genommen- sehr Auswahlmöglichkeit, Zimmer sauber, Service sehr freundlich und kommunikativ ( wir sind gehörlos- kein Problem mit Service), Pool genau Meerblick-sehr schön!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

September 2018

Ein Urlaub zum abgewöhnen

1.0/6

Wir sind im September da gewesen und sind sehr enttäuscht von dem hotel schmutz so weit man sehen kann Zimmer schimmel in Bad und von Essen ganz zu schweigen ekelhaft das Personal war total überfordert und der Manager sowas von unfreundlich das hotel sollte man abreisen und neu auf bauen dann hätte es eine Zukunft. Die Lage war sehr gut mit dem Bus konnte man gut alles erreichen aber um das hotel herum war es sehr schmutzig. Und was sehr störend war die lauten Engländer jeden Abend wurde getrunken und gebrüllt bis zum umfallen das war grausam aber das war die Leitung egal.


Umgebung

1.0

Die Fahrt vom Flughafen zum hotel war OK 30.minuten das ist ok.


Zimmer

1.0

Alles alt und viel schimmel die schränke haben Regel recht nach Nässe gerochen das Bad schimmel so weit man sehen konnte


Service

1.0

Genervtes personal


Gastronomie

1.0

Sehr schlecht Küche wenn man am Abend nicht zeitig zum essen karm dann hast du Pech gehabt und wenn die englischen Gäste gekommen sind dann war schluss mit lustig danach sah das Buffet aus als gäbe es kein morgen mehr und jeden tag war es das selbe Suppe sauer salate alt Fleisch zu hart ja und vom Nachtisch ganz zu schweigen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es war alles ausser Freizeit angebote


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rene (26-30)

August 2018

Zu teuer für das Gebotene

3.0/6

Hotelgegen nicht besonders schon (viele Baustellen) Küste, Strand aber nicht weit entfernt. Die Hotels in erster Lage sehen viel moderner und sauberer aus. Wäsche trocken im Zimmer/ Balkon (Handtücher) war unmöglich. Selbst nach 3 Tagen waren die Klamotten noch nass und haben sehr gestunken. Da haben sie vorher besser gerochen. Nicht zu empfehlen. Dann doch etwas mehr Geld für ein 5 Sterne Hotel zahlen, wo alles super ist, oder weniger und keine Standarts erwarten.


Umgebung

Gute Busanbindung um die ganze Insel zu erkunden. Vorsicht vor Taxibestellungen. Das Hotel hatte uns ein Taxi zum Flughafen gerufen. Gekommen ist ein kleiner Reisebus, wo noch andere 7 Paare drin gesessen haben. Der Fahrer hat von jedem 28¤ Fahrgeld abgezogen. Für den Hinweg mit Shuttelservice hatten wir nur 25¤ gezahlt und sind privat gefahren worden.


Zimmer

Waren ok, aber schon in die Jahre gekommen.


Service

Nicht bewertet

Vor Ort im Hotel konnte man Ausflüge buchen, Rezeption hat Briefe entgegen genommen


Gastronomie

Nicht bewertet

Hotel wurde wegen Lage und Essen gebucht und dafür sehr viel Geld gezahlt. Grund für dieses Hotel waren die Bewertungen für das Essen. Leider war dieses sehr schlecht und wenig Auswahl. Der Aufbau des Buffee war viel zu klein für die Menge an Gästen. Man ist sich mehrmals auf den Fuß gestiegen, Teller sind gefallen. Teilweise musste man einen Tisch nehmen, der direkt am Essen stand Eng und Laut wie in einer Bahnhofshalle Auswahl viel zu gering, gab zwar tägliche Abwechslung aber es hat immer gl


Sport & Unterhaltung

Außer Pool auf dem Dach und im Innenhof gabs nichts. Abendshows nur was für Rentner


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (51-55)

Juli 2018

Sehr gutes Hotel in Randlage

5.0/6

Das "Soreda" Hotel liegt im Norden Maltas (Qawra) und auch hier nur in zweiter Reihe in einem Wohngebiet. Es ist daher weniger für diejenigen geeignet, die für Kultur-Trips vor Ort sein wollen, die die Party-Szene suchen oder einen direkten Meerzugang benötigen. Dazu müsste man direkt nach Valetta, Sliema/Paceville oder dem Hotel an der Golden Beach. Allerdings kommt man auch von hier überall hin, denn der Busverkehr auf Malta ist sehr gut ausgebaut. Zudem kann das "Soreda" mit einem perfekten Service, gut ausgestatteten Zimmern, einem für ein 3* Hotel umfangreichen Essen und zusätzlichen Extras wie 3 Pools (einer auf der Dachterrasse) punkten. Selbst eine Abendunterhaltung ist vorhanden. Allerdings befinden sich hier oftmals viele junge Sprachschüler, so dass der Lärmpegel schon einmal etwas höher sein kann.


Umgebung

4.0

Der Standort des Hotels (Qawra) ist ziemlich mit Hochhäusern zugebaut und daher nicht unbedingt attraktiv. Allerdings gibt es am Ort eine recht nette Strandpromenade. Zudem befinden sich in direkter Nachbarschaft eine Vielzahl von Restaurants, Pubs und Supermärkten. Es gibt ein Aquarium. Und auch die nächste Bushaltestelle ist nur 5 min zu Fuß entfernt. Ausserdem kann man von hier aus tolle Schiffsausflüge nach Comino und Gozo unternehmen (Man wird dabei direkt vom Hotel abgeholt). Insofern kein


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind recht großzügig geschnitten. Und die meisten von ihnen haben wohl auch einen Balkon (Unser Raum leider nicht, wodurch es sehr dunkel war). Der Stauraum für die Kleider ist ausreichend. Es gibt auch eine Minibar und einen Safe, für die man aber separat bezahlen muss. Das Badezimmer verfügte in unserem Fall über ein(!) Waschbecken, eine Toilette und eine Badewanne mit integrierter Duscheinheit. Shampoo ist hier vorhanden. Es gibt auch einen recht guten Föhn - allerdings an einem "K


Service

5.0

Der Service in diesem Hotel ist wirklich gut. Das merkt man schon bei der Ankunft, wo man ausführlich mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut gemacht wird. Und auch sonst ist die Rezeption stets freundlich und hilfsbereit. Einziges Manko: Sie reagieren nicht auf Anfragen im Vorfeld der Reise - hier wäre noch Verbesserungsbedarf. Auch die Zimmerreinigung erfolgt gut (allerdings ohne jeden Schnickschnack wie Handtuchkreationen). Und im Restaurant wird einem höflich ein Platz zugewiesen. Die Bedienu


Gastronomie

5.0

Für ein 3* Hotel hat das "Soreda" eine erstaunlich gute Auswahl. Es gibt morgens bereits eine Vielzahl von gut schmeckenden kalten und warmen Speisen - alles in Büffet-Form. Kaffee oder Säfte bekommt man aus modernen Getränkeautomaten. Die beiden Geräte sind aber definitiv für die Vielzahl von Gästen zu wenig. Abends ist die Auswahl am Büffet noch einmal größer. Hier kann man zwischen Suppe, Salaten, Fleisch und Fischspeisen wählen. Ausserdem ist immer eine kleine Auswahl an leckeren Nachspeisen


Sport & Unterhaltung

5.0

Gleich drei Pools sind in diesem Hotel vorhanden - ein Indoor Pool, ein kleines Bassin im Hotel-Hof und ein mittlerer Pool auf der Dachterrasse. Hier gibt es zudem eine Vielzahl von Liegen, so dass jeder einen Platz finden sollte. Zudem kann man sich an der benachbarten Pool Bar mit Getränken eindecken. Von der Dachterrasse hat man im übrigen einen sehr schönen Ausblick auf das Meer. Nicht vergessen sei auch das gut ausgestattete hauseigene Fitness-Center (, für das man allerdings extra zahlen m


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen