Hotel Hyatt Regency Coconut Point Resort & Spa

Hotel Hyatt Regency Coconut Point Resort & Spa

Ort: Estero

100%
5.9 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
5.3
Service
5.6
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Lutz (66-70)

November 2019

Urlaub PUR

6.0/6

Tolles Resort Hotel an der Bucht von Estero, tolle Pools, mit 3 Rutschen, wunderbare Aussenanlage, mit eigenem Bootstransfer zu einer Insel am Estero Beach


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicolas (31-35)

Oktober 2019

ABSOLUTES Lieblingshotel

6.0/6

Wir waren schon 3 mal hier. Es ist mit Abstand das Beste Hotel in dem ich je war. Super Service, super Zimmer, super Poolbereich super Strand. Der Strand liegt auf einer eigenen Insel auf die man mit einem Boot gefahren wird. Wir haben schon einige mal Delfine gesehen. Die letzten Jahre war das Wasser am Strand leider nicht mehr so klar - Gründe kenne ich leider nicht. Kann es Hotel natürlich nichts dafür.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianna (66-70)

September 2019

Teuer, ja - aber für uns Erholung pur

6.0/6

Nicht zum ersten Mal und immer wieder eine Erholung. Nach einigen Versuchen, ein anderes Hotel in der Nähe zu bewohnen, kehren wir - trotz der gestiegenen Preise - wieder zurück. Hier kommen wir jedesmal "an".


Umgebung

5.0

Wunderschön in einem Mangrovengebiet gelegen. Allerdings benötigt man einen Mietwagen, wenn man außerhalb des Hotels essen oder was unternehmen möchte. Seit diesem Jahr muss man auch den Parkplatz bezahlen. In den vielen vergangenen Jahren war das Parken kostenlos, was bei einem längeren Aufenthalt durchaus angenehm ist. Allerdings ist man dann auch schnell in Bonita Springs zum Shoppen oder am Miromar-Outlet oder nach ein paar Meilen in guten Restaurants oder auch zum Fast Food. Wir lieben es.


Zimmer

5.0

Es fehlen Schubladen, um kleine Garderobenteile (Wäsche, Socken, Badeanzüge, Taschentücher, Medizin etc.) unterbringen zu können. Auch im Bad hat man (Frau) etwas Schwierigkeiten für die diversen Kulturartikel. Da fand ich die "alten" dekorativen Schubladenschränke wunderbar. Ansonsten, Betten und Kissen sehr gut. Gepflegt, sauber, nett.


Service

6.0

Alles bestens. Schnelle Reaktion, wenn etwas nicht 100%ig war oder fehlte. Auch die per App nachbestellten Utensilien waren meist schon auf dem Zimmer, bevor wir wieder dort angekommen sind.


Gastronomie

5.0

Wir haben dort nur das Frühstücks-Bufett in Anspruch genommen. Nichts außergewöhnliches für ein Hotel dieser Klasse. Alles frisch, schnell nachgeräumt, gute Frischetheke für Omelett, div. Extras, Waffeln etc. Hat zwar auch hier seinen stolzen Preis aber für amerikanische Verhältnisse vorzüglich. Vergleichbar mit einem Hilton 5* Europa. Das Essen im Restaurant können wir nicht beurteilen, da wir viel zu gerne raus gefahren sind, um Abwechslung beim Essen zu haben und auch einiges zu testen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr schöne Poolanlage, bei der man sich wirklich Gedanken gemacht hat. Pool für Erwachsene, wo man auch wirklich schwimmen kann, Familien-Pool und Erlebnis-Pool sind alle sehr schön und sehr originell voneinander getrennt, so dass man sich, wenn man Ruhe haben wollte, wunderbar für "seine" Bedürfnisse was aussuchen konnte. Auch die eigene Insel des Hyatt, die man mit kleinen Booten erreichen konnte, ist sehr gut gepflegt. Die Boote des Hauses fahren regelmäßig stündlich hin und zurück. Man kann


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

August 2019

Großes Hotel mit typischer amerikanischer Anmutung

5.0/6

Das Hotel wirkt wie ein Fremdkörper mitten in dem Mangrovenwald. In Sichtweite stehen weiter bis zu 20 Stockwerke hohe Hotels. Der artige Bausünden würde es in Europa heute nicht mehr geben. Wie das in den USA ist, weiß ich nicht. Blendet man dies und die Tatsache, dass man den Wald aufgrund der Alligatoren nicht betreten kann, so ist das eine schöne Oase, in der man ein paar Tage am Pool oder Strand sich entspannen kann.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nicht direkt am Strand, sondern mitten in den Mangroven. Zum Strand wir täglich ein Shuttle mit dem Boot angeboten. Der Ausblick aus dem 8 . Stock war herrlich. Wie häufig in den USA kann man allerdings ohne Auto gar nichts machen. Die nächste Mall ist 2 Meilen im Landesinneren.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß, aber bis auf den 65“ TV nicht mehr zeitgerecht eingerichtet. Insbesondere das Bad mit der Badewanne kann das Alter nicht mehr verhehlen.


Service

4.0

Alle sind freundlich und nett, aber die riesige Anlage mit über 450 Zimmern, was bei voller Belegung über 1000 Menschen bedeutet, ist sehr anonym. Die Eingangshalle ist groß und soll mit dem aufwendigem Marmor imposant werden. Für das europäische Auge ist das aber nur Protz im Stile Trump. Eine Heerschar von Angestellten kümmert sich um das Öffnen der Tür, Verteilen von Handtüchern, Zuordnung eines Tisches. Der eigentliche Service am Tisch ist aber unterbesetzt und könnte daher besser sein.


Gastronomie

4.0

Wir haben nur gefrühstückt. Dieses war ziemlich teuer mit 26$ für das Buffet. Das Omelett konnte noch überzeugen, der Rest war aber lieblos. Obst war nicht klein genug zerschnitten. Auswahl an Joghurt und Cereals war gering.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Pools, Rutschenparadies und fürs Später mit Gym. Darüberhinaus konnte man alles bis zum Hochseefischen buchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

April 2019

Traumhaftes Hotel mitten im Paradies - Geheimtipp!

6.0/6

Ein absoluter Traum mitten an Floridas Westküste! Man fühlt sich wie im Paradies. Big Hickory Island, eine vorgelagerte Insel, auf die das Hotel einen kostenfreien, total ruhigen Bootsshuttle anbietet, bietet weißen Sand, kristallklares Wasser und die Überfahrt bringt springende Delfine mit sich. Muscheln, so weit das Auge reicht - all die Schätze, welche man auf den Plakaten sehen kann, sind dort zu finden! Wir kamen (und kommen) wieder!!!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt genau 3 Fahrminuten von der großen Coconut Point Mall entfernt - ein außenliegendes Einkaufszentrum mit allem, was man braucht - sogar ein Kino! Es gibt jede Menge Läden, Super Target, Friseur ... Auch bei heißem Wetter entspannt, da man bequem durchfahren kann! Das Hotel bietet einen kostenlosen Bus-Shuttle, den wir jedoch nicht benutzt haben. Ca. 15 Minuten entfernt liegen die Miromar Outlets - unbedingt einen Besuch abstatten!


Zimmer

6.0

Schön, groß, riesiges Boxspring-Bett. Zu empfehlen: Bayview - Blick über die gesamte Bucht in Richtung Big Hickory Island.


Service

6.0

Durchweg freundliches Personal, motivierte Mitarbeiter, zur Begrüßung gibt es Champagner. Was will man mehr?


Gastronomie

6.0

Klasse! Der Küchenchef ist ein Österreicher, was sich bei der Qualität der Speisen auszeichnet. Leckere Küche, das Frühstücksbuffet ist ein absoluter Traum! Es gibt auch zum Dinner unterschiedliche Restaurants, oder man geht einfach in der Umgebung wo es unzählige bekannte Restaurants gibt, essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poollandschaft bietet Rutschen, Reifen etc. - man kann sogar Wettrutschen auf zwei identischen, parallel verlaufenden, Wasserrutschen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (66-70)

November 2018

Top Hotel mit exzellenter Lage

6.0/6

Wir sind zum 2 Mal im Hyatt Regency Coconut Point Resort And Spa abgestiegen und haben es nicht bereut. Hotel hat einige Renovierungen hinter sich betreff Zimmer und Lobby. Kein direkter Strandzugang was uns aber nicht gestört hat.. Toller Park ähnlicher Aussenbereich. Sehr weitläufig. Hatten Zimmer mit Blick auf die Mangroven und auf das angrenzende Meer. Shuttleboot zum vorgelagerten Strand wird vom Hotel angeboten. - Mehrere Restaurants. Besonders gut hat uns das Tarpon Bay Seafood Restaurant gefallen. Gerne wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

Oktober 2018

Super schönes Hotel, freundliches Ambiente,

6.0/6

Das Hotel haben wir zum zweiten Mal gebucht und waren wieder ganz begeistert. Das Personal ist super freundlich, die Zimmer waren geräumig und die Außenanlage ist traumhaft. Es gibt mehrere Pool, wo für jeden das passende dabei ist. Wir haben den Club mitgebucht und sind sehr zufrieden über die Möglichkeit dort zu frühstücken und , mittags und abends gab es Snacks.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Es gab nichts zu bemängeln, und bei Bitten war das Personal immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Neben den Pools, gab es mehrere Möglichkeiten, die Zeit zu vertreiben. Fussball und andere kleine Spiele auf dem Außengelände


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Oktober 2018

Traumhafte Abspanntage in einem traumhaften Resort

6.0/6

Ein 5 Sterne Hotel ideal für einen Badeurlaub mit wunderschöner Poolanlage, Lazy River und Rurschenpark. Für uns und unseren 14 jährigen Sohn ideal. Sehr elegant ausgestattet, freundliches Personal und grosszügige Zimmer in sehr ruhiger Lage.


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen, aber in Reichweite zu Restaurants, Stränden und der schönen Coconut Point Mall.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und grosszügig. Sehr leise Klimaanlage und die ruhige Lage luessen uns wunderbar schlafen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Man konnte sich Essen und Trinken am Pool liegend bestellen ( mittels Fähnchen an den Pool Liegen) oder das Restaurant nutzen. Die Preise waren angemessen und nicht überteuert ...


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr grosse Gartenanlage mit mehreren Pools ( auch 1 Addult Pool), Lazy River und Rutschenpark. Fitness und Wellnessangebot waren sehr gut. Entertainment in Form von diversen Spielen ( 4 gewinnt oder Säckchen werfen oder Golfballabschlag) vorhanden. Hervorzuheben auch der kostenlose Transfer per Boot zur Privatinsel mehrmals am Tag .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

Mai 2018

Schöne Ferienanlage mit allem was man braucht

6.0/6

Schönes Ferienhotel mit einer unglaublich großen Poolanlage die schon einem richtigen Wasserpark gleicht. In einem Mangrovensumpf gelegen und durch einen Holzpfad mit dem Meer verbunden. Schöne ansprechend gestaltete Zimmer mit tollem Ausblick aus den höheren Stockwerken. Gastronomie vorhanden und sehr empfehlenswert. Kostenlose Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl ( Hotel ist auch beliebt als Seminar/Tagungshotel) zur Verfügung.


Umgebung

6.0

In einem Mangrovensumpf etwas abseits gelegen und daher nicht ohne Mietwagen zu empfehlen. Mit dem Auto erreicht man schnell diverse Einkaufsmöglichkeiten ( typische amerikanische Plazas) , Lokale und auch ein größeres Einkaufszentrum ( klassische Outdoor-Mall mit Parkmöglichkeiten vor den jeweiligen Geschäften) sowie ein Outlet-Center mit den üblichen Brands.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr ansprechend eingerichtetes und geräumiges Zimmer in unaufdringlichem Stil . Es empfiehlt sich nicht, die französischen Balkone zu öffnen, da man schnell blutsaugende Insekten wie Moskitos, etc. im Zimmer hat die einem den Aufenthalt zur juckenden Qual machen können. Ich hatte Aufenthalte ohne Insektenstiche und Aufenthalte an denen ich übersäht war... Wenn man etwas vergessen hat: in den Zimmern befindet sich eine ganze Liste diverser Dinge die das Hotel kostenlos oder le


Service

6.0

Freundlich und kundenorientiert wie immer in den USA


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist aufzuzahlen gewesen, hat sich aber gelohnt, sehr ansprechendes umfangreiches Buffet oder tolle a la Carte Frühstücksgerichte. Falls sie an einem Sonntag dort sind kann ich den Brunch mit Restaurant Tarpon Bay wirklich wärmstens empfehlen (Sushi, Seafood, Austern und Desserts vom Buffet und ein warmes Hauptgericht zu einem Fixpreis).


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer das Meer bevorzugt kann sich vom hauseigenen Boot auf eine Privatinsel bringen lassen. Neu daran ist, dass man mittlerweile die Uhrzeit buchen kann/muss und nicht mehr einfach stündlich am Steg erscheinen kann. Riesige Poolanlage, wie ein ganzer Wasserpark, ideal für Kinder und Jugendliche.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (56-60)

Februar 2018

Super Ferienresort für jeden Geschmack etwas dabei

6.0/6

Das Hyatt Regency Coconut Point Resort & Spa in Bonita Springs ist z.B. für einen Badeurlaub, Erholung sehr gut geeignet. Preislich ist das ganze natürlich nicht gerade günstig (gehobenes Niveau). Zum Hotel gehört auch noch ein privater Beachabschnitt auf einer vorgelagerten Insel, der mit einem Bootsshuttle gut erreichbar ist.


Umgebung

5.0

Hotel in der Nähe von Ft. Myers gelegen - auch Naples etc. gut erreichbar.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ziemlich gross und hell eingerichtet – Mobiliar und Einrichtung ist je nach Zimmer etwas in die Jahre gekommen aber tiptop gepflegt. Super bequeme Betten. Badezimmer mit Wanne oder Dusche. Bademantel kann über Hausservice bestellt werden. Haartrockner und zahlreiche Toilettenartikel (Dusch-/Haarshampoo sowie Bodylotion) runden das Inventar des Badezimmers ab. Auch ein Zimmersafe, Bügeleisen, Kaffeemaschine und Kühlschrank ist vorhanden. Natürlich darf auch der grosse LED-TV inkl


Service

5.0

Service und Personal sehr freundlich und überaus hilfsbereit. Zimmerservice und Sauberkeit einwandfrei.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Frühstücksbuffet, für jeden ist das was dabei. Diverse Restaurants, Coffeeshop und Bar vorhanden. Zahlreiche Restaurants und Ausflugsmöglichkeiten, Shopping etc. in der näheren Umgebung vorhanden. Mietwagen ist da allerdings empfehlenswert – den hat man ja in Florida normalerweise immer dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Riesige Badeanlage mit vier Pools (auch einen für nur Erwachsene), div. Rutschen, etc., einfach toll und da ist für jeden was dabei, ob alleine, als Paar oder mit Kindern. Fitnessstudio, Jacuzzi und Spa inkl. Massagen sind auch vorhanden. Privater sandiger Strandabschnitt auf Big Hickory Island, mit halbstündigen Bootsshuttle ab Haltesteg in kurzer Zeit erreichbar. Zahlreiche Restaurants und Ausflugsmöglichkeiten, Shopping etc. in der näheren Umgebung vorhanden. Mietwagen ist da allerdings e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen