Hotel Atismar

Hotel Atismar

Ort: Quarteira

60%
3.4 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.8
Service
4.4
Umgebung
4.6
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Sabine (46-50)

Februar 2020

Im Zentrum und nahe Strandpromenade

4.0/6

Wir haben Wert auf Strandnähe und Zentrum gelegt, dieses wurde erfüllt. Der Busbahnhof und die Strandpromenade keine 5 min zu Fuß. Ein kleines Buffet zu den Mahlzeiten, wo jeder etwas finden kann. Wer ein vielfältiges und großes Buffet möchte, für den ist das nix. In den oberen Etagen hat man den vollen Genuss aufs Meer. In den unteren Etagen eher ein kleiner Blick, der aber völlig ausreichend war. Wir hatten ein großes schönes helles Zimmer mit Balkon. Schade, das Hotel ist hellhörig und manche Hotelgäste sind weniger rücksichtsvoll. Das Personal war freundlich und die Mitarbeiter der Rezeption sehr zuvorkommend. WLAN im Bereich der Rezeption, Restaurant und im Barbereich vorhanden. Bei allen Wünschen und Vorstellungen darf man Preis /Leistung nicht vergessen.


Umgebung

5.0

Entfernung Flughafen ca. 35 min. Gute Verbindungen vom Busbahnhof (knapp 5 min entfernt) in die Nachbarorte. Strandpromenade mit vielen Cafes, Restaurants und Geschäften in weniger als 5 min zu Fuß erreichbar. Wetter Mitte Februar 20 Grad und Sonne.


Zimmer

4.0

Fernsehr, Balkon, Badewanne, großer Spiegel im Bad ( nicht in jedem Zimmer) Klimaanlage ... Wir waren in der 6 Etage und zufrieden.


Service

4.0

Schade, das kein deutsch gesprochen wurde aber die meisten Gäste sind Engländer. All inclusive bis 22 Uhr, was sehr schade war und um 24 Uhr musste man die Räumlichkeiten verlassen.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Tischtennisplatte oder andere mögliche Aktivitäten wären schön gewesen. Kleiner Pool ist vorhanden. Fitness kann man am Strand betreiben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinrich (70 >)

Dezember 2019

Abgewohntes Hotel mit sehr schlechtem Essen

1.0/6

Als der Kleinbus, in welchem der Transfer erfolgte, am Hotel ankam, standen vor dem Hotel einige Gäste (Engländer mit einem Rentiergeweih auf dem Kopf - es war der 25. Dezember) und rauchten. Als ich diese Gäste gesehen hatte, musste ich erst einmal schlucken, und die Mitfahrenden im Bus, welche andere Reiseziele gebucht hatten, rissen die Augen auf. Dieser erste Eindruck bestätigte sich auch im weiteren Verlauf meines Urlaubs. Die Gäste kamen überwiegend aus unteren Bevölkerungsschichten, mit entsprechenden Umgangsformen. Die größten Gruppen unter den Gästen stellten Engländer und Einheimische bzw. Spanier (das war mitunter schwer zu unterscheiden).


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt inmitten einer Ansammlung von Hochhäusern an einer Durchgangsstraße und entsprechend ist die nähere Umgebung. Positiv ist der kurze Weg zum Strand und zur Bushaltestelle.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind etwas veraltet und wohl seit Jahren nicht mehr gestrichen worden. Deshalb waren überall Spuren von Vorbesitzern zu sehen. Die einzige Sitzgelegenheit war ein Stuhl mit Chromgestell und Stoffbezug. Dieser Bezug war derartig fleckig (in einem anderen Zimmer, das ich zuerst hatte, auch zerschlissen), dass er auf den Sperrmüll gehörte. Das Bett habe ich mir wohlweislich gar nicht erst näher angesehen. Auf dem Flur sah ich an einem Abend vor dem Aufzug eine 4 bis 5 cm große Kakerlake


Service

2.0

Bei dem Personal, welches das Geschirr abräumte, schien es sich um gelernte Kräfte zu handeln. Als besonders zuvorkommend habe ich sie nicht erlebt. Als eine der Servicekräfte sich beim Abräumen zu viele Teller aufgeladen hatte und der Stapel in Schieflage geriet, ergoss sich aus einem der Teller eine unbekannte Flüssigkeit auf meinen Tisch, einen feuchten Fleck von ca. 20 cm Größe hinterlassend. Das war für die Servicekraft aber kein Grund, meine Tischdecke zu wechseln. Die Säuberung des Zimme


Gastronomie

1.0

Ein derartig minderwertiges und schlecht zubereitetes Essen habe ich in einem 14-tägigem Urlaub noch nicht erlebt. Zur Zeit waren Ananas wohl gerade preiswert, deshalb gab es als Nachtisch diese häufig. Sie waren in dicke Scheiben geschnitten und an den Rändern wiesen größere schwarze Faulstellen, darauf hin, dass es sich nicht um Ware der Handelsklasse eins oder zwei handelte. Als alternativer Nachtisch standen dem Gast noch der (billige) kleingeschnittene Obstsalat aus der Dose und eine Sorte


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gustav-Adolf (70 >)

November 2019

Sehr gut gelegenes Hotel an der Sandalgarve

4.0/6

Gut geführtes Hotel, in den Jahren überwiegend gut renoviert und instand gehalten. Guter Zimmerservice. All-in-Variante zieht für mein Gefühl teilweise gewöhnungsbedürftige Gäste.


Umgebung

6.0

Sehr gut zum Flughafen Faro gelegen mit kuzem Transfer


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

November 2019

Vorsicht bei Reisen dorthin mit Veranstalter LMX

2.0/6

Vorsicht bei Buchungen mit dem Reiseveranstalter LMX! Verträge werden nicht eingehalten, zusätzlich entstandene Kosten werden nicht erstattet. Keine Reiseleitung vor Ort. Da unser Flug gestrichen wurde mussten wir zwei Tage länger bleiben, bis ein Rückflug, aber in eine andere Stadt, möglich war. Den Transfer zu unserem Zielflughafen mussten wir dann selbst organisieren und bezahlen. Eine Erstattung wurde von LMX abgelehnt. Zu dem ganzen Ärger und der Verspätung blieben wir noch auf den Kosten sitzen. Das Hotel selbst ist dem Preis entsprechend für einfachste Verhältnisse ausreichend.


Umgebung

3.0

Die Lage ist nahe am Strand und der schönen Strandpromenade. Allerdings ist ringsum mit hohen Häusern alles zubetoniert, so dass das Hotel ganztägig keine Sonne bekommt. Außer einige Zimmer in den höheren Etagen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, bei der Sauberkeit ist noch viel Luft nach oben. In die Ecken darf man nicht sehen und sich auch nicht von kleinen Krabbeltierchen stören lassen.


Service

5.0

An dieser Stelle ein großes Lob an die Rezeption! Einen Tag vor Rückflug wurde unser Flug storniert. Da es keine Reiseleitung von LMX dort gibt, war die Rezeption mein einziger Ansprechpartner. Sie haben mit mir und unzähligen Telefonaten erreicht, dass wir zwei Tage später, zwar nicht nach Frankfurt, aber nach Düsseldorf fliegen konnten. Sie halfen mir auch beim Check In und haben die Flugtikets ausgedruckt. Das Reisebüro LMX hingegen hat nach unserer Rückkehr sich weder um einen Transfer nach


Gastronomie

2.0

Der Service ist, wie bei drei Sternen zu erwarten, fast Null. Das Essen ist eintönig, zwar genug, aber keine Abwechslung. Die Bar ist ungemütlich. Die Möbel darin alt, fleckig und bunt zusammengewürfelt. Draußen konnte man sich nicht aufhalten, da dort ganztägig Schatten und kalt war. Außer die Raucher standen immer mal draußen, Tische abgewischt oder abgeräumt, oder mal die Aschenbecher geleert wurde nicht. Getränke gibt es fast alles aus Plastikbechern. Groß und immer überfüllt sind deshalb d


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote sind nicht vorhanden. Der Pool und eine weitere Bar waren geschlossen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandy (36-40)

Mai 2019

Top Hotel. Empfehlenswert auf All Inclusiv!

6.0/6

Super Service, sehr Kinderfreundlich, das Essen kann Ich sehr empfehlen. All Inclusiv kann man jeden nur empfehlen. Grad mal 20m vom Strand entfernt, perfekte Lage. Wir sind begeistert. Immerwieder gerne. TOP!!!!! Kommen gerne wieder! Vielen Dank aus Deutschland.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Danuta (61-65)

Juni 2018

Portugal Ja. Hotel Nein

3.0/6

Das Hotel ganz bescheiden,aber sauber.Super nette Personal.Für Badeurlaub okay.Das Essen jeden Tag fast gleich,aber hungrich waren wir nicht.


Umgebung

4.0

30 Minuten Fahrt bis zum Hotel.


Zimmer

1.0

Das Zimmer eine Kathastrofe.Stinckende Badezimmer.Nach 2 Tage haben wir ein neues Zimmer bekommen,dann hat unseren Urlaub angefangen.


Service

4.0

sehr gut.


Gastronomie

2.0

Personal war sehr sympathisch,hilfsbereit,freundlich.Essen sehr bescheiden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

Februar 2018

Uns hats gefallen ,Für diesen preis war Super

6.0/6

das Hotel hat eine sehr gute Lage,250m zum Strand ,unsere zimmer war super schön ,personal war auch immer höflich und korrekt ,also super aufenthalt, immer wieder


Umgebung

6.0

vom flughafen zum hotel hat nur 20 min gedauert ,viele geschäfte und restaurants in der nähe


Zimmer

6.0

in bequem l doppelbett geschlafen ,unsere sohn hat einzelbett gehabt , 2 balkone


Service

6.0

alle freundlich ,


Gastronomie

4.0

essen könnte besser werden ,alles auf engländer eingestellt ,tja die können keine gute küche


Sport & Unterhaltung

3.0

pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

November 2017

Gut für einen Kurzurlaub

4.0/6

Es ist ein Mittelklassehotel. Preis und Leistung sind angemessen. Das Personal ist freundlich. Das Essensangebot ist nicht übermäßig, aber es schmeckt gut und man findet immer etwas. Die Zimmer sind sauber, aber es ist ein Hotel ,dass in die Jahre gekommen ist. Die Lage ist super, denn man ist sofort an einem sehr schönen Sandstrand. Quarteira ist auch ein guter Ausgangspunkt, um die Algarve kennen zu lernen. Man kann die Sehenswürdigkeiten der West- und Ostküste gut erreichen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (31-35)

Oktober 2017

Preis/Leistung super, aber kein Luxushotel

4.0/6

Sehr günstiges Hotel. Positiv ist die Lage nahe des Strandes. Negativ ist das Publikum, das zum größten Teil aus englischen Pauschaltouristen besteht.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claus (70 >)

September 2017

nicht empfehlendswert

2.0/6

Hotel in guter Lage, zweckmäßig ausgestattet, aber in die Jahre gekommen. 95 % der Gäste waren Engländer ; Verständigung nur auf englisch oder portugiesisch möglich. Vom Personal spricht man wenig deutsch, Informationsmöglichkeit auf deutsch kaum vorhanden.


Umgebung

5.0

Top Lage, kurzer Weg zum weitläufigen Strand, 2 Liegen mit Schirm kosten 10,- €, wurde aber von wenig Gästen genutzt. Breite Strandpromenade, mit vielen Snackbars, alles wie vieles ,englisch geprägt.


Zimmer

3.0

kleiner Balkon mit Blick auf die gegenüberliegende Hauswand, nur 1 Fernsehprogramm ( RTL) in sehr schlechter Bildqualität( die anderen Sender waren ok , Safe war vorhanden , aber da kein Schlüssel nicht nutzbar.


Service

4.0

Zimmerservice war ok, Tägliche Reinigung, nicht immer gründlich, aber ausreichend.


Gastronomie

2.0

Essenangebot eintönig, täglich gab es dasselbe , alles sehr englisch, wer keine weißen Bohnen mit süßem Ketchup oder süße Kornflakes mag, hatte eben Pech. Alkoholangebot auch sehr begrenzt, bei AI nur 1 Cocktail des Hauses ( ungenießbar), Wenn keine Gläser da waren, wurde auch in Plastebecher ausgeschenkt, Stühle im Restaurant wacklig, eigentlich Schrott.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen