Biyadhoo Island Resort

Biyadhoo Island Resort

Ort: Maafushi

93%
5.0 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.2
Service
5.5
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Jana (36-40)

April 2022

Tolle Insel - Hotel etwas in die Jahre gekommen

5.0/6

Eine in die Jahre gekommene Unterkunft. Sehr herzliches Personal und eine tolle Natur! Die Natur bietet absolutes maledivenflair, aber die Unterkunft ist wirklich sehr einfach und abgewohnt. Es ist ein günstiges Hotel, aber ein klein Wenig müsste man nach dieser Zeit in die Zimmer investieren.


Umgebung

5.0

In guter Entfernung zum Flughafen.


Zimmer

4.0

Seit Jahren wurde an der Ausstattung nichts geändert. Es ist funktional, aber ein wenig könnte in neue Ausstattung oder deren Aufbereitung investiert werden. Das Bad müsste dringend renoviert werden.


Service

6.0

Super tolles Personal. Freundlich, hilfsbereit und absolut herzlich!!!


Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen, eher schlicht, aber grundsolide.


Sport & Unterhaltung

6.0

Eine tolle Natur mit Strand, Sonne. Prima zum Tauchen, Schnorcheln und Relaxen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

walter (61-65)

März 2022

Biyadhoo

6.0/6

sauber, nicht mehr auf dem neuesten standard, aber alles funktionstüchtig, ebenso klimaanlage, die sich per fernbedienung auch gut einstellen läßt; es gibt auf der ost-und westseite der insel je 3 unterkunftblocks (2-etagen), die unter den palmen gut versteckt sind


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

gut


Service

Nicht bewertet

toüp


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

hervorragend


Sport & Unterhaltung

gibts nicht, allerdings spa-bereich mit tollen massageangeboten (80-100 dollar für 50 min)


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (61-65)

Februar 2022

Sehr zufrieden, toller Urlaub

6.0/6

Zimmer waren zwar einfach, dafür aber sehr sauber. Es wurde jeden Tag sehr gründlich gereinigt. Naturbelassene Insel! Essen abwechslungsreich und lecker. Gepflegte Insel, Riffe aber leider kaputt und keine bunten Korallen mehr


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Immer hilfsbereit !


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Auf Grund von Corona war der Besuch von einheimischen Insel bzw. das Inselhopping leider nicht möglich. Jet Ski gibt es dort nicht nur Windsurfing


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Micha (41-45)

Februar 2022

Schöne Insel !!!!

4.0/6

Insel top , Hotel könnte mal was dran gemacht werden , viele Service Stau bei den Zimmern und im Außenbereich ! Aber nicht störend !


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Nur das nötigste


Service

Nicht bewertet

Personal zurückhaltend, sprechen ehr mit Männer als mit Frauen wegen der Religion


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Lecker


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Keiner


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Januar 2022

Tolles Hotel in wunderschöner Umgebung

6.0/6

Hübsche Hotelanlage zum rundum Wohlfühlen auf der wunderschönen, kleinen grünen Insel. Wir haben hier 10 erholsame Tage verbracht und würden jederzeit wiederkommen.


Umgebung

6.0

Schnell von Male zu erreichen, bietet die Insel alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht. Die Unterwasserwelt kann man direkt vom Strand aus und am Hausriff erkunden.


Zimmer

6.0

Einfache, zweckmäßige Zimmer mit Balkon bzw. Terasse mit Meerblick,die jeden Tag gereinigt wurden.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Buffet mit wechselnden Angebot, für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siegfried (46-50)

Januar 2022

Schöne Barfußinsel im Südatoll Kafuu.

6.0/6

Wunderschöne Insel. Barfußinsel. Zimmer leider in die Jahre gekommen, aber sauber und hat alles was man braucht. Personal sehr freundlich, ausser der Mann im Shop. Essen sehr lecker. Hausriff ca. 50 m vom Strand entfernt. Riff war mal mit das beste auf den ganzen Malediven. Jetzt leider fast Tot. Ist aber leider nicht nur auf El Nino zurückzuführen. Leute, wer nicht mit Maske, Schnorchel und Flossen umgehen kann, bitte nicht auf die Malediven fliegen! Sucht euch bitte andere Urlaubsziele am besten im Mittelmeerbereich ohne euch Nahetretten zu wollen! Aber sehr große Fischvielfalt. Jeden Tag, Haie fast zum Anfassen. Schildkröten, Rochen, Tintenfische, Muraenen, Fähnchen und Papageienfische jede Menge.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erika (51-55)

Januar 2022

Eine der schönsten Inseln für mich

6.0/6

Sehr schöne kleine Insel. Super Service von allen Angestellten. Alle sehr freundlich. Von 10 mal Malediven war ich das 2. Mal nun hier und ich muss sagen ich habe meine Lieblingsinsel gefunden. Liebe Grüße an die gesamte Crew...wir sehen uns in 9 Monaten wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

November 2021

Wir kommen wieder

6.0/6

Wir waren zum vierten Mal auf Biyadhoo und wieder sehr zufrieden. Die Zimmer müssten mal renoviert werden, das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt


Umgebung

6.0

traumhafte natürliche Insel


Zimmer

4.0

wie bekannt sind die Zimmer veraltet - aber sehr gutes Bett und immer sehr sauber


Service

6.0

tolles Staff - alle sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

sehr leckeres Essen - die Currys sind lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

das Riff ist tot - aber trotzdem sehr viele Fische , Haie und Schildkröten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ewgenij (41-45)

Oktober 2021

Preislich ok- kein Luxus

3.0/6

Eine kleine naturbelasse Insel. Das Wasser, der Strand und die Umgebung einfach traumhaft. Der Zustand der Zimmer und der Gebäude sind allgemein leider sehr alt. Das Personal ist freundlich und nicht aufdringlich. Einfaches, aber gutes Buffet.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Wurden leider zweimal versetzt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kurt (46-50)

Juli 2021

Trotz allem wieder nach Biyadhoo ;-)

5.0/6

Zum 2.Mal auf Biyadhoo. Der wunderbare Strand, die schöne Lagune und das nahe fischreiche Riff zusammen mit dem guten AI-Angebot zum vergleichsweise günstigen Preis gaben den Ausschlag, trotz Corona und den sehr einfachen Zimmern wiederzukommen: Auf der Insel ist alles wie vor Covid19, nur im Restaurant ist am Buffet Masken- und Handschuhpflicht (Papiermasken und Plastikhandschuhe gab es beim Eingang, besser FFP2 selbst mitbringen). Unwohl fühlte ich mich eigentlich nur in der Ankunftshalle des Flughafens Male, wo ca.500 Personen 1h lang zusammengepfercht ohne Belüftung auf die Einreisekontrolle warten mussten. Auf der Insel ist Abstand halten kein Problem. Sehr geändert hat sich die Gästestruktur: Momentan waren fast ausschließlich Russen und Inder auf der Insel, die Europäer konnte man an 2 Händen abzählen. Aber eigentlich alle sehr angenehme und interessante Leute. Für viele Inder sind die Malediven eine Quarantänestation, erst nach 2 Wochen dort dürfen sie in andere Länder weltweit weiterreisen. Somit sitzen sie ihre Zeit - meist ohne Urlaubsausrüstung - am Strand oder im Zimmer ab.


Umgebung

6.0

Toller Strand, super Lagune und phantastische Tierwelt am nahen (toten) Riff: Jede Menge Riffhaie und Schildkröten, mit Glück ein paar Rochen und Muränen und zahllose Kleinfische - perfekt zum Schnorcheln. Je nach Bedarf kann man am Weststrand eng beieinader liegend Kontakte knüpfen oder eine abgeschiedene Nische belegen. Unbedingt eine Luftmatratze mitbringen, die Liegen sind ohne Auflagen. Schön ist, dass man vom Strand/Meer aus keine Gebäude sondern nur Natur sieht. Nur 45min per Schnellboot


Zimmer

2.0

Was soll man für 2* erwarten? Keinen Luxus: Ein sehr hartes Bett (hatte diesmal eine Campingmatte als weiche Auflage mit), leerer Kühlschrank, Klimaanlage, Wasserkocher mit Tee und Kaffee, Desinfektionsgel, Papiermasken, Taschentücher und 2 Steckdosen (britische Adapter mit 3 Pins mitbringen), 2 Schirme und 3 Sessel. Kostenlose Schließfächer an der Rezeption. Bad mit Dusche und WC geräumig, aber recht wenig Shampoo&Lotion, das auch nicht nachgefüllt wird. Die Zimmer im EG sind mit direktem Stran


Service

6.0

Im Gespräch mit den sehr netten und fleißigen Angestellten hört man doch heraus, dass die Zeiten hart sind: Inder und Russen geben kaum Trinkgeld, durch Covid-Regeln kommen sie nie von der Insel weg und Bezahlung und Verpflegung dürften auch schlecht sein. Trotzdem geben sie rund um die Uhr 100%, verbreiten gute Stimmung, kennen bald die Zimmernummer und Getränkevorlieben und kleine Gaunereien auf Kosten des Arbeitgebers seien ihnen daher auch verziehen. Handtücher (auch Strandtücher) wurden täg


Gastronomie

5.0

Landestypisch eher scharf gewürzt, viele Currys, kein Schweinefleisch. Täglich Rind, Huhn, Fisch, Gemüse und gute Beilagen. In den Salaten sind oft die Fleischreste des Vortags, Vegetarier verzweifelten da wohl am "Vegetarian Fish Salad", Wurst-Salat etc. Keine große Abwechslung, aber immerhin gab es kein einziges Gericht, das mir nicht geschmeckt hätte - das finde ich besser als ein Riesen-Buffet, wo am Ende nur 1-2 schmackhafte Dinge am Teller waren. Gute Suppen und köstliche Desserts. Trotz C


Sport & Unterhaltung

6.0

Täglich 1x um die Insel schnorcheln (2-4h), zu den einsamen Sandbänken und Narchbarinsel windsurfen (AI) oder mit dem sehr sympathischen Typ am Wassersportcenter Katamaran-/Kanufahrten buchen, Badmintonplatz, Darts, Tauchbasis ist nicht mehr unter deutscher Leitung und sehr schlecht ausgelastet. 2 Ausflüge AI (unspektakulärer Schnorchelausflug und Sunsetfishing), Abendunterhaltung coronabedingt kaum mehr vorhanden (nur Freitag Trommelgruppe der Angestellten). Stattdessen eine starke Taschenlampe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen