Thulhagiri Island Resort

Thulhagiri Island Resort

Ort: Hulhumalé

90%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.2
Service
5.2
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Rene (41-45)

September 2022

Thulhagieri auf keinen Fall, alt, verwohnt zu voll

2.0/6

Kleine Insel komplett zugebaut, es geht so das komplette Flair verloren, denn es sind zu viele Leute auf der Insel. Insel ist ca. 30 Jahre alt und nicht viel renoviert worden, daher riechen die Bungalows nach Fäkalien. WIr waren bisher auf 4 anderen Inseln und würden Thulhagiri nicht weiterempfehlen. Da hier das Preis/Leistungsverhältnis überhaupt nicht mehr stimmt. Wir sind jetzt nicht die typischen Nörgler aber wir verstehen die ganzen guten Bewertungen leider überhaupt nicht.


Umgebung

2.0

Lage ist gut weil man nach dem Flug schnell auf der Insel ist. Das war es aber auch schon. Da zwischen die Strandbungalows noch ein weiterer Bungalow gequetscht wurde und zusätzlich ein 2. Arm mit Wasservillen gebaut wurde geht hier fast schon ein Liegestuhlkampf wie in großen Resorts los. Die Leute von den Wasserbungalows möchten auch den Strand genießen und müssen sich erst einmal eine freie Liege suchen. Insel selber ist durch die vielen Gebäude komplett verbaut, daher geht hier das kompl


Zimmer

2.0

Zimmer sind alt und verwohnt, selbst in den neueren Bungalows riecht es nach Fäkalien. Wir sind 2x umgezogen und war überall gleich schlecht. Außendusche ist ein Witz, ca. 1 m breit wie ein Schlauch und mittig darüber endet der Länge nach das Dach. Bei Regen fließt der Dreck vom Dach genau mittig in die Dusche und man wird so garantiert eher dreckiger:-) Wir haben immer die Dusche innen benutzt. War auch nicht Ideal, denn die steht ohne Vorhang im Raum und somit flutet man das Bad oder duscht


Service

4.0

Personal ist schon recht schlampig, aber der Wechsel der Bungalows hat gut funktioniert. Auch das Duschen am Abreisetag war gut organisiert


Gastronomie

2.0

Wer regionale Küche sucht ist hier falsch Essen sehr europäisch, sehr wenig Curry und wenn dann immer das Gleiche Essen immer kalt, selbst wenn man recht früh vor Ort ist Wegen zu vielen Leuten Kantinenatmosphäre und immer langes anstehen. Sehr nervig Bei einem 2. Gang gibt es nicht mehr viel zu Essen, weil die guten Sachen schon weg sind Keine gute Auswahl von Früchten. Melone, Papaya, Ananas, Banane, Maracujakerne. Cocktails alle ungenießbar, weil zu viel Alkohol. Pina Colada wird auf


Sport & Unterhaltung

Es gibt 2 Tischtennisplatten und sowas wie einen Bolzplatz in der Mitte der Insel Ausflüge wie z.B. Schnorcheln waren wegen schlechtem Wetter, wie auch tauchen nicht möglich daher keine Bewertung Es soll aber auch einen Fitnessraum geben


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Natalie (26-30)

September 2022

100% TOP

6.0/6

Tolles Hotel kleine aber feine Insel tolle Tauchschule und ein schönes Hausriff Guter Service und freundliche Mitarbeiter


Umgebung

6.0

Nur 20 min Fahrt mit dem Boot vom Flughafen Kleine Insel


Zimmer

6.0

Wir hatten den Bungalow 113 direkt am Strand ca. 3m vom Bungalow ins Wasser Zimmer sind sauber und bieten ausreichend Platz


Service

6.0

Alle sind hier sehr bemüht um alles möglich zu machen. Freudliches Personal.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut, ja es wiederholen sich manche Sachen aber es gibt so viel Auswahl da stört das nicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben hier unseren Tauchschein gemacht! Die Unterwasserwelt ist hier einfach toll. Man kann sich auch Sub oder ein Kajak ausleihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roswitha (56-60)

September 2022

Ich komme gerne wieder

6.0/6

Eine sehr schöne kleine Insel mit einem tollen Riff zum schnorcheln . Das ist so reichhaltig das jeder etwas für sich findet . Ein besonderen Dank an die netten Kellner und bartender in der Sandbar ihr wart alle sehr nett und super lieb .Hier nochmal ein herzliches Dankeschön . Auch die Kellner beim Essen waren alle sehr nett.auch euch ein herzliches Danke.... Ich hoffe ich komme wieder . Es war sehr schön .


Umgebung

6.0

Speedboat 20 Minuten...


Zimmer

6.0

Wie hatten einen superior wasserbungalow.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Es gab für jeden etwas die Auswahl war gross..


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellness schnorcheln Tauchen und relaxen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erika (56-60)

August 2022

Traumhafter Urlaub in wunderschöner Umgebung.

6.0/6

Traumhafte Anlage zum Entspannen, Schnorcheln und Tauchen. Nur 20 Minuten mit dem Speedboot von Male entfernt. Freundliches Personal, Wasserbungalow war einfach toll, Essen war auch sehr lecker. Schuhe können Zuhause bleiben, da man überall am besten barfuß läuft.


Umgebung

6.0

Nur 20 Minuten mit dem Speedboot von Male entfernt. Schnorcheln war direkt vor der Haustür möglich. Ausflüge wurden fast täglich angeboten (Fahrt nach Male lohnt eher nicht). Aber die Delfin-Fahrt war toll, die Fahrt zum Schnorcheln zu einem anderen Riff war schön. Fanden diese Ausflüge aber etwas überteuert.


Zimmer

5.0

Sauber und gut ausgestattet. Cool war der Glastisch mit direktem Blick ins Meer. Einschlafen und Aufwachen mit Meeresrauschen. Erholung pur. WLAN kostenlos.


Service

6.0

Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Essen war lecker. Es gab immer ein paar neue Gerichte, manche Gerichte waren jedes Mal dabei. Aber das war okay, da es sehr gut geschmeckt hat.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Infinity-Pool war echt schön und man bekam eigentlich immer eine Liege dort. Angenehm war, dass niemand schon morgens eine Liege für sich reserviert hatte. Am Strand hätte es ein paar mehr Liegen mit Sonnenschirm geben können. Der kleine Fitness-Raum war sehr dürftig ausgestattet, aber für ein wenig Bewegung hat es gereicht. Im Wellnessbereich habe ich eine Massage genossen. Auch hier war das Personal sehr freundlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

August 2022

Einsteigerinsel für den kleinen Geldbeutel

4.0/6

Sehr kleine, in 10 Minuten zu umrundene, Insel. Mit dem Speedboot in ca. 15 Minuten zu erreichen. ABER!...Corona hat auch hier seine Spuren hinterlassen, welches sich im Zustand (Sauberkeit) der Anlage widerspiegelt (bitte nicht von Fotos blenden lassen).


Umgebung

5.0

Insel ist mit dem Speedboot in ca. 15 Minuten zu erreichen (starkes Plus)! Aufgrund der Nähe zur Flughafeninsel Malé ist, je nach Windverhältnissen, mit leichten (aber kaum wahrnehmbaren) Fluggeräuschen zu rechnen.


Zimmer

3.0

Da es hier keine halben Sonnen gibt, müssen wir uns auf die "eher schlecht" Bewertung festlegen. Wir hatten einen Superior Water Bungalow (die "Neueren"). Der Bungalow ist, im Gegensatz zum "Älteren" sehr hell und lichtdurchflutet. Möbel sind zweckmäßig. Die Matratze hart aber bequem. Die Instandhaltung wird wohl aber leicht vernachlässigt (Risse in den Wänden, Türen verzogen). Die Glastüren zur Außendusche sind NICHT komplett verschliessbar (keine Schlösser/Fixierungen) was dazu führt, dass


Service

2.0

Bei der Ankunft war nur 1 Mitarbeiter für alle eintreffenden Gäste zuständig, dadurch musste man schon längere Wartezeit in Kauf nehmen (beim Kofferträger, der über die gesamte Aufenthaltsdauer immer sehr nett war, das Gleiche). Dieser 1 Mitarbeiter zeigte uns dann auch, sehr kurz und oberflächlich, den Bungalow. Allgemein hatten wir das Gefühl, dass die wenigen Mitarbeiter sehr lustlos ihrer Arbeit nachgingen. Die Zimmerreinigung war auch eine absolute Katastrophe (natürlich mit dem Wissen, wel


Gastronomie

5.0

>Vorab...wir hatten Halbpension< -Getränke (auch alkoholische)/-Speisenpreise für die Malediven absolut in Ordnung! -Frühstücksbuffet: reichhaltig und ausreichend (süß und herzhaft) >schmackhaft -Abendbuffet: sehr viele Speisen/Salate, leicht fleischlastig >schmackhaft ABER!!! Sehr lange Warteschlange (ca. 15 Minuten) zum Abendbuffet, die leider auch mit der Zeit nicht weniger wird (da dieses nur 1,5 Std. zu Verfügung steht/ 19:30-21:00)


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir sind nur geschnorchelt>an der Hausriffkante vielfältiges Fischvorkommen, Rochen,Moränen und Haie gesichtet Das Riff hat, wie auf vielen anderen Inseln, nach Korallenbleiche gelitten. Die "Ausflugsangebote" haben wir aufgrund der sehr hohen Preise nicht warnehmen wollen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (51-55)

August 2022

Thulagiri - KEINE Perle inm indischen Ozean

3.0/6

Eines vorweg: Wir, meine Frau und ich, sind seit 14 Jahren Maledivenreisende die 2 x im Jahr unterschiedliche Inseln bereisen. Uns ist also bewusst, dass in einem muslimischen Land nicht alles so funktioniert wie in Europa. Und schon gar nicht auf den Malediven, wo 90 % der Waren importiert werden. Wir schätzen das Reiseland grundsätzlich sehr, denn hier kann (normalerweise) traumhaft entspannen und die Seele baumeln lassen. Wir haben uns diese Bewertung also nicht ausgedacht, sondern versucht die Insel subjektiv zu bewerten. Was auch immer Gäste vor uns hier eingetragen haben, ist unserseits unverständlich. Wir können daher nur sehr wenigen Bewertungen folgen. Wir waren vom 27. 08. Bis 03.09.2022 auf der Insel. Ja wir hatten teilweise sehr starken Wind und viel Regen, dazu hohe Wellen mit einer starken Brandung, aber damit ist auf den Malediven in der Monsunzeit zu rechnen. Das schlägt sich bei meiner Bewertung aber nicht auf die Insel nieder.


Umgebung

5.0

Sehr sauber und gepflegt, viel Bewuchs was auch viel Schatten bringt und bei viel Sonne von Vorteil ist. Jeden Tag werden die gefallenen Blätter in der Früh weggekehrt, damit alles wieder gepflegt aussieht. Leider nagen die starken Meeresströmungen und die Brandung an den Stränden um die Insel. Die Sinnhaftigkeit eines Pools unmittelbar im Restaurant verstehe ich bis heute nicht.


Zimmer

1.0

Wir hatten die ersten 2 Tage Nr. 105, dann die restliche Zeit Nr. 109 Beide befinden sich auf der Nordwestseite der Insel. Beide Bungalows sind am Strand in eher vorderer Reihe. Nr. 105 hat genau vor der Aussicht auf das Meer einen riesigen Strauch, der zwar die Sicht trübt, bei Sturm aber von Vorteil ist, da er diesen ein wenig abhält. Nr. 109 hat einen fast direkten Blick auf den indischen Ozean. Beide schauen auf den ersten Blick sehr gut aus, ist sauber, aber bei beiden gilt: Die Eing


Service

3.0

Beim Eintreffen auf der Insel war keine richtige Begrüßung vorhanden, alle sind unfreundlich. Ein Getränk nach der Bootsfahrt, eine Unterschrift, aushändigen des Zimmerschlüssels, das wars. Normalerweise grüßt einem das Personal, hier muss man sich ein Gruß erarbeiten. Das hat mit Gastfreundlichkeit absolut nichts mehr zu tun. Wir geben sehr gerne Trinkgeld. Nur hier funktioniert es anscheinend nur, wenn man noch mehr Tipp gibt. Nur so spiele ich nicht mit.


Gastronomie

3.0

Es war bis zum Schluss nicht klar geregelt, ob die Maske nur beim Buffet oder im ganzen Speisesaal zu tragen war. Kein Kellner konnte es mir beantworten. Es hat wenig Sinn beim Buffet eine Maske tragen zu müssen, wenn mit nur einem Meter Abstand daneben die Gäste ohne Maske sitzen. Viele Kellner tragen die Schutzmaske schlampig bis gar nicht bzw. unter dem Kien. Ist wohl nicht sehr sinnvoll… Es ist absolut unappetitlich, wenn der Kellner - damit er Niesen kann - seine Maske vor den Gästen e


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Verena (26-30)

Juli 2022

Super Hotel zum Entspannen

6.0/6

Tolles Hotel um einfach zu entspannen. Das Essen ist super, die Insel sehr sauber und alle sehr bemüht und freundlich. Highlight war jedenfalls das Hausriff.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2022

Traumhaft schön…

6.0/6

Dies ist ein kleines und wunderschönes Resort zum entspannen. Man fährt ca. 20 min mit dem Schnellboot von Male bis zur Insel. Man wird sehr freundlich mit erfrischenden Handtüchern und einem Begrüßungscocktail empfangen. Hier sind wirklich alle sehr nett und freundlich. Es bleiben keine wünsche offen.


Umgebung

6.0

Kleine Insel wunderschön und traumhaft gelegen. Vom Flughafen in Male haben wir kaum bis gar nichts mitbekommen. Am Hausriff kann man sehr gut schnorcheln.


Zimmer

6.0

Wir hatten den Strandbungalow 113 und dieser ist mit am schönsten gelegen. 5 m bis ins Wasser und Abends den Sonnenuntergang genießen. Die Bungalows sind großzügig geschnitten. Hier hat es an nichts gefehlt.


Service

6.0

Unser Roomboy war sehr freundlich und hat seine Arbeit sehr gewissenhaft ausgeführt. Er hat uns immer mit was neuem überrascht. Unser Kellner Hussain war wirklich großartig. Immer freundlich.


Gastronomie

6.0

Wenn man hier nichts findet, weiß ich nicht was diese Leute zu Hause essen?! Hier gibt es wirklich gar nichts zu meckern. Die Auswahl ist immer riesig. Und das essen schmeckt super lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es werden Ausflüge zum Schnorcheln, zu den Delfinen, zum Nachtangeln und nach Male angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patricia (46-50)

Juli 2022

Ferien im Paradies

6.0/6

Thulhagiri ist eine kleine, paradiesische Barfussinsel mit vielen Tieren. Die Lage mit dem kurzen Speedboottransfer ist perfekt. Keine Wartezeit für den Transfer da er vom Hotel direkt durchgeführt wird? Die Insel ist klein aber perfekt, tolle Strände rund im die Insel, schöner Pool und super leckeres Buffet. 2 Bars sorgen für kühle und leckere Drinks. Das Buffetrestaurant lässt keine Wünsche offen. Ob Vegetarier oder Fleischliebhaber, alle kommen auf ihre Kosten!


Umgebung

6.0

Kurzer Speedboottransfer (20min.)


Zimmer

6.0

Grosse Strandbungalow im Tiki-Style. Praktische Outdoordusche mit Pflegeprodukten, immer Tee und Kaffee im Zimmer sowie pro Tag eine Flasche Wasser. Ebenso immer frische Strandtücher.


Service

6.0

Personal sehr freundlich und zurückhaltend


Gastronomie

6.0

Wunderbares Essen, sehr vielseitig und abwechslungsreich, vieles wird vor den Gästen frisch zubereitet. TOP!


Sport & Unterhaltung

Pool sehr schön gelegen. Fitness klein aber zweckmässig, grosser Fussballplatz ab und zu Match durch Personal 👍🏻 Pingpong und Toggelikasten waren beliebt bei uns. Wassersport haben wir nicht genutzt, gibt aber grosses Angebot! Tauchschule top…


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (36-40)

Juli 2022

Würde das Hotel nicht weiter empfehlen

4.0/6

Das Hotel liegt auf einer Insel mitten auf dem indischen Ozean, ist insgesamt eine sehr schöne Anlage. Die gesamte Anlage macht einen guten Eindruck.


Umgebung

5.0

20 min fahrt zum Hotel mit dem Schnellbot, Ausflüge können sehr gut von dort aus durchgeführt werden.


Zimmer

3.0

Die Wasser Bungalow sind Zweckmässig ausgerüstet, jedoch sehr in die Jahre gekommem. Müssten bei dem Preis dringend renoviert werden.


Service

4.0

Das Personal war stets Hilfsbereit und ist auf die Anliegen eingegangen.


Gastronomie

3.0

Das Essen war oft bzw meistens kalt und eher Eintönig, nahezu jeden Tag das gleiche zu essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab nur die Möglichkeit von Tischtennis und Dart, dies musste man jedoch selbst durchführen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen