Thulhagiri Island Resort

Thulhagiri Island Resort

Ort: Hulhumalé

95%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.4
Service
5.2
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Ma (19-25)

September 2021

Eine Urlaub wie aus dem Bilderbuch!

6.0/6

Wunderschöne kleine Insel, ein Paradies! Weißer Strand, türkisfarbenes Meer & wunderschöne Unterwasserwelt! Lecker Essen, schöner Beachbungalow, freundliches Personal & super Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Else (51-55)

September 2021

Traumurlaub

6.0/6

Super schön Anlage. Wenn man richtig Abschalten möchte dann dort. Viel Ruhe und Erholung. Viel Natur. Sehr saubere Aussen Anlagen. Eine wirklich schöne Barfuß Insel.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Also der Bungalow so schön groß. Die Einrichtung hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel ab noch okay.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich Mitarbeiter die einem jeden Wunsch erfüllen. Immer gut gelaunt trotz langer Arbeitszeiten. Immer alles im Blick.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Super Essen, haben noch nie so gut gegessen im Urlaub wie dort. Immer eine große Auswahl!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool und Terrasse und Liegen auch sehr gut, haben wir aber nicht genutzt. Im Meer baden ist wesentlich schöner.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (31-35)

September 2021

Fast perfekter Urlaub

6.0/6

Wunderschöne und winzig kleine Insel, schöne gepflegte Bungalows, überwiegend nettes Personal, geniale Grünanlage, überwiegend feiner Strand, großartige Tauchbasis und Hausriff, herausragendes Essen, toller Wellnessurlaub.


Umgebung

5.0

20-25 min. mit dem Speedboot, Male liegt noch in Sicht, Flugzeuge kann man zwar mal wahrnehmen, aber nicht als störenden Lärm. Die insel hat 300m Durchmesser und ist schön begrünt.


Zimmer

6.0

Strandbungalows großartig, groß, tolle Einrichtung, Wasserkocher, Kühlschrank, Safe, zwei Waschbecken, Wanne, Aussendusche. Einfach toll. Wasserbungalows wären uns vor allem bei denen weiter hinten die Wege zu lang und bei denen weiter Vorne zu laut. Die neuen Deluxe-Wasserbungalows sehen leider optisch aus wie Reihenhäuser und machen das Feeling der Insel kaputt UND die schöneren alten Wasserbungis sollen wohl in der Optik ersetzt werden. Unter den Wasserbungi-Baustellen leider Riff völlig zers


Service

5.0

Besonders gut: Unser Kellner Hussein Ibrahim. Wir werden uns immer gerne an dich und deinen Service und unsere tollen Gespräche erinnern. Wir wünschen dir und deiner Familie Alles Gute. Immer ein lächeln, immer hilfreich, egal was ist, Hussein kümmerte sich schneller als die Rezeption. Nicht so gut: Die Rezeption. Anfragen stellten wir besser direkt an unseren o.g. Kellner oder an unseren Roomboy Ahmed; dann klappte auch alles. Gar nicht gut: Die zwei (!) Barkeeper. Unfassbar langsam beim Cock


Gastronomie

5.0

Nette Köche am Buffet, i.d.R. sehr gute Auswahl beim Abendbuffet, beim Mittagsbuffet eher nicht, man wurde zwischen den Tauchgängen satt aber die Auswahl war bestenfalls okay. Highlight: "Donuts", also frisch frittierte Krapfen mit Schoko-oder Vanillesauce; Kaiserschmarren; Rinderrouladen; aber auch vegetarisches Curry; asiatisches frisch aus dem Wok u.v.m. Man merkte den österreichischen Küchenchef, durchweg hohe Qualität, auch bei dem was einem persönlich nicht so liegt. Frühstück: Gute Auswah


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchen toll, Wassersport sah solide aus, aber nicht genutzt. Ansonsten Spa mit üblichen Preisen, kleiner Sportplatz auf der Insel, zwei kleine Pools die wir ebenfalls nicht brauchten. Ausflugsboote trotzdem überfüllt, nicht genutzt. Weglassen: Es ist ein Wellness-Urlaub; 3 mal die Woche Musik im einzigen Hauptrestaurant bis 23 Uhr; laut, Bass, grausame Mixe von Klassikern inklusive... In allen Wasserbungalows nicht zu überhören, in der Hälfte der Strandbungalows auch nicht. Überhaupt alles dünn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

August 2021

Super Urlaub

6.0/6

Sehr nettes Personal, super Stimmung, super Essen Ein super entspannter Urlaub Die Küche ist sehr abwechslungsreich und sehr lecker Das Schnorcheln am Hausriff war super. Haie, Schildkröten, Muränen und vieles mehr


Umgebung

6.0

20 Minuten mit dem Speedboot zur Insel


Zimmer

6.0

Tolle Ausstattung. Sehr sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Österreichischer Koch, sehr abwechslungsreich und extrem lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Beachvolleyball, Tischtennis, Tauchen, Schnorcheln. Für jeden etwas dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

August 2021

TOP!! Wunderschöne Barfuß-Insel, Essen TOP

6.0/6

Gepflegte, große Strandbungalows, Essen sensationell gut, tägliche Reinigung, echt sauber, Personal durchweg freundlich. Corona Hygienekonzept absolut perfekt


Umgebung

6.0

Ca 25 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen Male entfernt. Kleine, schöne Barfuß-Insel, in 10 Minuten ist man drum gelaufen. Weißer, wunderschöner Sandstrand. Trotz dass es komplett ausgebucht war, verläuft sich alles. Man sieht sich eigentlich nur zum Essen. D. h. wer Ruhe möchte, bekommt diese. Es sind immer Liegen frei, sei es am Strand oder am Pool. Alles sauber und gepflegt.


Zimmer

6.0

Strandbungalow (wir hatten Bungi 103), sehr groß, Doppelbett mit Nachttischen und 1 Tisch mit 2 Sesseln, Bad riesengroß mit Badewanne, saubere Toilette und eine Außendusche. Mega unter freiem Himmel zu duschen. Da alles rundrum zu ist, nur das Dach offen, gibt es für niemanden Einblick. Vorm Bungalow 2 gemütliche Liegen mit Auflagen. Möglichkeit die nassen Sachen aufzuhängen an den Wänden. Täglich kam der Roomboy zum Reinigen. Es gibt 2 Arten Wasserbungis. Die älteren haben wir nicht gesehen


Service

6.0

Bis auf einen etwas grimmigen Herrn hinterm Buffet waren alle supernett. Unser privater Kellner Muru sprach ein paar Brocken deutsch, war immer nett und freundlich. Wusste ab dem zweiten Tag was wir trinken wollten. Azu von der Standbar, war supernett, hat auch mal mehr als nur Hallo und Tschüß gesprochen, hat super Arbeit geleistet. Die Herren hinterm Buffet waren freundlich und haben gelächelt. Die Rezeptionisten waren ebenfalls freundlich. Im AI waren die Schnorchelausrüstung inklusive.


Gastronomie

6.0

Der österreichische Chefkoch hat ein wahnsinns Buffet geliefert. Das Essen war wirklich grandios. Ab und an gabs österreichische Spezialitäten. Jeden Tag gab es mehrere, verschiedene Fleischsorten, von mild über süß-sauer bis scharf, mehrere Sorten Gemüse, Beilagen von Aufläufen über verschiedene Nudeln, bis hin zu Kartoffeln und Reis. An Süßspeisen gab es auch einiges an Auswahl: Kaiserschmarren, Kuchen, Pudding, Crepes und verschiedene Obstsorten. Ein kleines Salatbuffet wie ab und an Sushi ga


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab 2 Tischtennisplatten und einen Kicker. Es gab die Möglichkeit zu Schnorcheln. Eine Tour wie auch das Nachtfischen sind in AI inklusive. Mit Gebühr wir Canooing, Kitesurfen, Tauchen, Jetski fahren und Wasserski fahren angeboten. Es gab ein klimatisiertes Fitnessstudio mit Laufband, Kraftgerät und Ergometer. Wellness wurde angeboten, haben wir aber nicht genutzt, kann ich daher nicht bewerten. Der Pool war sauber, angenehme 30 Grad warm und es gab genug Liegen vorhanden. Entertainment gab e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

August 2021

100% Weiterempfehlung

6.0/6

wir hatten einen Superior-Water-Bungalow und waren sehr begeistert, sind noch größer als auf den Fotos, wir hatten all inclusive, ist zu empfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (36-40)

August 2021

Empfehlung für 1. Maledivenreise ja ,sonst nicht

4.0/6

Sehr kleine, ruhige Barfußinsel sehr nah an der Hauptinsel Male gelegen. Der erste Eindruck von der Insel war grandios , wir bekamen ein Erfrischungstuch und ein Begrüßungsdrink. Dann wurde uns leider mitgeteilt, dass wir erst um 14 Uhr einchecken können. Ankunft war bei uns bereits um 10 Uhr. Leider bekamen wir in den 4 Stunden auch keine Getränke außer gegen Bezahlung, als wir dann diskutierten bekamen wir ausnahmsweise eine kleine Flasche Wasser pro Person . Des weiteren wurde uns auch mitgeteilt, dass mit dem checkout um 12 am letzten Tag auch das allinklusive Paket endet. Unser Rückflug war erst 19:45. Durch diese 2 Sachen wurde die Vorfreude auf diesen Urlaub direkt getrübt. Aus meiner Sicht geht so etwas auch gar nicht. Wir sind schon sehr viel rumgekommen auf der gesamten Welt und haben so etwas noch nicht erlebt. Wir konnten bisher in jedem Hotel direkt alles nutzen bei Ankunft und das auch bis zur Abfahrt, egal wann ein- bzw aus-gecheckt wurde.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen dauert lediglich 20 Minuten mit dem Schnellboot. Die Insel ist ziemlich klein und man hat Sie in nicht mal 10 Minuten am Strand umrundet. Es ist eine Barfußinsel, was uns richtig gut gefallen hat, da man 2 Wochen nonstop barfuß unterwegs war. Leider werden nur sehr wenig Ausflüge angeboten. Wir fanden auch die Nähe zu Male und den dort täglich ankernden Versorgungsschiffen etwas störend. Der Blick von unserem Wasserbungalow wurde dadurch erheblich gestört. Aber das ist


Zimmer

4.0

Die älteren Wasserbungalows sind schon ziemlich abgewohnt. Wir haben uns im Vorfeld extra nicht für die sanierten entschieden, da wir das Flair von den alten besser fanden, was sich vor Ort leider als Fehler erwies. Die Ausstattung war dennoch gut, bis auf die durchgelegenen Matratzen, die dringend erneuert werden müssen. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei und war sehr leise und dadurch auch nachts nicht störend. Außerdem hatten wir einen Fernseher , welchen wir aber nicht genutzt haben.


Service

3.0

Hier kann ich nur 3 Sterne vergeben , da es aus meiner Sicht ein Unding ist wie man mit den Gästen vor checkin und checkout umgeht. Des weiteren war auch zu wenig Personal vorhanden, sodass man beim Essen oft keinen Nachschub an Getränken bekam. Die Beachbar war aus diesen Grund auch oft über Mittag geschlossen. Wir wollten dann für die 2. Woche ein Upgrade auf einen reservierten Wasserbungalow und man teilte uns mit sie kümmern sich darum und melden sich dann bei uns. Auf diese Meldung warten


Gastronomie

4.0

Das Essen hat uns jetzt nicht direkt vom Hocker gehauen, das kennen wir von unserer 1. Maledivenreise auch anders. Es wurde leider kein Fisch bzw Fleisch direkt frisch für einen zubereitet. Das meiste war dadurch tot gegart und ziemlich trocken, da halfen dann auch nicht die oft zuviel verwendeten Gewürze nicht . Die Auswahl abends am Buffet war Ok und man wurde immer satt. Das Mittagsbuffet war dagegen sehr abgespeckt und wenn wir mal Essen waren, hatten wir Mühe den Teller voll zu bekommen. Da


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt 2 Pools, welche wir aber nicht benutzt haben, ebenso wenig wie das vorhandene Gym, daher können wir dazu nichts sagen. Den gratis Schnorchelausflug kann man sich auch sparen, da man nur zu einem Riff keine 30 Minuten entfernt fährt. Und man sieht direkt am Hausriff sehr viel Meer als dort am Riff. Am Hausriff sahen wir u.a. Riffhaie , Schildkröten, Adlerrochen und diverse Fischarten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

August 2021

ParadiesTrauminsel wenn man Umwelt außen vor lässt

6.0/6

Eine Trauminsel! Kein Wunsch bleibt offen. Einfach das Paradies! Barfußinsel, leckeres Essen, gute Cocktails, traumhafte Unterwasserwelt. Nur die Umweltfreundlichkeit darf man lieber nicht betrachten...


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboot gelangte man super schnell von Malé auf die Insel. Aber schwache Nerven sollte man bei Wellen nicht haben... Die Insel selbst ist ein Traum, umgeben von einem Riff - natürlich ist es nicht von der weltweiten Korallenbleiche verschont geblieben, aber es gibt trotzdem alle möglichen Wasserbewohner. Sogar Annemonen, Moränen, Riffhaie uvm. Auch ein paar orange, weiße, blaue und lilane Korallen gibt es noch. Die Tierwelt auf der Insel ist super mit Flughunden, Kielrallen, Wellensitt


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Strandbungalow. Kann ich nur empfehlen, da man für Toilette und Dusche immer zum Zimmer musste, da es keine öffentlichen Toiletten oder Duschen am Strand gibt. Da läuft man ganz schön wenn man so einen Wasserbungalow hat. Die Zimmer waren sauber. Das Bett hat teilweise etwas geknarrt und Ameisen und Geckos waren Dauergäste, aber nicht so, dass wir uns gestört fühlten. Die Außendusche war genial über den Hintereingang erreichbar, so hat man weder Nässe noch Sand im ganzen Bungalo


Service

6.0

Die meisten Kellner waren nett, aber nicht unbedingt übermäßig freundlich. Aber so, dass man sich ganz wohl fühlen konnte. Die Reinigungskraft war auch nett, aber ich finde es extrem unschön, dass täglich sämtliche Handtücher gewechselt wurden, obwohl an einem Schild steht, dass nur Handtücher, die die Gäste auf den Boden legen, gewechselt werden. Das tut der Umwelt unnützen Schaden und muss echt nicht sein. Einmal haben wir auch beobachtet, wie etwas am Strand ausgewaschen wurde. Die ganze schw


Gastronomie

6.0

Das Essen war super lecker. Große Auswahl an Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Süßspeisen. Also wer hier rumjammert, ist selbst Schuld. Dass es zum Frühstück nur eine bis zwei Sorten Wurst und Käse gibt, sollte jedem klar verständlich sein, der sich mit der Kultur in diesen Ländern auch nur etwas beschäftigt hat. Für Menschen, die nicht gern scharf essen, ist jedoch kaum etwas dabei! Das muss man vorher wissen. Fast ausnahmslos alle Speisen sind stark gewürzt. Wer gern indisch ist, wie wir, wird e


Sport & Unterhaltung

5.0

Durch die Corona Einschränkungen sind viele Angebote noch nicht wieder gestartet. Aber zu Ende unserer 2 Wochen fingen wieder DJ-Abende an sowie Krabbenrennen und Filmabende. Das Fitnessstudio haben wir nicht genutzt, wir waren nur Schnorcheln. Aber es gab die Möglichkeit Fußball, Tennis, Tischtennis und Darts zu spielen... Der kleine Pool war immer sauber, die Duschen am Pool jedoch ein Witz. Wasserdruck gleich null. Das Tai Massage Center ist sehr zu empfehlen!!! Super freundlich, super ang


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aneta (26-30)

Juli 2021

Traumhaft schön, ich kann es jedem empfehlen

6.0/6

sehr sauber, schön, unkompliziert, alle nett und freundlich einfach klasse. Immer mit Dollar bezahlen. Am besten bucht man all inkl. dann hat man wirklich einen schönen Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr sehr sauber


Service

6.0

Tolle Männer an der Bar ,immer gut drauf


Gastronomie

6.0

Unglaublich lecker lecker lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juli 2021

Kleine Insel ganz groß!!!

6.0/6

Entspannung pur. Sehr kleine, familienfreundliche Insel. Personal war sehr nett und aufmerksam. Die neuen Wasserbungalows sind sehr schön und geräumig. Definitiv zum Weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Ca. 20 min vom Flughafen Male entfernt


Zimmer

6.0

Hatten einen Wasserbungalow,Alles drin, Innen und Aussendusche, WLAN kostenlos,…


Service

6.0

Erstklassig, man bekommt seinen eigenen Tisch im Restaurant inkl. persönlichen Kellner. Nur während Corona darf man sich nicht selbst vom Buffet bedienen. Aber oK


Gastronomie

6.0

Top der Koch ist Österreicher,


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Tauchschule, sämtliche Wassersportarten möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen