Hotel Robolla Beach

Hotel Robolla Beach

Ort: Roda

83%
4.9 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
5.0
Service
4.9
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Susi & Uwe (56-60)

Juni 2022

Klare Weiterempfehlung.

6.0/6

Wir waren zum zweiten Mal in diesem tollen Hotel und haben uns erneut prima erholt. 14 Tage haben wir den klasse Service und die gepflegte Anlage genossen. Bester Kellner am Strand und Pool ist Vaggelis. Am Abend haben uns Yannik und Cristos toll betreut. Danke dafür.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Juni 2022

Schöne Anlage, griechische Freundlichkeit vermisst

4.0/6

Gepflegte schöne Anlage. Schöner Pool- und Strandbereich, mit ausreichend Liegen. Tolle Taverne gleich nebenan! Die Standard-Apartments im älteren Bereich sind sehr einfach. Die Küchenzeile sollte erneuert werden.


Umgebung

5.0

Der alte Gebäudekomplex liegt direkt am flach abfallenden, schönen Sandstrand. Am Strand entlang ist man in paar Minuten in Roda. Kleiner Ort mit paar Tavernen und Souvenirläden. Ein Leihwagen, zur Erkundung der Insel, ist von Vorteil, wenn man keinen reinen Strandurlaub möchte.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Standard-Apartment, mit Meerblick, im alten Bereich. Lage zum Meer, Rezeption und Restaurant von Vorteil, da der neue Komplex noch weiter oberhalb vom Berg liegt. Zimmer kein 4-Sterne-Standard. Mini-Küchenzeile aus altem Holz. Teller, Tassen, Gläser, alles vierfach vorhanden. keine Pfanne oder Schüsseln. Schlafzimmer und Bad okay. Schlafplätze im Wohnzimmer nur für kleine Kinder geeignet. Großer Flachbildschirm mit vielen deutschen Programmen. Balkon ist groß und top Aussicht!


Service

2.0

Bereits der Empfang, um12 Uhr, war unpersönlich und nicht gastfreundlich. Kein Lächeln, keine Erklärungen, lediglich der Hinweis, dass man um 15 Uhr nochmal kommen soll, um den Schlüssel abzuholen. Die Reinigungsdamen schauen weg, wenn man ihnen entgegenkommt. Kein Tagesgruß. Reinigung des Apartments war wirklich schlecht. Bettwäsche wurde in 1 Woche nicht einmal gewechselt.


Gastronomie

5.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht und das war ausreichend und gut vorhanden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein Fitnessraum steht zur Verfügung. Dieser darf zur Zeit nur von 1 Person/Zimmer benutzt werden. Termin kann man sich an der Rezeption geben lassen. Ansonsten gibt es kein Unterhaltungsprogramm , aber das möchte man vermutlich ja auch nicht, wenn man sich für diese Anlage entscheidet. Wir hatten einen Leihwagen und die wunderschöne Insel erkundet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Juni 2022

Nicht zu empfehlen!!!:(

2.0/6

Wir haben kurzfristig gebucht und gedacht bei 85 Prozent kann man ja nicht viel falsch machen. Wir verreisen oft aber so eine schlechte Hotelküche haben wir noch nie erlebt. Das Servicepersonal war sehr unfreundlich. Kam man nicht direkt am Anfang der Essenszeit hat man fast betteln müssen das die Kellner noch mal einen Tisch herrichten. Frische Zutaten waren nicht da Cappucino oder Espresso konnte man beim Frühstück nicht bekommen ( auch nicht gegen Bezahlung). Beim Abendessen war es eine einzige Abfertigung mit absolut schlechter Auswahl. Das Volleyballfeld ist mit Unkraut zugewachsen, einen Fitnessraum gibt es nicht und die Bocciabahn ist stark verwildert. Wir können das Hotel absolut nicht empfehlen, höchstens nur ohne Verpflegung da man in den umliegenden Tavernen gut und günstig essen kann. Vor allem mit griechischen Flair, was beim Hotelessen absolut fehlt. Auch der Handtuch- und Bettwäsche Wechsel hat nicht 3mal wöchentlich stattgefunden.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dirk (56-60)

Juni 2022

haben uns rundum wohlgefühlt vom ersten Moment an!

6.0/6

Sehr gepflegte Hotelanlage in Hanglage mit insgesamt drei Ebenen. Der obere, neue Teil mit zwei durch eine Treppe getrennte Pools und einer sehr modernen, ansprechenden Bar mit Toiletten und Duschmöglichkeiten. Der mittlere, einige Treppen tiefere gelegene ursprüngliche Teil und dem unteren Teil mit Rezeption, Restaurant, Kiosk, einem Doppelpool, riesengroßer Wiese, weiterer ansprechender Bar mit direktem Zugang zum hoteleigenen Strandabschnitt. Überall zudem jede Menge Liegen.


Umgebung

4.0

Die Lage ist relativ. In der Umgebung kaum Ausflugziele. Wer jeden Tag und Abend etwas neues erleben möchte muß fahren. Recht weit fahren. Die Busverbindungen von Roda aus, ca. 2km entfernt, sind ehr schlecht, ungefähr in zweieinhalb Stunden Takt. Aber moderne, pünktliche Busse mit Verbindungen z.B. nach Sidari und Kassiopi - zwei jedoch lohnenswerte Ziele wenn man gut zu Fuß ist um auch etwas abseits der Orte versch. Buchten zu erkunden. Roda selber ist ehr unattraktiv. Aber dafür bieten die Re


Zimmer

6.0

Unser Zimmer, ehr geräumiges Appartment, im vielleicht drei Jahre alten, oberen Teil war top. Großes Badezimmer und riesen Balkon mit vernünftigem Mobilar und Möglichkeiten Wäsche zu trocknen. U.a. war auch ein sauberer Kühlschrank vorhanden. Große Betten, funktionierende Klimaanlage, Schiebetüren mit Insektengitter,...


Service

4.0

"Taxidienst" innerhalb der Anlage wenn man mal keine Lust hat mehrfach am Tag von ganz unten bis ganz oben den "Hang" hinauf zum Zimmer zu nehmen. Recht freundliches Personal an der Rezeption. Viel haben wir nicht in Anspruch genommen bzw. nehmen müssen weil es keine Probleme gab.


Gastronomie

6.0

Top, mehr kann man eigentlich dazu nicht sagen. Schmackhaftes Essen, "leider" oft nicht landestypisch genug, aber nicht der Rede wert. Zu machen Zeiten voll, aber nicht überfüllt, dafür sensationeller Ausblick aufs Meer. Getränkequalität u. Preis-Leistungsverhältnis an der unteren Strandbar ebenfalls mehr als top. Super griech. Kaffee, Frappé, Ouzo, Bier in vorgekühlten Gläsern... einfach ein Highlight da unten.


Sport & Unterhaltung

Zum Glück für uns gab es kein Entertainment innerhalb der Anlage dafür aber nebenan in der Taverne griechische Abende und ein Hotel weiter fast jeden Abend irgendeine Veranstaltung.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matze (46-50)

Mai 2022

Tolles rennoviertes Hotel im Norden

6.0/6

Tolles sehr neue renoviertes Hotel mit sehr gutem Essen. Auslunft kann nur über die großen neuen Blöcke gegenen werden. Sehr sauber, sehr neu, top ausgestattet.


Umgebung

6.0

5 Minuten am Strand nach Roda mit Bars und Shops. Schöne Lage am Strand. Ruhiger Pool oberhalb gelegen. Sehr gepflegt. Nagelneu renoviert. Sehr feundliches Personal. Parkplätze am Haus. Meiner Meinung nach nicht Behinderten geeignet da man zu Fuss recht steil in das Restaurant muss.


Zimmer

6.0

Alles nagelneu. Gut ausgestattet. Großer Kühlschrank. Tolle Terrasse mit Hängesessel. Mega Ausblick. Ruhig


Service

6.0

Alles Bestens. Täglich dad Zimmer gereinigt und aufgeräumt. Restaurant Personal sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes abwechslungsreiches Essen. Gertänke kosten alle bis auf das Frühstück extra. Am Strand und Pool keine eigenen Getränke zulässig. Das war leider etwas nachteilig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Nicht genutzt. Prima Lage für Ausflüge zum Wandern. Insbesondere Nymphes ist ein Traum zum Laufen in stillen Olivenhainen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Mai 2022

Klasse Service, super sauber, tolle Lage.

5.0/6

Sehr sauberes Hotel, gepflegte Anlage. Lage direkt am Strand, schöner Sandstrand. Frühstück,was frisches Obst, Wurst und regionale Produkte betrifft, etwas dürftig. Aber sonst alles vorhanden, einschließlich Cappuccino und Espresso. Das Personal ist wahnsinnig freundlich. Alles in allem ein tolles Hotel!


Umgebung

5.0

Tolle Ausflüge möglich! Sehr schöne und abwechslungsreiche Natur.


Zimmer

6.0

Sag gute Betten, großer Balkon, alle Schlafzimmer mit ,TV ausgestattet. Kleine Küchenzeile, ohne Spülmaschine. Die Appartements mit zwei Schlafzimmern sind geräumig, aber ohne Wohnzimmer.


Service

5.0

Super!


Gastronomie

5.0

Frühstück hätte bezüglich Frisches Wurst und Obst reichhaltiger sein können.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Mai 2022

Super Hotel mit tollem Personal und optimaler Lage

6.0/6

Tolles Hotel mit super nettem und deutsch sprechendem Personal im Speisesaal, an der Rezeption, an der Beachbar und beim Roomservice. Optimale Lage direkt am feinsandigen Strand mit Liegen und Sonnenschirmen zur freien Verfügung. Hatten ein Appartement mit Meerblick und mit zwei Schlafzimmern und kleiner Küche. Überhaupt nchts auszusetzen, obwohl auf den ersten Blick ein Wohnzimmer fehlte. Aber bei herrlichem Wetter nur draußen gewesen. Kann das Robolla Beach auch für Familien nur weiter empfehlen. Man sollte jedoch m. E. die Vor- oder Nachsaison wählen. Wir waren iim Mai dort. Ort Roda fußläufig erreichbar, aber Touristenort und nichts besonderes. Ich komme gerne wieder.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophia (19-25)

Mai 2022

Super schöner Urlaub in einem tollen Hotel

6.0/6

Sehr schöne Anlage mit vielen Gebäuden mit den einzelnen Apartments. Super freundliches Personal und sehr nah am Strand gelegen mit genügend Liegen und Schirmen. Zwei schöne Pools und eine große Frühstücksauswahl.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Vom Flughafen in Korfu fährt man mit dem Bus ca. 1,5 Stunden. Der Nachbarort Roda ist keine 10 Gehminuten am Strand entlag entfernt und hat eine vielzahl an Strandbars und Souvenierläden. Es fährt ein Bus nach Korfu Stadt von Roda mehrmals am Tag für 3.60 €, von wo aus die meisten ausflüge starten.


Zimmer

5.0

Wir waren in einem der älteren Zimmer, was aber von Vorteil war, da die älteren Gebäude weiter unten liegen und damit näher am Strand, an dem unteren Pool und an der Rezeption und am Restaurant. Das Zimmer war sauber und die Handtücher werden 3x die Woche gewechselt. Wir hatten einen sehr großen Balkon und einen tollen Ausblick aufs Meer.


Service

6.0

Das Personal ist super freundlich und für alle Fragen und Bitten offen. Sowohl an der Rezeption, als auch im Restaurant und an der Strandbar.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht und das war sehr lecker und das Restaurant ist sehr schön mit einem tollen Ausblick aufs Meer. Es gab jeden Morgen eine große Auswahl am Frühstücksbuffet. Es gab eine Müsliauswahl, Gebäck, Eier in jeglicher Form, englisches Frühstück, Obst, Salat, Aufschnitt, Kuchen und und und... Mittags haben wir uns immer eine Kleinigkeit an der Standbar die zum Hotol gehört geholt, was auch immer sehr lecker war! Direkt neben dem Hotel ist eine sehr schöne Taverne in der wir


Sport & Unterhaltung

5.0

In dem Hotel an sich gibt es ein Beachvolleyball Feld und einen Fitnesraum. Animation gibt es im Hotel nicht, was wir aber sehr angenehm fanden. Wir haben einen Ausflug nach Korfu Stadt gemacht auf eigene Faust, das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Außerdem haben wir einen organisierten Ausflug zur Blue Lagoone gemacht, den ich jedem empfehlen kann!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diandra (26-30)

Oktober 2021

Für den Preis okay, dennoch hat einmal gereicht

4.0/6

Erster Eindruck war super, da alles sehr Neu und Modern! Auf den zweiten Blick leider ein paar größere Mängel bzgl. Essen,Reinigung und Freizeitangebot die es bei 4 * nicht geben sollte. Dennoch hatten wir trotz schlechtem Wetter eine schöne Zeit und für den Preis den wir gezahlt haben war es in Ordnung.


Umgebung

4.0

Fahrt mit dem Bus vom/zum Flughafen zum/vom Hotel knapp 1,5–2 Stunden. Hotel liegt direkt am flach abfallenden Sandstrand direkt vor Ort ein kleiner Minimarkt. Über den Strand erreicht man Roda in 7–8 Gehminuten. Dort findet man Souvenirläden,kleine Supermärkte, Auto ,- Quadvermietung, und viele kleine Restaurants/Tavernen/Bars. (Empfehlung von uns für tolles Essen und super Service: Skouna Restaurant und unbedingt !!!! Nikos Family Restaurant) Wir haben uns ein Auto gemietet, da man Roda schnel


Zimmer

5.0

Waren im Appartement seitlicher Meerblick mit 4 Personen , zwei Schlafsofas und ein Schlafzimmer mit Kochnische. Als wir ankamen war alles sehr sauber und modern eingerichtet. Der Ausblick auf die Berge von Albanien war wunderschön und wir konnten lange auf dem großen überdachten Balkon/Terasse verweilen.


Service

3.0

Bedienung im Restaurant war sehr nett und zuvorkommend, war schnell beim abräumen und es wurde darauf aufmerksam gemacht, wenn die Plastikhandschuhe beim Buffet nicht getragen wurden. Dennoch darf der Hotelmanager? gerne im Restaurant für die Zukunft seine Maske ÜBER seine Nase tragen und beim einräumen des Geschirrs nicht die Seite mit bloßen Händen anfassen, von wo gegessen wird. Unser Appartement wurde leider nicht richtig von den Reinigungskräften gesäubert. Unser Zimmer war voller Sand und


Gastronomie

2.0

Für ein 4* Hotel war das leider keine Glanzleistung. Ich hatte Spaghetti, welche schon wieder hart waren, da sie wahrscheinlich vom Vortag aufgewärmt wurden. Gefühlt wurde nichts frisch zubereitet, sondern Fertigware, die aufgewärmt wurde. Der Behälter in dem das Obst lag war teilweise so am Rand verdreckt das ich dankend auf Vitamine verzichtet habe. Fleisch habe ich gar nicht gegessen, da teilweise gar nicht erkennbar war, was es war. Kaum Abwechslung, man hat Angst sich den Magen zu verderben


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab einen Fitnessraum der relativ neu eingerichtet ist, hierzu muss coronabedingt ein Termin vereinbart werden. Massage gab es auch und ein Beachvolleyballfeld.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Oktober 2021

Enttäuschend und nicht 4 Sterne würdig

3.0/6

Zweigeteilte Anlage mit unklarer Zielgruppe. Man muss genau schauen ob man Zimmer im Neubau bekommt. Die älteren Apartments sind nicht sehr modern.


Umgebung

2.0

Kaum vorhandener Strandstreifen, nicht sonderlich gepflegt. Unterer Pool dreckig, oberer neuer Pool gepflegt. Beide eiskalt da ungeheizt. Zum nächsten Dorf ( nix dolles) am Strand entlang ca. 10 Minuten oder etwas länger über die Straße. Nette Taverne neben dem Hotel .


Zimmer

3.0

Sauber aber veraltete Möbel und ein winziges Bad. Balkon mit Meerblick ( das Meer konnte man durch die Baumwipfel gerade so eben erahnen). In den beiden Schlafzimmern gutes Platzangebot, viel Stauraum. Extrem harte Matratzen. Küche vorhanden und okay.


Service

5.0

Bis auf eine Dame waren alle sehr nett, allen voran unser Liebling Manto, die als Kellnerin im Restaurant an Herzlichkeit nicht zu überbieten war. Auch im Wellnessbereich sehr freundliche und kompetente Masseurin.


Gastronomie

2.0

Alles aber kein 4 Sterne Niveau. Es gab praktisch immer das Gleiche, man wollte selten Nachschlag da alles fad/ wenig gewürzt war. Nachtisch betest besser. Gekrönt wurde das von 2 Tagen Magen Darm Virus pro Person, was mit auf der ganzen Welt bislang nirgends passiert ist. Es scheint ein massives Hygieneproblem der Küche zu geben, da dies in vielen Rezensionen erwähnt wird.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab keine!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen