Allgäuhotel Hofgut Kürnach

Allgäuhotel Hofgut Kürnach

Ort: Wiggensbach

73%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.4
Service
4.7
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Melanie (41-45)

Oktober 2020

Wir kommen wieder. Preis-Leistung ist absolut top.

6.0/6

Wir waren die Tage im Hofgut Kürnach. Ich bin begeistert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist top. Das komplette Personal ist sehr kinderfreundlich und das Essen schmeckt prima. Ich kann dieses Familienhotel einfach nur weiterempfehlen. Jeder Wunsch wird einem von den Lippen abgelesen. Ich habe 0,00 auszusetzen. Wir kommen definitiv wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marten (41-45)

Oktober 2020

Urlaub wie ein saurer Hering bei Fam. S.

2.0/6

Stellen Sie sich vor Sie buchen direkt ein Zimmer im Hotel mit Zusicherung des günstigsten Angebotes und stellen dann fest, das Sie doch deutlich mehr zahlen da das Hotel ganz andere Preise aktuell auslobt und bewirbt. Keine Sorge, sie zahlen trotzdem den höheren Preis. Wer das als nicht kundenfreundlich empfindet, dem wird geraten doch über einen Reiseveranstalter zu buchen. Hier wären Kinder sogar kostenlos, im Hotel gebucht nicht. Aber man kann ja auch beim Betriebswirt Inhaber S. gleich ein Seminar buchen wie man seine Gewinne maximieren kann. Da wird ein der Sinn der Methode sicher erläutert. Preise vergleichen lohnt sich und nicht denken das Werbepreise für alle gelten. Dafür das wegen Corona nichts geboten wird, sind die Listenpreise deutlich zu hoch. Man zahlt lieber Provision an Buchungsplattformen statt ehrliche Preise für jeden zu bieten. Leider ist vor allem auch die Außenanlage im schlechten Zustand und voller Elektro Münzgeraten die vor sich hin rosten. Unsere Meinung ist, dass das Hotel echt Potenzial hätte, aber dem Inhaber geht es nur ums Geld. Statt mit seiner Limousine nur vorbeizurasen bei Regen durch die Pfütze, kann man auch sich den Gästen anders zeigen. Wir würden uns wünschen wenn man hier vielleicht mal nachdenkt.


Umgebung

3.0

Leider keine gepflegten Wanderwege ab Hotel, auch für das Ponyreiten keine brauchbaren Wege. Abseits von allem. Auto erforderlich.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war groß, nett eingerichtet und soweit okay. Einige Schimmelflecke.


Service

3.0

SB Hotel ist mal eine nette Erfindung für geldgierige Inhaber, denen Personal zu teuer ist. Gäste müssen Getränke etc. nicht nur selber holen, sondern auch Tische selber abräumen. Rezeption nett, aber für Bestanstandungen alles andere als offen.


Gastronomie

2.0

Zum Frühstück Aufback Brötchen und die sind nach Stunden zur 2. Frühstückszeit bereits steinhart. Die Auswahl ist dürftig. Siehe Foto zu Beginn der zweiten Essenszeit. Nach wenigen Minuten waren Eier, Obstsalat alles weg und erst nach langen Diskussionen hat man zugegeben doch noch etwas zu haben und hat nachbereitet. Zunächst wurde aber mitgeteilt das alles weg ist. Das direkt zu Beginn der Frühstückszeit. Abends war an einem Tag alles komplett versalzen und das hat der Küchenkraft Wolfgang s


Sport & Unterhaltung

2.0

Ponyhof beim Hotel mit zunächst guten Preisen, dafür im traurigen Zustand. Doch obwohl man über fehlende Gäste klagt, wird der Reitunterricht beim ersten Mal von 30 auf 10 min. gekürzt und beim nächsten Mal ebenfalls nur auf die Handyuhr geschaut. Nach 5 min. kam dann der Bruder, sagte Feierabend für Pferd und so späte Termine soll es nicht geben. Schließlich stand er daneben und telefonierte lautstark das er Feierabend will. Reitunterricht heißt im Kreis gehen, keine Wechselschritte und Übungen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Erkan (36-40)

Oktober 2020

Schöner Urlaub mit der Familie

6.0/6

Freundliches Personal. Das Essen hat geschmeckt. Angebunden ist ein Reiterhof mit vielen Tieren (Pferde, Ponys, Ziegen, Schweine, Esel, Pfau, Kaninchenstall, Meerschweinchen). Günstig Reiten können kleine Kinder bis Erwachsene. Werden wir bestimmt wieder machen.


Umgebung

6.0

Mit dem Auto 15 Minuten nach Kempten. 40 Min. nach Lindau am Bodensee. In der Nähe gibt es auch einen Park am Berg für Kinder am Alpsee (30 Min. entfernt). Weitere Ausflugsziele für Familien mit Kindern in der Nähe möglich.


Zimmer

5.0

Das Hofgut ist zwar nicht im Top Zustand, aber vollkommen in Ordnung. Die Zimmer sind sauber und die Einrichtung ist gemütlich.


Service

6.0

Sehr nettes und hilsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Das Essen war gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pferdereiten, Tiere, Kinderspielplatz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana Ball (36-40)

September 2020

Nur zu empfehlen ☆☆☆☆☆

6.0/6

Ein außerordentlich nettes Personal vor allem am Empfang (Frau Ucar). Ich kann es absolut empfehlen dort Urlaub zu machen. Die Gegend ist ein Traum und um im Alltag abzuschalten genau das richtige. Gleich wieder gebucht ☆☆☆☆☆


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bärbel (56-60)

September 2020

Familienurlaub mit Kind perfekt

4.0/6

Schönes altes Bauerngut. Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. Sehr nette und freundliche Mitarbeiter. Das Besitzerehepaar sehr nett. Kann die schlechten Bewertungen nicht verstehen. Wer Luxus braucht muss halt auch dafür bezahlen.


Umgebung

5.0

Aufgrund der Tipps und eines Reiseführerbuches vom Hotelpersonal haben wir tolle Ausflüge und Wanderungen mit Kinderwagen unternommen.


Zimmer

4.0

Grosses Zimmer. Möbel etwas älter aber in Ordnung. Hatten sogar eine kleine Küche ideal mit Kleinkind. Badezimmer im Retrostil aber sehr sauber. Sehr gute Matratzen.


Service

5.0

Trotz Corona Auflagen und Mehrarbeit für das Personal waren alle immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Immer mindestens zwei Gerichte zur Auswahl. Salat und Nachtisch stand bereit.


Sport & Unterhaltung

4.0

Leider war das Schwimmbad nicht offen (Corona). Kleiner Reiterhof mit Ziegen, Schweinen, Pferden, Pfauen, Meerschweinchen und Hasen im Streichelzoo. Für Kinder ein Paradies mit dem dazugehörigen Spielplatz.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

September 2020

Wir waren begeistert; super Preis/Leistung

6.0/6

Das Hotel liegt mitten in der nahezu unberührten Natur; es sieht beeindruckend aus. Das Hofgut hat ein historisches Alter und eine schon mehrere hundert Jahre zurückliegende Geschichte, ist aber dennoch gut in Schuss, gepflegt und sauber.


Umgebung

6.0

Dicht bewaldet; optimal zum Wandern und um die Natur zu genießen.


Zimmer

5.0

Älter, aber sauber. Sehr groß und teilweise mit Küche.


Service

6.0

Das Personal reagiert sehr freundlich und hilfsbereit auf Wünsche/Änderungen. Wir konnten z.B. problemlos spontan unsere Essenszeit ändern. Mit der speziellen Situation durch das Corona Virus wird angemessen, souverän und für die Gäste sehr erträglich umgegangen. Die Geschäftsführer/Inhaber sind ständig vor Ort und für die Gäste stets ansprechbar.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Frühstück und Abendessen. Beides war sehr lecker und ist sehr zu empfehlen. Bei uns uns waren sogar schon alle Getränke mit im Preis inbegriffen. Man bekommt so oft einen Nachschlag, wie man möchte


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Wellnessanlage war aufgrund Corona leider geschlossen. Größere Orte wie Kempten oder Isny erreicht man mit dem Auto etwa in 15-30 Minuten. Für Kinder wunderbar ist der Tierbereich. Wir hatten dort mit unserem Zweijährigen einen riesigen Spaß beim Ponyreiten und wurden dort immer super von der Pächterfamilie betreut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gundel (61-65)

September 2020

Muss man nicht ein zweites Mal haben.

3.0/6

Wir waren für eine knappe Woche dort. Der Empfang sehr freundlich. Das Zimmer geräumig und sauber. Leider wirkt alles schon sehr abgewohnt.


Umgebung

3.0

Dass der Hof abgelegen ist, das weiß man ja vorher. Man muss wirklich immer mit dem Auto irgendwohin fahren. Die Wanderwege rund um das Hotel.....Katastrophe ! Sehr schlecht ausgeschildert und ungepflegt.


Zimmer

4.0

Die Sauberkeit war in Ordnung. Aber eben alles schon sehr abgewohnt.


Service

4.0

Das Personal war freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war soweit in Ordnung. Leider gab es nie frisches Obst ! Der undefinierbare Obstsalat aus der Konserve unmöglich. Dazu ein paar schmierige Gurkenscheiben...nicht gerade gesunde Ernährung ...gerade für die Kinder ! Das Abendessen war durchwachsen. Von frischer, gesunder Küche nicht viel zu spüren. Wieder glasige Gurkenscheiben.....einmal gab es sogar Tomaten !!!! Aber der Koch hatte jeden Abend Zeit durch die Reihen zu gehen und das Besteck auf den Tischen zu zählen....Respekt !!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Coronabedingt war alles geschlossen. Der Spielplatz nicht sehr gepflegt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annette (61-65)

August 2020

Ruhiges Familienhotel im Grünen

6.0/6

Inmitten der Natur liegt dieses schöne Familienhotel. Rundherum sieht man blühende Pflanzen in allen Farben,. Obwohl viele Kinder im Haus waren, fand ich die Ruhe, die ich gesucht habe.


Umgebung

6.0

Im Kürnachtal gelegen, viel Wald, Wiesen, Pferde. Hunde sind im Hotel auch willkommen. Schöne Wanderungen sind schon vom Hotel aus möglich.


Zimmer

6.0

Die Zimmer bieten viel Platz, die Betten sind bequem, die Möblierung rustikal. Das Bad geräumig. So gut wie hier habe ich lange nicht geschlafen.


Service

6.0

Sehr freundliches, hilfsbereites Personal.Corona


Gastronomie

6.0

Corona hat das Essen verändert. Doch alles war gut organisiert und schmeckte sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Verschiedene Massagen sind buchbar, kann ich wärmstens empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (51-55)

August 2020

Urlaub genießen und weiterempfehlen

6.0/6

Sehr schöne und große gepflegte Anlage. Ideal für Familien mit Kindern. Wer die Ruhe auf dem Land liebt, ideal. Sehr schön ausgebauter Hof.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer traumhaft schönen und ruhigen Umgebung.


Zimmer

6.0

Zimmer sind groß und sauber.


Service

6.0

Sehr guter und sehr freundlicher Service.Das Personal ist für alle Fragen offen und sehr hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Täglich gab es vom Büffet frisch zubereitetes Essen, sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kinder können täglich reiten. Ausflugsziele wie Alpsee und Sommerrodelbahn sind gut erreichbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcus (51-55)

August 2020

Mehr Schein al Sein - wirklich Enttäuschend

1.0/6

Auf den Bildern verspricht es viel doch in Wahrheit ist es schon fast als desaströs zu bezeichnen. Manch Jugendherberge bietet mehr als dieses sog. Familienhotel.


Umgebung

3.0

Sehr abgelegen aber das weiss man wenn man dieses Hotel bucht. Ohne Auto ist man hier komplett aufgeschmissen, es gibt jedoch einige Ausflugsziele in der weiteren Umgebung und man kann natürlich auch spazieren und wandern gehen.


Zimmer

1.0

Wie konnte man in dem Zettel lesen der stolz über die Geschichte des Hofgutes erzählt : in den frühen 70ern wurde das Hofgut umfangreich zu einem Hotel mit 69 Zimmern aus und umgebaut. Nun die Bäder und Küchenzeilen sind auf jeden Fall noch aus dieser Zeit.... Der Teppich in den Zimmern, man mag es nicht beschwören aber sie könnten ebenfalls aus dieser Zeit stammen. Das Zimmer hatte einen unangenehmen Geruch als wir es das erste Mal betraten und dieser Geruch hielt sich während des gesamten Urla


Service

2.0

Grundsätzlich war das Personal freundlich und nett, doch man musste für alles fragen, sogar für Toilettenpapier denn Corona bedingt wurden die Zimmer nur auf Bitten gemacht. Wir hatten zweimal darum gebeten und es wurden lediglich die Handtücher getauscht und kurz mit einem Vorwerk Haushaltsstaubsauger durchgesaugt. Beim Frühstück musste man für den Saft fragen dieser wurde nicht frei zugänglich angeboten wie der Kaffee Tee und die Milch. Man bekam kaum jemand zu sehen und als wir einmal die Rei


Gastronomie

3.0

Was soll man dazu sagen, hier stimmt Preis und Leistung definitiv nicht zusammen. Das hat auch nichts mit Corona zu tun, denn wenn man jeden Tag die gleiche Wurst und den gleichen Käse erhält, dazu jeden Tag die gleichen Brötchen die wohl offensichtlich aus der Brötchen Mixbox zum Aufbacken eines bekannten Großhändler stammen und dann sieht das die Marmelade der Honig die Schokolade die Butter usw. Aus der Basislinie des Großhändler ebenfalls kommen, aber keinerlei Regionalität erkennen kann bzw


Sport & Unterhaltung

2.0

Corona bedingt kann man nicht viel anbieten im Moment das war uns bewusst doch was wir dort vorfanden war einfach nichts. Der Spielplatz in einem desolaten Zustand, zudem in der prallen Sonne so dass man ihn nur morgens oder Abends nutzen konnte. Und war durchaus klar das wir uns selbst bespassen müssen in dieser Zeit doch hätte man erwarten können das die Spielgeräte in einem ordentlichen Zustand sind doch es war einfach nur erschreckend. Das Hallenbad war covid bedingt geschlossen wie auch der


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen