Hotel Sosua by the Sea Resort

Hotel Sosua by the Sea Resort

Ort: Sosua

91%
5.1 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.6
Service
5.1
Umgebung
4.7
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Joachim (46-50)

April 2019

Tolles Hotel mit schöner Lage am Meer

5.0/6

Hotel liegt super direkt am Meer, teilprivater Strand gehört irgendwie dazu, dadurch sehr schön, tolle Sonnenuntergänge direkt vom Hotel aus zu beobachten! Hauptkritikpunkt ist, dass das WLAN entgegen der Ankündigung nicht gratis war.


Umgebung

Hotel liegt super direkt am Meer, teilprivater Strand gehört irgendwie dazu, dadurch sehr schön, tolle Sonnenuntergänge direkt vom Hotel aus zu beobachten!


Zimmer

Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, aber alles im Zimmer ist im guten Zustand, leider kein gratis WLAN wie von Ltur angekündigt!


Service

Nicht bewertet

Beschwerden wegen defekter Lampen und fehlender Handtücher für die Tochter wurden umgehend bearbeitet, Beschwerde wegen nicht Gratis-WLAN wurde abgewiesen, da lt. Rezeption noch nie gratis gewesen!


Gastronomie

Nicht bewertet

Nur Frühstück genutzt, sehr gut und reichhaltig!


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (41-45)

Januar 2019

Einfach aber sauber.

5.0/6

Einfaches aber sauberes Hotel. Die Zimmer könnten eine Renovierung gebrauchen. in unserem Bad warenn die Steckdosen und Lichtschalter nicht richtig in der Wand befestigt. Es waren Löcher um die Dosen und Halter, man konnte die elektrischen Kabel erkennen. In einem Raum, mit Wasserleitungen nicht gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (51-55)

Dezember 2018

Top Hotel mit 100 Zufriedenheit

6.0/6

Ich bin sehr kurzfristig in die Dom Rep geflogen. Da die Preise extrem teuer waren, nahm ich jetzt ein 3 Sterne Hotel. Ich dachte immer nur Ohje was hast Du getan. Beim Einchecken würde ich jedoch schon sehr freundlich begrüßt, es gab Wasser und mein Zimmerwunsch wurde auch sofort beachtet. Ein ruhiges Zimmer, Blick auf Pool und Meer. Das Personal war insgesamt sehr freundlich. Das Hotel war extrem sauber, immer alles tipptopp im Zimmer. Das Hotel ist insgesamt schon etwas älter, es gibt aber keinen Reparaturstau. Alles wird sauber und in Schuss gehalten. Am 3. Tag buchte ich AllInklusive dazu. Das Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren immer absolut gut ! Pool sehr sauber, Liegen zum Strand gebracht, kleine Sonderwünsche immer sofort erfüllt. Natürlich habe ich mich beim Trinkgeld niemals Lumpen lassen. Das Versteht sich aber von selbst. Ich kann nur sagen ich war rundum zufrieden. Die Lage des Hotels ist perfekt und der Gang nach Sosúa nur ein Katzensprung. Ich würde dem Hotel 4. Sterne und nicht nur 3 geben.


Umgebung

6.0

Strand und Kneipen und alles in der Nähe. Schöner Sandstrand


Zimmer

6.0

Sauber und sehr schön, alle ein wenig Individuell.


Service

6.0

Total Perfekt und sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Lecker und Gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Na ja, da muss man selber schaun , nur ein Minifitness ohne Hanteln


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Februar 2018

Gerne wieder Sosua by the Sea

6.0/6

Etwas in die Jahre gekommen aber sauber und ordentlich. Das Personal ist super freundlich . Das Essen war bestens, was Auswahl und Qualität angeht. Die Getränkeauswahl war ebenfalls klasse. Check-in und out waren ebenfalls sehr gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emil (51-55)

Dezember 2017

Gutes Hotel

6.0/6

Personal sehr Freundlich alle immer sehr bemüht die Ersten tage Mittag und Abendessen alla Card ruhiges Hotel mit eigenem Strand Zugang


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gerd (51-55)

März 2017

Ein wahrlich perfekter Ort für Ferien!

6.0/6

Eine unentdeckte Perle. Mit viel Flair im englischen Stil und rotem Holz. Nicht das allerneueste Gebäude aber tip-top sauber. Mega freundliches Personal und vortrefflicher Service - immer! Essen und die Bar voll zufriedenstellend. Da wird man Wiederholungstäter.


Umgebung

5.0

Kleiner Strand rechts. Grösserer Strand links neben der Landzunge. 2-3 Minuten zu Fuss.


Zimmer

5.0

Gross, mit viel Platz. Fernseher neuwertig. Zum Wohlfühlen.


Service

6.0

Für die Grösse des Hotels absolut grossartig. Es gab keine Probleme, da diese bereits vorher gelöst wurden.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich, lange Öffnungszeiten, Kaffee/Kuchenzeiten immer eingehalten. Etwas wenig Südfrüchte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Geräte im Gym sind nicht funktionstüchtig. Aber es gibt ja Wassersport in der Umgebung. KEINE Animation im Hotel - jippie - welch eine Wohltat.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2017

Kleineres nettes Hotel mit Alterserscheinungen

5.0/6

Nicht zu grosses Hotel, was etwas in die Jahre gekommen ist. Es wird aber an vielen Stellen nachgebessert und gearbeitet.


Umgebung

4.0

Das Hotel selbst liegt direkt am Meer. Der kleine Strand ist stark von Felsen durchzogen, was aber das liegen auf den Hoteleigenen Gratisliegen etwas verstreut auf der Fläche. Desweiteren hat die geringe Grösse und Abgelegenheit des Strandes den Vorteil, das die fliegenden Händler den Weg scheuen und man vor andauernden Angeboten verschont bleibt. Das Hotel ist erfreulicherweise am Anfang bzw. Ende der Transfertour und damit die Dauer recht kurz.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind wohl aus verschiedenen Baujahren und unterschiedlich. Mein Zimmer war ziemlich gross, die Möbel alle schwarz lackiert was zwar edeler aussah, aber die Schubladen waren dadurch alle Model Trulleberg von Loriot --- Sie klemmten stark. Das Bad war normal ausgestattet der Toilettensitz von niederer Qualität und somit nicht mehr richtig zu befestigen. Der Wasserdruck am Handwaschbecken war sehr schwach, an der Wanne Ok. Für den Alleinreisenden war das Bett riesig und von guter Härte.


Service

5.0

ie Zimmer wurden täglich gesäubert und aufgeräumt. Das Personal war durchweg freundlich und bemüht für den Gast dazusein. Beschwerden hatte ich keine, daher kann ich diesbezüglich nichts sagen


Gastronomie

5.0

In dem offenen am Meer gelegenen Speiseraum mit der langen Büffetreihe ist ein luftiges und entspanntes Essen möglich. Dadurch sind ein Paar Spatzen dabei den Fussboden nach Krümeln zu durchsuchen, und kleine Nektarvögel ihre Zungen an etwas Süssem zu laben. Katzen gibt es keine. Die Auswahl beim Essen ist ausreichend gross und die Küche versucht im Wochenrhytmus die Vielfalt zu erhalten und zaubert manchmal erstaunliche und gute Geschmacksvarianten, also für landeseigene 3 Sterne habe ich schon


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt den nicht so grossen Pool und daneben einen Whirlpool. Für Kleinkinder fehlt eine Flachwasserzone/Pool. Es gibt im 1. OG einen Fitnessbereich ohne Aircondition. Animation wurde nicht geboten, aber die habe ich auch nicht vermisst.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

Februar 2017

3 Sterne aber auch nicht mehr

4.0/6

kleines 3 Sterne Hotel direkt am Strand, der nicht richtig wegen starken Wellen benutzt werden kann, mit blick aufs Meer vom Restaurant.


Umgebung

3.0

nach ein paar schritten im san pauli der dom.rep aber wußten es wer den rummel nicht mag sollte das Hotel nicht nehmen. ab 16.00 ramba Zamba, eine bar neben der anderen.


Zimmer

4.0

haben ganz gut geschlafen aber Klima zu laut. auch waren zu wenig Ablageflächen für Bekleidung. Räumlichkeiten ausreichen für 2 Personen aber können auch 3 schlafen da gesonderter raum wo fernsehe auch stand. Kühlschrank vorhanden und Safe(1doller pro tag).


Service

3.0

ok Zimmer wurden jeden tag gründlich gereinigt. Aber wenn an der bar der Plastikbecher vom vorigen Getränk beim 2. mal wieder benutzt wurde dann fragt man sich schon. auch war auf Restaurant WC die Handseife alle, habe 2 mal darauf aufmerksam gemacht aber wurde innerhalb einer Woche nicht aufgefüllt. Leere Becher standen bis früh auf den Liegen und im Gelände rum. Kleiner Tip, gut auf Handtücher achten da sonst 20 Doller bei abreise fällig.


Gastronomie

6.0

Es war immer ausreichend Auswahl, auch an Obst und Dessert. Immer frisch und lecker. Jeden Tag anderes Motto. Es gab Fisch, Pasta, Fleisch, Gemüse.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum eher ein Witz. Aber zu empfehlen ist das Mundeo King Art Museum welches der Hammer ist (vom großen Supermarkt geht kleine Straße bergauf ca. 30min vom Hotel)Haben vorab mit Andreas Maus Ausflug gebucht der wieder sehr gut war. Auch vom Reiseleiter halbtagestour Puerto Plata zum Berg mit der Seilbahn, war gut bis auf die Besuche Rumfabrik und Zigarrenfabrik was nur Verkaufstour war.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

frank (41-45)

November 2016

Nie wieder - Uralt-Katastrophe in der Karibik

2.0/6

Kleines Hotel etwas Abseits vom Schuss. Die besten Zeiten hat es lange hinter sich.Ich hatte in 1 woche 4 zimmerwechsel. Von reinregnen, demolierter inneneinrichtung, defekter klimaanlage bis kpl. fehlendes Wasser war alles dabei. Das Personal kann nichts dafür und war immer sehr hilfreich. Auch über die Küche kann nicht geklagt werden Es wiederholte sich zwar oft das Essen, aber meist in etwas abgwandelter Form. Leider ist der Strand ne Katastrophe und die lässtigen Händler an jeder Ecke weichen einem nicht von der Pelle. Wie soll da Urlaubsstimmung aufkommen? Fazit: mein 1. und letzter Urlaub in der Dom.Rep.


Umgebung

2.0

Nur 15 Minuten zum Fluhafen, aber sehr wenig Strand und kein Karibikfeeling.


Zimmer

1.0

Alle 4 Zimmer die ich hatte in desolaten Zustand. Siehe Beschreibung - besser kpl. abreisen und neu aufbauen.


Service

4.0

Personal freundlich, aber die Rezeption treibt ihr eigenes Spiel in Bezug auf Geleinnahmen(Wechselkurs, Internetgebühr, etc.).


Gastronomie

6.0

Für die Verhältnisse hier, hat sich die Küche reichlich mühe gegeben. Trotz immer der gleichen Grundzutaten (Huhn, Schwein, Rind)variierte die Zubereitung immer. Es gab auch mal exotische Sachen wie Kochbananen oder Maniok.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ganz schlimm. 1 Billardtisch schlechter Zustand) + Fernsehen auf dem Zimmer. Das wars.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Juni 2016

Nordküste hat die besten Zeiten hinter sich

3.0/6

Beim Abendessen dem Sonnenuntergang ansehen, traumhaft. Die Klimaanlage war das Beste im Zimmer. Das Essen könnte ein wenig abwechslungsreicher sein.


Umgebung

2.0

Lage Top direkt am Strand, leider nur ein kleiner aber immer so gut wie leer. Ansonsten ist Sosua ähnlich wie die Straßen in Thailand viel Verkehr vor allem Mopeds die keine Verkehrsregeln kennen, wie auch man braucht dazu dort keinen Führerschein zu machen. Bars Restaurants, Souvenierläden gibts reichlich. Uns wurde von der Reiseleitung abgeraten abends einen Streifzug durch die Stadt zu machen, tagsüber brauchte man aber keine Angst haben....na super... An vielen Bars hing auch ein Schild "kei


Zimmer

2.0

Die einfachen Doppelzimmer waren von der Größer her ok, kein Kleiderschrank wegen der Feuchtigkeit, nur eine Komode und eine Stange mit verrosteten Bügeln. Mobiliar uralt. Bad ist geteilt in Waschbecken mit null Ablagefläche und die Toilette mit der Badewanne dabei. Toilette ok Badewanne abgenutzt und die Bodenfliesen teilweise kaputt oder durch nicht passende ausgetauscht. An den Wandfliesen geht an vielen Stellen die obere Schicht ab das der nachte Stein oder Ziegel zu sehen ist. Alle Türen au


Service

4.0

Zimmerreinigung erfolgte täglich gegen 10 Uhr, Handtuchwechsel und Bettwäsche täglich. Nur beim Boden wurde von der hintersten Ecke mit dem Mop angesetzt und bis zu Türe "nass" gemacht, das war die Bodenreinigung. Pool/Strandhandtücher konnte man an der Rezeption täglich tauschen. W-Lan gab es in guter Geschwindigkeit aber für 25$ für eine Woche oder 40$ für 2 Wochen ziemlich happig. Beschwerden hatten wir keine aber andere mussten Tagelang darauf warten bis ein tropfender Wasserhahn repariert


Gastronomie

4.0

Es gab morgens, mittags, abends alles in Buffetform. Leider gingen kurz nach unserer Ankunft zwei größere Gruppen so das im Hotel nur noch 14 Gäste waren. Dementsprechend gab es 5 Tage nur noch A-la Card. Suppe, 2 oder 3 Hauptspeisen und Dessert, zu wenig Auswahl und Menge wie ich finde.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wie schon hier beschrieben gibt es bei der Bar einen Billardtisch, im ersten Stock einen Fitnessraum der nie genutzt wurde und einen Computerraum der auch nur als Abstellraum für Stühle diente. Neben dem Hoteleigenen Shop gab es noch eine Sitzecke mit ein paar Büchern und Zeitschriften, wo sich auch die Ordner der Reiseleitung befinden. Der Pool wurde morgens gereinigt, da aber in der Nähe Bäume stehen die ständig Blüten verlieren und im Pool landen wäre eine spätere Reinigung, zumindest das her


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen