Hotel San Pietro

Hotel San Pietro

Ort: Limone

87%
5.1 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
3.8
Service
3.8
Umgebung
4.9
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Sonja (51-55)

September 2021

Allgemeines

5.0/6

Die Anlage ist sehr schön gelegen, sauber und ordentlich. Die Pools sind zum Teil vll. etwas veraltet. Die Terrassen bieten einen wunderbaren Blick zum See.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (46-50)

August 2021

Niemals vier verdiente Sterne

3.0/6

Wunderschöne Aussichtslage und herrliche angelegter Garten. Sehr lange Wege, ziemlich verschachtelt, viele Treppen. Nichts für eingeschränkte Menschen. Etwas in die Jahre gekommen. Man sieht Bemühungen aber es ist meiner Meinung nach nicht Vier-Sterne. Schon gar nicht was das Essen betrifft.


Umgebung

4.0

Hotel liegt oberhalb des Gardasees am Hang mit wundervollem Ausblick. In den Ort ist es ganzes Stückchen zu Fuß zu gehen. Zürück ziemlicher Anstieg. Shuttlebus gegen Entgelt (sollte inkl. sein) vorhanden Ausflug nach Malecesine mit dem Schiff lohnenswert.


Zimmer

4.0

Zimmer schön geräumig (unseres zumindest wir waren zu dritt) viel Platz in den Schränken und sogar ausreichend Kleiderbügel. Leider nicht ganz sauber, an der Decke ältere Spinnweben und Schubladen nicht so sauber (teilw. mit Haaren). Bad etwas in die Jahre gekommen, aber alles zweckmäßig und ausreichend, Luxus darf man nicht erwarten. Aber es hat gepasst.


Service

2.0

Der Service im Restaurant war ziemlich schlecht. Nur sehr wenig freundliches Personal vorhanden. Man wurde teilweise nicht mal begrüßt im Restaurant und bekam ruppige, unfreundliche Antworten.


Gastronomie

2.0

Schlechter Service, schmutzige Gläser, teilweise Tische nicht eingedeckt. In Coronazeiten alle Fenster zu und teilweise Klima ausgeschalten in einem riesigen Speisesaal bei Massenabfertigung. Das Essen mehr schlecht als recht und ich bin nicht verwöhnt. Man kann auch in Masse gut kochen. Zuviele Plastikbecher und Löffel, ein Unding heutzutage sollte auf Nachhaltigkeit geachtet werden, gerade bei Masse. Kaffee untrinkbar, man gewöhnt sich an den Capuccino der neueren Maschine wenn man noch Espres


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum. Poolanlagen 3 Stück, sehr schön aber nicht unbedingt sauber. Immer derselbe Dreck auf Poolboden. Poolroboter wenn überhaupt, ganze Nacht auf derselben Stelle.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Evelin (61-65)

August 2021

Angenehmer Aufenthalt

4.0/6

Das Hotel hat eine tolle Lage. Man merkt, dass es in die Jahre gekommen ist, aber es ist alles sehr sauber und gepflegt. Wir würden die Buchung nur mit Frühstück empfehlen, da das Abendessen, wenn auch schmackhaft, nicht gemütlich ist. Der Minibus nach Limone ist sehr gut, wenn man nicht gut zu Fuß ist. Die Tiefgaragen sind sehr eng. Das Personal ist sehr freundlich. Wir haben uns wohl gefühlt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Veronika (36-40)

August 2021

Wir sind glücklich

6.0/6

Ich glaube wir haben das beste Hotel in ganzen Limone sul Garda gebucht. Vielen Dank für alles! Es war wunderschön, wir sind überglücklich abgereist und hoffen mal wieder unser Urlaub in diesem Hotel zu verbringen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (51-55)

August 2021

Tolle Lage aber sonst Mängel

3.0/6

Sehr gute Lage Wunderschöner Ausblick zum Gardasee Etwas in die Jahre gekommen Personal spricht nicht sehr gut Deutsch..... Durch die Lage innerhalb der Anlage viele Treppen


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Das Essen ist keinesfalls 4 Sterne Wert. Abends ist das Essen kalt, alles schmeckt gleich und die Atmosphäre ist auch nicht gut, es herrscht dort eine Lautstärke die nicht schön ist. Die Getränke zum Essen gibt es in großen Plastikbechern.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Francesco (41-45)

Juli 2021

Sehr sehr sehr gut

6.0/6

Super Hotel schöne Lage alle Mitarbeiter sehr nett. Zimmer mit Balkon war schön groß und sauber. Der Pool war sehr angenehm


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gast der einmal kam (36-40)

Juli 2021

Leider war´s für die Katz

3.0/6

Ich gebe heute das erste mal einen Komentar hier ab. Das Positive an diesem Hotel ist die Aussicht auf dem Gardasee und der Gärtner, der die Anlage gut im Schuss hat. Aber das ist schon alles an positiven. Dieses Hotel ist einfach dreckig, was haben die im Lockdown gemacht, es fehlt an Farbe, an Putz, einfach an allem. Das Hotel ist für diesen Mangel einfach viel zu teuer. Das Essen ist wie in einer Kantine, ich bin nicht heickel, aber selbst ich hab nichts mehr gegessen. Fazit: bin schon in ganz vielen Hotels gewesen, so was hab ich das erste mal erlebt, komm sich nicht wieder.


Umgebung

5.0

Man braucht immer ein Auto, zur großen Tiefgarage am Hafen, zu Fuß wäre dies sehr mühsam.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren nicht ganz sauber, haben noch kleine Souveniers vom Vormieter gesehen.


Service

2.0

Sind Abends angekommen, haben ein Abendessen für 17 Euro pro Person gebucht, aber um halb 9 wurden wir aufgefordert entweder was vom Buffet zu holen, ansonsten wird alles abgeräumt, und so war dies auch.


Gastronomie

1.0

Der Dreck unter dem Tisch war nach 3 Tagen immer noch da, wie am ersten Tag, trotz Reklamation. Gläser waren dreckig, viele Gäste haben dann nachhaltig aus Plastikbechern getrunken.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt 3 Pools, dies war mit den Kids gut, obwohl wie oben beschrieben, es fehlt einfach an Farbe, Putz usw...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Johann (61-65)

Juli 2021

Schöne Lage, aber man solte gut zu Fuß sein

4.0/6

Sehr schöne Lage, allerdings gut 15 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt, was natürlich an sich kein Problem wäre, alllerdings gehts beim Rückweg immer recht steil bergauf. Sauberkeit okay, etwas in die Jahre gekommen, aber Zimmer und Betten gut, Bad und Dusche gut, allerdings fehlte im Bad jegliche Ablagefläche, außer Waschbecken. Da das Hotel zusammen mit dem Nachbarhotel Christina betrieben wird, war allles recht anonym, die Freundlichkeit des Personals ist sicher steigerungsfähig.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Juni 2021

Hotel sehr groß und in die Jahre gekommen.

3.0/6

Aussicht zum Gardasee sehr schön. Hotel Generell sehr in die Jahre gekommen. Eine Riesen Anlage, Von unserem Zimmer zum Frühstücksbuffet fast eine halbe Weltreise.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt oben am Berg zum Zentrum geht es steil bergab. Gut das es ein Bus zum Zentrum gab der ging aber leider nur bis 19:15. Was leider ein Abendessen am Hafen fast unmöglich machte. Außer man entschied sich den steilen Hang rauf zu gehen nach dem Essen


Zimmer

3.0

Schöner Ausblick. Etwas in die Jahre gekommen. Man könnte viel daraus machen. Klimaanlage funktionierte nicht, nach Reklamation ging sie aber nur mit warmer Luft.


Service

2.0

Personal sehr nett. Kellner etwas langsam und überfordert. Und unterbesetzt


Gastronomie

2.0

Kann nur Frühstück bewerten das war sehr überrannt mir ist es etwas schlimmer vorgekommen wie in ein all inklusive Urlaub. Aber Frühstück war gut und ausreichend.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir sind immer mit den Schiff in die Altstadt rüber Gefahren. Die hat uns sehr gefallen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anke (56-60)

Juni 2021

Im San Pietro fehlt die Hälfte

4.0/6

Wir sind seit Jahren Stammgast im San Pietro. Herrliche Lage, seither sehr gutes und vor allem entspanntes Essen auf der Terrasse. So hatten wir uns das für die Tage rund um Pfingsten vorgestellt. Voller Freude, endlich wieder dorthin zu können. Aber Überraschung: Der Speisesaal + die schöne Terrasse des San Pietro sind geschlossen. Alle Gäste wurde an den neu renovierten Speisesaal des Schwesterhotels Cristina delegiert. Frühstück draussen möglich, Abendessen nein. Nun kamen an Pfingsten die Gäste in Scharen, Parkplätze dicht, beide Hotels sehr gut belegt. Und dann Verköstigung in 1 Restaurant. In dem es morgens schon zuging wie auf dem Bahnhof. Abstand, Disziplin - Fehlanzeige. Servicepersonal sichtbar überlastet. Frühstücksbuffet mega einfach gestaltet. Da mein Mann noch nicht geimpft war, fiel Abendessen im Saal aus. Auf Nachfrage, ob dies dann bei dem schönen Wetter nicht doch draussen möglich wäre - leider nein. Letzlich hat uns das geärgert, dass man nirgendwo vorab bei Buchung einen Hinweis dazu bekam. Rund um Fronleichnam wurden beide Hotels proppenvoll. Vollkommen klar, dass beide Hotels nach der langen Pause erst mal vorsichtig kalkulieren, doch empfanden wir das dann bei der Menge an Menschen als grenzwertig und fahrlässig. Wir haben daher die Hoffnung, dass nächstes Jahr wieder beide Restaurants geöffnet sind, dann kommen wir gerne wieder. Das werden wir jedoch vorab erfragen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen