Hotel Biokovka

Hotel Biokovka

Ort: Makarska

100%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
5.0
Service
4.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Barbara (66-70)

Oktober 2019

Für Ruhe suchende geeignet

4.0/6

Am Rande von Makarska an der Promenade mit vielen Gaststätten gelegen. Das Hotel ist Kurhotel und von Kroaten und Deutschen gut besucht.


Umgebung

4.0

An der Promenade und mit direktem Zugang zur Adria (steinig) gelegen. Bis Makarska etwa 20 Minuten zu Fuß


Zimmer

5.0

Die Zimmerausstattung ist den 3Sternen angemessen. Die Betten sind etwas niedrig. Es gibt einen Neubau, wo wir waren und einen Altbau (rollstuhlgerecht), wo die Kurgäste untergebracht sind.


Service

5.0

Personal sehr freundlich


Gastronomie

4.0

Früh- und Abendbuffett, landestypisch, In der Lobby gibt es eine kleine Bar (tagsüber) und abends eine Bar im Untergeschoss


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörn (36-40)

August 2019

Solides Hotel für den kleinen Geldbeutel

5.0/6

Das Hotel sieht auf den 1.ten Blick aus wie ne Platte aus den 80er Jahren mit mehren Anbauten nachträglich hinzugefügt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt strandnah ca. 50, 60 m entfernt. Also 2 Minuten Fußweg von der Lobby ausgehend. Vor dem Hotel gib es Spielmöglichkeiten für die kleineren Gäste. Dann die Strandpromenade mit Shopping Möglichkeiten und drauf der Strand der kieselartig ist. Aber keine Bange der Strand ist weitläufig und n platz wo weniger bzw feinere Steine sind gibt ebenso. Zur Not Handtuch bzw Strandmatte mitnehmen oder vor Ort für ca. 50 Kuna kaufen. Kurs ist 1 Euro 7 Kuna. Hotel liegt nördlich zum Zentrum ca 20


Zimmer

5.0

Wollten eigentlich Meerseite haben war allerdings schon alles ausgebucht zu dem Zeitraum daher Bergblick bekommen was die Aussicht nicht schmälert, da die Sonne über den Bergkamm aufgeht.. Schön morgens aufzuwachen und das Biokovka Gebirge zu sehn. Zimmer war Standard mit TV und WLAN Zugang und Klimaanlage.Allerdings war das Öffnen des großen Fensters etwas tricky. Was uns nicht gefallen hat war das Informationsblatt auf dem Hotelzimmer 4 Seiten in der Landessprache zu den Angeboten vom Hotel au


Service

3.0

An der Rezeption verstand man kein Deutsch und das Englisch war auch eher dürftig.. Kurze Sätze gingen, länge Konversationen sollte man sich sparen es sei den man kann russisch oder vergleichbare Sprachen. Tresor kostet 5 Kuna pro Tag ca. 75 Eurocent.. Den Schlüssel behält man bei sich bis zum Zahltag


Gastronomie

5.0

Haben HP gebucht.. Frühstück ist durchschnittlich meistens das selbe Essen dennoch schmackhaft wenn man sich durchs Angebot gegessen hat. Zum Abendbrot war reichhaltig, abwechslungsreich und schmackhaft.. (hab um die 7 kg zugelegt bei 12 Tagen Aufenthalt🙈) Personal ist fleißig beim Tisch räumen und neu bestücken. Daumen hoch für die Crew dort.


Sport & Unterhaltung

Kann dazu leider nix beitragen bzw nicht in Anspruch genommen.. Vormittag am Strand in der Sonne gelegen, mittags in den Restaurants die Getränkekarte ausprobiert und Nachmittags die Stadt Makarska erkundet und anschließend ab 16 Uhr den Strand wieder aufgesucht bis zum Abendessen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

Oktober 2017

Der Alptraum

1.0/6

Haben Ende Oktober im Hotel für eine Woche eingecheckt. Flug und Anreise hat bestens geklappt dann kamen wir im Hotel an & der Schrecken hat begonnen das Hotel ist ein reines Rehazentrum für alte betagte Leute wovon man im vornherein nie etwas erfährt, um normale Gäste wie uns hat sich kein Mensch gekümmert Rezeption hat kein Deutsch oder Englisch verstanden. Das Essen erinnerte an Kantinenessen bei der Bundeswehr. Kein Interesse an Gästen wie uns , essen schrecklich , nicht mal die Reiseleitung konnte Deutsch... Nie wieder !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Iris (56-60)

Juni 2017

Hotel mit mehreren Gebäuden in super Strandlage

4.5/6

Der ganze Komplex strahlt den Charme vergangener Zeiten, 70er-80er Jahre aus. Der neu renovierte Teil ist nicht direkt mit dem Lift zu erreichen, man muss sozusagen 1x umsteigen, was aber ok. ist. Die Zimmer sind nicht gerade groß, aber das Bad ist sehr schön neu renoviert . Das Entscheidende ist der herrliche Meerblick vom relativ großen geräumigen Balkon, der ziemlich gut die starke Sonne abschirmen kann. Das Hotel liegt sehr schön ruhig und direkt am Strand. Es ist hauptsächlich ein Rehazentrum für die Einheimischen, die in den "alten" Zimmern untergebracht sind. Das Essen, als Buffet, kann man leider nur in geschlossenen Räumen einnehmen. Die Auswahl ist gut. Es hat uns nichts gefehlt, man kann es als schmackhaftes Kantinenessen bezeichnen. Es gibt außerdem ein gutes Salatbuffet .Wer viel Gegrilltes liebt, sollte lieber in den zahlreichen Restaurants im Ort einkehren. Es gibt keinen Außenpool! An der Reception wird sehr gut deutsch gesprochen. Wir hatten einen super Urlaub.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

August 2015

Schlechter geht es kaum

3.1/6

Wer in der Zeit zurückreisen möchte und keine Ansprüche an ein Hotel stellt, der kann sich dieses Hotel antun. Die Gardienen im Speisesaal ( als Restaurant kann man es nicht bezeichnen) hingen halb geöffnet. ungeordnet an den Fenstern, so dass die dreckigen Scheiben immer schön im Blick waren. Es wurde auch nie gelüftet und die Klimaanlage funktionierte auch nur im vorderen (Reha) Bereich, der Geruch erinnerte an eine muffige Gruft. Die von anderen Gästen zurückgelassene Wurstverpackung blieb uns (unter dem Heizkörper) 10 Tage erhalten. Wie auch von anderen schon erwähnt war das Essen furchtbar. Wie zum Beispiel graues Kartoffelpüree. Das Personal stand mit zerrissenem T-Shirt am Buffet und kippte das Essen von einem Tablett auf das Nächste. Leider sehr unappetitlich. Als wenn das nicht genug wäre, wurde auch das Geschirr und die Essensreste auf einem Wagen gesammelt direkt am Tisch. Leider war auch kein Kühlschrank im Zimmer vorhanden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franka (31-35)

Januar 2015

Modernes Hotel

4.3/6

Sehr modern gestaltetes und schönes Hotelzimmer. Zumindest in dem Flügel, in dem wir untergebracht waren. Das Hotel verfügt auch über ältere Bereiche; dort waren anscheinend jedoch die zahlreichen Rehagäste untergebracht. Schöner Poolbereich mit einem sehr warmen Becken; jedoch nicht ganztägig nutzbar, da am Vormittag Rehasport stattfindet. Die Verpflegung ist nicht empfehlenswert, lieber öfter mal in eins der umliegenden Restaurants ausweichen. Essen nicht gekennzeichnet und teilweise undefinierbar. Oftmals war zur Mitte der Essenszeit schon die Hälfte leer und wurde auch nicht mehr nachgefüllt. Als Getränk gab es nur einen Krug Wasser pro Tisch, alles andere konnte käuflich erworben werden. Beim Frühstück waren Eierspeisen generell schon erkaltet. Superschöne Lage; direkt am Strand und Blick auf die Berge.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana (41-45)

August 2014

Schönes Hotel für Rollstuhlfahrer

5.1/6

Schönes Hotel für Rollstuhlfahrer, am Strand neben dem Holel gibt es eien Badelift, Rollstuhlfahrer können ohne Problem ins Wasser zum Baden.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dimitri (26-30)

Juli 2013

Traumhafter Urlaub

5.6/6

Wir können das Hotel weiterempfehlen! Super Lage!Leckeres Essen. Beim Abendessen muss man leider Getränke kaufen:(


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Johannes (56-60)

Mai 2012

Nicht empfehlenswert

2.2/6

Sehr renovierungsbeduerftiges hotel. Das Essen war nicht in Ordnung. Fremdkoerper im Essen. in den Fruehstueckswuerstchen waren erbesengrosse Knorpel. im Faschierten mehrere Knochensplitter, Das Beef Stroganoff bestand nur aus Fett, Flachsen und war ungeniessbar. Wer etwas spaeter zum Essen kam, fand fast nichts mehr vor, es wurde nicht nachgefuelllt.Das einzige positive an dem Hotel war der Ausblick Meerseite.


Umgebung

4.0

Makarska selber ist wunderbar. besonders die Promendae und die vielen Lokale.


Zimmer

2.0

Grosse Zimmer mit uralten Moebeln. das Badezimmer war minimalistisch ausgestattet. das es soetwas ueberhaupt noch gibt?


Service

2.0

DAs Service im Hotel? Am Ankunftsabend, nach 12 Stunden Busfahrt, wollte man sich im ZIMMER FRISCHMACHEN, ABER DIE zimmerschluessel wurden nicht ausgegeben und unsere Busgeselschaft musste staubig und verschwitzt verfrueht zum Abendesseb gehen, da im Haus eine Hochzeit statfand und wir sozusagen im Weg waren.


Gastronomie

1.0

siehe oben. das schlechtestw Essen. Mit zahlreichen Fremdkoerpern drinnen,wo eine, der Appetit vergeht.


Sport & Unterhaltung

Nicht benuetzt, da zu umstaendlich. insbesonder diese Badehaubenpflicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mati (26-30)

August 2011

Sehr gute Lage, Hotelzustand "ok", Essen gut

4.8/6

Das Hotel zählt zu einem der größte in Makarska. Dient auch Teilweise als Kurort für Behinderte (Therapien, Massagen etc.). Allgemeiner Zustand und Ausstattung des Hotels aus den 90er Jahren, daher nicht vergleichbar mit europäischen 3 Sternen, jedoch sauber. Handtücher jeden Tag gewechselt, Staubgesaugt, Bett gemacht. Klimaanlage vorhanden und leicht zu bedienen. Leider jedoch kein Kühlschrank im Zimmer (unser Zimmer im Nebenbäude/Meerseite). Wir hatten Halbpension gebucht: Frühstück 7:00-9:30 Uhr, Abendessen 18:45 bis 20:30. Auffallend hörbare Nationalitäten: kroatisch, deutsch, polnisch.


Umgebung

6.0

Zum Strand sind es gerade mal 20m über den kleinen Hotel "Park" und die Promenade. Bis zum Zentrum/Hafen von Makarska sind es über die Promenade ca. 15-20min. Unzählige Möglichkeiten zu Speisen und zu Trinken. Vom Haupteingang des Hotels zwei Straßen (200m) bergauf befindet sich ein Supermarkt (Tommy). Über die Promenade entgegengesetzt zum Stadtzentrum (also Richtung Nordwest) gelangt man an wunderschön abgelegene Buchten, wo man fast ganz privat den Strand und Meer genießen kann. [Auchtung: FK


Zimmer

4.0

Über die Größe des Zimmers und des Bades ist nicht auszusetzen. Klimaanlage funktionstüchtig und einfach zu bedienen. Fernseher mit 4-5 deutschen Kanälen vorhanden. Telefon vorhanden. Kein Safe.Für diejenigen die ab und zu den Abend auf dem Balkon verbringen möchten, ist ein Zimmer mit Meerseite zu empfehlen. Zimmer waren sauber, jedoch wie bereits oben erwähnt erinnert die Ausstattung einwenig an kommunistische Zeiten :)


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich. An der Rezeption ist deutsch, englisch, polnisch kein Problem. Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und Handtücher gewechselt.


Gastronomie

5.0

Im Hotel befindet sich eine Bar und der Speisesaal. Frühstück: ausreichende Auswahl an allem, jedoch nach 2 Wochen schon recht monoton. Abendessen fast jeden Tag was neues, europäische Küche (Schnitzel, Gulasch, Fisch, Kartoffeln in verschiedenen Var., gefüllte Paprika, Spinat, Kassler usw.) Man kann beruhigt alles essen und probieren, das Klima in Kroatien ist nicht mit dem in Ägypten/Türkei etc. vergleichbar ;) Halbpension wie gehabt zum Frühstück: Säfte, Tee, Kaffe im Preis, zum Abendessen ko


Sport & Unterhaltung

Internetzugang im Rezeptionsbereich und kostenpflichtig. Keine Animationen im Hotel. Aktivitäten in der Nähe: Jet-Ski, Parasailing, Banana, Bootsverleih. Strand sehr sauber, Liegen und Schirme können gegen Gebühr gemietet werden. Für den Strand: Gummi-Schuhe nicht vergessen, da 1.grobe Steine den Weg ins Wasser "erschweren", 2. sich auf dem Meeresgrund Seeigel befinden können.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen