Hotel Panas Holiday Village

Hotel Panas Holiday Village

Ort: Agia Napa / Ayia Napa

71%
3.3 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.4
Service
5.0
Umgebung
5.2
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Beata (51-55)

Oktober 2019

Schlechte Essen

2.0/6

Hotel war nicht sauber hat gestunken in Bad.Hotel ist ziemlich alt. War nicht jeden Tag gereinigt..Promenade war schön.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (36-40)

Juli 2019

Für kleine Brieftaschen ideal.

4.0/6

War ganz i. O. Zimmer sehr groß. In ein paar Minuten beim Strand. Frühstück lecker. Personal freundlich. Terasse auch für Raucher geeignet.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel ca. 45min. mit Bustransfer. Ausflüge eher mangelhaft.


Zimmer

4.0

Zimmer sehr groß. Schon in die Jahre gekommen aber alles vorhanden und sauber.


Service

6.0

Personal sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück aber wir waren sehr zufrieden damit. Für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rafaela (36-40)

April 2019

Tolle Lage mit gutem Preis Leistungsverhältnis

4.0/6

Es War ein wunderschöner Urlaub im Hotel Panas. 4 Sterne würde ich dem Hotel zwar nicht geben, dazu sind die Zimmer einfach schon zu in die Jahre gekommen. Aber für diesen Preis trotzdem top. Schöne Lage, große Pool, gutes Essen freundliches Personal und auch das Zimmer war groß.


Umgebung

6.0

Direkt an der Strandpromenade gelegen.


Zimmer

4.0

Zwar in die Jahre gekommen aber groß und ein schöner Balkon.


Service

6.0

Es waren alle sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Für mich war genug Auswahl vorhanden und es hat gut geschmeckt. Es gibt auch eine Tetasse wo man im Freien essen kann.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt. Aber es gab eine Kinderanimation, billiardtisch, einen Pool wo im Hotel anscheinend WasserGymnastik gemacht wird. Der war allerdings noch geschlossen, wie vieles im Ort, sa noch Vorsaison war. AQUAPARK befindet sich neben dem Hotel, der vermutlich auch in der Hauptsaison öffnet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

April 2019

für 1 Woche in Ordnung

4.0/6

Das Hotel ist für den günstigen Preis absolut in Ordnung gewesen. Die 4 Sterne waren evtl. einmal gerechtfertigt. Durch einigen Renovierungsbedarf und etliche Luft nach oben bei der Verpflegung sind sie das aber nicht mehr. Gehobene Kategorie in der Hotelbeschreibung nicht zutreffend. Eher Mittelklasse. Hervorragendes kostenloses WLAN. Sehr gute Lage. Im Gegensatz zur Hotelbeschreibung direkt am Steinstrand nur durch Liegewiese und Uferpromenade getrennt. Auch direkte Anbindung an die Ortszone mit ,,Leben\\\".


Umgebung

- direkt am Steinstrand mit Liegewiese - ruhig in Seitenstraße, aber in direkter Anbindung an die Hauptladen/vergüngungsmeile - etliche Ausflugsziele mit dem Auto in 30 Min. bis 1 Std. Entfernung


Zimmer

- genügend Platz - Kitchenette mit Kühlschrank - sauber - ein bisschen in die Jahre gekommen - 3 SAT einziger deutscher Fernsehsender - WLAN kostenlos und im Zimmer hervorragende Bandbreite


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

Nicht bewertet

- insgesamt wenig abwechslungsreiche Gerichte - Auswahl war in der Anzahl OK - bereits innerhalb der 1 Woche mehrere Wiederholungen der Gerichte - qualitativ Mittelmaß


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilona Z (41-45)

April 2019

Preis-Leistungs-Verhältnis o. k.

3.0/6

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt . Im Großen Und ganzen ist ok für kleines Geld kann ich weiter empfehlen . Betten handtücher und Bettwäsche musst du dringend gewechselt werden


Umgebung

5.0

Gut Lage, mehrere Strände innerhalb 45 gehe min erreichtbar.


Zimmer

3.0

Alte möglich aber das ist nicht schlimm ,man muss unbedingt Betten ,Bettwäsche. Handtücher auswechseln . Sind verwaschen grau anstatt weiß Mit Flecken


Service

6.0

Personal ist freundlich gut Entgegenkommend


Gastronomie

3.0

Man findet immer was zum Essen aber man muss bedenken ist Kantinen mäßig.getränke sind ok. Nur ein Barman kann gute Cocktail mischen


Sport & Unterhaltung

5.0

Ok


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

April 2019

Für eine Woche ok

4.0/6

Hotel liegt rund 10 Minuten von einem schönen Strand entfernt. Die Zimmer sind relativ groß. Die Anlage ist sehr gepflegt. Einzig negativ war die relativ eintönige Küche mit sehr wenig regionalen Gerichten und oftmaliger Wiederholung der Speisen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Zu viele Wiederholungen bei den Speisen. Nur einmal die Woche gab es griechische Küche. Fisch gab es den facto gar nicht. Die Qualutät der Speisen war aber durchaus in Ordnung


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andy (56-60)

April 2019

Wir kommen nicht wieder

2.0/6

Wir fragen uns ernsthaft wie dieses Hotel zu 4 Sternen kommt und bei Booking.com und Google relativ gute Bewertungen erhält. Mag es am Pool liegen, an den vielen Katzen, welche charmant um die Gunst der Gäste buhlten, oder vielleicht an Maria, Alex, oder Deyan welche wirklich alles gaben, um grosse Mängel im Restaurantbetrieb zu kompensieren. Nicht zu vergessen Nicolas. Er kündigte, ohne eine neue Stelle zu haben. Das spricht Bände und dabei war er unser Liebling. Jedes Restaurant hier würde sich die Finger abschlecken, einen solchen Mitarbeiter in seinen Reihen zu wissen. Bei unserem zweiwöchigen Aufenthalt hörten wir davon, dass ein Paar mit zwei Kindern, welches spät am Abend angekommen ist, feststellen musste, dass die Betten in ihrem Raum nicht angezogen waren. Der Bescheid der Rezeption: Sie sollen sich mit Wolldecken bis zum anderen Morgen abfinden. In unserem Zimmer war das Elternbett mit sehr guten Kissen und akzeptablen Duvets belegt, die Kinderbetten allerdings hatten ebenfalls nur Wolldecken über den Leinen. Da es kalt war, fragten wir nach den besseren Duvets und bekamen schliesslich eine zusätzliche Wolldecke. Die Klimaanlage wollte partout nicht heizen. Eine erste Reklamation brachte nichts, unser Zimmer blieb feucht und kalt. Später klappte es dann. Als an einem Wochenende einheimische Fussballjunioren im Panas logierten, bekamen wir unglaubliches geboten: Die Junioren spielten Fussball in der Lobby, stürmten das Buffet mit Fingern und Füssen und rannten essend durch die Gäste. Reklamationen beim Manager fruchteten nichts, im Gegenteil wir mussten mit ansehen, wie er die Beschwerde vehement abwimmelte. Hatten wir mal eine Reklamation wegen einem unfreundlichen Koch angebracht, schickte er den Restaurantmanager vor, um nicht selber den Kopf hinhalten zu müssen. Wir haben ihn dann gestellt und er meinte nur, er wolle essende Gäste nicht stören… Da sind wir beim Thema Essen angelangt. Das Morgenbuffet genügte gerade mal unseren Ansprüchen, abgesehen davon, dass immer wieder Gläser und Tassen fehlten, dafür Pappbecher aufgestellt wurden, der Kaffee fad war, der Saftautomat immer wieder überraschte, indem nicht das rauskam, was draufstand. Dabei waren es nur drei Säfte und Wasser, welche richtig hätten eingefüllt werden müssen. Auf Gipfeli oder Pancakes warteten wir oft viertelstundenweise, oder ganz vergebens. Punkt 10 Uhr wurden die Türen geschlossen und es kam vor, dass zwei Minuten zuvor endlich die lang erwarteten Croissants oder Pancakes bereitgestellt wurden. Die durften wir uns dann hinter verschlossenen Türen ansehen. Manchmal hatte das Personal wohl ein schlechtes Gewissen und wir durften noch ein paar rausholen. Zum Glück hatten wir Halbpension gebucht, oder sollen wir sagen, wir hätten lieber nur die Unterkunft gebucht und auswärts gegessen? Jedenfalls war das Abendbuffet stets mit diversen Speisen gefüllt, die wir schon am Abend zuvor bekommen haben. Nicht auszudenken, hier auch noch das Mittagessen einzunehmen. Ein jeweils speziell zugerichtetes Gericht war meist schon bald vergriffen, auf Nachschub warteten wir vergebens. Einheimisches suchten wir oft ohne Erfolg und wenig überraschend bedienten sich viele Gäste bei den Kindermenus. Tja die Pommes, Spaghetti, Chickennuggets, Fischstäbchen und Pizzastücke schmeckten zwar nicht super, aber waren wenigstens essbar, wenn sie denn vorhanden waren. Denn leider mussten wir auch hier oft lange auf Nachschub warten. Die Zimmermädchen machten ihre Sache gut, Was genau sie jeweils zu tun hatten, entzieht sich allerdings unserer Kenntnis. Während die Tücher bei jedem Einsatz gewechselt wurden, was aus unserer Sicht völlig übertrieben ist, wurde das Zimmer mal gar nicht gereinigt, mal nur der Balkon, mal bekamen wir WC Papier, dann wurde das Geschirr abgewaschen, die Betten der Kinder gemacht, jene der Eltern erst bei nächsten Mal. Unter Betten machen versteht das Personal, die Decken schön über das Bett zu legen. Immerhin wurde mal ein Teddy der Kinder dekorativ reingelegt. Das hat uns gefreut. Das Lavabo wurde wohl kaum je gereinigt, das WC hin und wieder mit etwas Chemie bestückt. Und das alles verteilt auf ungefähr jeweils jeden zweiten Tag. Einen Föhn suchten wir vergebens, obwohl dieser auf der Homepage aufgeführt wird. Er ist jeweils für ungefähr zwei Stunden an der Rezeption zu mieten. Für die Benützung des Tresors hätten wir 20 Euro Depot bezahlen müssen und zusätzlich pro Woche 16 Euro. Wir sind wahrlich nicht heikel. Dieser Eindruck könnte hier stehen. Hätten wir ein zwei bis drei Sterne Hotel zu einem entsprechenden Preis gebucht, wäre das alles okay gewesen. So aber stimmt aus unserer Sicht das Preis-Leistungsverhältnis nicht und aus vielen Gesprächen mit anderen Hotelgästen oder Ladenbesitzern entstand der Eindruck, dass das Panas Holiday Village am herunterkommen ist.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Moritz (46-50)

September 2018

Panas Hotel, wer es einfach und gemütlich mag

5.0/6

Das Hotel ist sehr gute Lage. Die Zimmer sind ein bisschen veraltet, aber nicht schlimm wenn man nur alles instand halten würde z.b bei fernbedienung Batterie auswechseln, glühbirne auswechseln das ist ja kein grosser Aufwand. Sonst ist es ein schönes Hotel sehr freundliches Personal.


Umgebung


Zimmer

TV Fernbedienung ging nicht Das Licht auf einer Seite des Zimmers ging nicht


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christin (26-30)

Juni 2018

Kurztrip

5.0/6

Wir verreissten zu zweit, spontan über das Wochenende. Konnten in diesen zwei Tagen gut entspannen. Der Weg zum Strand war kurz und alles sehr sauber. Personal sehr zuvorkommend und freundlich.


Umgebung

Zentral aber ruhig


Zimmer

Klimaanlage machte Probleme, wurden durch Personal schnell behoben.


Service

Nicht bewertet

Sehr zuvorkommend


Gastronomie

Nicht bewertet

Abendessen gut, Frühstück ehermangelhafte auswahl.


Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mark (19-25)

Juni 2018

Sehr zufrieden

6.0/6

Ohne Verpflegung gebucht - waren sehr zufrieden mit dem Hotel. Das Zimmer war in einem sehr gutem Zustand. Das Personal war sehr freundlich und am Pool war es ebenfalls sehr schön. Der nächste Strand ist direkt nebenan und Zentrum/Partymeile/Hafen/Strände waren in 5-10min zu Fuß zu erreichen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen