Gasthof Weißkugel

Gasthof Weißkugel

Ort: Vent

95%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
4.8
Service
5.7
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Nina (26-30)

Juli 2022

Gemütlicher Familienbetrieb

6.0/6

Gemütlicher Familienbetrieb, nette Hotelbesitzer (auch die Kinder) und eine wundervolle Lage in den hinteren Ötztaler Alpen!


Umgebung

6.0

Liegt wunderbar im Venter Tal


Zimmer

5.0

Mein Einzelzimmer war sehr klein, allerdings vollkommen ausreichend und immer sauber.


Service

6.0

Alles wunderbar von Wirtin über Köchin hin zum Zimmermädchen!


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet war immer sehr lecker und reichhaltig. Das Abendessen war manchmal etwas wenig, allerdings stets sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel selbst gibt es nicht sehr viel zu unternehmen, dafür allerdings um Vent herum!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Detlef Franz (51-55)

Januar 2022

Immer wieder 😉

5.0/6

Einfaches vom Inhaber geführtes Hotel. Sehr nette Wirtsleute die einem jeden Wunsch erfüllen. Bushaltestelle praktisch vorm Haus.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario & Mandy (51-55)

September 2020

Das 2.mal und nix verändert, etwas zu teuer.

4.0/6

Wir waren 2017 schon mal da, und das auch im gleichen Zimmer. Es hatte sich nix verändert, alles war wie damals. Wir waren mit fast allem zufrieden und es ist 3*** gerecht. Das einzige, wo sehr mit gespart wurde ist die Heizung, wir hatten ein Bad mit Dachfenster und morgens war es für unsere Verhältnisse "Arsch kalt (Nachttemperstur 6C°). Trotz bescheid geben, tat sich nix. Die Begrüßung war sehr herzlich und auch die Verabschiedung sehr nett. Die Abendessen waren gut, das Frühstück war okay, leider wurde von vielen Gästen die COVID19 Situation auf die leichte Schulter genommen... Entweder garkein Mundschutz oder nur als Kinnhalter. Nächstes Jahr soll das Dachgeschoss neu ausgebaut werden, vielleicht mit einer schönen Heizung und einem beheizbaren Handtuchtrockner und höheren Betten, denn die sind für ältere Menschen und Gästen mit körperlichen Beschwerden sehr tief. Ausflüge und wandern kann man von dort aus sehr gut. Das Geschäft (Kaufhäusel) im Ort ist nicht zu empfehlen, bis zu 100% teuer als ein Supermarkt in Sölden. Ruhe findet man, denn der Ort ist eine Sackgasse, kein Durchgangsverkehr, Zug oder ähnliches. Was mich ein wenig traurig gemacht hat, wir haben für 7 Nächte ganze 700€ incl Halbpension bezahlt... Dazu kam noch die Ortstaxe von 35€... Wir sind dann noch eine Woche in eine andere Unterkunft, ein Gasthaus und sie können es in meiner nächsten Bewertung lesen: ebenfalls 700€ für 7 Nächte incl Halbpension, incl. Ortstaxe 35€ incl Tauerncard für Gratis Bus- und Zugfahrten, Gratis Lifte, Gratis Eintritte und und und, dazu können wir uns jeden Morgen Lunchpakete vom Buffet packen, bekommen Wasserflaschen dazu... Wellness vom feinsten incl. Das Zimmer 4**** Standard, Fußbodenheizung, die ich im Bad und Wohnzimmer getrennt und selbst steuern kann. Top Betten, indirekte LED Beleuchtung, riesen Dusche und einen Fernseher mit HD und 160 Programmen. Wie gesagt, auch für 700€. Deshalb stimmt hier das Preis Leistungsverhältnis nicht.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig und guter Ausgangspunkt für tolle Wanderungen.


Zimmer

4.0

Sehr in die Jahre gekommen, sehr niedriges Bett, schlechte Bildqualität beim Fernseher, kaltes Bad.


Service

6.0

Super freundliche Chefin, die auch die Bedienung zu allen Mahlzeiten selbst macht.


Gastronomie

4.0

Frühstück okay, Abendessen gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wandern, Wandern, Wandern...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

September 2020

perfektes ***-Berghotel

5.0/6

Genau das Richtige für ruhesuchende Wanderer mit dem Gasthof Weißkugel als optimalen Ausgangspunkt, um das Venter Ötztal zu erkunden. gesundes Preis-/Leistungsverhältnis; sehr gute Küche mit tgl. Menüauswahl. Nach 2009 war wir nun erneut im Gasthof Weißkugel zu Gast und wiederum sehr zufrieden. einziges Manko: beengte Parkplatzauswahl! Insgesamt jedoch für eine ***-Unterkunft perfekt!


Umgebung

5.0

idealer Ausgangspunkt für Wanderungen zum Hochjoch Hospiz, Martin-Brandt-Hütte, Breslauer Hütte oder bis zur Ötzi Fundstelle; aber auch Rundwanderwege bzw. Panorama-Wanderwege; 200 mtr. vom Weißkugel entfernt: Bushaltestelle ! Ein einziger Supermarkt vor Ort !


Zimmer

5.0

wir hatte ein Doppelzimmer mit Bad/WC und Balkon und waren hiermit sehr zufrieden; selbiges gilt für die tgl. Reinigung


Service

5.0

Der Gasthof Weißkugel wird sehr familiär geführt; der Gast fühlt sich bestens beherbergt


Gastronomie

6.0

Halbpension: optimales Frühstücksbuffet, abends 3-Gänge-Wahlmenü - die Auswahl erfolgt morgens; Sonderwünsche dürfen angesprochen werden und werden auch nach Möglichkeit umgesetzt. Ich hatte absolut nichts auszusetzen !


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Verena (26-30)

Juli 2020

Gerne wieder

6.0/6

Wir haben bei unserer Alpenüberquerung im Hotel geschlafen. Sehr freundlicher Service, mega leckeres Frühstück und leckeres Abendessen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Juli 2019

Einfaches, gastfreundliches Hotel.

5.0/6

Kleines familiengeführtes Hotel. Sehr gastfreundlich Wirtin und Servicepersonal. Man fühlt sich wohl. Täglicher Wechsel der Handtücher und Zimmerreinigung.


Umgebung

6.0

Anfahrt 10 Std..Unzählige Ausflugsziele in der Umgebung. Tolle Wanderziele zu gastliche Hütten. Sessellift vor Ort, weitere in der Nähe. Es empfiehlt sich der Kauf einer Ötztal-card für kostenlose Bus- und Liftnutzung. Man kann damit sparen.


Zimmer

5.0

Sauberes, geräumiges, helles und freundliches Zimmer mit Dusche. Mobiliar schon etwas betagt, aber o.k..


Service

6.0

Sehr gastfreundlich. Immer auch für einen kleines Gespräch bereit.


Gastronomie

4.0

Einfache Speisen, aber sehr schmackhaft. Für Vegetarier oder Gäste, die kein Fleisch essen gab es kein Angebot. Sicher bei ausdrücklicher Nachfrage bestimmt machbar. Hätten uns die Gerichte etwas ideenreicher und gestaltungsreicher gewünscht (das Auge ist mit, regionaler). Bratkartoffel mit Spiegelei ist nun etwas einfallslos. Das Servieren ging sehr zügig. Niemand müsste lange warten. Sehr freundliches Servicepersonal. Jederzeit Nachschlag bei den Speisen angeboten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Angebote im Hause. Auch für Kinder wenig im Angebot.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beatrix (51-55)

Juni 2019

Gemütliches Hotel, mit freundlicher Atmosphäre

5.0/6

Das Hotel ist sauber , das Essen ist sehr gut und reichlich, das Personal freundlich und zuvorkommend. Es ist super, da unmittelbare gleich daneben der zweithöchste Berg Österreichs ,die Wildspitze(3768m) liegt.


Umgebung

5.0

Wir waren 5h unterwegs, aber die Straße zum Hotel hat uns für vieles wieder entschädigt. Die Auffahrt hat eine super Aussicht, auf die Berghänge mit den vielen Wasserfällen. Das einzig kleine Mango ist zur Zeit, an der Auffahrtsstraße wird gebaut, daher ist es bei der jetzigen Trockenheit sehr staubig und die Straße ist zwischen 21 und 7 Uhr gesperrt. Ausflugsziele gibt es reichlich In der Nähe. Es ist für jeden was dabei, ob es wandern ist oder Mountainbiking. Ein großes Bad ist auch nicht weit


Zimmer

5.0

Wir waren in einem Doppelzimmer ohne Balkon. Es waren ein Doppelbett, mehrere Schränke, ein tisch mit zwei Stühlen und ein Flat Tv vorhanden. Das Badezimmer hatte ein große Dusche mit Toilette und einem Waschbecken. Es war reichlich Platz ,auch wenn man zu zweit im Bad stand. Das einzige was ich zu bemängeln habe, waren die viel zu harten Matratzen.


Service

6.0

Das Personal war immer für Fragen ansprechbar, gab Tips für die Umgebung. War immer freundlich.


Gastronomie

6.0

Man konnte immer aus zwei Menüs wählen, ausser am Abreise-und Anreiesetag. Das Frühstücksbuffett war von der Auswahl in Ordnung und wurde auch immer frisch aufgefüllt. Es war immer freundlich und eine ruhige Atmosphäre, damit man seinen Tag ausgeglichen anfangen konnte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness war nicht vorhanden, für Wellness gab es eine Infrarotkabine, die wir nicht genutzt haben und ein Pool ist auch nicht vorhanden. Entertainment gab es auch nicht, musste aber auch nicht sein, da wir zum wandern dort waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

August 2018

Würde ihn mit Kindern und Hund nicht empfehlen.

2.0/6

Sind positiv hin, aber leider war es doch nicht so. Wurden auch nicht sehr höfilch begrüßt, so wie man das kennt z.B. " Wie war die Fahrt"? Wollten erst die Reiseunterlagen haben, obwohl schon alles bezahlt war. Seit wann braucht man das? So was haben wir noch nie abgeben müssen. Auch war der Hund nicht mit angegeben, obwohl wir bei denen direkt angerufen hatten. Gott sei dank hatten wir den Laptop dabei. Doch dauert das gut 2 Stunden bis wir uns haben einloggen können um an die Reiseunterlagen zu kommen. Denn das WLAN war schon schwierig, ging nur im Bad. Toller Start, nicht? Hatten ein Appartement gebucht. Und waren sehr enttäuscht. Bad nur mit Badewanne ohne Duschkabine, Man setzte beim Duschen das ganze Bad unter Wasser. Die Gläser waren nicht richtig sauber. Die Steckdose war sehr locker, da hat man ja Angst sich einen Schlag zu holen. Thema SICHERHEIT. Reinigung lies bei uns zu wünschen übrig, allein der Speigel wurde nie richtig geputzt und gesaugt auch nicht. Hatten auch nie die ganze Zeit genügen Handtücher am Zimmer. Das Zimmermädchen konnte nicht zählen. Hatten das erstmal was gesagt. Dann ging das einen Tag gut und dann fing das wieder an. Blöder Komentar von der Wirtin " wärst halt gekommen und was gesagt". Soll ich dauernd runter laufen, um Handtücher zu betteln? Für was ist das Zimmermädchen da? Nur konnten wir uns nicht so recht immer beschweren, da unserem Sohn ein Maleur passiert ist und er es uns nicht eingestand, weil er sich schämte. Am Abend wurde wir am Tisch darauf angesprochen, nicht sehr diskret. Und da wir nicht gleich wussten um was es ging, waren wir sehr baff. Und gleich wurde unser Hund beschuldigt. Wie soll man Bescheid sagen, wenn man es nicht weiß? Da ja das Zimmermädchen jeden Tag das Zimmer macht. Da kontrolliere ich nicht immer das Bett. Und die Alt Chefin hat uns auch nochmal am Abend, als wir mit dem Hund raus sind, scharf angesprochen. Gleich auf den Hund, der soll auf dem Balkon usw. Voll gleich das Vorurteil. Find ich echt zum kotzen. Haben selber Kinder. Als wir ihr sagten, dass es unser Sohn gewesen war, war sie a bisserl zugänglicher. Stammgäste und Direktbucher werden bevorzugt behandelt. Auch stehen sie im keinen Gästeverzeichnis im Ort. Auch ist das Haus sehr hellhörig. Elektrisch auf einem alten Stand. Die großen Schuko Stecker funktionieren nicht. Parkplatz sehr beschränkt und eng. Wenn man keinen mehr bekommt muss man drausen auf dem Wanderparkplatz parken. Sehr teuer was die Getränke angeht. Auf dem Almen verstehe ich das ja, aber unten im Ort? Das Haus ist sehr schlecht beleuchtet. Auch frühstückte das Personal bei uns im Frühstücksraum. Wo gibt es denn so was? Und dann hat die auch noch vorher gesaugt, während wir frühstückten. Das gibt es echt nicht. Auch grüßte sie nicht und schaute wir der Teufel. Auch wischte sie in der Früh die Treppen, das ja wenn dir Gäste kommen aufpassen müssen um nicht auszurutschen. Dachte ich spinne, Kurtaxe wurde uns mehr abgenommen als auf der HP steht. Leider viel uns das erst daheim auf. Frechheit. Sollten mal ihre HP überarbeiten. Nicht auf den neusten Stand. Gott sei dank waren wir viel in den Bergen. Sonst wären wir vorzeitig abgereist.


Umgebung

6.0

Vent ist ein kleines Dorf im hinteren Öztal. Der Ort liegt idylisch und umgeben von den Hohen Bergen. Total schön. Der einzige Nachteil dort: Wenn du nach Sölden usw. willst muss man gut 20 Minuten fahren. Auch bei schlechten Wetter ist fast dort nichts zu machen mit Kindern. Da ist man gezwungen das man nach Sölden und co. zu fahren. Die Hütten sind super schön und eine wahnsinniges Panorama. Allein wegen den Bergen würde ich da wieder hinfahren. Aber in einen anderen Unterkunft.


Zimmer

1.0

Hatten ein Appartement gebucht. Und waren sehr enttäuscht. Bad nur mit Badewanne ohne Duschkabine, Man setzte das ganze Bad unter Wasser. Die Gläser waren nicht richtig sauber. Die Steckdose war sehr locker, da hat man ja Angst sich einen Schlag zu holen. Thema SICHERHEIT. Auch ließ die Reinigung zu wünschen übrig. Gesaugt wurde bei uns auch nicht richtig. Der Balkon war zwar rundherum und ideal für die Wanderklamotten zum aufhängen, aber sich richtig hinsetzten konnte man sich da nicht. Der Sch


Service

2.0

Das einzige gute was man sagen kann. Man besorgte für unseren Sohn eine laktosefreie Milch. Das fand ich super. Doch das alles rum, fand ich gar nicht gut und schon gleich gar keine 3 Sterne wert. Auch die Handtücher die am ersten Tag nicht am Zimmer waren, haben wir sofort bekommen. Aber das wars auch schon leider.


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut, konnte man nicht meckern. Doch vermisste ich die österreichische Küche. Es wurde auf einen 3 und 4 Sterne Hotel-Niveau versucht ein 3 Gänge Menü zu zaubern. Finde das echt unpassend für einen Gasthof. Die Menüs passten auch nicht so recht zusammen. Entweder zu deftig oder fast nichts dran. Und dann auch nur auf einen A4 Blatt geschrieben. Auch beim Menü 2 sparte man die Vorspeise usw. zu ergänzen. Wenn ich schon so was mache, dann aber richtig. Als Grillabend war, war es sehr


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote gab überhaupt keine. Das einzige was wir betrieben war WANDERN.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

DB DDG (51-55)

August 2018

Nach Vent kommen wir wieder! Ins Weisskugel nicht!

2.0/6

... einfach auf dem Stand wie in den 1970ern stehen geblieben. WLAN grottenschlecht. Heizung lau, trotz nächtlich kühler Temperaturen. Unfreundlicher Junior-Chef!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juni 2018

Schönes Wanderhotel im Bergdorf Vent

5.0/6

Das Hotel liegt zentral im kleinen Ort Vent und ist sehr familiär. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr freundlich und das Essen gut. Unsere Zimmer waren klein, aber funktional eingerichtet. Zum Wandern sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Vent ist ein schöner Ort mit nur einer Einkaufsgelegenheit. Von hier aus kann man aber schöne Wanderungen durchführen.


Zimmer

4.0

Wir hatten kleine und funktional eingerichtete Zimmer. Hier war soweit alles in Ordnung und auch die Sauberkeit gut.


Service

4.0

Die Betten waren in Ordnung und sauber. Die Lautstärke war auch gut, obwohl das Zimmer direkt zur Straße war.


Gastronomie

6.0

Wir haben immer ein gutes Frühstück und 4 Gang Wahl Menü gehabt. Die Preise waren im Schnitt immer etwas unterhalb der anderen Gaststätten bzw. Almen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wandern geht hier immer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen