Marion Hotel

Marion Hotel

Ort: Polis Chrysochous

83%
4.1 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.2
Service
4.0
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Xenia (56-60)

September 2022

Einfache Pension in nettem Ort

4.0/6

Kleines familiengeführtes Hotel mit 60 Zimmern in einem recht ruhigem Ort. Einrichtung aus den 80er Jahren. Lage nah am Ortszentrum.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Larnaca in knapp 2 Stunden erreichbar. Schöne Gegend da touristisch nicht so überlaufen. Sehr gute Busverbindungen zu den Ausflugazielen in der Nähe.


Zimmer

4.0

Zimmer war in Ordnung. Die Einrichtung ist eben nicht die Neueste. Klima ging nicht, war aber auch nicht notwendig. Hatte Zimmer zum Pool. Die zur Strasse sind lauter, da einige junge Leute in Polis ohne Auspuff fahren.


Service

4.0

Den Service gabs zum Frühstück. Auf Grund der wenigen Gäste wurde das Buffet nicht aufgebaut. Wir bekamen das Frühstück mit Saft, Wurst + Käse, Ei, Tomate, Gurke und Oliven aus der Küche gebracht. Pool wurde täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Hatte nur Frühstück uns war damit zufrieden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bettina Gabriele (46-50)

Juli 2021

Ganz anders als beschrieben..4,5 Sterne Wert! Ja!

6.0/6

Wie die Überschrift schon sagt: Ich habe die Anlage kennengelernt und kenne das Land und seine Zustande, Gegenden und Leute. Wen Kakerlaken anekeln, dem sei gesagt, dass es die hier gibt wie in D Ameisen...hat also nichts mit fehlender Hygiene zu tun. Sie können vertikale Wände hochklettern, also bitte: Balkontür zu! Halt auch die Wärme draußen. Allerdings wird in Polis Gift ausgelegt regelmäßig und es gibt echt wenige. Über die Badezimmer ist zu sagen, dass die Menschen die Baumaterialien nutzen, dir es auf der Insel nun einmal gibt und nicht mehr...Keiner will den Urlaub eingeschlossen im Bad verbringen, oder? Und ja, das kalte Wasser kommt im Sommer warm aus der Leitung, da es keine Zisternen auf der Insel gibt, sondern große Wasserbehälter auf dem Dach gelagert werden...Bei der Sonnen- Einstrahlung im Sommer also auch nicht ungewöhnlich, sondern der Normalzustand und überhaupt die einzige Möglichkeit für Zypern. Nun zum Hotel: Eingebettet in einer der schönsten Lagen, nur Minuten vom Naturschutzgebiet Akamas entfernt mit dem saubersten Wasser an den Stränden liegt Polis "weit ab vom Schuss". Die Einwohner der Gegend kämpfen seit Jahren für eine Schnellstraße, wird sehen, dass es immer und für alles eine Lösung gibt. Sollte das Hotel nicht völlig ausgebucht sein, werden eben die Zimmer getauscht und man hat nach unten heraus den Garten und rinaber ohne Erfolg. Dafür hat man das laid back Flair des ursprünglichen Zyperns. Das Hotel selbst wurde vom heutigen Opa der Familie gebaut und wird von einem der Söhne geführt. Wer italienische Möbel und die üblichen Wandschränke aus Vollholz mag, ist in den Zimmern gut aufgehoben. Und:Welches Hotel bietet schon noch neue Matratzen mit 30 cm Höhe? Und wer freundlich auf die Zyprioten zugeht, wird sehen, dass es gegen den Verkehrslärm auf der einen Seite den Tausch in eines nach hinten heraus gibt...unverbaut, großer, gepflegter Garten, durch den man durch einen 50 Meter langen Palmenhain zum vor 2 Jahren neu gemachten Pool (gut gechlort, Kacheln alle da, wo sie sein sollen, Kinderpool nebendran) mit 30 Metern Länge und 25 Metern Breite Tiefe von 110 bis 140 cm, Poolbar und neben Sonnenliegen auch einem überdachten Sitzbereich mit Ventilatoren gibt. Alles, aber auch alles wird von der Großfamilie in Eigenarbeit geleistet. Der angrenzende Tennisplatz wird zwar nicht genutzt und der Belag hat bessere Zeiten gesehen, aber das ist schon alles, was es zu monieren gibt und es ist ein weiterer Lärmschutz.. wie auch der große Parkplatz am Haus. Es gibt einen kleinen, aber schnellen Fahrstuhl, der ebenso top gewartet wird. Jedes der Zimmer hat seinen Balkon. Nach einer Zeit, in der mehr als schwierig war, Personal zu bekommen, sind die guten Geister wieder tätig. Ja, jedes Zimmer hat Teppich, welcher in Zypern eigentlich nicht einmal verkauft wird. Aber abgenutzt ist der nicht. Klimaanlage ist gegen Gebühr, ja. Der Grund sind die erschreckend hohen Stromkosten, die die geringen Übernachtungskosten nicht ansatzweise decken können. Wer bei 45 Euro pro Nacht dir 5 Euro nicht ausgeben will...bitte sehr. Und ja, es wird kein Weichspüler genutzt für Handtücher und Bettwäsche, die aber weder alt noch löchrig sind. Das Frühstück..ja, ist verbesserungswürdig. Dass es keine Brötchen auf Zypern gibt, sollte aber klar sein. 2 Sorten Käse, 3 Sorten Wurst, Marmelade, Honig, Butter, je eine Banane und eine Orange, ringegte Oliven, Tomatenscheiben, Gurken und gekochte Eier und 3 Sorten Cornflakes sollten neben dem Brot aber Sattmacher genug sein. Sagt man am Morgen Bescheid, bekommt man am Abend gute zypriotische Küche zum angenehmen Preis. Der Speisesaal ist klimatisiert, man kann auch draußen auf der Veranda sitzen (zur Straße hin) und die Bestuhlung ist schlicht, aber gut gepolstert. Das Frühstück ist Sache des Großvaters, der damals das Hotel gebaut hat und , wenn er das nicht mehr machen würde, nach Aussage des Sohnes und Managers "schnell Ableben würde". Er versteht quasi kein Englisch, alle anderen (Poolbar, Büro) aber schon. Ich denke, darüber kann man auch hinwegsehen, nicht wahr? Der Kaffee ist dort übrigens 50 pro Fahrthervorragend und stark...echt zypriotisch eben. Zur kleinen Innenstadt mit Museum und Tavernen ist es nur ein Katzensprung, zum Strand zu Fuß gut 30 Minuten, mit dem Auto einen Katzensprung entfernt, nach Paphos 45 Minuten, nach Limassol nochmal plus 45 Minuten, nach Larnaka plus 1 Stunde. Óffrntlucher Busverkehr super günstig 1,50 €, dafür nur einmal die Stunde. Auto ist ein Muss. Dafür seit ihr im ursprünglichen Zypern mitten im Naturschutz. Fazit: Ich war schon in 4 und 5 sterne-Anlagen in der Türkei, die an dieses Hotel mit Außenanlage nicht ansatzweise herankamen. 2,3 Sterne für dieses Hotel sind absolut zu wenig! Erlebenswert!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Conny (26-30)

Oktober 2019

Nicht empfehlenswert!

2.0/6

Die Wände sind sehr hellhörig,man hört jedes Wort vom Nachbarn oder im Flur Die Zimmer sind nicht wirklich sauber ,spinnenweben an der Wand ,Flecken am Bett lacken und Teppich. Die Privatsphäre wird nicht ernst genommen, es gibt keine "Bitte nicht stören "Schilder, wo das Reinigungspersonal plötzlich morgen im Zimmer stehen . Nicht empfehlenswert !!!


Umgebung

1.0

Zimmer


Service

2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (61-65)

September 2018

Obwohl günstig nicht zu empfehlen!

1.0/6

Will man ein Hotel, was sehr einfach ist, sprich Kategorie Zeltlager oder ähnliches, ist man hier goldrichtig. Man hat 7 Tage lang die gleiche Bettwäsche, die selben Handtücher und Sauberkeit wird dort besonders klein geschrieben. Die Toilette ist für Liliputaner gedacht mit einem Plastiksitz- und -Deckel, den ich eigentlich nicht mal mit Handschuhen anfassen würde. Was alles im Teppichboden und in den Schränken und in diesem unmöglichen Badezimmer rumkreucht und -fleucht, möchte ich lieber gar nicht wissen.


Umgebung

4.0

Relativ zentral.


Zimmer

1.0

Mit zwei Einzelbetten und der Lage zur Straße war an Schlaf eher weniger zu denken.


Service

1.0

Welcher Service?!


Gastronomie

1.0

Unter aller Kanone !!!!!!!!!!!!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts, weder noch


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christoph (41-45)

September 2018

Licht und Schatten

3.0/6

In die Jahre gekommen. Ich kam um 1:00 Nachts total fertig an und wurde erst mal vom Seniorchef auf einem unverständlichen Englisch-Griechisch-Mix zusammengefaltet. Widerwillig gab er mir den Zimmerschlüssel und meinte ich kann sehr froh sein. Es wäre das letzte Zimmer. Voucher wollte er nicht. Im Zimmer angekommen, stellte ich fest, daß es vom letzten Gast frisch verlassen war!!!! Also überhaupt nicht gereinigt. Schmutzige Handtücher und Bettwäsche. Dusche funktionierte nicht und der Abfluss vom Waschbecken war komplett verstopft. Immerhin entschuldigte sich die Putzfrau und Frau vom Juniorchef am nächsten Morgen. 1 Tage später lief das Wasser in der Dusche auch wieder und der Abfluss war frei. Auch der Seniorchef war bis auf die erste Begegnung sehr freundlich. Unbedingt nach einem Zimmer zum Pool fragen. die Strassenseite ist laut. Ich habe nicht viel erwartet und so konnte ich dann doch noch 13Tage relativ entspannt dort verbringen. Für ausflüge auf die Arkamas-Halbinsel perfekt. Gute günstige Busverbindungen.


Umgebung

Einkaufsmöglichkeieten vor der Tür. 5 Min. ins Zentrum.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (70 >)

Oktober 2017

Passend

3.0/6

Ein gutes Preis- Leistungsverhältnis. Ein einfaches Hotel, dass aber völlig genügt, wenn man nur zum Schlafen und Frühstücken dort ist.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

LuNe (51-55)

September 2017

Die Insel der Olymp - das Zimmer der Hades

1.0/6

Hotel liegt zentral, ausreichend Parkplätze, Zimmer nach Norden ruhig, schöner Ausblick. Ausreichendes WLAN auch auf den Zimmern.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Einrichtung ist sehr alt und abgenutzt (ist aber an sich kein Problem für uns, da Zimmer nur zum Schlafen/Duschen genutzt). Sauberkeit war eine Katastrophe! Alter, fleckiger, krümeliger Teppichboden, der - nur auf Nachfrage - 1x in 14 Tage grob gesaugt wurde. Sandalen Pflicht! Auch sonst viel Staub, nur 1x Handtücher gewechselt (fleckig und alt, hatten zum Glück eigene dabei), Klimaanlage ohne Funktion, zeitweise Badezimmerlicht defekt, klemmende (laute) Eingangstür ...


Service

Nicht bewertet

Sehr gemischt, von sehr freundlich (Frühstückspersonal, Pool, z. T. Zimmermädchen) bis sehr reserviert (Rezeption bei Hinweis auf defekte Badezimmerbeleuchtung und Kakerlaken in selbigem). Die Bitte, uns ein Taxi zu bestellen wurde z. B. zunächst mit dem Hinweis abgelehnt! Man habe schlechte Erfahrungen gemacht und das Hotel sei auf den Kosten eines anderen Paares hängen geblieben.


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Nur z. T. Frühstück genutzt. Für zyprische Verhältnisse wohl ok, aber kein Vergleich mit 'kontinentalem' oder 'britischem' Frühstücksangebot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Zois (36-40)

August 2016

Marion Hotel

2.6/6

Taxi vom Airport bis Hotel Marion (Polis Xrysochous) kostet ca 55 Eur/60Eur Shuttle (Hoppa.com) bietet die Route nicht an da es ein eher abgelegener Ort ist. Die Lobby und der Flur des Hotels erinnern an einen alten Hitchcock Streifen, im Zimmer ist Teppich gelegt (nix für Allergiker) das Bad ist sehr runtergekommen und mit Fliesen aus den 70er Jahren ausgestattet. Das WC war sehr schmuddelig, der gesamte Nassbereich! Die Steckdosen entsprechen nicht der EU Norm, man benötigt einen Adapter. Eher ein Dorf als eine Stadt, die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus) fahren nur 1xstündlich und nur bis 19:00 Uhr! Latchi Beach ist am nächsten (ca 10km) entfernt, dirt findet man einen sehr freundlichen Service, eine Beach Bar und Restaurant und einen schönen, gepflegten Strand aber der letzte Bus nach Polis fährt bereits um 19:00 Uhr ab. In Polis gibt es keine Ausgehmöglichkeiten, die wenigen Bars in der Gegend sind kaum besucht, generell ist dieses Dorf nicht gerade ein Touristenmagnet, um Mitternacht werden die Bürgersteige hochgeklappt bzw die Strassen sind wie leer gefegt!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siegfried (56-60)

April 2016

Hotel von 1980 - schön renoviert

4.7/6

War der erste Gast in der neuen Saison, einige Tage auch der Einzigste. Familär geführt, Sohn ist der Hoteldirektor, Papa (80 Jahre) der Frühstücksmanager, Mama die gute Seele hinter den Kulissen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gernot (51-55)

September 2015

Idealer Ausgangspunkt für Akamas Halbinsel

4.3/6

Lage unweit vom Zentrum, gratis Parkmöglichkeit, gratis WLAN. Frühstück etwas dürftig. Restaurants, Bars, Einkaufmöglichkeiten in der Nähe. Zum Strand benötigt man aber ein Auto oder Taxi. Gute Lage zur Erforschung der Akamas Halbinsel. Das Hotel und die Einrichtung des Zimmers ist sehr in die Jahre gekommen


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen