Hotel South Seas Island Resort

Hotel South Seas Island Resort

Ort: Captiva

81%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.2
Service
3.5
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Tobias (41-45)

Februar 2020

Hotel an wunderschönem Strandabschnitt

4.0/6

Riesige Hotelanlage mit schönem Strand. Ideal für Relax- und Strandurlaub. Preis Leistungsverhältnis ist aber nicht gut.


Umgebung

5.0

Man fährt dahin um hauptsächlich Sonne, Strand und Meer zu sehen, daher sollte nicht viel Nachtleben erwartet werden. Die Anlage ist riesig - daher fährt den ganzen Tag ein Shuttlebus die Insel hoch und wieder runter.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Apartment mit ca. 60 qm. Lage zum kleinen Hafen und ein schöner großer Balkon daher sehr ruhig. Wohnküche war voll ausgestattet, aber alles schon etwas in die Jahre gekommen.


Service

4.0

da gabs nicht viel was wir genutzt haben, außer den Shuttlebus


Gastronomie

4.0

Die Hotelgastronomie haben wir nicht genutzt. Es gibt einige Resaurants in der Nähe ansonsten muss man das Auto nehmen - wir können das Restaurant am Hotel TwenWaters und die Cantina Captiva (mexican) empfehlen. Frühstück ist nicht viel - es gibt einen kleinen Supermarkt wo man auch Brot kaufen kann, ansonsten ein Starbucks an dem man manchmal sogar in der Schlange stehen muss.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Poolanlagen auf der Insel, die große Anlage am Ende der Insel ist am stärksten besucht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Georg (56-60)

Januar 2020

Die größte Katastrophen Hotel der USA

1.0/6

Wenn man ankommt eine sehr hübsche Anlage an der āußersten Spitze von captiva island mit einem großen weißen Strand, sehr sauber, verstreut liegende Háuser


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Eine heruntergekommene Jugendherberge ist ein 5 Sternehotel gegen das, was hier geboten wird. Die abblätterde farbe an decken ud wānden wird notdürftig überrstrichen, die Einrichtung der Zimmer entspricht deutschem standard von 1950. kaltlicht beleuchtung uralte ratternde aircondition, duschvorhānge habe ich seit 30 jahren nicht mehr gesehen { und solange dūrften sie da auch schon hängen) schlafzimmer mit kleiner fensteröffnung zum gang sonst fensterlos. Durchgelegene Matratzen.


Service

1.0

Existiert schlicht nicht. Wenn man sich zur reception durchgefragt hat bekommt man einen schlüssel und den hinweis „2. haus rechts hinten 1. stock Mitte „ das ist alles. Ein restaurant existiert nicht man kann aber ein stūck mit dem auto fahren, wenn man frühstücken will. Minibar existiert nicht.


Gastronomie

1.0

Nicht vorhanden


Sport & Unterhaltung

Es gibt 2km entfernt einen pool und gym gegen bezahlung und es soll boote geben, die mannirgendwo mieten kann


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maya (41-45)

Oktober 2019

Bei günstiger Reisezeit empfehlenswert,sonst teuer

6.0/6

Großes Ressort mit sehr unterschiedlicher Ausstattung Ich persönlich bevorzuge the North End, das Hotel dort mit direktem Merrblick. BESSER GEHT ES EIGENTLICH NICHT. Balkon mit direktem Blick aufs Meer, Dephine, ganz toll! Große Poolanlage... Sunset Beach ist auch super, Drinks am Strand, was will man mehr?


Umgebung

6.0

Ganz am Ende von Captiva, längere Anreise... zum Teil ist viel Verkehr durch Touristen. North End is the place to be! Im Hafen schwimmen Manatees und Delphine


Zimmer

6.0

Toll... schlicht eingerichtet, aber hell und freundlich


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Am Eingang zum Ressort ist Dog Fords... try the BBRibs 👍


Sport & Unterhaltung

6.0

Dolphin Cruise is great...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simon (41-45)

März 2019

Erholsame Ferien auf Cativa

6.0/6

Das Resort liegt am nördlichen Ende von Captiva Island und erstreckt sich über mehrere Kilometer am schönen Strand zur Golfküste. Es gibt 3-stöckige Appartmentkomplexe sowie Ferienvillen. Jedem Appartmentkomplex ist mindestens 1 Pool zugeordnet. Die Anlage versprüht karibisches Flair und ist aufgrund der Weitläufigkeit recht ruhig. Für einige Tage Badeurlaub die perfekte Wahl. Als Standorthotel zur Erkundung der Golfküste (Naples, Everglades) nur bedingt geeignet, da die Fahrt von Captiva über Sanibel aufs Festland 40-60 Min. dauert.


Umgebung

5.0

Die Lage am Strand ist sehr schön, der Strandbereich ist auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Muscheln suchen inklusive. Die etwas längere Fahrt aufs Festland empfanden wir teilweise etwas lästig, da die Ausflüge damit sehr lang wurden. Dies sollte man bedenken. Als Selbstversorger ist es ratsam Lebensmittel auf dem Festland in Cape Coral zu kaufen, da auf Sanibel die Preise überhöht sind.


Zimmer

5.0

Unser 1-SZ-Appartment war sehr neu und hochwertig ausgestattet. Die Schlafcouch war leichtgängig und professionell ein- und ausklappbar. Die Küche war etwas dürftig ausgestattet, das Bad sehr klein. Alles in allem haben wir uns sehr wohlgefühlt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

August 2018

Luxus Resort mit viel Natur, super Aktivitäten

6.0/6

Wir waren mit der Familie in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vor Ort. Das Hotel ist eine riesengroße private Hotel- und Resortanlage mit einen sehr langen Privat-Strand und zahlreichen Pools (der größte Pool hat sogar 2 Wasserrutschen). Grundsätzlich gibt es zwei komplexer, zwischen denen man bei der Zimmer- oder Apartment-Auswahl entscheiden muss: zum einen in der Nähe des Eingangs und der Rezeption (Bay Villas, Beach Villas), zum anderen der Bereich „Lands End“ (gleichnamige Villas und klassische Hotelzimmer, Marina). Hier sollte man für sich selbst entscheiden was fußläufig zu erreichen wichtig ist: Supermarkt, Starbucks, Rezeption, Tennis eher im Bereich des Eingangs - Wasserpark, Golf, Marina, Fitness eher im Nördlicheren „Lands End“-Bereich. Innerhalb des Resorts fährt regelmäßig ein kostenloser Shuttle. Pools sind verteilt über gesamte Anlage überall erreichbar. Die Appartments selbst sind wie Wohnungen eingerichtet, mit allen Annehmlichkeiten und guter Ausstattung (auch komplett ausgestattete Küche) und sehr geräumig. Auch wenn die Gebäudekomplexe und Aufzüge teilweise etwas renovierungsbedürftig erscheinen, besticht das Resort doch durch die herrliche Natur und die tollen Strände. Wir kommen gerne wieder. Viel Spaß für die Kids, viel Erholung für die Eltern. Faires Preis-/Leistungsverhältnis.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anonym (41-45)

Juli 2018

Nie wieder dieses Hotel

2.0/6

Der erste Eindruck vom Hotel war sehr positiv. Schöne Anlage. Toller Eingangsbereich. Tolle Pools. Alles sehr gepflegt. Aber das war nur der erste Eindruck. Die Zimmer/Villas sind eine Katastrophe. Entsprichen absolut nicht der Beschreibung im Katalog und Preis/Leistung stimmen überhaupt nicht überein. Unsere Villa soll Platz für 4 Personen bieten, okay. Leider waren weder Handtücher noch Bettzeug für 4 Personen vorhanden. Wir haben dies dann 3 mal angefordert und letztendlich wurde uns ein Sack mit Handtüchern etc. ins Zimmer auf den Boden gelegt. Die Villas sind total renovierungsbedürftig alles verlottert und vergammelt. Kaputte Bodenfliesen überall im Eingangsbereich sowie der Küche, abgeplätterter Putz und Farbe an der Wand im Bad, Duschkopf verrostet, Rostflecken/Beulen am Kühlschrank, Balkontür ebenfalls rostig und abgeplätterte Farbe. Und dies scheint auch kein Einzelfall zu sein, da wir die Villa gewechselt haben und diese dann ebenfalls so aussah. Über die Größe läßt sich auch streiten. Die Tür des Badezimmers ließ sich nicht schließen wenn man auf Toilette saß. Dafür mußte man erst in die Badewanne klettern. Der Strand war auch nicht wirklich wie man das von den Bildern kennt. Überall lagen tote Fische rum. Nicht gerade ein schöner Anblick. Vor allem fragt man sich bei der Masse an toten Tieren -im Meer übrigens auch- woran das liegt?! Fazit: Nie wieder Captiva bzw. dieses Hotel. Wir waren 2 Nächt dort und haben viel Geld dafür bezahlt und lange nicht das bekommen was man für diesen hohen Preis erwarten kann. Außerdem berechnet das Hotel eine Resortgebühr in Höhe von 39$ täglich. Aber diese wurde von TUI ohne Probleme erstattet. Über die Buchung mit TUI können wir uns nicht beschweren. Das hat alles ohne Probleme geklappt.


Umgebung

3.0

Schmutziger Strand. Aber die Insel ansich ist schön. Ich denke dass der Strand nicht immer so aussieht. Wir hatten wohl einfach Pech. Schön sind aber die diversen Schiffsfahrten (Delfingucken etc.)


Zimmer

1.0

Wir (2 Erw., 2 KInder) hatten eine Beachvilla. Sehr klein, alles kaputt und verlottert. Siehe meine allgemeine Beschreibung zum Hotel.


Service

2.0

Das anfordern von weiteren Handtüchern hat erst beim 3. Anlauf geklappt. Personal beim Check in freundlich, Housekeeping verstand weder englisch noch spanisch. Oder wollte vielleicht auch nicht. Wer weiß


Gastronomie

2.0

Nicht sehr viele Restaurants. Aber man ist ja auf einer Insel. Da kann man natürlich auch nicht so viele Restaurants erwarten. Aber die da waren, waren in Ordnung. Preis Leistung hat gepasst.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da wir nur 2 Tage dort verbracht haben, haben wir nicht sehr viel gemacht. Verschiedene Schiffsausflüge sind möglich, Fahrradverleih (sehr zu empfehlen, da Parkplätze Mangelware). Eignet sich prima um die Insel zu erkunden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Roger (31-35)

Mai 2018

Tolles, aber zu teures Hotel

5.0/6

Sehr schönes Hotel auf der Insel Captiva. Sehr schöne, private Hotelanlage mit toller Natur. Fantastische Strände mit sensationellen Sonnenuntergängen. Delfine und Manatees sind in und um die Anlage zu sehen. Allerdings kostet das ganze Erlebnis auch sehr viel, eher zu viel.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ganz im Norden von der Insel Captiva. Die Anreise von der Westküste Floridas über Sanibel Island auf die Insel Captiva ist bereits ein tolles Erlebnis. Die Anlage hat eine tolle Vielfalt an Flora und Fauna. Tolle Natur in der ganzen Anlage mit sehr schönen Stränden und sensationellen Sonnenuntergängen. Delfine und Manatees sind in und um die Anlage immer wieder zu sehen.


Zimmer

5.0

Das Hotel hat innerhalb der Anlage verschiedene mehrstöckige Villas verteilt. Die Zimmer sind sehr grosszügig und sind gut ausgestattet. Küche, Sofa, Esstisch, Schlafzimmer und zwei Bäder/WCs. Interior ist gut, zum Teil allerdings bereits etwas veraltet und abgelebt.


Service

4.0

Shuttle Bus innerhalb der Anlage ist sehr toll, da die Anlage wirklich sehr gross ist. Zu Fuss können die Wege ansonsten sehr lang sein. Begrüssung resp. Check-in ist eher kalt. Informationen zur Anlage und den Angeboten innerhalb der Anlagen werden aktiv fast keine gegeben, was allerdings von Vorteil wäre. Direkt beim Check-in wird auch eine sehr hohe Ressort Fee einkassiert, was gewisse Gäste ziemlich schockieren kann. Der Service dafür ist eher schlecht. Preis/Leistung deshalb höchstens angem


Gastronomie

5.0

Es gibt kein angebotenes Frühstücksbuffet, aber man kann im Starbucks in der Nähe gut und typisch amerikanisch frühstücken. Für das Abendessen gibt es diverse Restaurants in der Anlage.


Sport & Unterhaltung

5.0

Diverse Angebote werden vom Hotel angeboten resp. vom Hafen in der Anlage aus praktiziert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

Mai 2018

Traumhaft schön - aber leider schon etwas veraltet

5.0/6

Ein grosses Resort für viel Ruhe und Erholung am Ende der Insel Captiva. Die unzähligen farbigen Muscheln am Strand sind für Muschelsammler ein echtes Paradies. Mit den kitschigen Sonnenuntergänge kommt es dem Paradies dann noch ein Stück näher. Ein wahrer Traum - der leider auch etwas mehr kostet.


Umgebung

6.0

Das Resort ist sehr gross und weitläufig. Innerhalb der Anlage fährt ein kostenloser Shuttle regelmässig umher, so dass man sehr bequem und schnell z.B. vom Eingang zum nördlichen Teil "Lands End" gelangt. Beim Yachthafen kann man regelmässig Manatees beobachten. Beim Spazieren am Strand kann man mit etwas Glück auch den Delfinen beim schwimmen zuschauen. Wunderschön.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war in der oberen Etage. Gross aber schon etwas abgewohnt. Nebst einem separaten Schlafzimmer und 2 kompletten Badezimmer (1x mit Dusche, 1x mit Badewanne), gab es ein Wohnzimmer und eine komplette Küche.


Service

4.0

Der Check in war nicht sonderlich freundlich, eher Mittel zum Zweck. Die Kosten für die Resort Fee sind enorm. Ich hätte da etwas mehr Freundlichkeit erwartet.


Gastronomie

5.0

Wer mittags am Strand ist und Glück hat, kann einen Imbiss von "Joey's" geniessen. Joey ist sehr bekannt für seine Hot Dogs, die direkt auf dem Boot am Strand grilliert und verkauft werden. Food Truck war gestern; Food Boat macht noch viel mehr Spass! Meist entsteht sofort eine lange Menschenschlange, wenn das Boot mit der Aufschrift "Joey's" am Strand auftaucht. Zum Frühstück geht man am besten zu Starbucks direkt ausserhalb des Resort-Eingangs. Im Resort hat es diverse Restaurants für das Abe


Sport & Unterhaltung

5.0

Diverse Pools.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

René (36-40)

März 2018

Ein schönes Resort für tollen Urlaub

5.0/6

Sehr grosse Anlage die sich über ca. 4 km erstreckt. Kostenlose Strandtücher und einen kostenlosen Trolley quer durch die Anlage. Die Hotelzimmer sind sehr gross und voll ausgestattet mit Küche usw. In diesem Hotel hatte ich so richtig USA Feeling bekommen. Im Hotelareal befindet sich eine Marina in der Unmengen an Manatees zu finden sind. Der Hotelstrand ist sehr schön und wird häufig von Delfinen besucht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Seeeehr Gross. Etwas altbacken Vollausgestattet


Service

4.0

Starbucks zum Hotel gehörend Hotelshop sehr teuer


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bent (46-50)

März 2018

Schoenes Hotel in der Natur mit grossen Preisen

5.0/6

Schoene, grosse Hotelanlage mit allem was man erwartet! Zimmer gross und mit allem, was es braucht (komplette Kueche, sep. Schlafzimmer, 2 Baeder) also einfach komplett!!!!


Umgebung

5.0

Sehr optimale Lage zum Entschlejnigen - shopping - ca. 1h zu fahren!!


Zimmer

5.0

top Ausstattung, grosse Zimmer alles da, daily cleaning, also in Summe - alles da - nix fehlt - alles wird gefixt - sehr sehr nett!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Alle Freizeitthemen werden angeboten, Sports, Beach, Gastro - es ist ein Starbucks fusslæufig, 2 Restaurants .... im Hotel/Anlagengelænde faehrt ein Shuttlebus zum Strand!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen