IFA Schöneck Hotel & Ferienpark

IFA Schöneck Hotel & Ferienpark

Ort: Schöneck

77%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.2
Service
4.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Sven (41-45)

Januar 2020

enttäuschender Kurzurlaub

2.0/6

Älteres Gebäude welches umfassend saniert werden sollte. Das Personal wirkte teilweise sehr unmotiviert. Gebuchte Leistungen wie die Nutzung der "Trendsporthalle" nicht möglich.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Altes Mobiliar und abgewohnt. W-LAN auf dem Zimmer sehr schlecht.


Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Leider nicht wie beschrieben da vieles wegen Baumaßnahme oder ohne Angabe von Gründen geschlossen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Janet (31-35)

Januar 2020

Nie wieder dieses Hotel

3.0/6

Das Hotel hat eine sehr schöne Lage, es befindet sich auf einem Berg. Wir hatten das Hotel gebucht, um uns wintersportlich zu betätigen und Freizeitangebote im Indoorbereich zu nutzen. Vor dem Hotel befinden sich eine Kinderskischule, ein Rodelhang mit Zauberteppich und ein Skilift. Das Hotel sieht von außen nett aus, doch ist es in die Jahre gekommen und bräuchte mal eine Grunderneuerung.


Umgebung

5.0

Rund um das Hotel gibt es viele Ausflugsziele und das Hotel stellt dazu einiges an Infomaterial zur Verfügung. Für Kinder und Erwachsene ist was dabei.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Appartment gebucht. Das Bad ist recht klein. Die Dusche an sich war auch klein und zudem noch mit einem Duschvorhang ausgestattet. Bei der Toilettenbürsten waren noch Spuren von den Vorgästen zu sehen. Die Duschwanne hatte schon demolierte Stellen und offensichtliche reparierte Stellen. Die Ausstattung des Zimmer ist eher in die Jahre gekommen und bräuchte mal eine Rundumerneuerung. Leider hatte unser Zimmer keinen Balkon, sodass die nasse Wäsche immer in dem kleinen Wohnzimmer g


Service

2.0

Von der Rezeptionsdame wurden wir sehr nett empfangen und allgemein waren die Mitarbeiter der Rezeption sehr freundlich. Was man leider vom Service im Buffetrestaurant nicht behaupten kann. Die Kellner waren schnell da, aber nicht besonderlich freundlich, wirkten teils eher genervt. Haben halt ihren Job erledigt und den Gästen die Getränke gebracht. Wir mussten leider auch eine unschöne Erfahrung mit der Empfangsdame machen. Wir hatten die Essenszeit, lt Rezeptionsdame, von 18:00-19:30. in dem


Gastronomie

4.0

Das Essen hat gut geschmeckt. Es gab immer Themenabende. Jeder dürfte was finden, was ihm schmeckt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir hatten uns ein Familienhotel mit Freizeitangeboten rausgesucht. Der Freizeitbereich, mit Bowling- und Kegelbahn, der Kleinkinderindoorspielplatz und die Spielautomaten, haben am Wochenende nur ein paar Stunden und zudem nur bis 17 Uhr geöffnet. Das hat für mich nichts mit Familienfreundlichkeit und Freizeitangebot zu tun. Selbst das Spacecenter wurde geschlossen und ist nicht mehr in Betrieb. Es gibt ein Spaßbad mit Wellenbad und 2 Rutschen. Das war ganz nett. Ich finde es aber eher unpass


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Cindy (31-35)

Januar 2020

Immer wieder gerne!

6.0/6

Wir sind bereits seit Jahren Stammgäste in diesem Hotel und immer wieder total begeistert. Sicherlich gibt es aktuell Einschränkungen aufgrund der Auflagen bzgl des Brandschutzes, aber dennoch versucht das Hotel allen Anforderungen gerecht zu werden.


Umgebung

6.0

Ideal gelegen, im Winter hat man den Skihang direkt vorm Haus, genauso wie ein Rodelhang. Die Gegend lädt zum Wandern ein mit sehr vielen attraktiven Zielen, wie z. B. die Meilerhütte.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein 2-Raum- Appartement und waren super zufrieden. Sehr sauber und gepflegt. Die Möbel sind älter aber alles in bester Ordnung.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Schnelle Bedienung. Sehr freundliche Rezeption.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreiches Essen, welches geschmacklich sehr gut ist. Für jeden Geschmack auf alle Fälle was vorhanden. Personal sorgt stets dafür, dass immer ausreichend Essen da ist. Buffett sehr sauber Für Kinder gibt es ein extra Buffett und eine Malecke. Jeden Abend verschiedene Themenabende.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schönes Erlebnisbad für klein und groß. Die Freizeitlandschaft ist aktuell nur begrenzt benutzbar, aber man kann sie nutzen, nur muss man sich an die Öffnungszeiten anpassen. Sehr kinderfreundliche Mitarbeiter dort vor Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Veronika (51-55)

Dezember 2019

Entspannung

4.0/6

Es ist ein schönes Familien freundliches Hotel.Wir waren schon mehrmals dagewesen. Das einzige was uns im diesen Jahr nicht gefallen hat wo man die Mahlzeiten zu sich genommen hat da währe es besser wenn man gleich bei der Anreise eine Info bekommt oder ein Infoblatt. Aber dank den lieben Kellner wußten wir dann am zweiten Abend bescheid


Umgebung

5.0

Schöne Lage


Zimmer

6.0

Sauber und Ordentlich


Service

6.0

Sind immer freundlich und sehen wenn dem Gast was fehlt


Gastronomie

5.0

Essen hat geschmeckt und war immer reichlich dagewesen und auch Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sind ausreichend vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Guido (51-55)

Dezember 2019

Passt schoh!

5.0/6

Als langjähriger Gast des Hotels gibt es nun eine Einschätzung im Vergleich zum April 2019.(siehe Guido)Nun waren wir,wie immer im Dezember ,wieder vorort. Ich gebe zu,dass wir über Jahre das Angebot "Kurz und knackig" buchen.Grundsätzlich ist daran nichts zu bemängeln. Das Arangement für den Gast ist auf einem sehr guten Niveau.Im Vergleich zum April hat das Management reagiert und dem geneigten Gast die Möglichkeit gegeben,einen schönen Abend mit Tischservice zu verbringen.Dieser wird im Wintergarten geboten.Gut so ! Leider ist unser geliebtes "Kontor" momentan nicht in Betrieb. Aber genau das war cool,Alter! Der Wintergarten kann da nicht ganz mithalten. Unser Fazit (6 Pers.50+): Wir kommen wieder!


Umgebung

5.0

Wir fahren seit Jahren mit der Bahn zum Hotel.Kein Stress,kein Stau ,schneller als mit dem Auto und den Bahnhof direkt am Hotel,besser gehts nicht!


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anni (26-30)

Dezember 2019

Das letzte Mal in diesem Hotel...

1.0/6

Wir verreisten als Gruppe von 22 Personen und wollten Weihnachten gemütlich verbringen, wie bereits viele Male zuvor in diesem Hotel. Leider wurden als Stammkunden sehr enttäuscht und werden das Hotel nicht mehr buchen bzw. weiterempfehlen. Der Service sowie das Angebot hat in den letzten 10 Jahren stark nachgelassen. 2019 wurde der absolute Tiefpunkt erreicht. Wir mussten im PPS Fast Food Restaurant unsere Verpflegung der Halbpension zu uns nehmen, welches sich mehr oder weniger direkt an die Lobby anschließt (laut wie eine Bahnhofshalle). Das Hotel macht eher sen Eindruck, das es keinen mehr interessieren wird ob Gäste wieder kommen.


Umgebung

4.0

Supee Lage, jedoch ist der Außenbereich des Geländes im teilweise sehr schlechten Zustand. Die Außenbeleuchtung ist teilweise nicht in Betrieb und sas stellt gerade in den Wintermonaten ein Problem dar.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind im 90er Jahre Stil und extrem abgewohnt. Die Möbel sind teilweise instabil und drohen auseinander zu fallen.


Service

4.0

Teilweise extrem unmotiviertes Personal. Auf Getränke musste man öfters sehr lang warten, zudem wurden Getränkewünsche vergessen. Ab ca. 21 Uhr wurden die Tische für das Frühstück vorbereitet und die Bestellung neuer Getränke war nicht möglich, da die Mitarbeiter anderweitig beschäftigt waren.


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut, jedoch hat die Auswahl in den letzten 10 Jahren massiv nachgelassen. Negativ: Die im Außenbereich gelegenen beiden Hütten hatten nie geöffnet bzw. kundenunfreundliche Öffnungszeiten. Der angepriesene WhiskeyKontor als auch das eig. tolle Restaurant Pfau waren geschlossen. Warum dazu gab es keine Angaben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Skihang und Bikepark direkt am Hotel - sehr gut. Die Freizeitangebote im Hotel selbst sind grundsätzlich vielfältig, sofern sie geöffnet haben. Für die Kleinen ist ein Kidsclub mit tollen Spielsachen vorhanden. Jedoch ist die Betreuung durch die Eltern selbst notwendig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Dezember 2019

So kann man Weihnachten versauen n.

2.0/6

Wir sind seit vielen Jahren Stammgäste und haben uns immer wohlgefühlt. Was aber dieses Jahr lief, war unterste Schublade, so dass wir vorzeitig abreisten, um wenigstens etwas von Weihnachten zu retten. Die gesamte Anlage, war nur spärlich geschmückt, wodurch schon keine richtige Atmosphäre war. Da es die Betreiber es vor sich hergeschoben haben, die neuen Brandschutzvorschriften umzusetzen, wurde das Hauptrestaurant und das Kontor gesperrt. Dadurch wurden alle Veranstaltungen, sowie die Einnahmen der Mahlzeiten in den Wintergarten und in das PPS-Restaurant verlegt. Das Personal war ständig damit beschäftigt umzuräumen, was dazu führte, dass man regelrecht hinausgwedelt wurde. Heiligabend wurde mehr improvisiert, als gefeiert, was speziell für die Kinder nicht schön war. Die angepriesenen Tanzabend, fanden vor dem Eingang des Schwimmbäder statt. Ganz toll, den erstens saß man in mehreren Restaurants verteilt, was die Stimmung nicht besser machte und zweitens liefen halt zwangsläufig die Badegäste, im Badezeug, zwischen den Tanzpaaren durch. Geht gar nicht!!! Die im Haus vorhandenen Unterhaltungsmöglichkeiten konnten kaum genutzt werden, da die Öffnungszeiten sehr eingeschränkt waren und man regelrecht rauskommplimentiert wurde, was für die Eltern mit Kindern sehr frustrient war. Schlimm war auch, dass nur ein Drittel, des Hauses belegt sein dürfte, wegen der oben genannten Brandschutzproblematik geschuldet war. Die armen Gäste, die erst gar nicht anreisen durften, wurden eiskalt abserviert. Was ich sehr bedenklich fand war die Tatsache, dass nur noch Barzahlung, im gesamten Haus, möglich war. Ein Schelm, wer da was böses denkt. Fazit!!!! Wir kommen nicht mehr!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Eine Renovierung wäre schon mal angesagt. Duschvorhänge und abgewohnte Möbel sind nicht mehr stand der Zeit.


Service

3.0

Servickräfte waren bemüht, aber wegen der gesamten Situation unmotiviert.


Gastronomie

3.0

Essen war Heiligabend gut, aber sonst lief vieles auf Sparflamme.


Sport & Unterhaltung

2.0

War kaum zu nutzen, vom Badebereich mal abgesehen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Luka (26-30)

Dezember 2019

Hotel ist wenig für Familien mit Kindern geeignet!

1.0/6

- Unser dritter Aufenthalt im IFA-Ferienpark Schöneck, diesmal als Familienurlaub über Weihnachten 2019 mit Kind. Die früheren Besuche im IFA-Hotel liegen bis 14 Jahre zurück. - Wir haben uns deutlich mehr von dem Familien-Hotel versprochen. Leider wurden wir diesmal bitter enttäuscht und würden daher nicht mehr in das Hotel reisen bzw. es keinem empfehlen. - Es handelt sich um einen großen Hotelkomplex mit mehreren Restaurants, einem großen Schwimmbad und einer schönen Lage inmitten der Natur. - Gerade an Weihnachten war jedoch das Spieleparadies im UG, sowie der Kinderclub fast immer geschlossen. Ein Spielezimmer für Kinder, wie man es von Familienhotels kennt, gab es nicht regelmäßig zugänglich. Für Kinder blieb dann nur das Spaßbad, dieses ist auch wunderbar. Hier hatte man täglich 2 Stunden freien Eintritt. - Weihnachtsmann und Bescherung der Kinder war dagegen sehr schön gemacht. - Für die angebotene Leistung sind die Preise zu hoch. Kein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein 3-Sterne-Hotel.


Umgebung

5.0

Schöne, ruhige Lage mitten in der Natur. Gute Parkmöglichkeit auf hoteleigenem Parkplatz (gebührenpflichtig) und Zuganbindung. Ausflugsziele mit dem Auto erreichbar.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer, reichlich Platz.


Service

2.0

- Teilweise sehr unfreundliches Personal. Im Angebot enthaltenes "Tischgetränk" an Heiligabend bezog sich laut Kellnerin nur auf alkoholische Getränke (Wein), obwohl dies nicht so ausgewiesen war. Wir baten die Kellnerin um ein anderes Getränk, welches auch selbst bezahlt worden wäre, jedoch war die Kellnerin nicht bereit die Bestellung direkt anzunehmen bzw. ein alkoholfreies Tischgetränk anzubieten. Auf Nachfrage meinte die Kellnerin, dass sie bei anderen Personen, wie Schwangeren oder Moslems


Gastronomie

2.0

- Wir hatten Halbpension gebucht. - Zum Frühstück gab es ein reichhaltiges Buffet. Jedoch waren oft Speisen und Getränke leer. An jedem Tag fehlte etwas und man musste beim Personal nachfragen. Am Abreisetag gab es früh bereits um 8.00 Uhr kein heißes Teewasser mehr, auf Nachfrage wurde kaltes Wasser in einem Wassereimer nachgeschüttet. Bis zum Ende des Frühstück war das Wasser nicht richtig heiß gewesen. Der Kellner (27.12.) wirkte sichtlich genervt, Teller wurden bis 9 Uhr gar nicht vom Tisc


Sport & Unterhaltung

2.0

- Dem Titel "Ihr familienfreundliches Hotel" wurde das IFA-Hotel an Weihnachten überhaupt nicht gerecht, denn die Spielmöglichkeiten für Kinder waren sehr eingeschränkt. An Heiligabend war die Spielewelt im UG komplett geschlossen. Die Freizeitlandschaft war an fast allen Tagen geschlossen bzw. nur zwischendurch geöffnet. Aus früheren Besuchen kennen wir die Freizeitlandschaft im UG (Bowling, Automaten, Spielewelt) und haben diese gerne am Abend genutzt - eben nach dem Abendessen, wo Kinder sich


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Dezember 2019

Schön, schöner, Schöneck

5.0/6

Wir waren mit mein Mann bereits zum vierten Mal gemeinsam in der IFA und ich persönlich schon zum 14 Mal also zähl ich mich Mal zu den Begriff " Stammgast", dieses Mal zu dem Thema " Berg-Silvester". Sicherlich ist das Hotel und deren Zimmer schon in die Jahre gekommen und nicht mehr auf den neuesten bzw den modernsten Stand. Trotzdem ist es immer wieder ein erholsamer und schöner Urlaub andem das Personal, das Essen und die Umgebung dran beteiligt sind. Leider waren dieses Mal aufgrund von Brandschutzverordnungen vieles an Freizeitmöglichkeiten eingeschränkt. Ansich kein Problem nur das eine vorzeitige oder rechtzeitige Information an die Gäste gefehlt hat.


Umgebung

5.0

Nicht weit weg von Schöneck befindet sich der Ort Klingenthal indem man einkaufen kann, sich die Vogtlandarena ansehen und rüber nach Tschechien tanken oder Zigaretten holen kann. Im Ort direkt gibt es auch einen Netto, ein paar schöne Kaffees und viele Wanderwege. Diese gehen auch direkt vor dem Hotel los. Andere in der Nähe sich befindende Ausflugsmöglichkeiten werden auch auf dem Hotelkanal in jedem Zimmer angezeigt. Die Aussicht von Hotel auf auf die Stadt und Umgebung ist auch schön.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind wie oben schon beschrieben in die Jahre gekommen und leider auch nicht Mal teilsaniert worden. Unser Zimmer ( nr.1337) ist schön groß und mit einem Balkon und Badewanne ausgestattet. Das Bett war in Ordnung. Natürlich sieht man die Spuren der Jahre an den Möbeln,dem Teppich und den Fliesen im Bad. Dennoch war das Zimmer sehr sauber. Die Einbauküche haben wir nicht genutzt da wir HP mit im Paket hatten.


Service

6.0

Das gesamte Servicepersonal, egal ob im Restaurant,an der Bar im Wintergarten, dem Animationsteam, dem Team an der Rezeption oder den Reinigungsfeen waren sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit. Man sollte nicht vergessen dass alle die oben aufgeführten auch Menschen sind und keine Maschinen. So wie es im Wald rein ruft schallt es auch wieder heraus. So wie sich einige Gäste gegenüber dem Service Personal verhalten finde ich es überhört wie einige der hier angegebenen Schreiber sich äußern.


Gastronomie

6.0

Da wir HP gebucht hatten können wir nur sagen daß es jedes Jahr indem wir da waren egal ob das Frühstücksbuffet genauso wie das täglich abwechslungsreiche Abendbuffet vollkommen ausreichend und lecker sind. Es fehlte uns an nichts. Es wurde immer ausreichend nachgelegt. Wenn man einigen Gästen mal erklären würde wie man die Chafing's richtig benutzt und nach dem herausnehmen der warmen Speisen den Deckel wieder schließt würden auch andere die Meinung teilen, dass das Essen auch warm ist. Das ge


Sport & Unterhaltung

5.0

Leider war dieses Mal durch die Brandschutzverordnung wofür die " kleinen" aber nichts können vieles nicht benutzbar. Das Animationsteam gibt sich für klein und Groß aber die allergrößte Mühe für tolle Unterhaltung zu sorgen. Das anliegende Schwimmbad lädt auch zum Verweilen einiger Stunden ein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karsten (46-50)

Dezember 2019

klare Empfehlung

5.0/6

Wir haben jetzt bereits zum zweiten Mal das Silvesterangebot vom IFA Schöneck gebucht. Wir fühlten uns wieder sehr wohl . Die Mitarbeiter haben sich sehr um die Gäste bemüht. Die Küche hat wieder überragende, sehr gut schmeckende Speisen zubereitet. Ganz besonders das Silvester Buffet war ganz toll!!! Ein Dankeschön geht hiermit auch an das Animationsteam. Jens und alle anderen haben stets unsere Wünsche z.b. Bowlingbahn möglich gemacht. Dabei gab es immer nette Gespräche miteinander. Leider hatten wir kaum Schnee, aber die Pisten wurden künstlich beschneit. Somit war auch für die Wintersportler gesorgt. Da das Hotel bedauerlicherweise hohe Brandschutzauflagen erfüllen muss, waren nur ca. 50% Gäste da. Das war sehr schade, weil daher nicht wie das Jahr zuvor mehrere Tanzmöglichkeiten vorhanden waren. Dennoch hat uns sehr gut gefallen, und es hat an nichts gefehlt. Sollten wir es zeitlich einrichten können, sind wir an 2020 Silvester wieder da. Das Highlight am Silvesterabend war ohne Zweifel das Höhenfeuerwerk samt Lasershow. Für die kleinen Hotelgäste wurde bereits um 22:00 Uhr ein kleineres Feuerwerk gestartet. WIr wünschen für die Zukunft alles gute und hoffen, dass der Hotelbetrieb recht bald wieder voll laufen kann. Familie Ussler


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen