Hotel Reymar

Hotel Reymar

Ort: Malgrat de Mar

100%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

France (19-25)

September 2019

Gutes günstiges Hotel

3.0/6

Wenn man ein günstiges Hotel sucht, dann ist es mit das beste wahrscheinlich, nur sollte man nicht viel erwarten dann. Personal und Kellner sehr nett. Gut sind aufjedenfall die schönen Aussichten vom Balkon aus und die nahen Geschäfte, Strand und Pool etc. Handtücher werden jeden Tag gewaschen. Beim Essen oft ne Schlange bis man dran kommt und Trinken beim Abendessen kostet. Zb eine Cola 0,33 L für 2,50.. Die Servicefrauen nehmen dir die leeren Teller vor der Nase weg obwohl man das Essen noch im Mund hatte.. wegen der Schlange draußen.


Umgebung

6.0

Das Waterworld in Lloret sollte man besuchen


Zimmer

4.0

Betten eher hart und klein und Zimmer hellhörig


Service

6.0

Personal sehr nett


Gastronomie

5.0

Essen sehr gut und abwechslungsreich, der Raum zu klein für das Hotel


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend Livemusik, schöner Pool mit Whirlpool und Sauna


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nele (36-40)

Oktober 2018

Schrecklich schlecht!

1.0/6

Kann nur warnen, Billig und schlecht, Massenabfertigung. Bad riecht wie Gulli. Zimmer hellhörig. Anstehen in der Schlange vorm Restaurant, bis zu 30min. Essen geschmacklos, verkocht. Nur jeden zweiten Tag gab es frische Brötchen, Brot und Gebäck. Umgebung langweilig, nur Touristenshops. Nur für reinen Badeurlaub geeignet.


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rudolf (31-35)

September 2018

Naja

2.0/6

Gut gelegenes Hotel mit guten Parkmöglichkeiten. Leider Abgelebt und veraltet. Service wird hier klein geschrieben. Interesse am wohlbefinden der Gäste gibt es nicht wirklich.


Umgebung

5.0

Gute Lage. Nur 3min zu Fuss zum Strand. Gute Parkmöglichkeiten. Gute Bus- und Bahnanbindung um z.B. nach Lloret der Mare oder nach Barcelona zu kommen.


Zimmer

1.0

Abgelebte Möbel. Ich schätze aus den 90ern. Die Betten sind nur 90cm x 180cm "groß". Es gibt einen Safe, aber der kostet 20€ extra pro Woche. Wifi gibt es auch, kostet allerdings 5€ extra am Tag. Die Badezimmer stinken fürchterlich. Liegt wohl an den Abflüssen. Ist wohl ein bekanntes Problem wird aber gekonnt ignoriert. Wenn man ein Zimmer mit Meerblick bekommt hat man eine schöne Aussicht, muss aber leider auch die halbe Nacht irgendwelche Alleinunterhalter ertragen die allabendlich im Aussen


Service

1.0

Service gibt es hier nicht. Bei der Ankunft wird man erstmal angepflaumt weil man seine Buchungsunterlagen nicht ausgedruckt dabei hat sondern nur auf dem Tablet. Offensichtlich gibt es kein Computergestütztes Buchungssystem in diesem Hotel. Alles kostet extra. Safe 20€ pro Woche, W-Lan 5€ pro Tag... Sonntags werden die Zimmer nicht gereinigt. Laut Rezeption ist das in Spanien so.


Gastronomie

3.0

Das Essen war grundsätzlich OK aber auch kein Hochgenuss. Es ist sehr schwierig für Allergiker oder Vegetarier/Veganer da es keinerlei Beschriftung gibt. Natürlich kann man einen der anwesenden Angestellten fragen, allerdings muss dann wieder erstmal jemand gefunden werden der Englisch oder Deutsch spricht. Das vegetarisch/vegane Angebot ist sehr Eingeschränkt. Manchmal einfach nur Pommes das sich selbst im einfachen Gemüse gerne noch Krabben, Thunfisch oder eine Form von Wurst verstecken. Der


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen guten Pool im Aussenbereich sowie Spielgeräte für Kinder. Ausserdem gibt es noch eine Spielautomaten wie Tischkicker oder Air-Hockey und Billiard.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

August 2018

Nicht weiterzuempfehlen, überfüllt & hellhörig

3.0/6

Recht gute Lage...Tunnel in einer Minute erreichbar der zum Strand führt. Restaurant hatte immer Schlangen....fing schon beim Frauenfrühstück an... Zimmer SEHR hellhörig...


Umgebung

5.0

gute Lage...ein Tunnel ist in einer Minute erreichbar der unter einer Strasse zum Strand führt. in wenigen Minuten kann man shoppen, essen, trinken.... direkt vor dem Hotel fährt ein Touristenbähnchen nach Malgrad oder auch zum Markt dort. weiter abwärts ist ein anderes Touristenbähnchen, das in die andere Richtung fährt....sehr empfehlenswert,da es abseits in die Berge fährt, bzw zum anderen Markt oder Supermarkt. Bahnhof gibts in 30 min Fussweg...entweder in Santa Susanna oder Malgrad ein


Zimmer

3.0

SEHR HELLHÖRIG, man hört wirklich alles vom Nachbar! Betten SEHR KLEIN bzw KURZ nix für große menschen! Zimmer mit TV, Fernbedienung kann man-gegen Geld- an der Rezeption bekommen im Zimmer werden täglich frische Handtücher getauscht....putzen wird sich bemüht


Service

3.0

Rezeption nicht wirklich freundlich. Zimmermädchen hatte keine Handtücher im Zimmer gelassen....erst nach 2x an die Rezeption reklamieren bekamen wir welche....passierte in 9 tagen mehrmals.


Gastronomie

2.0

immer langes warten Speisesaal immer überfüllt für 12 tage VP bezahlt und nur 8 VP tage bekommen (mit der Begründung der erste und letzte Tag zählt nicht-obwohl das 4 Tage Abzug sind)....man bekommt eine Karte da wird abgestrichen... auch wenn man einen Ausflug macht und den ganzen Tag nichts isst, kann das nicht übertragen werden - zB an einem anderen Tag genutzt werden und fällt aus Frühstücken fast unmöglich , da nach 8 Uhr alle kommen und nicht genug Platz im Speisesaal ist....geht


Sport & Unterhaltung

2.0

nicht genutzt, Pool liegen immer belegt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

Juni 2018

Ungenügend

2.0/6

Highlights gab es nicht. Zimmer war soweit okay. Sauberkeit war dürftig. Es war laut. Service war schlecht. Essen misserabel.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

März 2018

Für die Preisklasse sehr zu empfehlen.

5.0/6

Das Hotel liegt sehr zentral. Sowohl der Strand als auch Restaurants , Kneipen und Geschäfte sind schnell und einfach zu Fuß zu erreichen. Das Hotel ist nicht mehr neu, aber für diese Preisklasse absolut zu empfehlen. Wer auf Luxus steht ist allerdings eher falsch im reymar. Wir würden trotzdem wieder kommen.


Umgebung

6.0

Strand ist durch eine nahegelegene Unterführung schnell zu erreichen. Hotel ist in „zweiter Reihe“ aber mit Meerblick.


Zimmer

3.0

Leider sehr klein und wirklich auf das nötigste beschränkt. Hat aber trotzdem gereicht. Wir waren insgesamt zufrieden.


Service

4.0

Die Putzfrauen sind morgens ziemlich laut und etwas aufdringlich. Allerdings trotzdem sehr freundlich. Das Personal generell ist absolut freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Für diese Preisklasse absolut spitze. Frühstück eher naja. Mittag und Abendessen absolut ausreichend. Gute Abwechslung und breites Angebot. Auch hier, kein Luxus, aber Preis Leistung absolut super. Etwas doof sind die nicht integrierten Getränke. Aber für 2,5€ bekommt man ein gekühltes 0,3 l Getränk. Das muss man halt noch anrechnen. Ist aber aus meiner Sicht in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Basis passt. Pool ist ok. Alles andere ist um das Hotel herum ausreichend vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Romana (36-40)

Oktober 2017

gut und einfach

5.0/6

angenehme Gäste, eher ältere Leute, gute Lage, gemütlich nur das Bett ist zu kurz und zu klein angenehme Unterhaltung schade war, dass man keinen Kaffe vom Buffet rausnehmen durfte


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anton (61-65)

Oktober 2017

sehr Einfachess Hotel Nicht empfehlrnswert

1.0/6

Einfaches Hotel mit schlechtem Essen. Schlangestehen um in den Speisesaal zu kommen. Keinerlei Service im Speisesaal. Wartesaalatmospähre. Im Barbereich müssen die Tische meist vom Gast selbst gereinigt werden.


Umgebung

5.0

Sehr gut


Zimmer

1.0

Kleine Zimmer, kurze Betten.,Feldbetten,nur eine Steckdose im Zimmer


Service

2.0

Im Speisesaal kein Service. Im Barbereich ging der Service nach anfangsschwierigkeiten. Wir konnten nach 21 Stunden Busfahrt erst um 15 Uhr unser Zimmer bekommen Ankunft war bereits um 07.00 Uhr. Keine Auflagen auf den Liegen im Poolbereich.


Gastronomie

1.0

Schlechtes kaltes Essen. Wir konnten nur 3 mal Frühstücken ansonsten außerhalb gefrühstückt, weil wir anstehen mussten um überhaupt mal in den Frühstücksraum zu kommen. Abendessen kaltund teilweise ungenießbar, schnitzel z.b. trocken wie SchuhsohlenNudeln und Soße eiskalt als ob sie aus dem Kühlschrank kommen. Besteck und Gläser teilweise verdreckt ( Lippenstift auf Gläsern ). Bei Beschwerden darüber keine Reaktion.


Sport & Unterhaltung

1.0

Vom Hotel aus keine


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ivette (41-45)

Oktober 2017

Ein Hotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Typisches Hotel, für 3 Sterne Landeskategorie! richtig gut! Preis/Leistung stimmen auf jeden Fall!!! Sehr guter Service, klasse Buffet, Balkon an jedem Zimmer, Strandnah gelegen, jeden Abend Livemusik und Unterhaltung, kurze Entfernung zur Bahn nach Barcelona.


Umgebung

6.0

Durch die 60m entfernte Unterführung gelangt man schnell zum Strand. Dieser ist sauber und Liegemöglichkeiten sind vor Ort. Jede Menge Einkaufmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war geräumig genug, sogar mit Balkon. Das Bad könnte renoviert werden,aber vergessen wir nicht: es handelt sich um 3 Sterne Landeskategorie! Kleiner Kritikpunkt: die Sauberkeit im Bad. Da geht noch mehr. Für den Fernseher bekommt man an der Rezeption für 5€/Aufenthalt KAUTION ( nicht wie sonst beschrieben ist, man muss es kaufen!) die Fernbedienung. Wahrscheinlich haben einige Gäste diese als Souvenier mitgenommen, daher diese Aktion. Wie es sich mit dem Fön verhält können wir nicht


Service

6.0

Super Service! Sehr freundliches, aufmerksames Personal! GroßesLob an die Crew!!!


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und waren sehr zufrieden. Zum Frühstück sowie zum Abendessen war für jeden was dabei. Sogar Vegetarier und Veganer verhungern hier nicht. Für alle anderen: 3 Sorten Fleisch, 2 Sorten Fisch/Meeresfrüchte, dazu jede Menge Gemüse, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Salate. Frisches Obst und verschiedene Desserts. Für diese Landeskategorie sehr gut! Wer hier meckert sollte sich in einem 4 Sterne - Hotel einbuchen lassen und den 3fachen Preis bezahlen. Völlig überflüssig!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier ist für jeden etwas dabei, ob jung oder alt. Für Familien bestens geeignet. Spielplätze für die Kleinen, Abendunterhaltung für die Großen und für alle der Strand und jede Menge Einkaufsmöglichkeiten. Die Bahn nach Barcelona befindet sich knapp 1km entfernt. Für 5€/Person kommt man sicher dort an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (14-18)

August 2017

Malgrat ja, Reymar nein

2.0/6

Ich bin mit acht anderen Freunden in dieses Hotel, um hauptsächlich zum Strand zu gehen und abends feiern zu gehen. Der erste Eindruck in der Lobby war nicht einmal so schlecht, aber als wir in die Zimmer kamen, lief uns allen ein kalter Schauer über den Rücken.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels war gut. Man hatte nur wenige Minuten zum Strand, es waren viele Geschäfte in der Nähe und die Bars und Clubs für das Nachtleben war auch gut gelegen. Der Nachteil davon war aber, dass es nachts nicht wirklich dunkel wurde und die feiernden Menschen auch laut waren.


Zimmer

2.0

Das Zimmer hatte eine angemessene Größe. Jedoch war der Boden nicht gründlich geputzt und deswegen schon am ersten Tag sehr dreckig. Auf den Betten waren einige Haarbüschel. Das Bad konnte man nicht abschließen und wurde nicht täglich gesäubert.


Service

3.0

Es konnte nur ein angestellter an der Lobby deutsch sprechen. Beschwerden wurden umgehend notiert und behandelt. Das Reinigungspersonal war zwar freundlich, aber stürmte jeden früh in das Zimmer hinein. Es wurden täglich die Handtücher gewechselt, aber innerhalb von acht Tagen wurde nur einmal "gründlich" gereinigt. Bei dieser Reinigung wurde der ganze Dreck nur mit einem Mopp unter die Betten gekehrt. Zudem waren danach einige Schuhe und sogar ein Hemd unterm Bett gelegen. Das Essen war ungenie


Gastronomie

1.0

Einiges habe ich ja schon bei Service geschrieben. Die Teller und das Besteck waren nicht sauber und manchmal musste man sehr lange für das Essen anstehen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Pool und einige Spielautomaten, sowie Billiardtische. Die Wasserqualität des Pools war miserabel. Er stank und das Wasser schmeckte salzig. Die Spielautomaten waren reinste Geldabzocke und die Billiardtische auch. Das W-Lan war nur in der Lobby kostenfrei und sehr schlecht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen