Hotel Best Indalo

Hotel Best Indalo

Ort: Mojacar

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.1

Bewertungen

Hans (70 >)

April 2019

Top - zahlte pro Person 27,40/Tag VP im DZ incl. Getränke

5.0/6

Ideal für Familienurlaub. Direkt an langem Sandstrand. Saisonabhängig unzureichende Parkplätze sowohl am Hotel selbst als auch in der näheren Umgebung.


Umgebung

4.0

Direkt an einem ca. 60m breiten und 2 km langen Sandstrand, Eher abgelegen, die nächste Ortschaft ist 7 km entfernt. Bus hält vor dem Hotel.


Zimmer

5.0

Zimmer geräumig, Laminatfussboden, Klimaanlage, TV, Wannenbad m. Dusche, 2 grosse Doppelbetten, Matratzen durchgelegen, Kopfkissen etwas hart, Minibar, 1 einziger durchgesessener Stuhl, möblierter Balkon.


Service

5.0

Das Personal gibt sich grosse Mühe, vermittelt aber den Eindruck totaler Überlastung.


Gastronomie

4.0

Restauration etwas stressig. Restaurant hat keine ausreichende Kapazität, es kommt mittags und abends zu Staus und Wartezeiten. SB-Buffet mit durchschnittlichem Angebot, aber akzeptabel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool-Bar und Kids Club waren geschlossen. Animation sehr lautstark in der Cafeteria und im Freien.Von einer Fitnessanlage habe ich nichts gesehen und wurde auch nicht darauf aufmerksam gemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

April 2017

Toller Urlaub

5.0/6

Tolles Hotel, tolles und freundliches Personal, Essen gut und reichlich, Zimmer gepflegt und geräumig, Aussenanlagen sauber und gepflegt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gordon (41-45)

September 2014

Best Indalo Mojacar...besser als erwartet

4.9/6

Das Hotel gehört zur spanischen Best Gruppe. Die Zimmer sind neu eingerichtet und renoviert. Es gibt zwei Restaurants, das im Erdgeschoss hat nur Mittags und Abends geöffnet, dort kann man sich frisch Wokgerichte zubereiten lassen. Wir waren in zwei Wochen die einzigen Deutschen Gäste, hauptsächlich Engländer und Spanier, letztere kommen zum Wochenende in Scharen, dann kann es beim Frühstück zu Wartezeiten kommen. Wir empfehlen kein Zimmer zum Pool, da ist der Lärmpegel leider sehr hoch. Der Strand ist sauber und nicht steinig, sehr gut auch für Kinder geeignet.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (51-55)

Oktober 2005

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Essensausgabe Katastrophe.

3.1/6

Großes Hotel. Etwas renovierungsbedürftig.


Umgebung

5.0

Liegt sehr schön als letztes Hotel an der Playa Mojacar.


Zimmer

3.5

Zuerst hatten wir ein stark nach Desinfektionsmittel riechendes Zimmer mit häßlichem Blick. Abends sehr laut wegen Seniorenprogramm. Nachdem wir das Zimmer gewechselt haben, hatten wir ein schönes, ruhiges Zimmer mit schönem Blick aufs Meer. Große Betten. Tip. Unbedingt ein Zimmer mit Meerblick in einem oberen Stockwerk buchen.


Service

2.0

Empfangspersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmerservice ist ok. Service beim Essen ist eine Katastrophe. Es kommen jeden Abend ein Haufen Busse mit Senioren aus so einem Sozialprogramm. Deshalb sollte man auf jeden Fall immer ganz früh zum Abendessen gehen (Senioren dürfen meist eine Stunde nach Eröffnung rein). Personal ist teilweise sehr, sehr unfreundlich. Wir mussten uns mehrfach den Tisch wechseln, weil immer gerade dort wo wir saßen, für die Senioren freigehalten werden mußte.


Gastronomie

2.0

Essen war in Ordnung. Es war weder besonders gut noch besonders schlecht.


Sport & Unterhaltung

Unterhaltung gabs nur für die spanischen Senioren. War supergreißlich. Man konnte dort im Raum auch keine Luft kriegen, weil so viele Leute drin waren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Oktober 2002

Gutes 3-Sterne-Hotel am Ende der Playa Mojacar - Indalo

4.8/6

9 stöckiges renoviertes Hotel mit 309 Doppelzimmern, alle mit Meerblick, zumindest seitlich...Wenig deutsche, überwiegend britische und spanische Gäste...Für 625 € incl. HP und Einzelzimmerzuschlag absolut preiswert (14 für 12, Saisonende)...Barpreise ebenfalls günstig (0,33 Flasche Bier 1,30 €)...


Umgebung

6.0

Kilometerlanger Strand auf der gegenüber liegenden Straßenseite, Bushaltestelle direkt vor dem Hotel, viele Bars (Karaoke) und andere Geschäfte in unmittelbarer Nähe...Mojacar ist ca. 7 km entfernt, aber tagsüber gute Busverbindungen, abends keine Busse und nur 2 überteuerte Taxis, aber herrliche Promenade zum Spazierengehen... Zum Flughafen über Carboneras ca. 45 Min., über Garrucha 1 Std....


Zimmer

5.5

Große Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Meerblick, Sat-TV (Rtl in deutsch und holländisch, sonst spanische und englische Sender), Reinigung und Handtuchwechsel nach Absprache einwandfrei.


Service

5.0

Es wird wenig deutsch gesprochen, aber in englisch kann man sich gut an der Rezeption verständlich machen, die Putzfrauen sind mit kleinem Trinkgeld, Spanischbrocken und Zeichensprache positiv zu beeinflussen...Bedienung im Restaurant einwandfrei...Defekter Fernseher wurde sofort repariert, am Abreisetat bis 16.00 Uhr das Zimmer zu behalten sollte den vollen HP-Tagespreis kosten, wurde aber nach Absprache mit der Putzfrau und sachlicher Diskussion an der Rezeption nach angeblicher Rückfrage beim


Gastronomie

5.0

Das Essen ist für spanische 3-Sterne-Verhältnisse hervorragend, allerdings auf englische Gäste ausgerichtet (Bohnen und Würstchen zum Frühstück), jeden Morgen Rührei, gek. Eier und Spiegeleier mit Speck (Show-Cooking), alles andere wie üblich...Abends gab es 2 Suppen und zusätzlich zu Salat- und Nachtischbuffet 4 oder 5 warme Gerichte und Steaks, Fisch und Bratwurst live gebraten...Getränkepreise sehr günstig.


Sport & Unterhaltung

2.5

Die Tennisplätze wirkten unbespielbar, kleines Fitnesscenter incl., türkisches Dampfbad gegen Aufpreis wenig attraktiv. Die Animation wirkte uninteressirt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen