Hotel Dunas Club

Hotel Dunas Club

Ort: Corralejo

95%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.8
Service
5.8
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Ingrid (61-65)

Februar 2020

Wir kommen gerne wieder

5.0/6

Für ein 3 Sterne Hotel super. Vor allem das Essen a la carte ist einmalig. Der Pool ist beheizt und das Personal sehr freundlich. Die Nähe zum Hafen und zu den Geschäften ist sehr gut. Ein Supermarkt befindet sich direkt um die Ecke.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ca. 40 km entfernt. Man fährt ca eine halbe bis dreiviertel Stunde.


Zimmer

5.0

Es gibt Studios und Appartments. Wir hatten ein größeres Appartment gebucht, sind aber in ein kleineres Studio umgezogen, weil wir Poolseite haben wollten und es dort ruhiger ist. War aber gar kein Problem, wurde sofort möglich gemacht.


Service

6.0

Alles sehr gut.


Gastronomie

6.0

Sowohl das Frühstück sowie auch das Abendessen a la carte mit großer Auswahl und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Fitnessraum.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (61-65)

Januar 2020

Wir kommen gerne wieder, weil einfach alles stimmt

5.0/6

Es gibt nichts zu meckern. Wir waren rundum zufrieden. Hauptsächlich das Essen a la carte war Spitze. Die Appartments zum Pool hin sehr ruhig.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

November 2017

Gut gelegenes Hotel direkt am Meer

5.0/6

Das Hotel ist sauber das Personal immer hilfsbereit Nur die Einrichtung ist in die Jahre gekommen Praktisch und gut das Restaurant im EG


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen Klaus (66-70)

Dezember 2016

Bessere Jugendherberge

3.0/6

Bessere Jugendherberge Eine Bewertung zu schreiben ist nicht weiter schwer, sich aus den vorliegenden Beurteilun-gen wichtige Infos herauszufiltern ist schon schwieriger. Wir halten den Dunas Club für eine bessere Jugendherberge. Außer der Unterkunft, dem Pool mit Liegen und dem angeschlossenen Restaurant gibt es nichts. Nimmt man als Bewer-tungsgrundlage den Preis, kann man das Hotel jedoch weiter empfehlen – wer wenig be-kommt zahlt eben auch wenig. Geht man seinen eigenen Ansprüchen aus, wir waren im Dez. sonst im Fariones Playa auf Lanzarote, schließt sich eine wiederholte Buchung aus. Nur - die Ansprüche der verschiede-nen Reisenden sind eben unterschiedlich, wie will man da eine gemeinsame Bewertungsba-sis finden? Also beschränke ich mich auf eine Beschreibung. Gebäude: Es handelt sich um einen rechteckigen Gebäudekomplex in dessen Innenhof sich eine Alibipalme, der Pool und Sonnenliegen befinden. Umgeben von vier eng am Gebäude verlaufenden Straßen sind die außen liegenden App. dem Verkehrslärm ausgesetzt. In der nach Osten zeigenden Schmalseite liegt das Restaurant, darüber befinden sich App. mit schönem Meerblick, Straßenlärm, keiner Sonne und dem Passat aus erster Hand. Auch die App. mit Poolblick an der Südseite liegen im Gebäudeschatten und bekommen im Dez. über-haupt keine Sonne. Lage: Nur von der Straße getrennt liegt das Hotel am felsigen Ufer, vom Restaurant aus kann man aufs Meer blicken. Nach Norden kann man auf einer Promenade mit eingelagerten Fitness-Stationen entlanggehen, Lanzarote ist gut zu sehen. Hafen und Stadt sind leicht zu erreichen. In der Stadt gibt es einen kleinen Badeplatz hinter der Mole El Chico direkt an der Flaniermeile. Bis auf die großen Strände bei den Hotels Tres Islas und Riu im Süden (Taxi vom Dunas min. 8 €), ist sonst allen sandigen Bereichen ein Lava-Felswatt vorgelagert, für Artisten mit Turnschuhen möglicherweise begehbar. Restaurants: Das hoteleigene La Luna hat mit den besten Service im Ort, sehr gut. Man muss keine Verpflegung buchen. Das Frühstück ist für 6€ zu bekommen, wenn sie abends dort drei Vorspeisen für 2 Pers. bestellen, kommen sie unter 20€ weg und sind satt. Die Küche ist nicht schlecht aber leider spanisch, d.h. Fritteuse und a la Plancha herrschen vor. Das einzige uneingeschränkt zu empfehlende Rest. ist das „Rompeolas“, ein Rest. mit tatsächlich frischem Fisch. Sonst bekommen sie tiefgefrorenen Fisch aus Marokko, vorgegar-tes Essen und Essen aus der Tüte in der Mikrowelle erwärmt. Eine Paella mit einer Zuberei-tungszeit unter ½ Std. ist nie frisch. „Gut essen können Sie zu Hause“, dieser alte Spruch gilt auch hier. Die Imbissbude „Lonja“ am Hafen hat mit den „Pescadores“ nichts zu tun, sogar mein Schäferhund hätte die dort servierten „Speisen“ verweigert, trinken sie dort nur etwas und schauen sie auf den Hafen. Appartement: Großes App. und großer Balkon, leider im Schatten. Sauberkeit voll i.O.. Schlafraum und Bad befriedigend, Aufenthaltsraum und Küchenzeile kaum ausreichend, Sitzgelegenheiten mangelhaft, insgesamt abgewohnt mit einem Hauch Schäbigkeit, 40W Lampen an der Decke. Wir können keine Empfehlung aussprechen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Riva (19-25)

Juni 2016

Wir kommen wieder!

6.0/6

Unser Highlight ist einfach, dass wir wirklich nur (!!!) POSITIVES mitnehmen. Wir sind glücklich und braun gebrannt zurück gekommen :-)


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einfach total klasse gewesen. Sehr ruhig gelegen, direkt am Meer bzw. Hafen. Sobald man aus dem Fenster schaute, konnte man das wundervolle Meer betrachten. Des weiteren gab es direkt unmittelbar in der nähe ein Supermarkt, kompakt und sehr günstig.


Zimmer

4.0

Wir waren zu dritt in einem Apartment. Wir hatten ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett und einem Kleiderschrank, im Wohnzimmer eine aufklappbare Couch mit Schlaffunktion. Ein Badezimmer, mit Badewanne und einem riesen Spiegel und ein Föhn. Ich finde, wenn die Zimmer eine "modernere" Einrichtung hätten, das ganze viel besser erscheinen würde, denn man sagt ja, das Auge isst mit, ist überhaupt nich schlimm gemeint. Der Wohnbereich (Wohnzimmer), war mit einer "Pantryküche" ausgestattet. 2 He


Service

6.0

Zum Service müssen wir sagen: Chapeau!! Zuerst möchten wir uns ganz herzlich bedanken bei: MARION: Danke Marion, dass wir dich kennenlernen durften. Marion war zuständig für die Sicherheit sowohl Sauberkeit im Poolbereich. Der Pool sowohl der Außenbereich wurde jeden Tag bzw. täglich sehr (!!!) sauber gehalten. Im Pool war nicht ein Krümel zu sehen. Klasse fanden wir, dass Marion mehrere Sprachen spricht, somit konnten wir uns auch auf Deutsch mit ihr unterhalten. Außer ihrer Tätigkeiten


Gastronomie

6.0

In unmittelbarer nähe befindet sich das La Luna, super lecker, super frisch, super freundliche Mitarbeiter. Sehr günstige Preise, außerdem hat man eine Karte bekommen mit 10% ermäßigung. Wenn man dort gegessen hat, hat man 10% Rabatt erhalten. Einfach klasse. Natürlich haben wir auch andere Restaurants ausprobiert, wir haben nichts (!!!) zu bemängeln.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt in Corralejo super viele Freizeitangebote, Surfshool, Buggie fahren, Schnorcheln und und und... jede menge...!! Außerdem kann man sich sehr gut für kleines Geld ein Auto mieten. Man kann einfach abends am Strand sitzen und die Wellen und das Meeresrauschen genießen... Man fühlt sich auch sehr sicher, ich als Frau muss sagen, ich habe mich alleine auch sehr sehr sicher gefühlt auf den Straßen von Corralejo. Außerdem ist die Stadt sehr schön, Abends gab es immer Livemusik vom Säng


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Constanze (19-25)

April 2016

Hotel im Zentrum von Corralejo

4.0/6

Das Hotel ist ideal gelegen, direkt am Hafen, von wo aus die Fähren nach Playa Blanca (Lanzarote) fahren. Von dort auch Busverbindung nach Puerto del Rosario. Die Superior-Apartments sind sehr geräumig, zwei Zimmer, zwei Bäder, kleine Küchenzeile. Das Frühstück wird serviert, riesige Auswahl.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuel (41-45)

März 2016

gute Lage & Ausstattung

5.0/6

Nettes Personal. Parkplatz vor der Tür. Supermarkt um die Ecke. Wir hatten den ganzen Tag Sonne auf dem Balkon, wer allerdings am Pool liegen möchte, sollte sich besser als Sardine auch wohlfühlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Udo (46-50)

August 2015

Preis-Leistungsverhältniss ok

4.6/6

Mittelklassehotel 3 Sternen angemessen. Sauber und mit hilfsbereitem Personal. Der Knüller ist die gebuchte Halbpension: Man hat in diesem Fall Abends ein 3 Gang- a la carte Menü inklusive. Tolle Auswahl, sowohl in der Vorspeisenkarte (von Hühnerflügelchen bis Salat über Bruschetta: Klasse ! als auch bei den Hauptgerichten !


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

ALFRED (66-70)

Juni 2015

SEHR EMPFEHLENSWERTE ANLAGE

5.5/6

Wir waren nicht zum ersten Mal im Dunas Club, weil wir nur die besten Erfahrungen gemacht haben. Die Direktion wurde neu besetzt: Eine sehr freundliche Frau, welche auch den Kontakt mit den Gästen nicht scheut. Selbst wenn Gästegruppen sich Nachts unangenehm bemerkbar machen, weiss die Direktion damit umzugehen. Auch die Reception ist extrem freundlich und jederzeit für alle hilfsbereit. Am Pool ist die Aufsicht in der professionellen, zuverlässigen Hand von Marion. Sie ist auch mit allen Gästen sehr freundlich und hilfsbereit. Sie ist sofort zur Stelle, wenn jemand eine Not hat. Der Hausdienst pflegt die Zimmer und Aufenthalsräume mit grosser Aufmerksamkeit. Zusammengefasst: Der ganze Hotelbetrieb wird von durchwegs sehr fähigen Menschen getragen. Mit Sicherheit werden wir dort gerne wieder unsere Ferien verbringen! Alfred & Catherine Wyss


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jenny (26-30)

April 2015

Wir würden wieder kommen...

4.7/6

Wir haben das Hotel mit Selbstverpflegung gebucht. Die Ausstattung der Küche war ok. Leider war jedoch bei der Anreise das Geschirr relativ dreckig in den Schrank gestellt worden. Das war ärgerlich, dass wir das erst mal sauber machen mussten. Auch wurde generell während unseres Aufenthaltes nicht so gründlich gereinigt. Es war trotzdem noch ok, aber es hätte wirklich gründlicher sein können. Die Lage des Hotel ist gut und mit einem Mietwagen ist alles in der Nähe gut zu erreichen. Die Mitarbeiter des Hotels waren auch sehr freundlich. Direkt in dem Hotel befindet sich die Tauchschule Punta Amanay. Sehr zu empfehlen. Hat wirklich Spaß gemacht.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen