Finca Colon

Finca Colon

Ort: Los Quemados

100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Matthias (66-70)

Februar 2019

Nichts zu verbessern!

6.0/6

Super Lage am Südhang mit Traumaussicht. Saubere Anlage mit ausreichend Platz in Bungalows. Gutes Restaurant in der Nähe.


Umgebung

5.0

Zwar benötigt man unbedingt ein Auto, aber das ist auf La Palma meist sowieso nötig. Dafür hat man abends und nachts absolute Ruhe. Zum nächsten Strand sind es ca. 20 Minuten zu fahren. Wanderwege gibt es ab Hotel genug.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Februar 2018

Schimmel war grenzwertig!

3.0/6

Lage toll, wenn man gern Treppen steigt (mit Gepäck). Schimmel an den Wänden, leicht muffeliger Geruch. Sauberkeit wäre verbesserungsfähig. Badtür klemmte am Boden; nur mit Lärm und Kraft zu öffen bzw. zu schließen.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sascha (41-45)

Mai 2017

2001, 2002, 2005, 2006, 2008 - 2017

5.0/6

FInca Colon, gut und einfach, sauber, PALMERO!, wie immer. Die Jahre sind an der Finca nicht vorbei gegangen - ABER. Wer keine PRINCESS :-) braucht, für kleines Geld über das Internet ein Auto bucht, den Tag aktiv verbringt und am aktiven Leben in Los Quemados (400m über der Küste = gigatischer Blick), und der Insel teilnehmen möchte ist hier richtig. Der Rest sollte lieber bei der PRINCESS, in Cancajos oder in Puerto Naos buchen. Ein gutes Restaurant ist neben der Finca. Wanderungen zum Teneguia starten vor der Tür, runter zum Faro oder rauf nach Fuencaliente und weiter mit dem Guagua (Bus) zu den Lava -Dünen oder Los Llanos. Bücher gibt es genug. Man ist nirgendwo allein (auf dieser Welt)! Unterwegs, ob Casa de Goyo, Punta Larga oder mit mehr Budget Francipani oder Carpe Diem (siehe Internet) tolles Essen findet man auf La Palma sicher. Individuell: Tauchen / Schnuppertauchen / Schnorcheln: Duikhuis La Palma in Los Llanos. Segeln, auch Tagesturen wenn möglich bei Patrick bei la-palma-sailing.com Sonst noch: Rum - Aldea, Wein - viele gute Weine, viele Dulcerias (ausprobieren!), 1000 Kioskos mit Cafe Cortado, Carajillo und Platanos for free und herrlich einfachen Gerichten wie Papas Arrugadas finden sich überall - nur keine touristschen Hochburgen (wie auf Mallorca, Ibiza etc.) erwarten. Es gillt, da wo die Palmeros sind ist es gut. Was sollte man nicht erwarten; Strand. Ja, Es gibt Strände - aber La Palma teilt sich in Ost/West. Je nach Jahreszeit ist der Ostwind oder der Westwind da. Es gibt nur sehr kleine Strände. Baden ist nur auf der Wind abgewandten Seite möglich (ja, klar hängt von der Windstärke ab liebe Besserwisser). Fazit: Du/Sie suchst/en ein Appartment(+), um aktiv zu sein(+), erwartest keine 4* am Ende der Wet(+),keinen Mega Pool, willst/wollen beeinduckt werden vom Ausblick(+) und vom Sternenhimmel(+++). Dann bitte die Finca Colon in betracht ziehen. Für Pool/Strand/Party/Club-Urlauber ist die Finca zu 1000% FALSCH oder gar La Palma.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (70 >)

November 2016

Herrlicher Meerblick, Einsamkeit, nicht nochmal

3.0/6

Eine schöne Anlage mit herrlichem Meerblick. Sehr sauber und freundliche Menschen (eine Ausnahme). Falsche Ortsangabe. Das Haus liegt in dem kleinen Dorf Los Quemados. Keine Eikaufsmöglichkeiten. Keine Bushaltestelle. Ohne Auto ist man verloren. Das Frühstück ist bescheiden und restricktiv, das Abendmenue ist sehr gut.


Umgebung

3.0

Die Fahrt mit dem Taxi (4 Personen) über viele Kurven dauerte 40 Minuten. Wandermöglichkeiten zu den Vulkanen über schattenlose Schotterwege. Zum schlechten Strand 8 km


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine und Rolf (46-50)

Oktober 2016

Wir würden auf jeden Fall wieder kommen!

5.0/6

Wir waren richtig happy und würden wiederkommen! Klar, es ist in die Jahre gekommen und das ein oder andere könnte schöner sein aber man ist eben nicht zu Hause und der Blick von den Balkonen ist einfach der Hammer. Es ist picobello sauber und die Anlage sehr schön und toll gepflegt. Die Kücheneinrichtung ist ausreichend und auf der Terrasse gibt es Liegen, Kippliegen, Wäschereckchen sowie Wäscheleinen und natürlich einen Tisch mit Stühlen. Außerdem gibt es einen Fön und überall freies WLAN. Nervig ist, dass niemand da ist, wenn man ankommt! Ein Zettel mit Telefonnummer mit Landesvorwahl und kurzer Info würde einfach Abhilfe schaffen. Dann kommt aber auch sofort jemand.


Umgebung

5.0

Klasse um die Insel zu erkunden - aber auch toll um mal einen ruhigen Tag auf dem tollen Balkon und am Pool zu verbringen. Zum Einkaufen nach Los Canarios, da gibt es Supermärkte und nette Lokale.


Zimmer

5.0

Einfach aber super sauber! Wer mehr will, muss eben auch mehr bezahlen. Wir fahren in Urlaub um Land und Leute kennenzulernen und nicht im Apartment zu bleiben. Allerdings gab es nur heißes Wasser in der Dusche.


Service

5.0

Wie beschrieben, man hat seine Ruhe. Wir hatten nichts zu bemängeln, haben also keinen Service, welcher telefonsich zu erreichen wäre, genutzt. Ein Zettel mit Info, dass man anrufen möge bei Ankunft wäre hilfreich!


Gastronomie

4.0

Nur einmal abends genutzt - war lecker aber uns zu viel Schischi um nichts. Wir mochten lieber die landestypische Küche in kleinen Lokalen rund um die Insel. Besonders empfehlenswert: Strandbude Playa Zamorra Chica! Sonnenuntergang plus unglaublich gute, landestypische Tapas!


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool - sehr gepflegt wie die ganze Anlage! Ansonsten absolute Ruhe!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urs (51-55)

März 2015

Guter Ausgangspunkt für Naturliebhaber

4.5/6

Sehr ruhig gelegene Anlage mit schönem Garten und tollem Blick. Neuer und geschmackvoller Anstrich der Innenräume, einfache Ausstattung.Einige Zimmer riechen muffig.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Februar 2015

Die Mängel überwiegen deutlich.

2.6/6

Wir haben uns für eine kleine Anlage und nicht für eines dieser grossen Hotels entschieden und wurden doch sehr enttäuscht. Die Anlage ist sehr schön und die Lage, mit Blick auf den Atlantik und den Sonnenuntergang, einmalig. Wir haben ein App. mit HP. gebucht. Die Unterkunft, doch sehr in die Jahre gekommen, hat dringend eine Renovierung nötig. Das Frühstück im Frühstücksraum,der mehr einem Möbellager glich, war eine Frechheit. Kaffee kalt, Brötchen vom Vortag, Tage ohne Wurst oder Käse, keinerlei Service. Eine Reklamation bei der Reiseleitung führte am Folgetag zu wüsten Beschimpfungen des Kochs der uns als Lügner beschimpfte und uns lautstark seinen Frust über die zu geringe Kostenerstattung seitens des Reiseveranstalters mitteilte.Das Abendessen widerum, vom gleichen Koch im "Restaurant" zubereitet, war in Ordnung. Wir werden sicherlich nochmals la Palma besuchen und um diese Finca einen weiten Bogen machen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvio (41-45)

Januar 2015

Schöne Insel

3.6/6

Hatten eine Finca 4 Personen Grösse o.k. sauberkeit na ja. Alle 3 tage Handuchwechsel in 14 Tagen 2 mal grob saubergemacht.


Umgebung

4.0

Flughafen zirka 35min. mit dem Auto. Einkaufsmöglichkeiten 2km Lebensmittel. Restaurants in der nähe vorhanden aber leider zu fuss sehr schwer erreichbar alles sehr steil.Also nur mit Auto. Sehr ruhig gelegen zum erholen super. Liegt im süden der Insel Ausflüge in den Norden zirka 2h mit dem Auto viele kurven also für Fahranfänger nicht zu empfehlen.


Zimmer

4.0

Grösse o.k. Terasse gross hatten Meerblick sonst na ja


Service

4.0

Freundlichkeit war o.k. 2 Mitarbeiter sprachen deutsch aber die Kellnerin nicht auch kein englisch. Haben ein Mietauto über colon gebucht wurden vom Flughafen geholt und wieder hin gebracht war super Danke nochmals.Zimmerreinigung na ja gibt es bessere.


Gastronomie

3.0

Frühstück in einen nicht schönen Raum. Sehr unordendlich und kalt gestaltet. Frühstück sehr mager pro Person 1 Brötchen 1 toast 2Stückchen Butter wenig Wurst Käse eine sorte Müsli Bananen und Saft aus dem Tetra pack Milch und Kaffee.Keine eier oder mal etwas warmes. Geht bestimmt besser Abendbrot immer schön serviert aber mal hui mal pfui eben geschmackssache.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Dezember 2014

Traumlage mit Mängeln

3.9/6

Für einen Wanderurlaub auf dem südlichen Teil der Insel ist die Finca Colon ein hervorragender Standort, Mietwagen ist jedoch Voraussetzung für größere Touren. 3-4 interessante mehrstündige Wanderungen sind direkt ab Quartier möglich. Dazu gehören der Vulcan San Antonio und der Vulcan Teneguia gleich in der Nachbarschaft, auch kann man durch die Lava direkt zur Südspitze der Insel (Faro und Saline) laufen. Für Biker ist die Unterkunft ebenfalls ideal, die Räder können auf der Terrasse deponiert werden. Die Unterkunft verfügt über einen atemberaubenden Meerblick, Sonnenuntergang im Atlantik inklusive. Frühstück im Sonnenlicht ist auf der Terrasse im Dezember ab 9.00 Uhr möglich. Da das gebuchte Frühstück wirklich gruselig war - verschimmelter Toast, ungenießbarer Kaffee, überalterter Joghurt und rationierte Beilagen, die nie nachgelegt wurden, sollte man dieses wirklich privat organisieren. Verschiedene Gäste erschienen schließlich ohnehin mit der Tupperdose, um den Tag halbwegs angenehm beginnen zu lassen. Also Geld sparen und sich selbst verpflegen. Dies war aber auch nicht ganz einfach, weil die Austattung mit Besteck (zwei stumpfe Küchenmesser, fehlendes Kochgeschirr ein defekter Toaster etc.) hohes Improvisationstalent voraussetzt. Der Leatherman sollte also bei einem Urlaub auf der Finca Colon mit im Gepäck sein. Auch deshalb, weil kleinere Reparaturen an der Ausstattung durchaus notwendig waren. Fazit: Sehr guter und ruhiger Standort im Süden La Palmas. Gut geeignet für Wanderungen auf dem südlichen der der Insel (In den Norden fährt man wenigstens 90 Minuten, also drei Stunden mit dem Auto hin und zurück.) Liebhaber eines gediegenen Frühstücks sollten sich selbst versorgen und am besten die Campingausrüstung für die Küche und den Leatherman für kleiner Reparaturen am Mobiliar und im Bad mit im Gepäck haben.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

März 2013

Charmant+persönlich! Wir kommen wieder!

5.1/6

Fincaurlaub ist eben etwas besonderes, kein 0,8,15 Hotel. Es ist eine einfache Finca, die absolut zweckmäßig eingerichtet ist. Die Appartements sind großzügig geschnitten und haben alle einen schöne Terrasse oder Balkon. Ein kleiner Heizofen ist vorhanden - in der kalten Jahreszeit teils notwendig. Das Personal ist spitzenmäßig!! Von der singenden Reinemachefrau (spanisch sprechend), über den Senjorchef (spanisch+englisch), der Restaurantbedienung (spanisch + mit Händen und Füssen), dem grandiosen Koch (spanisch + deutsch=ein Juniorchef) + der 2. Juniorchef (spanisch+englisch). Wir sind Beide schon recht gut in der Welt herum gekommen; aber: so einen tolle persöhnliche Betreuung haben wir noch nie erlebt. Die Lage der Finca hat einen traumhaften Blick aufs Meer und man muß einen Mietwagen haben oder mit Taxi und Veranstalterausflugmöglichkeiten (Ausflüge ab Hotel Princess) "arbeiten" um etwas von der Insel zu sehen. Fazit: wir empfehlen die Casa gerne weiter - besonders an Feinschmecker. Halbpension zu buchen ist absolut von Vorteil!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen