Das 53° Hotel

Das 53° Hotel

Ort: Bad Zwischenahn

67%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.1
Service
4.2
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Wolfgang (61-65)

September 2020

Kurzurlaub am Zwischenahner Meer

4.0/6

Wir haben das Hotel für einen spontanen Kurzurlaub gebucht. Die Lage am Zwischenahner Meer ist super. Bei Ankunft machte das Hotel einen guten Eindruck, netter Empfang und ansprechendes Ambiente im "allgemeinen Bereich".


Umgebung

6.0

Gute Informationen zu Ausflugszielen in der Nähe. Hoteleigene Fahrräder.


Zimmer

3.0

Wir haben dieses sehr kleine Zimmer (203) akzeptiert, weil wir nur 2 Übernachtungen darin hatten. Ansonsten eigentlich unzumutbar. Bei unserer Körpergröße (1,58 und 1,72) haben wir den Aufenthalt "unfallfrei" überstanden, da ein Balken Quer durchs Zimmer ging. Größere Menschen hätten hier Probleme. Fenster kaum bedienbar (hoch). Wer hier bucht sollte unbedingt ein renoviertes Zimmer wünschen. Sauberkeit (auch im Bad) allerdings tiptop.


Service

6.0

Sehr guter Service, allerdings der zweite Abend......siehe Gastronomie


Gastronomie

2.0

Frühstück sehr gut. 1. Abend: Es wurde angekündigt, dass wir u.U. eine lange Wartezeit beim Essen a la Carte in Kauf nehmen müssten. Man hatte den Eindruck, dass es ein Personalproblem gab(gibt). Aber alles lief einigermassen und das Essen war ok (mehr aber auch nicht, für die Preise viel Luft nach oben) , bei einem von uns 4 Personen Gemüse vergessen. Der 2. Abend: Wir lasen im Aufzug, dass a la Carte nicht möglich sei, nur Menü-Essen. Haben in anderem Lokal sehr gut Fisch gegessen. Um 19:30


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jan Kurtz (36-40)

August 2020

als Gast nicht Willkommen gefühlt

1.0/6

Reisegrund: Hochzeitsreise - eine Übernachtung schlechter Service: Kellner auf der Terrasse unfreundlich, lange Wartezeiten Zimmer 128 eine Katastrophe - verwohnt, ungepflegt und nannte sich dann Junior Suite - ein Witz! Leistungen wurden nicht erbracht - kostenlose Nutzung der Minibar - war nicht möglich, die Minibar war aus dem Hotelzimmer ausgebaut - es gab einen Selfservice / Minibar in der Etage für alle Zimmer - ollen Kapsel Kaffee für 2,- Euro die Rechnung war nicht korrekt - Mail mit meiner Kritik / Nachfrage wird ignoriert


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karsten (51-55)

Juli 2020

Gute Hotelidee schlecht umgesetzt.

3.0/6

Für einen Kurztrip nach Oldenburg und ins Ammerland stießen wir auf dieses sehr schön am Zwischenahner Meer gelegene, freundlich wirkende, modernisierte Hotel. Leider wurden unsere Erwartungen zu einem nicht unerheblichen Teil nicht erfüllt.


Umgebung

6.0

Sehr schön gelegenes Hotel direkt am Zwischenahner Meer.


Zimmer

3.0

Renoviertes Classic-DZ in 1.Etage mit direktem Seeblick. Das Bad war teilrenoviert, die Dusche alt und zu klein und das Wasser floss nicht richtig ab. Besonders schlimm war jedoch der Schimmelbefall. Der Toilettendeckel war locker, die Reinigung nur unzureichend (u.a. auch braune Flecken auf der Spültaste, die für uns ohne Probleme mit einem Desinfektionstuch wegwischbar waren). Am Fön hingen noch Haare, in der Ecke waren Spinnweben. Zahnputzgläser gab es erst auf Nachfrage. Im Zimmer fehlten vo


Service

3.0

Bei unserer Ankunft war die Hotelzufahrt zur Hauptanreisezeit durch das Auto des Hotelchefs blockiert. Auch nach 1 Stunde stand es noch so dort. Beim Chek-in an der Rezeption keine Nachfrage bzgl. unserer Anreise, ebenso beim Check-out keine Nachfrage, ob wir einen angenehmen Aufenthalt hatten. Die uns zunächst ausgehändigte Zimmerkarte funktionierte nicht, der WLAN-Code für unser Zimmer wurde ebenfalls erst auf Nachfrage ausgehändigt. Gut und freundlich war der Service beim Kaffeetrinken auf d


Gastronomie

5.0

Kaffeetrinken auf der Terrasse und Frühstück haben unsere Erwartungen voll erfüllt. Beim Frühstück umfangreiches Angebot, welches ansprechend angerichtet war. Der Frühstücksraum wies auch eine gemütliche und zugleich freundliche Atmosphäre auf, wenn auch das zu Radioprogramm inkl. Werbung zu laut und somit störend war. Wahlweise konnte auch auf der Terrasse mit Seeblick gefrühstückt werden. Zum Abendessen waren wir auswärts und können hierzu keine Angaben machen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Sauna war geschlossen. Weder auf der Hotel-Website noch an der Rezeption gab es einen Hinweis darauf.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heike & Jörg (51-55)

Juni 2020

Trotz Corona-Auflagen ein sehr schöner Aufenthalt

5.0/6

Schönes Hotel in super Lage direkt am Zwischenahner Meer. In Coronazeiten ist es für die Gastro nicht einfach, aber das Personal hat sich die allergrößte Mühe gegeben uns das nicht merken zu lassen. Wir können die letzten 2 schlechten Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen. Das Personal war immer sehr freundlich und hat uns jeden Wunsch erfüllt. Wir denken, dass man gerade in den ersten Wochen ein wenig Verständis haben sollte, dass noch nicht alles sitzt. Soviel dazu... Man ist dabei die Zimmer zu renovieren, wir hatten ein noch unrenoviertes Zimmer zur Straße raus. Wir haben gut geschlafen. Bei offenem Fenster könnte es jedoch etwas laut werden.


Umgebung

6.0

Direkt am Zwischenahner Meer mit Schiffsanleger. Die hoteleigene Terrasse ist schön angelegt mit Blick auf den See. Im unteren Bereich gibt es Sitzsäcke, Strandkörbe und dicke Matten zum Verweilen. Super Start für Wander- und Fahrradtouren. Fahrräder (auch E-Bikes) kann man im Hotel bekommen. Schöne Ausflugsziele in Nähe, z.B. der "Park der Gärten" ist einen Besuch wert. Rund um den See sind es mit dem Rad ca. 15km, aber man hat unterwegs immer mal die Möglichkeit ein Café aufzusuchen, oder


Zimmer

4.0

Wir hatten ein nicht renoviertes Zimmer zur Straße raus. Bei offenem Fenster könnte es etwas laut werden. Bad mit Dusche. Fön, Duschgel und Lotion ist vorhanden.


Service

6.0

Natürlich ist das Personal bedacht auf die Vorschriften zu achten und forderte diese auch ein. Es sollte aber jedem klar sein, dass man nicht zu diskutieren braucht, warum man nun im Hause einen MNS tragen muss. Es ist gerade einfach so. Das da das Personal manchmal verzweifelt, können wir gut nachvollziehen. Wir können uns nicht beklagen. Das Personal war immer freundlich und hat sich sogar die Zeit für ein nettes Gespräch genommen.


Gastronomie

5.0

Wir hatten HP gebucht und am Abend ein 3-Gang Menue. Die Qualität es Essens war super und reichlich. Uns hat alles gut geschmeckt. Zum Frühstück bekommt man eine Etagere mit Käse, Lachs, Aufschnitt, eine gute Auswahl an Brot und Brötchen. Auf Wunsch konnte man aber auch noch verschiedene Sachen nachbestellen (z.B. Fleischsalat, Tomatensaft, Obstsalat, Quark usw.) Eierspeisen wurden auf Wunsch frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das können wir jetzt nicht so beurteilen, da wir nur die Fahrräder ausgeliehen haben. Aber außerhalb Corona ist da bestimmt noch mehr drin.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jochen (51-55)

Juni 2020

Katastrophale Zimmer im nicht renovierten 2. Stock

2.0/6

Heruntergekommene, abgewohnte, dreckige Zimmer in der zweiten Etage. Zimmer 205 unzumutbar. Frühstück und Abendessen gut. Renovierter Bereich macht guten Eindruck. Schöne Lage.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Wir hatten Zimmer 205 mit Meerblick. Klein, alt, abgewohnt, dreckig. Wasserschaden an der Decke, Spinnengewebe an der Decke, am Fenster und im Bad. Zum allen Überfluss ist bei einem Regenschauer Wasser durch die Decke genau am alten braun verfärbten Wasserschaden auf unser Bett getropft, so dass wir in der Nacht in Zimmer 209 umziehen musste. Das war immerhin größer und nicht ganz so abgewohnt und unsauber. Insgesamt für den Preis absolut unakzeptabel. Diese Zimmer sind unterstes Niveau.


Service

3.0

Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendessen waren ohne Tadel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Aike (26-30)

Mai 2020

Schlechter Service

2.0/6

Leider nicht zu empfehlen. Zwar ist die Lage des Hotels top, besonders schön sind die Zimmer in Richtung See (Einrichtung ist ebenfalls schön). Jedoch lassen der Service und die Kundenorientiertheit des Personals - das Essentielle eines jeden Hotels - zu wünschen übrig - treffender wäre: der Service ist unterirdisch. Begonnen mit einem Abendessen mit lustloser und wenig freundlicher Bedienung, gefolgt von einer Odyssee auf der Suche nach einem Digestif während der wir zu insgesamt 4 verschiedenen Kellnern geschickt wurden. Keiner der Kellner fühlte sich dazu berufen uns zu bedienen. Als Krönung musste ich dann auf meinem Nachttisch im Zimmer ein ausgespucktes Kaugummi vorfinden. Und dies, obwohl aktuell aufgrund Corona die Zimmer nach gesetzlichen Bestimmungen beim Gästewechsel desinfiziert werden müssen. Ein Schelm, wer sich denkt, dass diese Bestimmungen hier nicht gewissenhaft befolgt werden. Aufgrund Corona werden beim Frühstück Zeit-Slots vergeben, in denen gefrühstückt werden muss. Für uns war nur noch ein Slot um 10 Uhr frei. Und hier ging es direkt weiter mit den unglücklichen Erfahrungen: Rühreier, Speck waren bereits aus, der Obstsalat hat leicht gärig geschmeckt und vom Personal kamen unverschämte Kommentare à la "Zuhause kann es auch Mal passieren, dass die Eier aus sind". Auch ansonsten ist die Frühstücks-Auswahl bescheiden. Fazit: nicht zu empfehlen und wir werden hier definitiv nicht mehr Einchecken.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Horst (61-65)

Mai 2020

Mangelhaftes Preis-Leistungsverhältnis

2.0/6

Erst beim Betreten des Zimmers wurden wir durch ein Infoblatt darauf hingewiesen, dass während unseres gesamten Aufenthaltes weder das Zimmer noch das Bad gereinigt würden. Es wurden lediglich auf unseren Wunsch die Handtücher ausgetauscht. Die hingen dann außen in einem Beutel an der Türklinke. Wir haben mehrfach die fehlende Zimmerreinigung reklamiert jedoch ohne Erfolg. In einem Gespräch mit dem Juniorchef des Hauses wurde mir von diesem mitgeteilt, dass der „Betriebsarzt“ des Hotels die Reinigung untersagt habe, um das Personal zu schützen. Keine gute Ausrede. Das widerspricht eindeutig den Empfehlungen der DEHOGA, die von der Landesregierung als verbindlich betrachtet werden. Das Zimmer selbst befand sich in einem desolaten Zustand. Ein voller Aschenbecher in einer Schublade, großflächige helle Flecken auf dem Teppichboden (Schimmel ?), überall Staub und Spinnweben zeugen davon, dass hier seit der Schließung des Hotels nicht mehr gereinigt wurde. Der Fußboden im Zimmer verlief so schräg, das eine Glasflasche vom Tisch rollte. Hier wurde eindeutig am Personal gespart. Zu keinem Zeitpunkt war eine Reinigungskraft zu sehen. Das Frühstück (80 Portionen) wurde von 2 Bedienungen ausgeteilt. Die Zeitdauer ist wohl vorstellbar. Das Personal gab sich redlich Mühe, war aber total überfordert. Hier wurden zu Lasten der Gäste Kosten eingespart. Vier Sterne gehen eindeutig anders. Nie wieder in dieses Haus.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Der Fernseher war wohl mehr Deko. Der Empfang und die Tonqualität waren miserabel. Der Geruch im Zimmer war sehr unangenehm und wurde auch durch ständiges Lüften nicht besser.


Service

2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

OM (31-35)

Februar 2020

Tolles Hotel mit Tagungsservice

6.0/6

Sehr stylisches Hotel in ruhiger Lage mit sauberen Zimmern inkl. tollem Blick auf das Zwischenahner Meer - ideal für unsere 2-tägige Klausurtagung. Der Tagungsraum hell, modern und technisch gut ausgestattet. Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Kuchen) sowie das Servicepersonal ließen keine Wünsche offen. Die Bar ein echter Hingucker. Team OM.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Luci (19-25)

Januar 2020

Entspannungs-/Wohlfühlhotel mit maritimen Charme

6.0/6

Das Hotel ist liebevoll mit kleinen Akzenten eingerichtet, wodurch es einen Charme bekommt mit dem ich mich wie Zuhause fühlte. Maritimer Stil und eher modern. Die Rezeptionistin war außerst freundlich! Passt also zu meinen kurzen Geschäftstrip.


Umgebung

4.0

Ländliche Gegend, Makrolage ist in Ordnung


Zimmer

6.0

Für ein Einzelzimmer wurde ein größeres Bett zur Verfügung gestellt. Sehr komfortabel. Ein bequemer Sessel und ein kleiner Schreibtisch sorgten für eine angenehme Einrichtung. Der Ausblick auf den See war besonders schön im Einklang mit dem Zimmer.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Lediglich das Frühstück habe ich besucht. Es gab eine große Auswahl an Obst und Gemüse. Vollkornbrot und diverse proteinreiche Kleinigkeiten sowie Nüsse und Kerne für einen guten Start in den Tag. Bemerkenswert war auch, dass ich mir Pancakes machen konnte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Wellnessoase ist wärmstens zu empfehlen! Verschiedene Saunen, ein entspannter Ruhebereich und ausreichend Wasser nach einer Entspannungsphase.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

Dezember 2019

Jederzeit wieder

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel. Man fühlt sich sofort sehr wohl. Wir waren für ein Wochenende kurz vor Weihnachten dort. Wir hatten ein renoviertes Zimmer in der ersten Etage mit Blick auf das „Meer“. Einzig die Matratze war etwas hart und die Betten waren nicht miteinander verbunden . Da war schon mal Bettenrücken angesagt. Das Frühstück war sehr reichhaltig und ließ keine Wünsche offen. Die Wellnessbehandlungen waren auch sehr entspannend. Die Sauna haben wir nicht genutzt. Kurzum, Wir haben wieder für das letzte Januar Wochenende gebucht und freuen uns schon drauf.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen